08.05.2023

Mehr Bäume im Rheintal

Gratulation zur Natur-Sonderschau an der Rhema. Es freut mich, dass auch der Verein St. Galler Rheintal sich dem Thema Wald widmet.

Von Benedikt Bolter, Koblach
aktualisiert am 08.05.2023

Bäume wachsen nicht nur im Siedlungsgebiet, sondern auch beidseits des Rheins. Nun soll beim Rhesiprojekt bei Koblach 16 ha Auwald vernichtet werden. Der Weltklimarat fordert, es sollen keine Bäume gefällt werden.

Ich hoffe, der Verein St. Galler Rheintal erhebt beim Projekt Rhesi Einspruch, um die Rodung des Auwaldes bei Koblach verhindern zu können. Denn für die Hochwassersicherheit im Abschnitt 1 ist keine Aufweitung des Rheins notwendig, da die geforderte Durchflussmenge an Wasser gegeben ist. Daher ist auch die Erhaltung des Waldes möglich.

Benedikt Bolter, Koblach