76-jähriger Autofahrer kam einem parkierten Auto zu nahe | Der Rheintaler

Widnau 04.04.2023

76-jähriger Autofahrer kam einem parkierten Auto zu nahe

Am Montagabend ist auf der Aegetenstrasse ein 76-jähriger Mann mit seinem Auto in ein parkiertes Auto gefahren. Die Kantonspolizei St.Gallen stufte den Mann als fahrunfähig ein.

Von red/pd
aktualisiert am 04.04.2023

Ein 19-Jähriger und ein 20-jähriger Mann sassen um 20.50 Uhr in einem parkierten Auto am Strassenrand. Gleichzeitig fuhr ein 76-jähriger Mann in seinem Auto von der Diepoldsauerstrasse in die Aegetenstrasse ein. Dabei geriet sein Auto immer näher an das parkierte Auto, bis es dieses schliesslich streifte.

Senior darf vorläufig nicht hinter das Steuer

Der Verursacher des Unfalls fuhr danach noch einige Häuser weiter und hielt dort an. Die ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen stufte den 76-Jährigen als fahrunfähig ein. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Dem 76-jährigen Mann wurde auf der Stelle der Führerausweis abgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4000 Franken.