rheintaler.ch

Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen

Galerie zur Alten Post in Balgach
Ausstellungen
Balgach
17.
Apr
Aussteller ab 20. Januar 2018 (vl):
Werner Bösch, Acryl
Marianne Oehler, versch. Techniken
Vera Graf, Öl, Pastell, Acryl, Mischtechnik
Heinz Zimmermann, Speckstein Skulpturen

Beschreibung

Geöffnet: dienstags 18 - 21 Uhr und samstags 14 - 17 Uhr
Adresse: Hauptstrasse 37 in Balgach (gegenüber Beck Eschenmoser)
rhyCHI | WEEKEND: YOGA, WANDERN, AUFBLÜHEN

Beschreibung

An diesem Wochenende kommen wir – weit weg von Verpflichtungen und Hektik - an diesem wunderbaren Platz im Laternsertal zusammen, um uns ganz und gar uns SELBST zu widmen. Mit sanft geführten und kraftvollen Yogastunden pflegen wir unsere Beziehung zu unserem Körper.

Mit geleiteten Meditationen und Momenten der Stille treten wir ein in den Raum, der uns miteinander verbindet. Wir lassen uns verzaubern von den Geschichten aus der indischen Mythologie und erleben, wie das gemeinsame Singen von Mantras unsere Herzkraft weckt.

Raus aus dem TUN - rein in das SEIN!

Das Highlight dieses Wochenendes werden auch dieses Jahr wieder die gemeinsamen Stunden in der Natur mit Katharina Waibel sein. Die Energie des Frühlings lehrt uns, vor dem Aufbau einer Gemeinschaft zunächst Verantwortung für sich selber zu übernehmen. Dazu gehört auch die Kosmetik – die kosmische Ordnung. Überschäumende Schönheit, einfach so…stell dir dicht blühende Obstbäume und ein Wald voller Waldflieder vor. Schönheit um der Schönheit willen, nur für sich selber, völlig ungeniert.

Alle Details unter: http://bit.ly/2ETHQda
«Gewa 2018 dä Markt»
Andere
Walzenhausen
20.
Apr

Beschreibung

Freitag, 20. April: 17 – 21 Uhr

Samstag, 21. April: 10 – 19 Uhr

Sonntag, 22. April: 10 – 17 Uhr
«Stadtgarten»
Andere
Altstätten
20.
Apr

Beschreibung

Freitag, 20. April:
Kunstausstellung «Ein- und Aus­blicke», mit Andrea Wild, Karin Thür und Janine Holenstein, 17 – 20 Uhr; Erläuterung der Technik, 19 Uhr; Freihofpassage

Samstag, 21. April:
«Stadtgarten»: Kunstausstellung «Ein- und Aus­blicke», mit Andrea Wild, Karin Thür und Janine Holenstein, 14 – 17 Uhr, Freihofpassage

Sonntag, 22. April:
«Stadtgarten»: Musikalische Unterhaltung mit der Hofkapelle, Städtli; Kunstausstellung «Ein- und Aus­blicke», mit Andrea Wild, Karin Thür und Janine Holenstein, 14 – 17 Uhr, Freihofpassage; Lesung mit Karin Thür, 14.30 Uhr, Kunstausstellung
Peter Hase
Kino
Heerbrugg
21.
Apr

Beschreibung

Peter Hase

Deutsch, 6/4 Jahre

Peter und seine Familie nehmen das Grundstück des alten Mr. McGregor in Beschlag und feiern mit Früchten, Gemüse und schlechtem Benehmen eine einzige grosse Party. Als der jüngere, anspruchsvollere McGregor auftaucht, um sein Erbe zu fordern, ist Peter entschlossen, wie vorher weiterzumachen. Aber der junge McGregor ist nicht nur ein eindrucksvoller Gegner, er verliebt sich auch noch in Bea, die örtliche Malerin und Ersatzmutter der Hasen. Jetzt schreckt Peter vor nichts mehr zurück, um McGregor loszuwerden. Die beiden wettstreiten nun nicht mehr nur um den Garten, sondern auch um Beas Zuneigung. Ihr Konkurrenzkampf führt sie vom idyllischen Lake District über die belebte Londoner U-Bahn bis in die mit Spielzeug überfüllten Gänge von Harrods und wieder zurück. Am Ende muss Peter einsehen, dass Karotten und Ehre niemals so viel wert sind wie Liebe und Familie.

Produktion: Australien/ USA/ UK, 2018
Regie: Will Gluck
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Beschreibung

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Deutsch, ab 0/0 Jahre

Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel von Jims Herkunft zu lösen.

Produktion: Deutschland, 2017
Regie: Dennis Gansel
Darsteller: Solomon Garden, Henning Baum
Das etruskische Lächeln
Kino
Heerbrugg
21.
Apr

Beschreibung

Das etruskische Lächeln

Deutsch, 10/8 Jahre

Der sechsfache Oscar®-Gewinner und Produzentenlegende Arthur Cohn erzählt die bewegende Geschichte des grantigen alten Schotten Rory MacNeil, der von seinem Haus auf der abgelegenen Insel Vallasay in Schottland nach San Francisco reist. Auf der Suche nach einer Behandlung für seine Krankheit komt der raubeinige Charakter bei seinem Sohn und dessen Familie unter, die er seit 15 Jahren nicht mehr gesehen hat. Erst durch die Liebe zu seinem sechsmonatigen Enkelsohn entdeckt Rory nie geahnte Seiten an sich selbst und den Menschen um sich herum. So darf er in seinen späten Jahren die wahre Schönheit des Lebens erfahren und erkennt, dass ein Lächeln selbst den Tod überdauert, wenn man wirklich gelebt hat ...

Produktion: USA, 2018
Regie: Arthur Cohn
Darsteller: Thora Birch, Brian Cox, JJ Feild
Unterhaltungsabend Musikgesellschaft St. Margrethen

Beschreibung

Türöffnung um 18.30 Uhr; Beginn um 20 Uhr, Rheinauhalle
Kirchenkonzert mit dem Rotbach-Chörli
Kirchlich
Altstätten
21.
Apr

Beschreibung

DEPAT MILIEU - Songwriter Rheineck
DEPAT MILIEU

Beschreibung

wir empfehlen dem hör-gourmet:

Rhythmusfreudiger, kraftvoller Mundart-Rap, live gespielt mit Band.

Ihren Sound ordnen die Rheintaler DEPAT MILIEU dem HipHop Genre zu. Doch gespickt mit Jazz, Soul und Funk lädt das musikalische Kollektiv zum Aufhorchen und Mitwippen ein.
Die pointierten und rasanten Lyrics der Rapper Depat72 und Giles kombiniert mit der spielfreudigen Liveband,
lassen erahnen aus welchen Musikstilen sich Hip-Hop einst entwickelt hat.

Wir dürfen uns auf "Energy made by Rap" freuen, live! Es ist angerichtet.

Türöffnung um 20:00 Uhr (21. April 18)
Eintritt frei / Hutkollekte

Haus zum Eckstein,
Poststrasse 2,
9424 Rheineck

weitere Infos unter
www.facebook.com/SongwriterRheineck
VOX VOLTAGE - Songwriter Rheineck
Musik
Rheineck
21.
Apr

Beschreibung

wir empfehlen dem hör-gourmet:

Elektronische Musik trifft soulige Stimme von Silas Kutschmann.

Sein Versuch die Nische des Songwriters zu erweitern führt zur Entdeckung enormer Möglichkeiten mit Synthesizern und Beats.
Mal groovig mal launisch, doch immer mit Optimismus gewürzt, verführen die Songs von VOX VOLTAGE zum Mitmachen.

Wir dürfen uns auf eine akkustische Reise in neue Klangwelten freuen. No Limits!

Türöffnung um 20:00 Uhr (21. April 18)
Eintritt frei / Hutkollekte

Haus zum Eckstein,
Poststrasse 2,
9424 Rheineck

weitere Infos unter
www.facebook.com/SongwriterRheineck
Breathe - Solange ich atme
Kino
Heerbrugg
21.
Apr

Beschreibung

Breathe – Solange ich atme

Deutsch, 14/12 Jahre


Robin (Andrew Garfield) ist ein gutaussehender, lebenslustiger junger Mann, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Doch plötzlich erkrankt er an Kinderlähmung und ist fortan vom Hals abwärts gelähmt. Entgegen jeglicher Empfehlungen der Ärzte und trotz der Tatsache, dass noch nie ein Polio-Patient ausserhalb eines Spitals überlebt hat, entschliesst sich Robins Ehefrau Diana (Claire Foy), ihren Gatten nach Hause zu bringen. Mit Hingabe, tiefer Vertrautheit und Entschlossenheit lässt sie Robin seine Behinderung vergessen und verschafft ihm ungeahnte Freiheiten. Sie beschliessen, sich durch das Leiden nicht einschränken zu lassen, gehen auf Reisen und berühren die Menschen, denen sie begegnen, mit Humor, Mut und Lebensfreude. Doch dann verschlechtert sich Robins Zustand drastisch...

Produktion: Grossbritannien, 2017
Regie: Andy Serkis
Darsteller: Andrew Garfield, Claire Foy
Frühlingsbrunch mit dem Männerchor

Beschreibung

Robert Betz - Mach dein Leben zu deiner Erfolgsgeschichte!

Beschreibung

Tagesseminar
So 22.04.2018 um 10.00 Uhr

Aus Mangel zu Fülle, Erfüllung und einem erfolgreichen Leben gelangen
Viele Menschen strengen sich an, sind fleißig und erfahren dennoch Enttäuschungen und Mangelzustände in ihrem Leben, ob auf ihrem Bankkonto, im Berufsleben, in ihrer Partnerschaft oder im Körper. Viele, die diesen Mangel erleben, verurteilen sich zusätzlich noch dafür. Jeder Mensch besitzt in sich die Kraft ein erfülltes und erfolgreiches Leben in einem gesunden Körper zu erschaffen, das von Freude, Fülle und Leichtigkeit gekennzeichnet ist. Wie wir diese Kraft ins Fließen bringen und nutzen, das ist Kern dieses Seminars.
An diesem Tag hörst du nicht die üblichen Sprüche wie «Komm endlich aus deiner Komfortecke... setze dir Ziele...kämpfe dafür...» An diesem Tag wirst du dir deiner Schöpfernatur bewusst und erforschst deine wichtigsten Schöpferwerkzeuge, derer du dich täglich bedienst: a) deine Gedanken (über dich, deinen Wert, deine Stärken und Macken, über Geld, Arbeit, Erfolg u.a.) und b) deine Gefühle.
An vielen Beispielen der Teilnehmer werden die tieferen Ursachen für Erfolge bzw. Misserfolge und Mangelzustände im beruflichen wie im privaten Bereich genau erläutert. Diese Ursachen können sehr unterschiedlich sein. Sie reichen von mangelnder Selbstwert-schätzung, unbewusster Abwertung materiellen Wohlstands, Misserfolgsmustern in der Familie und alten Schwüren bis hin zu Glaubensmustern - wie beispielsweise, dass nur Kampf und Anstrengung zum Erfolg führen. Andere meinen, es sei ausreichend, man müsse nur die richtigen Wünsche ins Universum geben und positiv denken.
Was sich in unserem äußeren Leben zeigt, ist der Spiegel unserer Innenwelt, unseres Bewusstseins, das meist ein «Un-Bewusstsein» ist. Wir erschaffen von innen nach außen durch die Qualität unserer Gedanken, Gefühle, Worte und Handlungen.
Die Gesetze für Lebenserfolg und -erfüllung sind weder schwer zu verstehen noch schwer anzuwenden, sondern im Gegenteil: Es macht Spaß, sie in unser Denken und in unsere tägliche Alltagspraxis zu integrieren.
Sonderausstellung "Starke Frauen um Henry Dunant"

Beschreibung

Initiative, ausserordentliche Frauen des 19. Jahrhunderts beeinflussten Henry Dunant (1828–1910) als Wegbereiterinnen und Weggefährtinnen massgeblich. Sie inspirierten und sie stützten und förderten seine Visionen – ideell und finanziell.


