Die Freilichtbühne hat die Rollen für den «kopflosen Reiter» besetzt | Der Rheintaler

Rüthi 08.02.2023

Die Freilichtbühne hat die Rollen für den «kopflosen Reiter» besetzt

An der Hauptversammlung der Freilichtbühne stand die bevorstehende neue Inszenierung im Mittelpunkt.

Von pd
aktualisiert am 08.02.2023

Vergangenen Samstag fand die Hauptversammlung der Freilichtbühne Rüthi statt. Nebst dem Rückblick auf das Vereinsjahr 2022 stand die Hauptversammlung ganz im Zeichen der nächsten Insze­nierung «Der kopflose Reiter». Hauptthema war dabei die ­Rollenverteilung. Dementsprechend folgten auch zahlreiche Vereinsmitglieder der Einladung. Über 30 Sprechrollen mussten besetzt werden und dies doppelt, denn es wird wiederum zwei Besetzungen geben. Einzelne Rollen für Kinder und Jugendliche konnten noch nicht besetzt werden. Interessierte können sich gerne beim Verein melden.

Heiss aufs neue Stück

Natürlich erhielten auch die Mitglieder, die sich für eine Statistenrolle gemeldet hatten, ein Skript. Auch werden wieder Berittene mit von der Partie sein, wie der Titel des Stücks schon erahnen lässt.

Kaum waren die Bücher verteilt, warfen alle neugierig einen ersten Blick hinein.

Das von Simona Specker und Michael Rechsteiner eigens für die Freilichtbühne geschriebene Stück «Der kopflose Reiter» wird im September aufgeführt. Der Vorverkauf startet im März.

Ebenfalls wurde der Vorstand, bestehend aus Simona Specker (künstlerische Leitung), Anita Heeb (Sekretariat und Finanzen), Simon Büchel (OK-Prä­sident) und Sabine Kluser als Präsidentin wiedergewählt.

Kevin Oeler neu im Vorstand

Zudem wurde mit Kevin Oeler ein neues Mitglied in den Vorstand gewählt. Er wurde mit grossem Applaus willkommen geheissen.

Ist in den Vorstand des Vereins Freilichtbühne Rüth gewählt worden: Kevin Oeler.
Ist in den Vorstand des Vereins Freilichtbühne Rüth gewählt worden: Kevin Oeler.
Bild: pd

Kevin Oeler ist kein Unbekannter im Verein, spielte er doch schon ­diverse Male bei den Inszenierungen der Freilichtbühne und auch der Theater Company mit. Auch beim aktuellen Stück der Theater Company, welches just diesen Freitag im «Krempel» in Buchs Premiere feiert, ist Kevin Oeler auf der Bühne zu sehen. Zudem ist er ebenfalls Mitglied im OK zur neuen Inszenierung und dort für PR und Marketing zuständig.