Regula Wüst gewinnt bei «Mini Chuchi, dini Chuchi» | Der Rheintaler

Altstätten 03.02.2023

Regula Wüst gewinnt bei «Mini Chuchi, dini Chuchi»

Die Altstätterin hat diese Woche bei «Mini Chuchi, dini Chuchi» am meisten Punkte erzielt. Sie gewinnt einen Preis im Wert von tausend Franken.

Von Yann Lengacher
aktualisiert am 04.02.2023

Regula Wüst hat es tatsächlich geschafft und gewinnt die SRF-Kochsendung «Mini Chuchi, dini Chuchi». Auch in der letzten Folge dieser Woche konnte niemand mehr Punkte als die Altstätterin (siehe Ausgabe vom Dienstag) erzielen. In der Folge vom Diens­tag hatten ihr die Mitkandidatinnen und -kandidaten 37 von 40 Punkten für ihr Menü gegeben. Überzeugt hat Regula Wüst mit einem Lammfilet an einer Rot­weinschalottensauce.

Sie ist überglücklich über ihren Sieg: «Ich freue mich enorm und bin stolz», sagt sie. Mitgemacht habe die Pflegeassistentin ursprünglich spasseshalber. Spass hatte sie während des Drehs, aber auch beim Schauen der Sendung: «Ich musste lachen, als ich sah, wie ich mich in der Küche angestellt habe.» Im Vorfeld habe sie nie ernsthaft mit einem Sieg gerechnet. «Vor dem letzten Drehtag habe ich dann gedacht, dass Rang zwei drin­liegen könnte.» Als Preis für ihren Erfolg erhält sie einen Gutschein für Küchengeräte im Wert von 1000 Franken.