Karate 24.01.2023

Viel Edelmetall für junge Rheintaler Karatekas

Kürzlich fand in Kreuzlingen wieder das interregionale Turnier der U8- bis U18-Jugendlichen statt.

Von pd
aktualisiert am 24.01.2023
Karate 24.01.2023

Viel Edelmetall für junge Rheintaler Karatekas

Kürzlich fand in Kreuzlingen wieder das interregionale Turnier der U8- bis U18-Jugendlichen statt.

Von pd
aktualisiert am 24.01.2023

153 Karatekas von elf Schulen starteten an diesem mit 244 Nennungen in den Kategorien Kata und Kumite. Viele Fans, Eltern und Freunde verfolgten die spannenden Wettkämpfe.

Die Karateschule Altstätten war mit 14 Karatekas angereist. Sie waren sehr erfolgreich und durften nach tollen Leistungen viel Edelmetall in Empfang nehmen. Drei Trainerinnen und Trainer haben die Rheintaler Karatekas in Kreuzlingen betreut. Dabei waren weiter Dojoleiter Mislim Imeroski und Kujtim Ameti, die als Schiedsrichter amteten.

Viel Edelmetall für junge Rheintaler Karatekas

Auszeichnungen
Gold:
Kenza Ameti (Kata U8 fm), Ladina Appert (Kata U16/U18 fm), Bleart Ameti (Kumite Ball U8 Mix Unterstufe), Alisha Widmer (Kumite U12 fm), Kenza Ameti (Kumite U8 Mix Oberstufe), Elija Sieber (Kumite U16 m).
Silber: Alisha Widmer (Kata U12 fm), Elena Keel (Kata U14 fm), Frederik Herbrechtsmeier (Kumite Ball U8 Mix), Ladina Appert (Kumite U16/U18 fm), Souleymane Keita (Kumite U14 m schwer).
Bronze: Caroline Herbrechtsmeier (Kata U14 fm), Bleart Ameti (Kata U8 m), Caroline Herbrechtsmeier (Kumite U14 fm schwer), Fatlind Osmani (Kumite U16 m).


Abo Aktion schliessen