rheintaler.ch

Veranstaltungen

Licht und Farben - Die Zauberwelt der Malerei

Karte

Beschreibung

Exkursion zur «Sammlung Oskar Reinhart am Römerholz» in Winterthur mit Dr. Magdalen Bless-Grabher, Historikerin, Niederglatt ZH

Weltberühmte Meisterwerke der Malerei im Original zu betrachten, kann ein tiefgreifendes Erlebnis sein. Diesen besonderen Genuss vermittelt uns die Exkursion zur «Sammlung Oskar Reinhart am Römerholz» in Winterthur – einem Juwel unter den schweizerischen Museen! Dabei handelt es sich um eine der weltweit bedeutendsten und qualitätsvollsten Privatsammlungen der neueren europäischen Kunst. Untergebracht ist sie in einer repräsentativen Villa in einem lauschigen alten Park hoch über Winterthur – dem einstigen Wohnhaus des Sammlers Oskar Reinhart (1885–1965), Spross einer Winterthurer Handelsdynastie.

Zu sehen sind exquisite Gemälde alter Meister wie Lucas Cranach d. Ä., Pieter Brueghel d. Ä., El Greco und Peter Paul Rubens. Ein Schwerpunkt der Sammlung aber liegt auf dem französischen Impressionismus. In dieser Stilrichtung der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts steigerten sich die Elemente «Farbe» und «Licht» zu einer selbständigen Bildsprache von betörender Schönheit. Für Oskar Reinhart bildete der Impressionismus den Höhepunkt der gesamten Malerei überhaupt. Eine besondere Vorliebe hegte er für Pierre-Auguste Renoir, Edouard Manet und Paul Cézanne. Daneben sind in der Sammlung auch wunderbare Bilder weiterer Impressionisten zu bewundern, so von Claude Monet, Alfred Sisley und Camille Pissarro. Aber auch die französischen Vorläufer des Impressionismus sind gut vertreten, so die «Romantiker» Théodore Géricault und Eugène Delacroix, die beiden Realisten Gustave Courbet und Honoré Daumier sowie der Landschaftsmaler Camille Corot. Ebenso sind Werke weiterer Maler zu entdecken, die neben und nach dem Impressionismus wirkten, z. B. Vincent van Gogh, Edgar Degas und Pablo Picasso.

Auf einer unterhaltsamen Führung werden wir uns in ausgewählte Werke dieser kostbaren Sammlung vertiefen und erfahren dabei auch interessante Hintergründe über die Lebensumstände der jeweiligen Künstler. Zwischenhinein entspannen wir uns bei einem Lunch und auch mal einem Kaffee im charmanten Museumscafé mit Blick auf den Park.

Anreise: Individuelle Anreise zur Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz», Haldenstrasse 95, Winterthur.

Verpflegung: Konsumationen im Museumscafé auf eigene Rechnung. Für Menuvorbestellungen wenden Sie sich bitte frühzeitig an unser Sekretariat.

Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung bis spätestens 5. März 2021 erforderlich!

Details und Anmeldung: www.vhs-rheintal.ch

Folge uns: