rheintaler.ch

Veranstaltungen

Zunahme Antibiotika-Resistenzen - eine globale Gefahr?

Karte

Beschreibung

Vortrag von PD Dr. med. Philipp Kohler, Klinik für Infektiologie, Kantonsspital St. Gallen

Der globale Antibiotikaeinsatz ist in den letzten Jahren dramatisch gestiegen. Durch unkritischen Einsatz vor allem auch in der Tierzucht haben die Resistenzen massiv zugenommen. Dies hat zur Folge, dass viele Medikamente nicht mehr wirken und Erkrankungen immer öfter wie in der «Vor-Antibiotika-Ära» schwierig zu behandeln sind.

Auch herrschte bei den Pharmafirmen lange Zeit ein Stillstand in der Erforschung und Entwicklung neuer Substanzen. Wie können der Einsatz von Antibiotika vermindert und die Verbreitung multiresistenter Keime gebremst werden?

PD Dr. med Philipp Kohler arbeitet als Oberarzt an der infektiologischen Abteilung des Kantonsspitals St. Gallen und ist nebst der klinischen Tätigkeit auch in der epidemiologischen Forschung bezüglich Antibiotika-resistenter Bakterien aktiv.

Details und Anmeldung: www.vhs-rheintal.ch

Folge uns: