Marokkanische Asylbewerber beim Autodurchsuchen erwischt | Der Rheintaler

Rheineck 24.05.2023

Marokkanische Asylbewerber beim Autodurchsuchen erwischt

Am Dienstag um 22.35 Uhr sind der Kantonspolizei zwei Männer gemeldet worden, die an der Thalerstrasse in Rheineck Autos durchsuchten. Die beiden Männer konnten festgenommen werden.

Von kapo/red
aktualisiert am 24.05.2023

Eine Augenzeugin hatte beobachtet, wie zwei Männer mehrere Autos durchsuchten und alarmierte die Polizei. Dank der schnellen Meldung und der genauen Beschreibung der Unbekannten gelang es der daraufhin ausgerückten Polizeipatrouille, die beiden kurz darauf anzuhalten und festzunehmen.

Im Schnellverfahren verurteilt

Wie die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung schreibt, handelte es sich um zwei Asylbewerber aus Marokko im Alter von 22 und 28 Jahren.

Die Staatsanwaltschaft führt bei beiden ein Schnellverfahren durch. Beim kantonalen Migrationsamt werden ausländerrechtliche Massnahmen abgeklärt.