St. Margrethen 11.01.2023

Gut geführte Gemeinden als Fundament des Staates

Die Neujahrsbegrüssung in St. Margrethen durch unseren langjährigen, engagierten und erfolgreichen Gemeindepräsidenten hat bestätigt, dass die Gemeinden das Fundament unseres Staates sind.

Von Albertino Pierino Steiner
aktualisiert am 12.01.2023

Gesunde, gut geführte Gemeinden sichern uns die Einzigartigkeit unserer Heimat. St.Margrethen repräsentiert in jeder Hinsicht eine solche Gemeinde. Reto Friedauer hat die Gegenwart und die Zukunft klar, deutlich und eindrücklich dargestellt. Der Inhalt seiner Neujahrsansprache hat die vorbildliche Führung, Sicherheit und Sauberkeit unserer erfolgreichen Gemeinde aufgezeigt.

St. Margrethen ist ein lebenswerter Wohnort. Eine doch recht ansehnliche Zahl von Einwohnerinnen und Einwohnern konnte sich an den Ausführungen freuen und auf ein gutes, neues Jahr anstossen. Ein erster Schritt ins neue Jahr. Ein Jahr, in dem viele grosse und sehr wichtige Herausforderungen zu bewältigen sein werden, nicht nur im Ort, sondern schweizerisch und auch weltweit.

Albertino Pierino Steiner, St. Margrethen


Abo Aktion schliessen