Rheineck 21.11.2022

Im Industriegebiet wurde am Wochenende gleich zweimal eingebrochen

Am Sonntagvormittag hat die Kantonspolizei eine Meldung erhalten, dass an der Dietrichsguetstrasse in Rheineck eingebrochen wurde. Die unbekannte Täterschaft stahl unter anderem Bargeld.

Von red/pd
aktualisiert am 21.11.2022
Rheineck 21.11.2022

Im Industriegebiet wurde am Wochenende gleich zweimal eingebrochen

Am Sonntagvormittag hat die Kantonspolizei eine Meldung erhalten, dass an der Dietrichsguetstrasse in Rheineck eingebrochen wurde. Die unbekannte Täterschaft stahl unter anderem Bargeld.

Von red/pd
aktualisiert am 21.11.2022

Mit Gewalt verschaffte sich die Täterschaft durch ein Fenster Zutritt ins Gebäude eines Garagenbetriebes. Im Innern durchsuchte sie sämtliche Räume. Dabei stahl sie unter anderem Bargeld im Wert von über 1'000 Franken. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Franken. Zudem wurde ein weiterer Einbruch in das nebenstehende Gebäude festgestellt.

Im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen wurden auch dort alle Räume durchsucht, wie die Kapo mitteilt. Das Deliktsgut ist noch unbekannt. Es entstand Sachschaden im Wert von rund 2'000 Franken.