Die Sonderausstellung «Starke Frauen um Henry Dunant» lässt einige einflussreiche Frauen in Text, Ton und Bild aus dem Schatten von Henry Dunant treten: Anne-Antoinette Dunant-Colladon (1800-1868), Gräfin Agénor de Gasparin (1813-1894), Augusta von Sachsen-Weimar (1811-1890), Clara Barton (1821-1890), Florence Nightingale (1820-1910), Harriet Beecher Stowe (1811-1896), Léonie Kastner-Boursault (1820-1888), Baronin Bertha von Suttner (1843-1914), Catharina Sturzenegger (1854-1929), Zarin Maria Fjodorowna (1847-1928), Diakonisse Elise Bolliger (1838-1912).

April bis Oktober
Di-Sa 13.15-16.30 Uhr
So 10-12 Uhr / 13.15-16.30 Uhr

November bis März
Mi/Sa 13.30-16.30 Uhr
So 10-12 Uhr / 13.30-16.30 Uhr
Kinderkonzert: DETEKTIV ALLEGRO, MZH Rüthi

Beschreibung

Es ist zum Verzweifeln! Überall verschwinden Musiknoten, die Musik insgesamt ist bedroht. Kommt der Detektiv Allegro dem Rätsel mit Hilfe der Kinder auf die Spur?

Interpretiert von der Musikgesellschaft Rüthi, begleitet von einem professionellen Schauspieler und organisiert von der Jungmusig Rüthi.
Peter Hase
Kino
Heerbrugg
22.
Apr

Beschreibung

Peter Hase

Deutsch, 6/4 Jahre

Peter und seine Familie nehmen das Grundstück des alten Mr. McGregor in Beschlag und feiern mit Früchten, Gemüse und schlechtem Benehmen eine einzige grosse Party. Als der jüngere, anspruchsvollere McGregor auftaucht, um sein Erbe zu fordern, ist Peter entschlossen, wie vorher weiterzumachen. Aber der junge McGregor ist nicht nur ein eindrucksvoller Gegner, er verliebt sich auch noch in Bea, die örtliche Malerin und Ersatzmutter der Hasen. Jetzt schreckt Peter vor nichts mehr zurück, um McGregor loszuwerden. Die beiden wettstreiten nun nicht mehr nur um den Garten, sondern auch um Beas Zuneigung. Ihr Konkurrenzkampf führt sie vom idyllischen Lake District über die belebte Londoner U-Bahn bis in die mit Spielzeug überfüllten Gänge von Harrods und wieder zurück. Am Ende muss Peter einsehen, dass Karotten und Ehre niemals so viel wert sind wie Liebe und Familie.

Produktion: Australien/ USA/ UK, 2018
Regie: Will Gluck
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Beschreibung

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Deutsch, ab 0/0 Jahre

Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel von Jims Herkunft zu lösen.

Produktion: Deutschland, 2017
Regie: Dennis Gansel
Darsteller: Solomon Garden, Henning Baum
Das etruskische Lächeln
Kino
Heerbrugg
22.
Apr

Beschreibung

Das etruskische Lächeln

Deutsch, 10/8 Jahre

Der sechsfache Oscar®-Gewinner und Produzentenlegende Arthur Cohn erzählt die bewegende Geschichte des grantigen alten Schotten Rory MacNeil, der von seinem Haus auf der abgelegenen Insel Vallasay in Schottland nach San Francisco reist. Auf der Suche nach einer Behandlung für seine Krankheit komt der raubeinige Charakter bei seinem Sohn und dessen Familie unter, die er seit 15 Jahren nicht mehr gesehen hat. Erst durch die Liebe zu seinem sechsmonatigen Enkelsohn entdeckt Rory nie geahnte Seiten an sich selbst und den Menschen um sich herum. So darf er in seinen späten Jahren die wahre Schönheit des Lebens erfahren und erkennt, dass ein Lächeln selbst den Tod überdauert, wenn man wirklich gelebt hat ...

Produktion: USA, 2018
Regie: Arthur Cohn
Darsteller: Thora Birch, Brian Cox, JJ Feild
Breathe -Solange ich atme
Kino
Heerbrugg
22.
Apr

Beschreibung

Breathe – Solange ich atme

Deutsch, 14/12 Jahre


Robin (Andrew Garfield) ist ein gutaussehender, lebenslustiger junger Mann, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Doch plötzlich erkrankt er an Kinderlähmung und ist fortan vom Hals abwärts gelähmt. Entgegen jeglicher Empfehlungen der Ärzte und trotz der Tatsache, dass noch nie ein Polio-Patient ausserhalb eines Spitals überlebt hat, entschliesst sich Robins Ehefrau Diana (Claire Foy), ihren Gatten nach Hause zu bringen. Mit Hingabe, tiefer Vertrautheit und Entschlossenheit lässt sie Robin seine Behinderung vergessen und verschafft ihm ungeahnte Freiheiten. Sie beschliessen, sich durch das Leiden nicht einschränken zu lassen, gehen auf Reisen und berühren die Menschen, denen sie begegnen, mit Humor, Mut und Lebensfreude. Doch dann verschlechtert sich Robins Zustand drastisch...

Produktion: Grossbritannien, 2017
Regie: Andy Serkis
Darsteller: Andrew Garfield, Claire Foy
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Singen für Senioren
Andere
Oberegg
23.
Apr

Beschreibung

Krabbelgruppe Bärentreff, Balgach

Beschreibung

Wir freuen uns, euch regelmässig im Frongarten (Turnhallestrasse 13, Balgach) zu Kaffee und Kuchen, Tratsch, Austausch, Spiel, Spass und Basteln zu begrüssen.
Im Bärentreff knüpfen Kinder vom Säuglings- bis zum Vorkindergartenalter erste Kontakte zu andern Kindern.
Der Bärentreff ist unentgeltlich, eine Teilnahme ist jederzeit, ohne Anmeldung, möglich und erwünscht.
Robert Betz - Komm jetzt in deine Kraft

Beschreibung

Wie wir zu körperlicher Gesundheit und Begeisterung gelangen
Die Körper vieler Menschen machen jetzt schlapp. Energiearmut, Erschöpfung bis Burnout erfassen immer mehr Menschen, selbst viele jüngere. Unsere Körper sind die «Träger» der Informationen, die unsere Seele uns jetzt mit einer Vielzahl von Symptomen und Krankheiten schickt. Sie sagt zum Körper: «Geh du jetzt vor, auf mich hört er/sie bisher nicht!» Dies ist keine «Strafaktion», sondern als Aufwecker und Aufrüttler gedacht, etwas zu ändern in unserer bisherigen Art zu leben. Wir werden entschleunigt, verlangsamt, damit wir nicht nur körperlich, sondern vor allem auch geistig öfter anhalten und innehalten, um wieder zu Sinnen und zum Sinn unseres Lebens und zu unserer tiefsten Wahrheit zu gelangen.
Dieser Vortrag zeigt auf, was genau unser Körper uns sagen will und wie wir unsere Schöpfermacht und -verantwortung für seine Gesundheit ebenso wie für ein begeistertes Grundlebensgefühl übernehmen und sie erschaffen können.
Weiterer Vortrag um 20.30 Uhr «Sei du die Veränderung, die du dir wünschst!»
Ticketpreis CHF 32.– / beide Vorträge CHF 55.–
Internationaler Frauentreff St.Margrethen
Andere
St. Margrethen
23.
Apr

Beschreibung

Im Internationalen Frauentreff sind alle Frauen, somit Schweizerinnen und Migrantinnen aus St. Margrethen und Umgebung herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos siehe Flyer.
Robert Betz - Sei du die Veränderung, die du dir wünschst!

Beschreibung

Wie wir vertrauensvoll und gelassen durch diese Zeiten kommen
Es sind wahrlich unruhige Zeiten, in denen sich mehr verändert, als unserem Sicherheitsbedürfnis lieb ist. Diese Zeit der Transformation, deren Höhepunkt jetzt gekommen ist, ist voller Veränderungen in allen Bereichen unseres Lebens. Und Veränderungen machen den meisten Menschen Angst, weil sie befürchten, dass alles schlechter wird oder dass sie Wesentliches verlieren könnten.
Dieser Vortrag zeigt auf, welchen Sinn diese Rüttelbrett-Zeit hat, in der alles Unstimmige, Nicht-Wahrhaftige und Verdrängte nach oben gespült wird – beim Einzelnen wie auch in allen öffentlichen Bereichen. Und es wird deutlich gemacht, was jeder von uns für sich selbst tun, lassen und ändern kann in seinem täglichen Umgang mit sich selbst, seiner Arbeit, seinen Mitmenschen und dem Leben, um zu tiefem Vertrauen, Gelassenheit und Lebensfreude zu gelangen.
Weiterer Vortrag um 18.30 Uhr «Komm jetzt in deine Kraft»
Ticketpreis CHF 32.– / beide Vorträge CHF 55.–
April Programm für Jugendliche
Andere
Altstätten
24.
Apr

Beschreibung

Die Jugendarbeit Oberes Rheintal organisiert einmal mehr Aktionen, Workshops und Ausflüge für Teens zwischen 12-18 Jahren in den kommenden Frühlingstagen. Der städtische Jugendtreff an der Städlenstrasse in Altstätten ist zudem regulär offen, jeweils mittwochs von 13.30-20.30 und freitags von 17-22 Uhr.

Gestartet wird am Ostermontag 2.4., ab 17 Uhr „only 4 girls“. Mit reichlich Popcorn und dem erfolgreichsten CH- Film des letzten Jahres: Die göttliche Ordnung. Der Film greift das Thema Frauenstimmrecht auf und zeigt amüsant kämpferisch, wie aufmüpfige Frauen im Appenzellischen sich für ihre Rechte im Jahre 1971 einsetzten. Am 4.4. heisst es ab 17 Uhr „Kochstudio@Jugendtreff“ und gemeinsam wird was Leckeres gekocht.

In Kooperation mit „Pro Senectute Rheintal“ tauchen am 12.4. die Teilnehmenden in die Welt der Smartphones/ Handys ein. Jugendliche werden den angemeldeten Senioren bei diesem Crashkurs ihre Fragen beantworten rund um Wlan, Apps und co.. Zum Abschluss des generationenverbindenden Nachmittags gibt es Kuchen und Getränke.

Am 17.4. bietet MOVE STATION im Jugendtreff einen Workshop rund um Percussion an. Ab 13.30 Uhr sind Kinder ab 10 Jahren herzlich willkommen auf die Pauke zu hauen und Instrumente aus aller Welt kennen zu lernen. „Hüpfen vor Freude“ ist das Motto am 19.4.. Um 13 Uhr wird beim SBB Bahnhof losgefahren Richtung Rorschach mit Ziel: Trampolinpark. Am 20. und 21.4. folgt in Altstätten ein Babysittingkurs vom Schweizerischen Roten Kreuz.

Als April- Abschluss folgt am 28.4. das letzte „nightball“ dieses Frühjahrs. Als spezielle Attraktion kann von 19-21 Uhr „bubble soccer“ gespielt werden in der Turnhalle Wiesental. Dieses neumodische Spiel mit grossem Spassfaktor kann als Mischung zwischen Fussball und Wrestling betitelt werden.

