RSK-Arena ist bereit – können die Kriessner die Löwen diesmal
in Widnau bändigen? | Der Rheintaler

Ringen 01.12.2023

RSK-Arena ist bereit – können die Kriessner die Löwen diesmal
in Widnau bändigen?

Heute Samstag um 19 Uhr empfängt die RS Kriessern im ersten Kampf des Premium-­League-Finals den RC Willisau Lions. Der erste von zwei bis drei Kämpfen (Best-of-3) findet in Widnau statt.

Von Yves Solenthaler
aktualisiert am 01.12.2023

In der «RSK-Arena», Widnauern als Aegeten bekannt, werden 1500 Zuschauerinnen und Zuschauer erwartet.

Die «RSK-Arena» gibt es seit 2011, damals unterlag Kriessern zwar der Ringerriege Hergis­-
wil, wurde eine Woche später 
im Auswärtskampf aber Schweizer Meister. Auch in den verlorenen Finals von 2013 und 2014 verlor die RSK den Kampf in Widnau. Erst mit dem Titel-Hattrick von 2016 bis 2018 kamen die Kriessner zu ihren ersten Heimsiegen in Widnau, in den ersten beiden Jahren feierten 
sie gar den Titelgewinn in der «RSK-Arena».

Nach vier Jahren Finalabsenz kam es letztes Jahr zur Reprise: Im achten Match in Widnau verlor Kriessern zum fünften Mal – und zwar gegen die Willisau Lions. Diesmal sollen die Löwen gebändigt werden.