Der Tennisclub Balgach hat zwei neue Ehrenmitglieder | Der Rheintaler

Tennis 17.03.2023

Der Tennisclub Balgach hat zwei neue Ehrenmitglieder

Die Mitglieder des Tennisclubs Balgach trafen sich kürzlich zur 46. Hauptversammlung im Restaurant Hecht in Widnau. Beim Apéro hatten sich die Teilnehmenden einiges zu erzählen, da sich die meisten über den Winter selten gesehen hatten.

Von pd
aktualisiert am 17.03.2023

Die HV startete danach mit den bekannten Traktanden. Die Präsenz wurde festgestellt, die Jahresberichte des Präsidenten, des Spiel- und des Juniorenleiters wurden durchgegangen und die Finanzen, die solide und ausgeglichen sind, einstimmig genehmigt. War also alles wie immer? Nein, zwei Traktanden fielen besonders auf.

Der TC Balgach will seine Sandplätze umrüsten

Unter dem Titel «Allwetterplätze» wurde die anstehende Platzerneuerung besprochen. Der Verein hat das Ziel, möglichst schnell – wenn möglich sogar auf die Saison 2024 hin – zumindest die bestehenden drei Sandplätze auf Allwetterplätze umzurüsten. Zudem soll eine stromsparende LED-Platzbeleuchtung die bestehende, nicht mehr zeitgemässe Beleuchtung ablösen. Weiter ist die alte Platzumzäunung nicht mehr zu retten und muss erneuert werden. Der TC Balgach hat ein Projektteam gebildet, um Offerten einzuholen und die Finanzierung sicherzustellen. Über diese wird der Verein an einer ausserordentlichen Hauptversammlung befinden.

Beim Traktandum «Ehrungen» wurden zuerst Spielleiter Robert Zanga und Platzwart Florian Oesch für ihre langjährige Tätigkeit für den TC Balgach geehrt. Unter lang anhaltendem Applaus wurden sie zu Ehrenmitgliedern ernannt. Zanga leistete als Präsident und Spielleiter wertvolle Arbeit für den Club. Oesch war als Platzwart stets zu Diensten und gewährleistete so viele Jahre lang die gute Bespielbarkeit der Plätze. Die beiden verlassen den Vorstand. Als neuer Spielleiter wurde Baltus Ritz, als neuer Platzwart Martin Percy einstimmig gewählt.

Drei weitere Personen für ihren Einsatz geehrt

Ein spezieller Dank ging dann an Edith Raguth, jahrelang zuständig für die Reinigung des Clubhauses und der sanitären Anlagen. Ebenso gedankt wurde David Grüninger für die wöchentlichen Trainingskurse für interessierte Schülerinnen und Schüler des Heims Oberfeld in Marbach.

Urs August Graf wurde mit Verzögerung und im Nachhinein für seine Dienste als langjähriger Präsident des TC Balgach geehrt. Die Ehrung konnte nicht früher erfolgen, da wegen Corona in den letzten zwei Jahren keine Hauptversammlung abgehalten wurde.

Die Platzsaison steht vor der Tür, bald sind die Plätze instand gestellt. Die Mitglieder freuen sich auf die Saison mit spannenden Interclubspielen, Events und Clubmeisterschaften.