Ab sofort kann man sich im Jugendtreff oder via 079 384 79 19 oder bianca.doerig@bluewin.ch anmelden. Weitere Infos und den April- Flyer findet man unter: www.jugend-or.ch
Das etruskische Lächeln
Kino
Heerbrugg
24.
Apr

Beschreibung

Das etruskische Lächeln
Deutsch, 10/8 Jahre

Der sechsfache Oscar®-Gewinner und Produzentenlegende Arthur Cohn erzählt die bewegende Geschichte des grantigen alten Schotten Rory MacNeil, der von seinem Haus auf der abgelegenen Insel Vallasay in Schottland nach San Francisco reist. Auf der Suche nach einer Behandlung für seine Krankheit komt der raubeinige Charakter bei seinem Sohn und dessen Familie unter, die er seit 15 Jahren nicht mehr gesehen hat. Erst durch die Liebe zu seinem sechsmonatigen Enkelsohn entdeckt Rory nie geahnte Seiten an sich selbst und den Menschen um sich herum. So darf er in seinen späten Jahren die wahre Schönheit des Lebens erfahren und erkennt, dass ein Lächeln selbst den Tod überdauert, wenn man wirklich gelebt hat ...

Produktion: USA, 2018
Regie: Arthur Cohn
Darsteller: Thora Birch, Brian Cox, JJ Feild
Internationale Frauentreff Altstätten
Andere
Altstätten
24.
Apr

Beschreibung

Im Internationalen Frauentreff sind alle Frauen, somit Schweizerinnen und Migrantinnen aus Altstätten und Umgebung herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos siehe Flyer.
Monatsjass
Andere
Lutzenberg
24.
Apr

Beschreibung

Breathe - Solange ich atme
Kino
Heerbrugg
24.
Apr

Beschreibung

Breathe – Solange ich atme

Deutsch, 14/12 Jahre


Robin (Andrew Garfield) ist ein gutaussehender, lebenslustiger junger Mann, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Doch plötzlich erkrankt er an Kinderlähmung und ist fortan vom Hals abwärts gelähmt. Entgegen jeglicher Empfehlungen der Ärzte und trotz der Tatsache, dass noch nie ein Polio-Patient ausserhalb eines Spitals überlebt hat, entschliesst sich Robins Ehefrau Diana (Claire Foy), ihren Gatten nach Hause zu bringen. Mit Hingabe, tiefer Vertrautheit und Entschlossenheit lässt sie Robin seine Behinderung vergessen und verschafft ihm ungeahnte Freiheiten. Sie beschliessen, sich durch das Leiden nicht einschränken zu lassen, gehen auf Reisen und berühren die Menschen, denen sie begegnen, mit Humor, Mut und Lebensfreude. Doch dann verschlechtert sich Robins Zustand drastisch...

Produktion: Grossbritannien, 2017
Regie: Andy Serkis
Darsteller: Andrew Garfield, Claire Foy
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Beschreibung

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Deutsch, ab 0/0 Jahre

Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel von Jims Herkunft zu lösen.

Produktion: Deutschland, 2017
Regie: Dennis Gansel
Darsteller: Solomon Garden, Henning Baum
Panini-Bilder-Tauschbörse
Andere
Heiden
25.
Apr

Beschreibung

Musikfreunde-Treff
Andere
Marbach
25.
Apr

Beschreibung

Blues im Madlen - Larry Garner & the Norman Beaker Band

Beschreibung

larry garner & the norman beaker band
Fr 25.05.2018 um 19.30 Uhr

Keep on playing the Blues...

Larry Garner, Gitarrist, Sänger und Bluespoet aus Baton Rouge (Louisiana) wird spätestens seit seinem bahnbrechenden Album «You Need To Live A Little» (1995) als bester zeitgenössischer Songwriter des Blues in der Presse gefeiert. Seine Interpretation des Blues klingt frisch und modern. Respekt vor der Tradition und Einflüsse der Swamp Blues Altmeister Silas Hogan und Clarence Edwards spiegeln sich durchaus in Larrys Musik. Sein musikalisches Markenzeichen ist der für Louisiana typische, relaxte Groove, gospel- und soulinfiziert. Garner setzt sein flüssiges Gitarrenspiel dezent und songdienlich ein. Der 66-Jährige, auf seine ehrliche Weise einzigartige Künstler, hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Auf eine kann er besonders stolz sein: Aufnahme in die «Louisiana Music Hall Of Fame»! «Larry Garner ist definitiv einer der zehn wichtigsten Bluesmen unserer Zeit», (Blues Revue USA).

Mit Blues-Gitarrist, Sänger, Songwriter und Produzent Norman Beaker aus Manchester (GB) verbindet Larry Garner eine ausserordentliche Freundschaft, die sich zur regelmässigen Zusammenarbeit etabliert hat. Beaker, seit 1970 in der britischen Bluesszene bekannt, tourt regelmässig mit Chris Farlowe und Van Morrison. Er machte Aufnahmen mit bekannten Bluesgrössen wie Chuck Berry, Alexis Korner, Buddy Guy und BB King. Als Session-Gitarrist beteiligte sich Beaker an vielen CDs, so bei Jack Bruce, Lowell Fulson, James Booker und Van Morrison.

Larry meets Norman & Band: Der Act für alle Bluesfans!
A-live - Stimmakrobaten
Bühne
Heerbrugg
25.
Apr

Beschreibung

A-live - das charmante, witzige Acappella Sextett präsentiert sein brandneues, abendfüllendes Comedy-Acappella-Programm «Die Stimmakrobaten».
Sie begeistern bereits seit 1999 das Publikum auf nationalen und internationalen Bühnen. Ein perfekter Unterhaltungsmix aus geballter Ladung Acappella, Charme, Humor, musikalischen Leckerbissen und ausgefallenen Choreografien. Jeder Ton der aus ihrem Mund kommt, könnte genauso gut von einem Schlagzeug, einer Trompete oder einem Klavier stammen.
Überzeugen Sie sich selbst und lassen sie sich von A-live verzaubern!
Ob auf SRF1, SRF2, ProSieben, an der Helene-Fischer-TV-Show oder am Arosa Humorfestival: A-live präsentiert euch auf ausgefallen charmante und kreative Weise, zu was unser Stimmapparat alles fähig ist! Andere jonglieren mit Bällen oder Schwertern – die Stimmakrobaten mit Gesangskunst, Tönen und Witz!
Ticketpreis CHF 45.-
MSAAR – Schulhauskonzert: Musical «Lulu’s Zaubermelodie»

Beschreibung

erstes Konzert, 10.15 Uhr; zweites Konzert, 11 Uhr, Schulhaus Rosenberg, Turnhalle
Frauenverein: Zmittag für Senioren
Andere
Wolfhalden
26.
Apr

Beschreibung

Seniorenkino - Solange ich atme
Kino
Heerbrugg
26.
Apr

Beschreibung

breathe – solange ich atme
Deutsch, ohne Altersbeschränkung
Do 26.04.2018 um 14.00 Uhr


Robin ist ein gutaussehender, lebenslustiger junger Mann, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Doch plötzlich erkrankt er an Kinderlähmung und ist fortan vom Hals abwärts gelähmt. Entgegen jeglicher Empfehlungen der Ärzte und trotz der Tatsache, dass noch nie ein Polio-Patient ausserhalb eines Spitals überlebt hat, entschliesst sich Robins Ehefrau Diana, ihren Gatten nach Hause zu bringen. Mit Hingabe, tiefer Vertrautheit und Entschlossenheit lässt sie Robin seine Behinderung vergessen und verschafft ihm ungeahnte Freiheiten. Sie beschliessen, sich durch das Leiden nicht einschränken zu lassen, gehen auf Reisen und berühren die Menschen, denen sie begegnen, mit Humor, Mut und Lebensfreude. Doch dann verschlechtert sich Robins Zustand drastisch.


Produktion: England, 2017
Regie: Andy Serkis
Darsteller: Claire Foy, Andrew Garfield, Diana Rigg
Dauer: 117 min
Spielen und Jassen für Erwachsene

Beschreibung

Karte
Andere
Heiden
27.
Apr
Karte

Beschreibung

Heiden
Freitag, 27. April 2018
18:00 - 20:00 Uhr
Bundesübung 300m
Schiessstand Büelen Heiden
AST // f(AST) ein Märchen
Bühne
Altstätten
27.
Apr

Beschreibung

Altstätter Seniorentheater (AST) mit ihrer ersten Produktion

Selbstgemacht, witzig, unerwartet! Das frischgebackene Ensemble zeigt in einem szenischen Spiel die Herausforderungen, die an der Schnittstelle zwischen Erwerbsleben und Rentnerdasein lauern. Das ersehnte Tummelfeld der endlich erlangten Freiheit erweist sich nämlich zuweilen als heimtückisches Glatteis, auf dem sich die Bald- und Neusenioren mit Humor, Verzweiflung und viel Selbstironie zu bewegen lernen. Klar, dass dabei einiges schief geht. Damit unorthodoxe Lösungen gefunden werden, sind kreative Ideen, konstruktives Flunkern und diskrete Uminterpretationen der Realität gefragt. Was daran märchenhaft sein soll? Finden Sie‘s selber raus!
#diogenes40
forever young - 80s vs. 90s
Party
andere
27.
Apr

Beschreibung

Das Duell der Giganten! 80s vs. 90s – eine mega Party mit den coolsten Songs aus zwei legendären Dekaden. Sei dabei, wenn dich deine Lieblingssongs auf die Tanzfläche ziehen und es für dich kein Halten mehr gibt! Das wird der beste Frühling deines Lebens. Mit dj fred dee
Karte
Andere
Rüthi
28.
Apr
Karte

Beschreibung

Floh- und Sammlermarkt.
Kunstmarkt in separater Abteilung.
Gastwirtschaft mit musikalischer Unterhaltung.
Anmeldung unter Homepage: www.gemeindeflohmarkt.ch
Anwesend ebenfalls das Repair-Café Rheintal
Jubiläumsfest
Musik
Heerbrugg
28.
Apr
  • Programm
    Programm
  • Programm

Beschreibung

40 Jahre Musik im Zentrum - Musikschule Mittelrheintal
jung, frisch und kreativ präsentiert sich das MiZ an diesem Tag mit vielen musikalischen Konzerten. Verschiedene Highlights erwartet euch. Die Instrumentenvorstellung am Vormittag, ab 10.00 Uhr mit verschiedenen Konzerten auf der Haupt- sowie Nebenbühne im Pavillon Blattacker oder die Gigakonzerte am Nachmittag, die ein spezielles Erlebnis werden. Eine grosse Festwirtschaft, eine Hüpfburg und ein grosser Basteltisch für die Kinder, laden Gross und Klein ein. Das gesamte Team Musik im Zentrum - Musikschule Mittelrheintal freut sich über euren Besuch.
Weitere Infos unter www.musikimzentrum.ch
AST // f(AST) ein Märchen
Bühne
Altstätten
28.
Apr

Beschreibung

Altstätter Seniorentheater (AST) mit ihrer ersten Produktion

Selbstgemacht, witzig, unerwartet! Das frischgebackene Ensemble zeigt in einem szenischen Spiel die Herausforderungen, die an der Schnittstelle zwischen Erwerbsleben und Rentnerdasein lauern. Das ersehnte Tummelfeld der endlich erlangten Freiheit erweist sich nämlich zuweilen als heimtückisches Glatteis, auf dem sich die Bald- und Neusenioren mit Humor, Verzweiflung und viel Selbstironie zu bewegen lernen. Klar, dass dabei einiges schief geht. Damit unorthodoxe Lösungen gefunden werden, sind kreative Ideen, konstruktives Flunkern und diskrete Uminterpretationen der Realität gefragt. Was daran märchenhaft sein soll? Finden Sie‘s selber raus!
#diogenes40
Schlager-Tanzabend mit DJ Janosch
Party
St. Margrethen
28.
Apr

Beschreibung

Die Schlagerparty in deiner Nähe, jeden letzten Samstag im Monat!

Gast- DJ Janosch mit jahrelanger DJ- und Tanzlehrer-Erfahrung verspricht einen fetzigen Musikabend zum tanzen, treffen, plaudern und mitsingen - wir freuen uns auf viele Schlagerfans!
Sags weiter und sei dabei von 20Uhr bis 01Uhr, Eintritt ist frei !
Sonderausstellung "Visionen. Henry Dunant. Und wir ?"

