Crash im Riet: 26-Jährige prallt gegen einen Baum | Der Rheintaler

Altstätten 14.10.2023

Crash im Riet: 26-Jährige prallt gegen einen Baum

Am Samstagmorgen ist es auf der Kriessernstrasse zu einem Selbstunfall eines Autos gekommen. Die 26-jährige fahrunfähige Autofahrerin wurde unbestimmt verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Von Kapo SG
aktualisiert am 14.10.2023

Die 26-Jährige fuhr am Samstagmorgen um 7 Uhr mit dem Auto von Altstätten in Richtung Kriessern. Höhe Lusernstrasse geriet das Auto rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über das angrenzende Wiesland, kollidierte schliesslich mit einem Baum und kam dann zum Stillstand. Durch den Unfall wurde die 26-jährige Frau unbestimmt verletzt und musste mit der Rettung ins Spital überführt werden, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. 

Crash im Riet: 26-Jährige prallt gegen einen Baum

Durch die ausgerückte Polizeipatrouille wurde die Frau als fahrunfähig eingestuft. Sie musste auf Verfügung der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen eine Blut- und Urinprobe abgeben. Der Führerausweis wurde ihr auf der Stelle abgenommen. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf mehrere tausend Franken