Vergnügliche Hauptversammlung zum 80. Geburtstag | Der Rheintaler

Balgach 27.01.2023

Vergnügliche Hauptversammlung zum 80. Geburtstag

Den Bäuerinnen- und Landfrauenverein Balgach gibt es bereits seit 80 Jahren. Die Hauptversammlung verband man darum mit einem Eisstockschiessen.

Von pd
aktualisiert am 27.01.2023

Der Bäuerinnen- und Landfrauenverein Balgach feiert dieses Jahr sein 80-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund liessen sich die Vorstandsmitglieder etwas Spezielles einfallen: Die Mitglieder fuhren gemeinsam nach Altstätten zum Stossplatz.

Dort erwartete sie eine beleuchtete Kunsteisbahn, wo jede sich im Eisstockschiessen messen konnte. Nach einem Probeschuss begann das Spiel. In zwei Gruppen schoss man die Eisstöcke konzentriert Richtung Zielmitte – wer dem Ziel am nächsten kam, gewann die Runde. Zwischendurch wärmte man sich mit einem warmen Getränk. Die Frauen hatten den Plausch und wurden immer besser. Nach dem Essen in der schön dekorierten Stosshütte folgte die Hauptversammlung. Hildegard Kehl begrüsste dazu auch ein Neumitglied, Edna Sahili, und überreichte ihr ein Willkommensblüemli. Der Vorstand wurde für drei weitere Jahre gewählt.

Im Jubiläumsjahr ein besonders attraktives Programm

In diesem Jahr wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Mitglieder. Es gibt ein paar Helferanlässe wie Bürgerversammlung, Fasnachtsumzug, Briefe verteilen, ausserdem wird man die Kybun World besichtigen und in Benken Romers Hausbäckerei. Weiter steht ein Ausflug bevor zum Alpenfloraweg am Flumserberg. Zudem ist eine Kutschenfahrt mit Brunch geplant. Auf die Bäuerinnentagung, die dieses Jahr in Altstätten stattfindet, freut man sich natürlich immer, ebenso auf die jährliche Regionalwanderung. Interessierte dürfen gerne bei den Anlässen mitmachen.

Nach dem geschäftlichen Teil genossen die Bäuerinnen und Landfrauen noch ein feines Dessert und liessen den Abend bei gemütlichem Beisammensein ausklingen.