Beschreibung

Henry Dunant befasste sich zeitlebens mit humanitären Ideen und deren Verbreitung und Etablierung in der Gesellschaft: humanitäre Hilfe, Menschenrechte, gleicher Lohn für gleiche Arbeit u.a.
Einzelne Visionen wurden Wirklichkeit, andere blieben Utopie. Und heute? Sind Visionen noch Gegenstand unserer Gesellschaft?

Die Sonderausstellung zeigt in Text, Ton und Bild Visionen von Henry Dunant und stellt ganz individuell die Frage, ob die Menschen heute noch Visionen brauchen.

Öffnungszeiten: April bis Oktober
Di-Sa 13.15-16.30 Uhr
So 10-12 Uhr / 13.15-16.30 Uhr

November bis März
Mi/Sa 13.30-16.30 Uhr
So 10-12 Uhr / 13.30-16.30 Uhr
Karte
Andere
Altstätten
29.
Apr
Karte

Beschreibung

Die Geschichte von Altstätten ist alles andere als langweilig! Früher wurden hier Hexen verbrannt und vorfast 500 Jahren wurden die meisten Häuser der Stadt durch ein grosses Feuer zerstört. Wir zeigen euch Gässchen, Häuser und Plätze, die eine spannende Vergangenheit haben.

Die Stadtführung richtet sich an Kinder von 6 bis 11 Jahren.

Die Führung findet bei jeder Witterung statt. Weitere Infos auf www.museum-altstaetten.ch.
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Follmond
Andere
St. Margrethen
30.
Apr

Beschreibung

Am Montag 30. April findet der nächste Follmond ab
19.19 Uhr im Park statt. Aus der Küche gibt es feine
Zack-Zack.

Wer isch scho gsi? Unter www.follmond.ch finden Sie die Fotos der vergangenen Follmond-Anlässe.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.
Kurzfilmnacht-Soiree
Kino
Heerbrugg
30.
Apr

Beschreibung

kurzfilmnacht-tour soirée 2018
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 30.04.2018 um 20.15 Uhr


Der abwechslungsreichste Kino-Abend des Jahres steht bevor: Anlässlich der Kurzfilmnacht-Tour, die von Ende März bis Ende Mai durch die Deutschschweiz zieht, veranstalten wir am Mo, 30.04.2017 eine Soirée ganz im Zeichen des Kurzfilms. Der Programm-Block «SWISS SHORTS – Neue Kurzfilme aus der Schweiz» zeigt Kurzfilme aus der ganzen Schweiz, die national und international an renommierten Festivals Erfolge feierten. Sie dürften auch das Rheintaler Publikum verzaubern. Neben der Schweizer wird auch die lokale Kurzfilmszene an dieser Soirée gefeiert: Das Programm «MADE IN ST. GALLEN» zeigt Filme von Filmschaffenden aus der Region und im Anschluss daran erzählen diese Filmschaffenden in Filmgesprächen über ihre Arbeit. Aufstrebende und gestandene Kurzfilme-Macher erhalten so die Möglichkeit, ihr Schaffen dem heimischen Publikum auf Grossleinwand zu präsentieren und für die Zuschauer öffnet sich der Blick über die Kino-Leinwand hinaus auf die lokale Film-Szene.

MADE IN ST. GALLEN:

Fürchtet euch nicht
Dennis Ledergeber, Schweiz 2017, 7', (DE)
Ein Tag im Leben eines Geräuschemachers.

Media
Samuel Dütsch, 4', exp (D-CH)
Der neuste Videoclip von Mama Jefferson thematisiert auf ironische ebenso wie ästhetische Weise die Eigendarstellung in sozialen Medien.

Airport
Michaela Müller, Schweiz 2017, 10', Ani, (ohne Dialog)
Der Flughafen, Ausdruck der modernen Gesellschaft, ein Ort an dem Grenzen, Sicherheit und Toleranz ständig auf die Prüfung gestellt werden. Während die Reise für die einen beginnt, findet sie für andere ein abruptes Ende.
Airport erhielt nebst zahlreichen Preisen auch den Schweizer Filmpreis für den besten Animationsfilm.

Wenn Panda Lux textet
Noemi Müller, Schweiz 2017, 8', Doc (CH-D)
Ein Porträt über die St. Galler Band Panda Lux.

SWISS SHORTS – Neue Kurzfilme aus der Schweiz:

59 Secondi
Mauro Carraro, Schweiz/Frankreich 2017, Ani/Doc, 16’ (It/d,f)
Im Mai 1976 ereignete sich eines der tragischsten Erdbeben in der Geschichte Italiens. 59 Sekunden, die auch die Liebesgeschichte von Bruno und Tiziana, die Eltern des Regisseurs, auf den Kopf stellten.

Punchline
Christophe M. Saber, Schweiz 2017, Fic, 9’ (F/d)
Mehdi und Alain haben den Auftrag Michel um die Ecke zu bringen. Die beiden Amateur-Killer tun ihr Bestes um möglichst professionell zu erscheinen, doch es fällt ihnen einfach kein cooler Spruch dazu ein.

Kuckuck
Aline Höchli, Schweiz 2017, Ani 3’ (ohne Dialog)
Ein kleiner Vogel nistet sich im Gehörgang eines Mädchens ein. Weil es sich mit dem neuen Kameraden unwohl fühlt, sucht die Bohnenstange einen Spezialisten für Parasiten auf.

Facing Mecca
Jan-Eric Mack, Schweiz 2017, Fic, 27’ (D/f)
Pensionär Roli hilft dem syrischen Flüchtling Fareed, seine Frau in der Schweiz zu beerdigen. Dabei stossen sie auf scheinbar unüberwindbare bürokratische Hindernisse. Doch Roli hat einen Plan.

Ins Holz
Thomas Horat, Corina Schwingruber Ilić, Schweiz 2017, Doc, 13’ (D/f)
Schnee, Schweiss, Testosteron und Motorsägenlärm. Alle vier Jahre wird am Ägerisee über drei Wintermonate in einem steilen Bergwaldgelände Holz geschlagen und nach alter Tradition flössbar gemacht.
Karte
Karte

Beschreibung

Hexerei und Hexenprozesse gab es im 16. und 17. Jahrhundert auch in Altstätten. Anhand des Schickschals von zwei wegen Hexerei hingerichteten Frauen werden die einzelnen Stationen eines Hexenprozesses in der Stadt Altstätten von der Gefangennahme der Hexen bis zur Hinrichtung auf dem Gitzibüchel bei einer Stadtführung nachgezeichnet und erläutert.

Die Führung findet bei jeder Witterung statt. Weitere Infos auf der Homepage des Museums Prestegg.
STiMM.PUNKT - Offenes Singen und Musizieren

Beschreibung

Am Dienstag den 1. Mai findet der nächste STiMM.PUNKT statt! Wir treffen uns ab 20 Uhr im Restaurant Klostermühle in Altstätten zum gemeinsamen Singen und Musizieren.
Liederbücher mit Volksliedern, Schlagern, Hits und Evergreens sind vor Ort vorhanden. Der Anlass ist kostenlos.
9. Marper Dorf-OL
Sport
Marbach
02.
May

Beschreibung

Orientierungslauf für alle
Es geht ohne Vorkenntnisse und ohne spezielle Ausrüstung
Anmeldung vor Ort
AST // f(AST) ein Märchen
Bühne
Altstätten
02.
May

Beschreibung

Altstätter Seniorentheater (AST) mit ihrer ersten Produktion

Selbstgemacht, witzig, unerwartet! Das frischgebackene Ensemble zeigt in einem szenischen Spiel die Herausforderungen, die an der Schnittstelle zwischen Erwerbsleben und Rentnerdasein lauern. Das ersehnte Tummelfeld der endlich erlangten Freiheit erweist sich nämlich zuweilen als heimtückisches Glatteis, auf dem sich die Bald- und Neusenioren mit Humor, Verzweiflung und viel Selbstironie zu bewegen lernen. Klar, dass dabei einiges schief geht. Damit unorthodoxe Lösungen gefunden werden, sind kreative Ideen, konstruktives Flunkern und diskrete Uminterpretationen der Realität gefragt. Was daran märchenhaft sein soll? Finden Sie‘s selber raus!
#diogenes40
Chäller - Radioaktiv
Bühne
Heerbrugg
02.
May

Beschreibung

Nachdem sein Erstlingsprogramm „Geile Scheiss“ in der Ostschweiz grosse Erfolge feierte, kommt Chäller nun bereits mit seinem zweiten abendfüllenden Programm auf die Bühne.

Und das hat es in sich. So spannt der begnadete Comedian und Radiomann den Bogen von seinen bisweilen grotesken Erfahrungen im Radioalltag bis zu den All-Inclusive-Aktivferien, die mächtig ins Absurde driften. In kürzester Zeit hat Chäller ein neues Programm auf die Beine gestellt, das definitiv radioaktive (Aus-)Strahlung hat und mit einem aussergewöhnlichen Gast mächtig überrascht.

So haben Sie den Chäller noch nie gesehen!
Kinodinner - Docteur Knock; ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen

Beschreibung

Kinodinner im s'Madlen Heerbrugg
Kinofilm inkl. Drei-Gängemenu

Dr. Knock (Omar Sy) ist ein sympathischer Exganove, der nicht nur auf den rechten Weg gefunden, sondern es sogar bis zu einem abgeschlossenen Medizinstudium gebracht hat. Trotzdem schlummert immer noch ein Filou in ihm. Als er in dem verschlafenen Nest Saint-Mathieu aufschlägt, führt er denn auch nichts Gutes im Schilde. Er will die quietschfidelen und vor Gesundheit strotzenden Dorfbewohner überzeugen, dass sie alle an der einen oder anderen Krankheit leiden. Der Trick: Er muss für jeden Einzelnen nur das passende Zipperlein finden. Weil sich Dr. Knock als Meister der Verführung und Manipulation erweist, klimpert schon bald das Geld in seiner Kasse. Doch dann passieren zwei Dinge, die Knock aus der Fassung bringen. Zum einen taucht eine dunkle Gestalt aus seiner Vergangenheit auf, und zum anderen erkrankt der Arzt selbst an einer Krankheit, gegen die es kein Heilmittel gibt: der Liebe.
TANZ BAR CUBASON  *Fiesta Latina"  Salsa Party

Beschreibung

Viva La Vida
die beste Salsa Party im Rheintal

Salsa Especial Party mit 2 bekannten DJ's

DJ BOB und DJ CIGARRO
begleiten Dich durch einen abwechslungsreichen Abend
mit heissen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Bachata bis hin zu Kizomba, hier findest Du deine Lieblingsmusik zum tanzen
An unserer Bar kannst Du dich mit coolen Drinks erfrischen

Eintritt: CHF 7.-

Komm und tanz mit uns!
Frühlingswandertage Altstätten
Sport
Altstätten
05.
May

Beschreibung

Wanderungen auf markierten Strecken 6, 10 und 20 km
6 und 10 km nicht eben
20 km Bergwanderung
Verpflegung bei Start/Ziel im Schulhaus Schöntal und unterwegs an Posten
reichhaltige Tombola
UHU Dance Party - Oldies und Hits!
Party
St. Margrethen
05.
May

Beschreibung

UHU - Treff für alle Unter HUndert
*********************************************
Hits zum mitsingen und mittanzen fetzen durch die Kulturhalle. Der Samstagabend-Treff in deiner Nähe, plaudern und tanzen, mit guter Laune und coolen Drinks.
Sags weiter und sei dabei von 20Uhr bis 01Uhr, Eintritt ist frei !
Wildkräuter-Köstlichkeiten und Heilpflanzen am Wegesrand

Beschreibung

Teffen um 10Uhr in der Kulturhalle St. Margrethen. Bei einem gemütlichen, ca. 2 stündigen Spaziergang im nahe gelegenen Wald finden, erkennen und sammeln wir Wildkräuter. Wir erfahren Wissenswertes über deren Wirkung auf Körper und Gesundheit. Gemeinsam stellen wir einen feinen zMittag her. Die dipl. Kräuterfachfrau Martina Rocco von Kräuterzauber.ch leitet diesen Kurs mit ihrem fundierten Hintergrundwissen und bietet Einblicke in die Welt der Wildkräuter.
Der Workshop findet bei gutem Wetter bis maximal leichtem Regen statt. Bei Schlechtwetter wird ein Ersatztermin vereinbart.
Kosten: Fr. 65.- pro Person, zahlbar vor Ort
Dauer: ca. 4 Stunden
Anmeldung: mail@kulturhalle.ch / 071 740 05 25

**nächster Termin: Freitag, 8.6.2018 von 14 bis 18 Uhr**
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Krabbelgruppe Bärentreff, Balgach

Beschreibung

Wir freuen uns, euch regelmässig im Frongarten (Turnhallestrasse 13, Balgach) zu Kaffee und Kuchen, Tratsch, Austausch, Spiel, Spass und Basteln zu begrüssen.
Im Bärentreff knüpfen Kinder vom Säuglings- bis zum Vorkindergartenalter erste Kontakte zu andern Kindern.
Der Bärentreff ist unentgeltlich, eine Teilnahme ist jederzeit, ohne Anmeldung, möglich und erwünscht.
WEIT - Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Beschreibung

weit. die geschichte von einem weg um die welt
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 07.05.2018 um 20.15 Uhr


Zu zweit zogen Patrick und Gwen im Frühling 2013 von Freiburg gen Osten los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkundeten sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet. Im Mittelpunkt der Reise standen dabei immer die unmittelbare Nähe zu den Menschen und der Natur. Gwen und Patrick bereisten per Anhalter Länder wie Tadschikistan, Georgien, Iran, Pakistan, China und die Mongolei. Von Japan ging es mit einem Frachtschiff nach Mexiko. Nach der Geburt von Sohn Bruno fuhren sie mit einem alten VW-Bus durch Mittelamerika. Als sie im Frühjahr 2016 nach einer Schiffspassage von Costa Rica nach Spanien wieder europäischen Boden unter den Füßen spürten, haben sie die Weltumrundung mit einem 1200 Kilometer Fußmarsch bis vor die Haustüre in Freiburg vollendet.


Produktion: Deutschland, 2017
Regie: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser
Darsteller: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser
Dauer: 128 min
Inspiration für Dein Leben - Vertraue Deiner Intuition

Beschreibung

Medialer Zirkel

Dieser Zirkelabend zeigt neue Sichtweisen auf und dient der gezielten Entwicklung der sensitiven / medialen Fähigkeiten sowie dem geistiges Heilen.

Es ist immer wieder spannend zu beobachten, wie sich die Arbeit des medialen Zirkels positiv auf den Alltag auswirkt und die Fähigkeiten immer mehr gelebt werden können.
„Die Vollgeld-Initiative -- Geldpolitik in der Schweiz“

Beschreibung

Fachkundiges Referat zur Abstimmung am 10. Juni. Es wird erklärt was Geld eigentlich ist, wer es verteilt und was mit der Vollgeldinitiative überhaupt gemeint ist. Das Referat ist parteiübergreifend für alle Bürger. Referent: Peter Dobler, Dipl. Verwaltungs-Wissenschaftler.
Veranstalter: CVP Ortspartei Balgach
Simon Enzler - Primatspähre
Bühne
Heerbrugg
08.
May

Beschreibung

Der schlichte Alltag sei die grosse Muse des Kabarettisten, so heisst es. Genau genommen lauert jedoch die Komik dort, wo sich die Grenze zwischen Privatem und Öffentlichem verwischt.
Nach über 15 Jahren Bühnenpräsenz tritt Enzler erstmals solo auf. Er wagt sich aus der vermeintlichen Sicherheit der guten Stube und riskiert einen Blick nach draussen, das Balkongeländer immer fest im Griff...
Ticketpreis CHF 42.–
Frühlingspilze - Pilzschule Rheintal

Beschreibung

Pilzbestimmung

Referentin: Veronika Wähnert, Dipl. Biol. Pilzsachverständige und PilzCoach-Ausbildnerin der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM)

Inhalt: Grundregeln im Umgang mit Pilzen/ Frühlingspilze/ Schlauchpilze/ Bestimmungsübungen

In diesem Kurs behandeln wir die Grundregeln im Umgang mit Pilzen. Im theoretischen Teil lernen die Gattung der Schlauchpilze (Ascomyceten) kennen. Im praktischen Teil gehen wir auf Exkursion und beschäftigen uns anschliessend mit der Bestimmung der gefundenen Frühjahrspilze. Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Personen mit Vorkenntnissen geeignet.

Kosten: CHF 450.00 inkl. Mittagessen, Getränke und Obst

Anmeldung: http://www.erntefrisch.li/ unter Seminare.
NightCall Livekonzert in der Kulturhalle
Musik
St. Margrethen
12.
May

Beschreibung

*Online-Tickets: www.ticketfrog.ch*
NightCall, das sind 4 Musiker, 1 Sängerin und ein grosses Repertoire an Coversongs und Eigenkompositionen. Ihre Sattelfestigkeit in den Stilrichtungen Rock, Pop, Funk, Blues, Soul und New Country versprechen einen abwechslungsreichen, fetzigen Abend in der Kulturhalle St. Margrethen.

Homepage und Hörprobe: https://www.nightcall.ch/

Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr. Türöffnung ist um 19:00 Uhr.
Karte
Ausstellungen
Altstätten
13.
May
Karte

Beschreibung

Die aktuelle Sonderausstellung des Museums Prestegg versammelt Kopfbedeckungen vom 18. Jahrhundert bis heute. Nicht systematisch und vollständig, sondern punktuell und assoziativ. Es geht darum, die Aufmerksamkeit zu fokussieren: Was trugen und was tragen die Menschen auf dem Kopf? Welche Geschichten manifestieren sich darin? Und: Wie sind sie beschaffen, diese Kulturzeugen „auf dem Kopf“? Neben aller Geschichtshaltigkeit sind sie auch Kreationen, gestaltete Objekte. Schönheit und Handwerkskunst sind Kriterien.

Neben den historischen Partien wird auch der Bogen zum Hier-und-Jetzt geschlagen: Wie bedecken wir heute unsere Köpfe? Gibt es auch heute kulturelle Codes, die mit unseren Kopfbedeckungen einhergehen? Was bedeuten Hut, Kopftuch und Zipfelkappe heute?

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung mit dem Kurator Marcel Zünd. Weitere Infos auf der Homepage des Museums Prestegg.
Vortrag "Die Anfänge der Fotografie am Beispiel des Archivs Rietmann"

Beschreibung

Von Henry Dunant gibt es nur wenige Fotografien. Die wohl bekannteste Serie stammt vom St. Galler Fotografen und Pionier Otto Rietmann (1856 – 1942). Sie entstand am 7. August 1895 in Dunants Zimmer im alten Bezirks-Krankenhaus in Heiden im Auftrag von Georg Baumberger, Chefredaktors der Zeitung „Die Ostschweiz“. Anschliessend wurde das Bild mehrfach in deutschen und schweizerischen Zeitungen abgedruckt. Letztlich führten die Artikel von Georg Baumberger und das Foto von Otto Rietmann zur Rehabilitierung des „vergessenen, alten Mannes in Heiden“ und gipfelte in der Verleihung des ersten Friedensnobelpreis 1901 an Henry Dunant.
Anhand des Fotoarchivs Rietmann – Ostschweizer Zeitgeschichte in Form von mehreren zehntausend Bildern aus neun Jahrzehnten, welche in der Kantonsbibliothek Vadiana aufbewahrt werden – soll die Entwicklung der Fotografie nachgezeichnet werden. Neben technischen Aspekten, welche die „Bebilderung der Welt“ durch reproduzierbare Bilder mit sich brachte, sollen aber auch die gesellschaftlichen Konsequenzen angesprochen werden. Dies lässt sich anhand der aufkommenden Pressefotografie zeigen, welche um die Wende zum 20. Jahrhundert die Erfindung der illustrierten Zeitung mit sich brachte. Georg Baumberger und Otto Rietmann waren dabei Akteure der ersten Stunde, Henry Dunant letztlich Nutzniesser dieser technischen Errungenschaft.
Im Rahmen des Internationalen Museumstages „Taggen, sharen, liken“ führt uns der Historiker Arman Weidenmann (Kantonsbibliothek Vadiana) die Anfänge der Fotografie am Beispiel des Archivs Rietmann vor Augen.
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Jeune femme
Kino
Heerbrugg
14.
May

Beschreibung

jeune femme
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 14.05.2018 um 20.15 Uhr


Paula, eine junge Frau Anfang 30, irrt mit einer Katze auf dem Arm und nichts in den Taschen ziellos durch Paris. Von ihrem langjährigen Freund wurde sie rausgeworfen, ihre Mutter will sie nicht sehen und Freunde scheint sie keine zu haben. Doch Paula lässt sich nicht unterkriegen: Sie organisiert sich einen Job als Kindermädchen und findet so, quasi als Bonus, noch eine Unterkunft in einem bescheidenen Dachzimmer. Als sie zusätzlich als Verkäuferin für Damenunterwäsche eingestellt wird, scheint sie ihr Leben vollends wieder in den Griff zu kriegen. Wenn nur nicht schon wieder neue Probleme vor der Tür stehen würden.


Produktion: Belgien, Frankreich, 2017
Regie: Léonor Serraille
Darsteller: Laetitia Dosch, Grégoire Monsaingeon, Souleymane Seye Ndiaye
Dauer: 97 min
Joel von Mutzenbecher - Halbidiot / Comedy

Beschreibung

Sie alle kennen mindestens einen Halbidioten in Ihrem Umfeld. Sie lauern überall. Man liebt und hasst sie gleichzeitig. Sie verkörpern Zuneigung und Fremdscham in einer Person. Joël von Mutzenbecher gehört zu dieser Spezies.
Das «Multitalent der Unterhaltung» (Basler Zeitung) ist unter anderem Gewinner des «Swiss Comedy Award» Publikumspreises 2015 und laut Viktor Giacobbo ein «jüngerer Komiker». Trotz all diesen Auszeichnungen und Titeln schafft es Joël seinen Status als Halbidioten täglich zu pflegen und zu leben.
Mit der Erkenntnis, dass er nicht alleine ist, möchte Joël nun in seinem dritten Stand-Up-Programm sein Innerstes nach aussen kehren. Nach dem Besuch dieser Show erkennen Sie vielleicht in sich selber auch einen Halbidioten. Wenn nicht, haben Sie sich wenigstens einen Abend lang über einen Halbidioten bestens unterhalten und/oder fremdgeschämt.
Casting für Action- Sciencefiction-Film
Kino
St. Margrethen
18.
May

Beschreibung

Gesucht werden SchauspielerInnen, LaienschauspielerInnen und Statisten ab 18 Jahren für einen Rheintaler Action und Science-Fiction-Film. Drehstart im Herbst 2018.
Castinganforderung: Einstudieren und Vorführen eines Dialogs gemäss Castingtext plus vorführen von 2 Monologen nach eigener Wahl à je 2 Minuten.
Castingtext anfordern: mail@longnose-videos.ch

==> MaskenbildnerInnen, Licht+TontechnikerInnen, Hairstylisten melden sich bitte telefonisch: 071 740 05 25.
TANZ BAR CUBASON  "Fiesta Latina"  Salsa Party

Beschreibung

Viva La Vida
die beste Salsa Party im Rheintal

DJ CHRIS ALLEGRE begleitet durch den Abend mit abwechslungsreicher heisser Musik
von Salsa, Merengue, Bachata bis hin zu Kizomba, hier findest Du deine Lieblingsmusik zum tanzen
An unserer Bar kannst Du dich mit coolen Drinks erfrischen

Eintritt: CHF 5.-

Komm und tanz mit uns!
Karte
Andere
Heiden
19.
May
Karte

Beschreibung

Heiden
Samstag, 19. Mai 2018
14:00 - 16:00 Uhr
Bundesübung 300m
Schiessstand Büelen Heiden
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Maria Magdalena
Kino
Heerbrugg
21.
May

Beschreibung

maria magdalena
Deutsch, ab 14/12 Jahren
Mo 21.05.2018 um 20.15 Uhr


Als weibliche Jüngerin in der Gefolgschaft von Jesus und als Zeugin seiner Kreuzigung, Grablegung und Auferstehung ist Maria Magdalena eine der zentralen Figuren der Bibelgeschichte.
Doch sie ist auch eine moderne, junge Frau, die selbstbewusst und mutig gegen die Geschlechterrollen und Hierarchien ihrer Zeit rebelliert. Auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Lebensweg sagt sie sich von ihrer Familie los, um sich dem charismatischen Jesus von Nazareth und seinen Jüngern anzuschließen. Gemeinsam machen sie sich auf eine spirituelle Reise nach Jerusalem.


Produktion: England, 2017
Regie: Garth Davis
Darsteller: Rooney Mara, Joaquin Phoenix, Chiwetel Ejiofor
Dauer: 120 min
11. Heerbrüggler OL
Sport
Heerbrugg
23.
May

Beschreibung

Orientierungslauf für alle
Es geht ohne Vorkenntnisse und ohne spezielle Ausrüstung
Anmeldung direkt beim Start
Blues im Madlen - Lilly Martin & Friends

Beschreibung

lilly martin & friends feat. accustic blues drifter
Fr 25.05.2018 um 21.30 Uhr

Blues & Soul – New York Style

«Minetta» heisst das neueste persönlichste Werk ihrer mittlerweile vier veröffentlichten Solo-Alben, das Lilly Martin am 20. Januar dieses Jahres im «Moods» Zürich vor ausverkauften Reihen getauft hat. Durch regelmässige Engagements für renommierte Blues- und Jazz-Festivals hat sie mit ihrer packenden Schweizer Band eine treue Fangemeinschaft erworben. Minetta Street, in der sie in New York in einer multikulturellen, kunstorientierten Familie kubanischer Herkunft aufgewachsen ist, offenbart die musikalische Inspiration ihrer urbanen Vergangenheit. Dort hat die US-Sängerin & Songwriterin bereits mit 15 Jahren prägende Erfahrungen als Lead- und Backgroundvokalistin gesammelt, dies nach ihrer Ausbildung an der «School of Performing Arts» und mit Auftritten für Stars wie Harry Belafonte, Bob Geldof und Michael Bublé erste Meilensteine gesetzt. In der Nähe von Zürich lebend, hat ihr grosses Engagement als Vocal Coach bei «The Voice Of Switzerland» den Ruf als ausdrucksstarke Künstlerin gefestigt: Lilly Martin - mit unvergleichlicher Bühnenpräsenz und Publikumsnähe - gehört eindeutig zu den fesselndsten Stimmen der Musikszene. Ihre offene und herzliche Art haben ihr Freundschaften mit vielen bekannten CH-Musikern gebracht. So auch mit dem fulminanten Duo Accustic Blues Drifter, Walter Baumgartner, Swiss Blues Award 2016-Gewinner und Erstklasse-Gitarrist Joe Schwach, mit welchen sie hier abwechslungsweise die Bühne teilen wird.

Eine Bluesnight der Superlative ist angesagt – authentisch eben...


Produktion: USA, Schweiz
Darsteller: Lilly Martin, Walter Baumgartner, Joe Schwach, Oliver Keller, Michael Dolmetsch, Markus Fritsche, Tom Beck
Blues im Madlen - Sidney Ellis & her Midnight Preachers

Beschreibung

sydney ellis & her midnight preachers
Sa 26.05.2018 um 19.30 Uhr

Blues der aus vollem Herzen kommt...

Sydney Ellis hat vor allem diese unverwechselbaren Bluesund Soul-Eigenschaften, wobei all ihre Kompositionen von ihrer afro-amerikanischen Herkunft beeinflusst sind und so ihren unvergleichlichen einmaligen Charakter erhalten. Sie begann ihre Gesangskarriere in Los Angeles, am Tag nach ihrem 44. Geburtstag, als sie all ihren Mut zusammennahm und auf eine Bühne stieg.

Der Traum wurde wahr! Denn von da an wuchs ihr Gesang zu einer Passion für das, was Sydney ihr «kulturelles Erbe» nennt oder «Afroamerikanische Folk Music». Der Rest der Welt nennt es Blues, Gospel, Spirituals, New Orleans Jazz & Blues, R&B, Chicago Blues oder Kansas City Blues. Seit 1995 sang Sydney Ellis mehr als 1`200 Konzerte in 27 Ländern und kann auf ein Repertoire von rund 200 Songs zurückgreifen – eigene ebenso, wie auf jene von zirka 50 verschiedenen Künstlern, wie Dinah Washington, Nina Simone, Billie Holiday, Bessie Smith, John Lee Hooker, Muddy Waters, Big Joe Turner, Willie Dixon, Lou Rawls, Jay McShann, Earl Thomas, Louis Armstrong, Woody Herman, Delbert McClinton oder Reverend Gary Davis und viele andere mehr.

Die Dankbarkeit, die Sydney Ellis täglich zum Ausdruck bringt, gilt der Musik und all den Menschen, die im Laufe der Jahre gekommen sind, um sie zu sehen und zu hören. Das Wort «glücklich» kann nicht annähernd das echte Gefühl, die unglaubliche und wahre Begeisterung beschreiben; die Erfahrung, durch welche sie und ihre Musik unterstützt wird und wie dies nur wenige für sich selbst erleben dürfen.


Produktion: USA, Deutschland
Darsteller: Sydney Ellis, Ricky Cotton, Hugo Scholz, Doc Ellis, Chris Zeitner
Blues im Madlen - The Queen Yahna Experience

Beschreibung

the queen yahna experience
Sa 26.05.2018 um 21.30 Uhr

Blues, Funk, Rock and Soul with drive...

Queen Yahna, die charismatische Sängerin, Schauspielerin und Entertainerin kam mit einer Broadway-Produktion nach Berlin. Furore machte sie – nach zahlreichen Auftritten in Amerika und Deutschland – an den Bregenzer Festspielen in ihrer vielfach gerühmten Hauptrolle als «Maria» in Gershwins Volksoper «Porgy & Bess». Zum 750. Geburtstag von Berlin sang sie vor US-Präsident Ronald Reagan und am 4. Juli 2009 wurde sie zu den Feierlichkeiten der Hauptinitiative e.V. der Stadt Berlin engagiert. Neben Tourneen in der Sowjetunion, DDR-Gastspielen, Engagements am Friedrichstadt Palast, Theater des Westens, an der Berliner Philharmonie, Deutschen Oper, Volksoper Berlin und Radio France Concert Hall, wurde sie 2005/2006 ans Stadttheater Bern berufen, als übertreffende Rolle der «Queenie» in Jérome Kerns Musical «Showboat».

Queen Yahna ist eine seltene Persönlichkeit im Showgeschäft, die in jeder Facette im Bereich Musik glaubwürdig ist. Auf ihren bevorzugten Musikstil legt sie sich nicht fest: «Mein Klang ist eine Kombination aus Funk, Soul, Blues und meiner Stimme.» Wie es der Name verrät, gehört sie zu den «Majestäten» der Zunft. Dabei hat der Name «Queen» nichts mit Musik zu tun. In den siebziger Jahren sprachen sich Farbige als «Sister» und «Brother» oder «Kings» and «Queens» an. «Folglich wurde ich bei einem Auftritt als «Queen» angekündigt», lächelt Queen Yahna und setzt hinzu, dass es dabei geblieben sei.

«Dargeboten von einer Königin des Gesangs»; Kommentar der Weltpresse!


Produktion: USA, Portugal, Deutschland
Darsteller: Queen Yahna, Arletis Garcia, Kenny Wesley, Konrad Orlowsky, Moe Hassan, Reggie Worthy, Zam Johnson
Blues im Madlen - Gospelmatinee - The Queen Yahna Gospel Experience

Beschreibung

the queen yahna gospel experience
So 27.05.2018 um 11.00 Uhr

Queen Yahna sings Gospels Mahalia Sang...

2011: Im Rahmen des weltweiten Gedenkens zum 100. Geburtstag von Mahalia Jackson (†1972) zollt die charismatische Sängerin Queen Yahna der legendären Gospel-Ikone auch weiterhin ihren Tribut. Mahalia Jackson ging unter anderem in die Geschichte durch ihre Auftritte an der Seite von Martin Luther King Jr. ein und sang auch beim Marsch auf Washington 1963, gefolgt von Kings unvergesslicher Rede «I have A Dream».

Wie ihr Vorbild Mahalia Jackson bleibt die Wahlberlinerin ihrer Liebe zur Gospelmusik treu und brilliert mit ihrem Repertoire weltweit auf Bühnen, um das Singgut der in New Orleans geborenen Ikone weiterzutragen und Menschen an Mahalia zu erinnern. Nach einem ergreifenden Konzert an der Berliner Philharmonie ernannte die amerikanische Botschaft Queen Yahna zur «wahren Botschafterin von Liebe und Frieden».

Wer die Lead Vokalistin live erlebt, wird einer powervollen Stimme verfallen, die tief aus dem Bauch kommt und innig vermittelnd – sowie unterstrichen von kraftvoller Gestik der religiösen Interpretin – es allen klar macht: Eine erinnerungswürdige Matinee, die ganz im Zeichen einer eindrücklichen Message steht. Um die berühmte Bischofstochter schart sich auch eine exzellente Formation: Queen Yahna aus Philadelphia präsentiert – begleitet von ihren Keyboardern und Pianisten Konrad Orlowsky und Kenny Wesley/Sänger, der Backgroundsängerin Arletis Garcia, dem Gitarristen Reggie Worthy, Moe Hassan am Bass, und dem Drummer Zam Johnson – eine echte Sternstunde des Gospel.


Produktion: USA, Portugal, Deutschland
Darsteller: Queen Yahna, Arletis Garcia, Kenny Wesley, Konrad Orlowsky, Moe Hassan, Reggie Worthy, Zam Johnson
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Film Stars don't die in Liverpool
Kino
Heerbrugg
28.
May

Beschreibung

film stars don't die in liverpool
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 28.05.2018 um 20.15 Uhr


«Film Stars Don't Die in Liverpool» basiert auf den herzzerreisenden Memoiren des britischen Schauspielers Peter Turner und erzählt die verspielte und doch leidenschaftliche Liebesgeschichte zwischen Turner und der exzentrischen Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Gloria Grahame. Was als aufregende Affäre zwischen der legendären Filmdiva und ihrem jugendlichen Liebhaber beginnt, entwickelt sich rasch zu einer tieferen Beziehung. Turner ist schliesslich die einzige Person, die Grahame in den letzten tragischen Tagen ihres Lebens Trost und Stärke spenden darf. Bezaubernd wie immer gibt sich Grahame Turner hin - für einen letzten, tief bewegenden Parforce-Auftritt.


Produktion: England, 2017
Regie: Paul McGuigan
Darsteller: Jamie Bell, Annette Bening, Julie Walters
Dauer: 105 min
Seniorenkino - Tully
Kino
Heerbrugg
31.
May

Beschreibung

tully
Deutsch, ohne Altersbeschränkung
Do 31.05.2018 um 14.00 Uhr


Marlo ist verheiratet und hat gerade erst ihr drittes Kind bekommen, als ihr Bruder ihr ein besonderes Geschenk macht: Eine «Night Nanny», die sich nachts um die Kinder kümmern soll. Nur widerwillig nimmt sie das Geschenk ihres wohlhabenden Bruders an in der Hoffnung, dadurch auch als Mutter endlich mal wieder durchschlafen zu können. Die «Night Nanny» namens Tully entpuppt sich allerdings als hübsche, freigeistige College-Studentin, die der Mutter nicht nur zu mehr Zeit und Energie verhilft, sondern ihr ganzes Leben auf völlig unerwartete Weise auf den Kopf stellt.

