Ringen 26.11.2022

RS Kriessern steht trotz Niederlage im Final der Premium League

Trotz einer 15:16-Niederlage gegen Freiamt erreicht Kriessern den Playoff-Final der Premium League gegen Willisau, weil die RSK auswärts mit 17:14 gewonnen hatte.

Von ys
aktualisiert am 26.11.2022
Ringen 26.11.2022

RS Kriessern steht trotz Niederlage im Final der Premium League

Trotz einer 15:16-Niederlage gegen Freiamt erreicht Kriessern den Playoff-Final der Premium League gegen Willisau, weil die RSK auswärts mit 17:14 gewonnen hatte.

Von ys
aktualisiert am 26.11.2022

Der Rückkampf in Kriessern war an Spannung nicht zu überbieten. Im zweitletzten Kampf des Abends ging Freiamt mit 16:12 in Führung und lag damit erstmals in der Gesamtwertung vorne. Somit kam es einmal mehr auf Marc Dietsche an, der es bis 75 Kilo Freistil mit Joel Meier zu tun hatte.

Der Kriessner Internationale behielt einmal mehr die Nerven und setzte sich mit 3:0 durch. 

Telegramm des Halbfinal-Rückkampfs


Abo Aktion schliessen