Diepoldsau 21.11.2022

Neue Geschäftsführerin im Coop bringt viel Erfahrung mit

Nicole Rojo übernimmt mehr Verantwortung: Die 34-Jährige leitet seit Kurzem als neue Geschäftsführerin den Coop Diepoldsau.

Von red/pd
aktualisiert am 21.11.2022
Diepoldsau 21.11.2022

Neue Geschäftsführerin im Coop bringt viel Erfahrung mit

Nicole Rojo übernimmt mehr Verantwortung: Die 34-Jährige leitet seit Kurzem als neue Geschäftsführerin den Coop Diepoldsau.

Von red/pd
aktualisiert am 21.11.2022

Bereits während ihrer Schul- und Studienzeit in Deutschland jobbte Nicole Rojo regelmässig beim Lebensmittelhändler Rewe. Nach dem Abitur absolvierte sie innert Kürze die Ausbildung zur Detailhandelsspezialistin und arbeitete während 13 Jahren bei Rewe. Die 34-Jährige war unter anderem als Abteilungsleiterin tätig und bildete sich zur Assistant Wein-Sommelière weiter.

Schrittweise an die neue Aufgabe herangeführt

Zu Coop wechselte die gebürtige Deutsche, die mit einem schweizerisch-spanischen Doppelbürger verheiratet ist und in Vilters wohnt, im Frühjahr 2020. Sie durchlief im Coop Pizolcenter in Mels in sechs Monaten das betriebsinterne Aspirantenprogramm und wurde so schrittweise an die angestrebte Führungsposition herangeführt. Danach sammelte sie erste Erfahrungen als Stellvertreterin im Coop Niederurnen sowie als interimistische Geschäftsführerin in Unterwasser.  

Grosse Hilfsbereitschaft im Team

Per 1. November übernahm sie die Geschäftsführung im Coop Diepoldsau. «Ich nehme diese Verantwortung sehr gerne wahr und freue mich über die neue Herausforderung», sagt Nicole Rojo. Sie könne auf ein sehr hilfsbereites Team zählen, das einen starken Zusammenhalt habe. Speziell im Supermarkt in Diepoldsau sei dessen grenznahe Lage, ergänzt sie: «Neben vielen Stammkundinnen und -kunden kaufen auch zahlreiche Österreicherinnen und Österreicher bei uns ein. Das ist interessant und bereichernd.»

Ihre langjährigen Erfahrungen werde sie sicherlich in Diepoldsau einbringen können, ist Nicole Rojo überzeugt: «Mir ist es primär wichtig, unseren Kundinnen und Kunden ein Einkaufserlebnis mit freundlicher und kompetenter Beratung zu bieten.» Nicole Rojos Vorgängerin in Diepoldsau, die bisherige Geschäftsführerin Elizabeta Banicin, leitet neu den Coop Heiden.