rheintaler.ch

Veranstaltungen

Alpgebäude – Spannende Geschichte über der Waldgrenze

Karte

Beschreibung

Vortrag von Meinrad Gschwend, Journalist, Altstätten

Die Alpwirtschaft hat im Kanton St. Gallen eine jahrhundertelange Tradition. Auf über 400 Alpen sind Nutzungsformen, Eigentums-Verhältnisse und Bau-Typologien grundverschieden. Grosse Veränderungen gab es im 19. Jahrhundert, als die Alpwirtschaft vermehrt in den Fokus der Landwirtschaftserneuerer und schliesslich des Staates gelangte. In der Folge wurde vieles umgestellt. Der Kanton steuerte immer stärker – mit Vorgaben, Empfehlungen und mit finanzieller Unterstützung. Das führte zu vielen baulichen Massnahmen. Auf Wanderungen begegnen wir Alpgebäuden und Schutzbauten unterschiedlicher Art. Im Vortrag geht es nicht nur um die Geschichte der Alpwirtschaft, sondern auch darum, den Blick zu schärfen für vermeintlich unscheinbare Zweckbauten, die aber völlig unterschiedliche und spannende Geschichten zu erzählen vermögen.

Details und Anmeldung: www.vhs-rheintal.ch

Folge uns: