Diepoldsauer Faustballer bestreiten eine Doppelrunde | Der Rheintaler

Faustball 01.06.2023

Diepoldsauer Faustballer bestreiten eine Doppelrunde

An diesem Wochenende treten die Männer des SVD Diepoldsau-Schmitter in vier Spielen an. Nach dieser Doppelrunde dürfte endgültig feststehen, in welche Richtung sich die Saison der Rheininsler bewegen wird.

Von mm
aktualisiert am 01.06.2023

Am Samstag kommt es in Affeltrangen zu den Duellen mit Tabellenführer Neuendorf sowie dem letztjährigen Bronzemedaillengewinner Affeltrangen. Am Sonntag stehen die Nachholpartien gegen Oberentfelden und Wigoltingen auf dem Plan, die wegen Regens nicht ausgetragen werden konnten.

Es ist schwierig, für die Partien Favoriten auszumachen, die Tagesform wird über Sieg und Niederlage entscheiden. Dabei kann Diepoldsau aus dem Vollen schöpfen, das ganze Kader ist fit und bereit für die vier Spiele. Im Training hat Diepoldsau vor allem an den direkten Zuspielen gearbeitet, da die Punkteausbeute in der ersten Runde bei guten Angriffspositionen noch deutlich zu tief war. Aber allgemein stimmt die Formkurve der Mannschaft. Nach einem etwas verhaltenen Saisonstart, bei dem man trotzdem zwei ­ungefährdete Siege einfahren konnte, findet das Team immer besser in die Spur und rechnet sich intakte Chancen aus, auch an diesem Wochenende wieder zu punkten.

Nach der Doppelrunde kann endgültig gesagt werden, in welche Richtung es für Diepoldsau geht. «Wollen wir um den Final­event mitspielen, müssen wir mindestens vier Punkte holen, besser wären drei Siege, um ein kleines Polster zu haben. Wir haben genug Selbstvertrauen und wissen um unsere Stärken. Diese gilt es am Wochenende auf den Platz zu bringen», gibt Abwehrspezialist Malik Müller die Marschroute vor.

Faustball
Männer, NLA

Samstag, ab 15 Uhr, in Affeltrangen: Diepoldsau-Schmitter, Affeltrangen und Neuendorf.
Samstag, ab 16 Uhr, in Oberentfelden: Widnau, Oberentfelden und Rickenbach-Wilen.
Sonntag, ab 11 Uhr, in Oberentfelden: Diepoldsau-Schmitter, Oberentfelden und Wigoltingen.

Männer, NLB
Samstag, ab 11 Uhr, in Elgg: Widnau II, Elgg-Ettenhausen II und Jona.
Samstag, ab 14 Uhr, in Walzenhausen: Walzenhausen, Oberwinterthur und Dägerlen.

Frauen, NLA
Sonntag, ab 10 Uhr, in Diepoldsau: Diepoldsau-Schmitter, Kreuzlingen, Jona, Neuendorf, Schlieren, Elgg und Kirchberg.

Frauen, NLB
Sonntag, ab 10 Uhr, in Embrach: Widnau, Diepoldsau-Schmitter II, Elgg II, Kreuzlingen II, Jona II, Schlieren II, Töss und Alpnach.


Abo Aktion schliessen
News aus der Region?

Ab 6 Franken sind Sie dabei
bequem, aktuell, unterhaltsam