Im Anschluss an den Film Kaffee und Kuchen im Bistro s'Madlen.
Einladung zu Willi’s 30. Jubiläums-Motorradtreffen!

Beschreibung

Lasst die Motoren an für das Jubiläumsjahr: Seit 30 Jahren laden Willi und seine Motorradfreunde zum Motorradtreffen in die Schweizer Berge. Das Programm 2018 hat es darum in sich.

In der Region Heinzenberg wird vom Donnerstag 31. Mai bis Sonntag 3. Juni 2018 nicht nur Vogelgezwitscher zu hören sein: Dann feiern Willi und seine Motorradfreunde Jubiläum. In dieser sonst so ruhigen Schweizer Berglandschaft lassen sie zum 30. Mal ihre Motoren knattern.

Dabei sind übrigens alle willkommen: vom blauluft-machenden gesässvibrierenden 2-Takter bis zu den fahrenden V8-Sesseln. Denn an diesem Wochenende ziehen schnelle Strassenfeger und liebevoll restaurierte Motorräder ihre Bahnen durch die Kurvenlandschaft der Alpen – stets angeführt von Willi, dem Vater und Initiator des alljährlichen Treffens der Motorradfreunde Heinzenberg.

Den Besucher erwarten wunderschöne von Willi persönlich geführte Ausfahrten: Es sind Touren, bei denen die Action nicht zu kurz kommt, die aber trotzdem den Genuss der Landschaft und die Fahrfreude in den Vordergrund stellt. Motto: Jeder kann da mitfahren, man muss kein Valentino Rossi sein. Abends ist gute Verpflegung, Show, Wettbewerb und Unterhaltung angesagt. An den drei Abenden unterhalten live Erica Arnold, Popcorn (Réunion) und No Headache.

Möglichkeiten zur Übernachtung stehen am Treffen und auch in der nahen Umgebung zur Verfügung. Weitere Informationen, Anmeldung und Buchungen auf http://www.tschappina.com.

Willi und sein Team freuen sich auf regen Besuch!
rhyCHI | YOGA & DIE LIEBEN WECHSELJAHRE

Beschreibung

Yoga - die natürliche Balance in den Wechseljahren
In diesen 4 Lektionen lernen wir, wie frau - dank Yoga - die Wechseljahre positiv, angenehm, voller Vitalität und Ausgeglichenheit selbst gestalten kann.

Jede Frau durchlebt irgendwann die natürliche Phase des Übergangs. Die eine von uns früher, die andere später. Meist im Alter zwischen Mitte 40 und Mitte 50 stellen die Eierstöcke nach und nach die Produktion der weiblichen Hormone ein, der Östrogenspiegel sinkt.

Um den sinkenden körpereigenen Hormonspiegel wieder zu heben, hat die Brasilianerin Dinah Rodrigues Mitte 60 das ganzheitliche Hormon-Yoga entwickelt, das mittlerweile weltweit praktiziert wird. Darin sind Elemente aus verschiedenen Yoga-Richtungen vereint, die alle gezielt auf Eierstöcke, Schilddrüse, Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) und Nebennieren wirken.

Finde einen natürlichen Weg, deinen eigenen "Klimawechsel" angenehm zu gestalten!

Alle Details unter: http://bit.ly/2Ecgouq
Karte
Karte

Beschreibung

... und ich sage dir, wer du bist. Kopfbedeckungen und ihre Bedeutung im Wandel der Zeit.

Vortrag im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Kopfbedeckungen erzählen...Kopfgeschichten" von Dr. Heidi Witzig, Historikerin mit Schwerpunkt Alltags- und Geschlechtergeschichte, Winterthur.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Homepage des Museums Prestegg.
Gabriel Palacios - Die Kraft deines Unterbewusstsein

Beschreibung

Stimmen im KINOTHEATER Madlen

Lebst Du Dein Leben wirklich völlig selbstbestimmt? Oder lässt Du Dich auch mal von Deinem Unterbewusstsein lenken? Und wie arbeiten wir am wirkungsvollsten in direkter Weise mit unserem Unterbewusstsein?

Diesen und vielen weiteren Fragen stellt sich der Schweizer Hypnoseexperte und Mental-Coach Gabriel Palacios im Rahmen seines interaktiven Vortrages. Gabriel Palacios zeigt auf eindrückliche Art und Weise auf, wie wir unser Unterbewusstsein mittels Selbsthypnose so programmieren können, wie wir dies wünschen. Er erklärt, weshalb wir uns im Grunde täglich unbemerkt hypnotisieren und verschreibt sich dadurch der Aufklärung der teils noch mystischen Begrifflichkeit der Hypnose. Er zeigt anhand praktischer Experimente was Hypnose wirklich ist und wie sie unser Leben wesentlich beeinflussen kann.

Ticketpreis CHF 27.–
Gabriel Palacios - Erlerne Selbsthypnose-Techniken

Beschreibung

Erlebnisseminar mit Gabriel Palacios - Gedankenexperte, Hypnoseexperte und Bestsellerautor

Hypnose ist ein hocheffizientes Verfahren, das uns ermöglicht, unser Unterbewusstsein förmlich so zu programmieren, wie wir es gerne hätten. Hypnose soll es ermöglichen sich von Ängsten, Süchten, Blockaden und anderen geistigen Anliegen zu lösen.

Im Rahmen dieses Seminars werden Sie von Gabriel Palacios in die Welt der Hypnose eingeführt.

Gabriel Palacios vermittelt Ihnen Wissen im Umgang mit unserem Unterbewusstsein. Sie lernen zielgerichtete Selbsthypnose-Techniken, die Ihnen dabei helfen, ihr Unterbewusstsein auf Erfolgskurs zu programmieren.

Ticketpreis CHF 85.–

Das Seminar findet von 13.30 bis 17.30 Uhr im Kulturraum vom s’Madlen statt.
Karte
Ausstellungen
Altstätten
03.
Jun
Karte

Beschreibung

Die aktuelle Sonderausstellung des Museums Prestegg versammelt Kopfbedeckungen vom 18. Jahrhundert bis heute. Nicht systematisch und vollständig, sondern punktuell und assoziativ. Es geht darum, die Aufmerksamkeit zu fokussieren: Was trugen und was tragen die Menschen auf dem Kopf? Welche Geschichten manifestieren sich darin? Und: Wie sind sie beschaffen, diese Kulturzeugen „auf dem Kopf“? Neben aller Geschichtshaltigkeit sind sie auch Kreationen, gestaltete Objekte. Schönheit und Handwerkskunst sind Kriterien.

Neben den historischen Partien wird auch der Bogen zum Hier-und-Jetzt geschlagen: Wie bedecken wir heute unsere Köpfe? Gibt es auch heute kulturelle Codes, die mit unseren Kopfbedeckungen einhergehen? Was bedeuten Hut, Kopftuch und Zipfelkappe heute?

Öffentliche Führung mit dem Kurator Marcel Zünd. Weitere Infos auf der Homepage des Museums Prestegg.
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Krabbelgruppe Bärentreff, Balgach

Beschreibung

Wir freuen uns, euch regelmässig im Frongarten (Turnhallestrasse 13, Balgach) zu Kaffee und Kuchen, Tratsch, Austausch, Spiel, Spass und Basteln zu begrüssen.
Im Bärentreff knüpfen Kinder vom Säuglings- bis zum Vorkindergartenalter erste Kontakte zu andern Kindern.
Der Bärentreff ist unentgeltlich, eine Teilnahme ist jederzeit, ohne Anmeldung, möglich und erwünscht.
Call me by your name
Kino
Heerbrugg
04.
Jun

Beschreibung

call me by your name
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 04.06.2018 um 20.15 Uhr


Ein heisser, sonnendurchtränkter Sommer auf dem norditalienischen Landsitz von Elios Eltern im Jahr 1983. Der 17-Jährige hört Musik und liest Bücher, geht schwimmen und langweilt sich, bis eines Tages der neue Assistent seines Vaters aus Amerika in der grosszügigen Villa ankommt. Der charmante Oliver, der wie Elio jüdische Wurzeln hat, ist jung, selbstbewusst und gutaussehend. Anfangs reagiert Elio eher kühl und abwehrend auf ihn, doch schon bald unternehmen die beiden öfter Ausflüge miteinander, und Elio beginnt zögerliche Annäherungsversuche, die zunehmend intimer werden – auch wenn man, wie Oliver sagt, «über solche Dinge nicht sprechen kann». Die Anziehung zwischen den beiden wird im Laufe des kurzen Sommers immer intensiver.


Produktion: Italien, Frankreich, Brasilien, USA, 2017
Regie: Luca Guadagnino
Darsteller: Armie Hammer, Timothée Chalamet, Michael Stuhlbarg
Dauer: 131 min
ManneQuins - Travestieshow
Bühne
Heerbrugg
05.
Jun

Beschreibung

Die BRANDNEUE SHOW der Manne-quins " it´s magic" ist bunter und schriller denn je, wunderschöne Revuekostüme verzaubern Sie in eine Welt der Illusion. Weltstars wie Jennifer Lopez und Celine Dion werden die Bühne rocken, aber auch Schlagerstars wie Helene Fischer, Maite Kelly oder Beatrice Egli sorgen für Schunkelstimmung.

Zauberhafte Musicals, Live Gesang und Comedy der Superlative, gewagt, gekonnt und frech. Gesang, Tanz und ein und ein Hauch von Erotik .

Am Ende der Show zeigen sich die Manne-quins wie sie wirklich sind, abgeschminkt und Manns genug um eine Frau zu sein.
Kinodinner - Tully
Kino
Heerbrugg
07.
Jun

Beschreibung

Kinodinner im s'Madlen Heerbrugg
Kinofilm inkl. Drei-Gängemenu

arlo (Charlize Theron) ist Mutter dreier Kinder und engagiert eine «Night Nanny». Die Auserwählte heisst Tully, kümmert sich von nun an nachts um die Kinder und ermöglicht Marlo ganz neue Freiheiten und Möglichkeiten. Eine ungewöhnliche Freundschaft entsteht ...
rhyCHI | EINFACH, VEGAN & LECKER KOCHEN

Beschreibung

An diesem Abend werden wir einfache, super xunde und vegane Leckereien zubereiten, welche du ganz spielerisch zuhause nachkochen kannst. Mit vielen kleinen Tipps & Tricks kannst du in gemütlicher Atmosphäre deinen bio-Küchenhorizont erweitern.


WIR KOCHEN

vitaler Quinoasalat mit Cranberrys, Minze und Cashews
* * * *
selbstgemachte Süsskartoffel-Gnocchi mit Pesto Sauce
* * * *
veganes Rhabarber Tiramisu ohne Eier


KURSLEITUNG
Martin Fink hat in seinen elf Jahren Berufserfahrung von der Haubenküche bis zum Bettlertisch schon alles Mögliche gekocht. Von Vorarlberg nach St. Moritz über Innsbruck zurück in die Schweiz und über Mexiko gestolpert, hat er nun den Weg von Hohenems wieder über die Grenze gefunden. Mit seiner kreativen, aufgestellten Art und seiner grossen Leidenschaft – die gesunde, biologische Küche - ergänzt er die rhyCHI Crew perfekt.

Programm & Details: https://bit.ly/2H9yB9a
Wildkräuter-Köstlichkeiten und Heilpflanzen am Wegesrand

Beschreibung

Teffen um 14Uhr in der Kulturhalle St. Margrethen. Bei einem gemütlichen, ca. 2 stündigen Spaziergang im nahe gelegenen Wald finden, erkennen und sammeln wir Wildkräuter. Wir erfahren Wissenswertes über deren Wirkung auf Körper und Gesundheit. Gemeinsam stellen wir einen feinen zMittag her. Die dipl. Kräuterfachfrau Martina Rocco von Kräuterzauber.ch leitet diesen Kurs mit ihrem fundierten Hintergrundwissen und bietet Einblicke in die Welt der Wildkräuter.
Der Workshop findet bei gutem Wetter bis maximal leichtem Regen statt. Bei Schlechtwetter wird ein Ersatztermin vereinbart.
Kosten: Fr. 65.- pro Person, zahlbar vor Ort
Dauer: ca. 4 Stunden
Anmeldung: mail@kulturhalle.ch / 071 740 05 25
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Das schweigende Klassenzimmer
Kino
Heerbrugg
11.
Jun

Beschreibung

das schweigende klassenzimmer
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 11.06.2018 um 20.15 Uhr


Ein grossartiges Ensemble von jungen Schauspielern vereinigt sich zu den 19 Schülern einer Abiturklasse, die 1956 mit einer einfachen menschlichen Geste einen ganzen Staatsapparat gegen sich aufbrachte – eingeschlossen in einem Staat, der 5 Jahre später mit dem Bau der Mauer ganz dicht machte, wurden die jungen Menschen vor eine Entscheidung gestellt, die dramatische Folgen für ihre Zukunft und die ihrer Familien hat.
Eine packende und wahre Geschichte über den aussergewöhnlichen Mut Einzelner in einer Zeit der politischen Unterdrückung.


Produktion: Deutschland, 2018
Regie: Lars Kraume
Darsteller: Jonas Dassler, Judith Engel, Tom Gramenz
Dauer: 111 min
Vortrag "Die Zukunft denken: Visionen in der Literatur"

Beschreibung

Vortrag im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung "Visionen. Henry Dunant. Und wir?"

Mit lic. phil. Judith Thoma.
Krabbelgruppe Bärentreff, Balgach (Grillfest)

Beschreibung

Wir freuen uns, euch regelmässig im Frongarten (Turnhallestrasse 13, Balgach) zu Kaffee und Kuchen, Tratsch, Austausch, Spiel, Spass und Basteln zu begrüssen.
Im Bärentreff knüpfen Kinder vom Säuglings- bis zum Vorkindergartenalter erste Kontakte zu andern Kindern.
Der Bärentreff ist unentgeltlich, eine Teilnahme ist jederzeit, ohne Anmeldung, möglich und erwünscht.
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Loveless
Kino
Heerbrugg
18.
Jun

Beschreibung

loveless
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 18.06.2018 um 20.15 Uhr


Boris und Zhenya stecken mitten in der Scheidung und streiten fast ununterbrochen. An das gemeinsame Apartment sind sie bloss noch durch das Verkaufsinteresse gebunden. Beide planen schon ihre nahe Zukunft: Boris mit seiner schwangeren Freundin und Zhenya mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Ihr gemeinsamer Sohn Aliocha geht im Rosenkrieg beinahe vergessen. Bis zum Tag, an dem er verschwindet.


Produktion: Russland, 2017
Regie: Andrey Zvyagintsev
Darsteller: Djan Badmaev
Dauer: 128 min
15. Montlinger Dorf-OL
Sport
Montlingen
20.
Jun

Beschreibung

Orientierungslauf für alle
Es geht ohne Vorkenntnisse und ohne spezielle Ausrüstung
Anmeldung vor Ort
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Cuori Puri
Kino
Heerbrugg
25.
Jun

Beschreibung

cuori puri
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 25.06.2018 um 20.15 Uhr


Agnese und Stefano sind von Grund auf verschieden. Sie ist erst siebzehn, lebt mit ihrer streng katholischen Mutter Martha und steht kurz davor, ein Keuschheitsgelübde abzulegen. Der 25-jährige Parkwächter Stefano hat ein heftiges Temperament und eine schwierige Vergangenheit.

Ihre Romanze entwickelt sich aus einer unerwarteten Begegnung, die beide vom ersten Moment an mit den Fragen nach Moral und Vertrauen konfrontiert. Doch wird sich ihre aufkeimende Liebe im Spannungsfeld von Agneses Welt der religiösen Ideale und dem rauen, gewalttätigen Umfeld Stefanos behaupten können?


Produktion: Italien, 2017
Regie: Roberto De Paolis
Darsteller: Selene Caramazza, Simone Liberati, Barbora Bobulova
Dauer: 115 min
Karte
Karte

Beschreibung

Hüte spielten als rechtliches und gesellschaftliches Erkennungszeichen sowie als Ausdruck einer bestimmten Stellung in der Gesellschaft eine grosse Rolle.

Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung "Kopfbedeckungen erzählen...Kopfgeschichten" von Dr. iur. Werner Ritter, Rechtsanwalt und Vizepräsident der Museumsgesellschaft Altstätten, Hinterforst.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage des Museums Prestegg.
Karte
Ausstellungen
Altstätten
01.
Jul
Karte

Beschreibung

Die aktuelle Sonderausstellung des Museums Prestegg versammelt Kopfbedeckungen vom 18. Jahrhundert bis heute. Nicht systematisch und vollständig, sondern punktuell und assoziativ. Es geht darum, die Aufmerksamkeit zu fokussieren: Was trugen und was tragen die Menschen auf dem Kopf? Welche Geschichten manifestieren sich darin? Und: Wie sind sie beschaffen, diese Kulturzeugen „auf dem Kopf“? Neben aller Geschichtshaltigkeit sind sie auch Kreationen, gestaltete Objekte. Schönheit und Handwerkskunst sind Kriterien.

Neben den historischen Partien wird auch der Bogen zum Hier-und-Jetzt geschlagen: Wie bedecken wir heute unsere Köpfe? Gibt es auch heute kulturelle Codes, die mit unseren Kopfbedeckungen einhergehen? Was bedeuten Hut, Kopftuch und Zipfelkappe heute?

Öffentliche Führung mit dem Kurator Marcel Zünd. Weitere Infos auf der Homepage des Museums Prestegg.
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Krabbelgruppe Bärentreff, Balgach

Beschreibung

Wir freuen uns, euch regelmässig im Frongarten (Turnhallestrasse 13, Balgach) zu Kaffee und Kuchen, Tratsch, Austausch, Spiel, Spass und Basteln zu begrüssen.
Im Bärentreff knüpfen Kinder vom Säuglings- bis zum Vorkindergartenalter erste Kontakte zu andern Kindern.
Der Bärentreff ist unentgeltlich, eine Teilnahme ist jederzeit, ohne Anmeldung, möglich und erwünscht.
Kinodinner - Oceans 8
Kino
Heerbrugg
05.
Jul

Beschreibung

Kinodinner im s'Madlen Heerbrugg
Kinofilm inkl. Drei-Gängemenu

Was ihr Bruder kann, kann sie schon lange: Die von Sandra Bullock gespielte Schwester von Gauner Danny Ocean ist aus dem Knast entlassen worden und stellt ein Team von Meisterdiebinnen zusammen, um eine wertvolle Halskette zu stehlen und sich dabei an einem fiesen Galeriebesitzer zu rächen...
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Krüterkorb - Kräuterschule Rheintal

Beschreibung

Tagesseminar für Erwachsene

Referentin: Helene Kind-Thoeny, Dipl. Kräuterfachfrau und Naturpädagogin

Inhalt: Wildkräuterbestimmung, Kräuterapotheke, Verarbeitung von Kräutern
Wir streifen durch unsere Wiesen und erkunden die Vielfalt der pflanzlichen Kräuterapotheke. Zusammen lernen wir die unterschiedlichen Verwendungen kennen und verarbeiten die gesammelten Kräuter zu einer leckeren Kräuterüberraschung.

Kosten pro Tag: CHF 150.00 inkl. Mittagessen, Getränke und Obst und Material

Anmeldung: http://www.erntefrisch.li/ unter Seminare.
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Kinodinner - Mamma Mia! Here we go again

Beschreibung

Kinodinner im s'Madlen Heerbrugg
Kinofilm inkl. Drei-Gängemenu

Sophie ist schwanger, zur Unterstützung lädt sie Rosie und Tanya ein. Sophies Grossmutter ist auch dabei und erzählt der werdenden Mutter Geschichten aus den wilden Siebzigerjahren, als Donna unter der Sonne Griechenlands Sam, Harry und Bill kennenlernte.
Haben Sie Sackgeld Jobs für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch

Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Krabbelgruppe Bärentreff, Balgach

Beschreibung

Wir freuen uns, euch regelmässig im Frongarten (Turnhallestrasse 13, Balgach) zu Kaffee und Kuchen, Tratsch, Austausch, Spiel, Spass und Basteln zu begrüssen.
Im Bärentreff knüpfen Kinder vom Säuglings- bis zum Vorkindergartenalter erste Kontakte zu andern Kindern.
Der Bärentreff ist unentgeltlich, eine Teilnahme ist jederzeit, ohne Anmeldung, möglich und erwünscht.
10. Widnauer Dorf-OL
Sport
Widnau
22.
Aug

Beschreibung

Orientierungslauf für alle
Es geht ohne Vorkenntnisse und ohne spezielle Ausrüstung
Anmledung vor Ort
Blutspende
Andere
Altstätten
22.
Aug

Beschreibung

Blutspende Altstätten
Am Mittwoch, 22. August 2018, findet von 17.30 bis 19.30 Uhr im Kulturraum Kirche Jung Rhy an der Alten Landstrasse 6a (nähe Bahnhof) die jährliche Blutspendeaktion des Samaritervereins Altstätten gemeinsam mit dem Blutspendedienst St.Gallen statt. Spenden können alle gesunden Personen zwischen 18 und 60 Jahren. Es wird empfohlen, tagsüber viel zu trinken. Nach der Blutspende werden alle im Samariterbeizli versorgt. Erstspender werden gebeten bis spätestens um 19 Uhr anwesend zu sein und einen Personalausweis mitzubringen, alle anderen ihren Spenderausweis.
Karte
Ausstellungen
Altstätten
24.
Aug
Karte

Beschreibung

Die aktuelle Sonderausstellung des Museums Prestegg versammelt Kopfbedeckungen vom 18. Jahrhundert bis heute. Nicht systematisch und vollständig, sondern punktuell und assoziativ. Es geht darum, die Aufmerksamkeit zu fokussieren: Was trugen und was tragen die Menschen auf dem Kopf? Welche Geschichten manifestieren sich darin? Und: Wie sind sie beschaffen, diese Kulturzeugen „auf dem Kopf“? Neben aller Geschichtshaltigkeit sind sie auch Kreationen, gestaltete Objekte. Schönheit und Handwerkskunst sind Kriterien.

Neben den historischen Partien wird auch der Bogen zum Hier-und-Jetzt geschlagen: Wie bedecken wir heute unsere Köpfe? Gibt es auch heute kulturelle Codes, die mit unseren Kopfbedeckungen einhergehen? Was bedeuten Hut, Kopftuch und Zipfelkappe heute?

Öffentliche Führung mit dem Kurator Marcel Zünd. Weitere Infos auf der Homepage des Museums Prestegg.
Krabbelgruppe Bärentreff, Balgach

Beschreibung

Wir freuen uns, euch regelmässig im Frongarten (Turnhallestrasse 13, Balgach) zu Kaffee und Kuchen, Tratsch, Austausch, Spiel, Spass und Basteln zu begrüssen.
Im Bärentreff knüpfen Kinder vom Säuglings- bis zum Vorkindergartenalter erste Kontakte zu andern Kindern.
Der Bärentreff ist unentgeltlich, eine Teilnahme ist jederzeit, ohne Anmeldung, möglich und erwünscht.