Jugendliche gestalten Eisenbahn | Der Rheintaler

29.10.2018

Jugendliche gestalten Eisenbahn

Am Tag der offenen Tür des Modelleisenbahnclubs Altstätten präsentieren Jugendliche ihre Anlagen.

Die jugendlichen Mitglieder des Modelleisenbahnclubs Altstätten haben in den vergangenen Monaten fleissig an der Weitergestaltung ihrer Jugendanlage sowie der Modulanlage gearbeitet. Die jungen Modellbahner beteilig­-ten sich auch am Bau von anderen Anlagen. So bauten sie unter Anleitung von erfahrenen Klubmitgliedern das Depotgebäude der grossen Spur 0 um. Ebenso engagierten sich die jungen Mitglieder beim Umbau der Werkstatt des Klubs, sodass neu ein toller Ar­beitsplatz zur Verfügung steht.Die Jugendlichen erfuhren beim Bau, dass die Ausgestaltung und der Aufbau einer Modellbahnanlage viel Zeit in Anspruch nimmt. Sie kümmerten sich um die Verdrahtung von Lichtern, versuchten sich an der Felsgestaltung mit Hilfe von Gummimasken und widmeten sich der detaillierten Ausgestaltung der Szenen.Dabei brachten die Jugendlichen ihre eigenen Ideen ein und suchten nach Lösungen, wie ihre Ideen umgesetzt werden könnten. Die jungen Modellbauer freuen sich darauf, am 3. und 4. November zahlreichen Besucherinnen und Besuchern ihre Anlagen zu präsentieren. Kinder können sich am Tag der offenen Tür im Schulhaus Schöntal in Alt­stätten selber als Lokführer versuchen. (pd)HinweisTag der offenen Tür: Schulhaus Schöntal Altstätten: Samstag, 3. November, 13.30 bis 18 Uhr; Sonntag, 4. November, 10 bis 17 Uhr. Weitere Informationen unter:www.mec-altstaetten.ch.