Shania Hutter und Elisiana Nikaj schaffen Qualifikation für Schweizer Meisterschaften | Der Rheintaler

Rhythmische Gymnastik 22.05.2023

Shania Hutter und Elisiana Nikaj schaffen Qualifikation für Schweizer Meisterschaften

Mit Shania Hutter aus Diepoldsau und Elisiana Nikaj aus Berneck haben sich beide Jugendgymnastinnen aus dem Rheintal für die Schweizer Meisterschaft qualifiziert.

Von pd
aktualisiert am 22.05.2023

Sie sind beim Saison-Highlight vom 10./11. Juni in Ems ebenso dabei wie Lea Schefer von der RG Berneck, die sich in der Seniorinnenkategorie P6 das Meisterschaftsticket gesichert hatte.

In der Jugendkategorie P3 dürfen die besten 14 Gymnastinnen aus beiden Qualifikationswettkämpfen in Ems an den Start gehen. Nachdem sie am ersten Wettkampf in Le Lan­deron die Ränge 12 (Elisiana Nikaj) und 14 (Shania Hutter) erreichten, war der Druck ziemlich gross, um am zweiten und letzten Quali-Wettkampf in Thun nochmals eine gute Leistung zu zeigen.

Wegen einer Verletzung kurz vor dem zweiten Wettkampf musste Elisiana Nikaj Forfait geben. Als insgesamt 14. Rangierte kann sie trotzdem in Ems dabei sein.

Shania Hutter zeigte in Thun einen guten Wettkampf, wobei vor allem die Übung mit den Keulen besonders positiv hervorstach. Dank 74,150Punkten, was eine Steigerung von mehr als vier Punkten im Vergleich zum ersten Qualifikationswettkampf bedeutete, erreichte sie den elften Rang, in ihrem Jahrgang ist es sogar der vierte Platz. Als Dreizehnte nach beiden Wettkämpfen kann Shania Hutter somit ebenfalls als Turnerin nach Ems reisen.