rheintaler.ch

Veranstaltungen

Abgesagt: Brennpunkt Heerbrugg: 100 Jahre WILD

Karte

Beschreibung

Vortrag von Jürg Dedual, Kurator Sammlung WILD, Gais, und Dr. Eugen Voit, Au

Am 26. April 1921 unterzeichneten Heinrich Wild, Jacob Schmidheiny und Robert Helbling gemeinsam den Vertrag zur Gründung der «Heinrich Wild, Werkstätte für Feinmechanik und Optik». Nach schwierigen Anfangsjahren hat sich aus der kleinen Versuchswerkstatt ein international tätiges Unternehmen entwickelt, für das auch heute noch Heerbrugg mit seinen etwa 1000 Mitarbeitern der grösste und wichtigste Standort ist.

Entlang markanter Meilensteine wird die Entwicklung von WILD Heerbrugg zur heutigen Leica Geosystems erzählt und mit Hilfe von entsprechenden Geschichten, Geräten und Bildern illustriert. Im Rahmen des Aufbaus der «Sammlung WILD» kam auch bisher wenig Bekanntes, ja sogar Merkwürdiges und Kurioses zu Tage. Die Teilnehmer dürfen damit interessante und spannende Geschichten und Impressionen erwarten.

Details und Anmeldung: www.vhs-rheintal.ch

Folge uns: