rheintaler.ch

Veranstaltungen

Verschoben: Kinodinner - Wunderschöne

Verschoben: Kinodinner - Wunderschöne

Beschreibung

wunderschön

Deutsch, ohne Altersbeschränkung
Sa 05.12.2020 um 18.45 Uhr

 

Da ist Frauke, die sich „kurz vor der 60“ nicht mehr begehrenswert findet, während ihr pensionierter Mann Wolfi ohne Arbeit nicht weiss, wohin mit sich. Ihre Tochter Julie will als Model endlich den Durchbruch schaffen und versucht verbissen, ihren Körper in das Schönheitsideal der Branche zu pressen. Das verfolgt wiederum Schülerin Leyla, die überzeugt ist, mit Julies Aussehen ein besseres Leben führen zu können, und selbst keinen Bezug zu sich findet. Auch Julies Schwägerin Sonja hat mit ihrem Körper zu kämpfen, der nach zwei Schwangerschaften zum Ausdruck einer Lebenskrise wird. Ihr Mann Milan hat dabei nicht im Blick, welchen Druck sie sich als junge Mutter auferlegt. Das ist wiederum für Sonjas beste Freundin Vicky keine grosse Überraschung, ist sie doch überzeugt davon, dass Frauen und Männer nicht und niemals gleichberechtigt auf Augenhöhe zusammenfinden werden, zumindest nicht in der Liebe. Ihr neuer Kollege Franz würde sie allerdings gern vom Gegenteil überzeugen.


Produktion: Deutschland, 2020
Regie: Karoline Herfurth
Darsteller: Karoline Herfurth, Friedrich Mücke, Nora Tschirner
Dauer: 131 min

  • Trailer »

 

  • » komplette Filmliste
  • « zurück zur Übersicht

 

 

wunderschön

Deutsch, ohne Altersbeschränkung
Fr 18.12.2020 um 18.45 Uhr

 

Da ist Frauke, die sich „kurz vor der 60“ nicht mehr begehrenswert findet, während ihr pensionierter Mann Wolfi ohne Arbeit nicht weiss, wohin mit sich. Ihre Tochter Julie will als Model endlich den Durchbruch schaffen und versucht verbissen, ihren Körper in das Schönheitsideal der Branche zu pressen. Das verfolgt wiederum Schülerin Leyla, die überzeugt ist, mit Julies Aussehen ein besseres Leben führen zu können, und selbst keinen Bezug zu sich findet. Auch Julies Schwägerin Sonja hat mit ihrem Körper zu kämpfen, der nach zwei Schwangerschaften zum Ausdruck einer Lebenskrise wird. Ihr Mann Milan hat dabei nicht im Blick, welchen Druck sie sich als junge Mutter auferlegt. Das ist wiederum für Sonjas beste Freundin Vicky keine grosse Überraschung, ist sie doch überzeugt davon, dass Frauen und Männer nicht und niemals gleichberechtigt auf Augenhöhe zusammenfinden werden, zumindest nicht in der Liebe. Ihr neuer Kollege Franz würde sie allerdings gern vom Gegenteil überzeugen.


Produktion: Deutschland, 2020
Regie: Karoline Herfurth
Darsteller: Karoline Herfurth, Friedrich Mücke, Nora Tschirner
Dauer: 131 min

  • Trailer »

 

  • » komplette Filmliste
  • « zurück zur Übersicht

 

 

Das Drei-Gang-Überraschungsmenu wird jeweils auf das Filmthema abgestimmt.
Beginn 18.45 Uhr - Filmstart um 20.30 Uhr - Dessertgenuss in der Pause.

Eintrittspreis inkl. ein Glas Prosecco & Menu: CHF 65.–

Es sind ausschliesslich Tickets inkl. 3-Gang-Menu erhältlich, maximal 36 Plätze.
Zum Film bieten wir einen Liegestuhl für CHF 5.– an (maximal 18 Liegestühle).
Bitte bei der Reservation angeben, ob Fleisch- oder Vegimenu und ob ein Liegestuhl gewünscht wird.
Reservationen bis spätestens Donnerstagmittag. Es werden keine Tickets an der Abendkasse verkauft.

Wir wünschen guten Appetit und gute Unterhaltung.

Folge uns: