rheintaler.ch

Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen

Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
Dancer
Kino
Heerbrugg
27.
Feb

Beschreibung

dancer

Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 13.02.2017 um 20.15 Uhr

Partylöwe, Bad Boy, begnadeter Balletttänzer - Sergei Polunin verwischt Stereotypen durch seine unglaubliche Tanzkunst. Gesegnet mit unfassbarem Talent, war er zum internationalen Star geboren. Doch diese Bestimmung drohte beinahe nicht in Erfüllung zu gehen. Nach einem noch nie dagewesenen Aufstieg an die Spitze, kehrte der jüngste Meistertänzer seiner kometenhaften Karriere mit 22 Jahren den Rücken und verblüffte damit die Tanzwelt. Die Härte des Ballets und die Last des Ruhms brachte den verletzlichen jungen Mann an den Rand der Selbstzerstörung. Gerettet - beziehungsweise gezähmt - durch seinen Mentor Igor Zelensky, hat Polulnin wieder angefangen zu Tanzen und das Publikum in Russland zu überwältigen und ist wieder bereit auf die grosse Bühne zurückzukehren. Als urbaner Rebell, und fliegender, mit Konventionen brechender Engel wird Polunin die Balletkunst, «eine aussterbende Kunstform», auf den Kopf stellen.

Produktion: England, 2016
Regie: Steven Cantor
Darsteller: Sergei Polunin
Dauer: 85 min
Aquarius
Kino
Heerbrugg
27.
Feb

Beschreibung

aquarius

Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 27.02.2017 um 20.15 Uhr

Clara lebt in einem gehobenen Apartmenthaus aus den Vierzigern am Strand der brasilianischen Stadt Recife. Ausser ihr und ihrer Haushälterin ist keiner mehr da: Alle anderen Wohnungen wurden von einer Immobilienfirma aufgekauft, die einen lukrativen Neubau realisieren will. Clara aber weigert sich strikt, den Ort zu verlassen, an dem sie ihr halbes Leben gewohnt hat: Hier hat die frühere Musikkritikerin ihre Kinder grossgezogen, gute und weniger gute Tage verbracht, die bewegte Vergangenheit ihres Landes miterlebt. Und hier will Clara bleiben, komme was wolle.

Produktion: Frankreich, Brasilien, 2016
Regie: Kleber Mendonça Filho
Darsteller: Julia Bernat, Sonia Braga, Humberto Carrão
Dauer: 145 min
Plötzlich Papa
Kino
Heerbrugg
28.
Feb

Beschreibung

plötzlich papa!

Deutsch, ab 8/6 Jahren
Spielzeiten anzeigen »
Samuel lebt in Südfrankreich und geniesst sein Single-Leben in vollen Zügen. Jeden Tag Sonne, Strand und Spass – und bloss keine Verpflichtungen, bitte! Eines Tages jedoch taucht Kristin bei ihm auf, eine verflossene Liebe, mit einer süssen Überraschung im Arm: Gloria, seiner Tochter, von deren Existenz er bislang nichts wusste. Ehe Samuel sich versieht, ist Kristin auch schon wieder verschwunden, hat Gloria allerdings bei ihm zurückgelassen. Er soll sich allein um dieses Kind kümmern? No way! Panisch reist Samuel Kristin nach London hinterher, um sie zu suchen – aber ohne Erfolg. Acht Jahre später: Samuel und Gloria leben in London und sind längst unzertrennlich. Dank seiner Tochter ist Samuel erwachsen geworden und macht als Stuntman Karriere. Doch da taucht Kristin erneut auf und fordert ihr Kind zurück.

Produktion: Frankreich, 2016
Regie: Hugo Gélin
Darsteller: Omar Sy, Clémence Poésy, Antoine Bertrand
Dauer: 118 min
Lion - Der lange Weg nach Hause
Kino
Heerbrugg
28.
Feb

Beschreibung

Lion - Der lange Weg nach Hause

1987: Der fünfjährige Saroo (Sunny Pawar) lebt mit seinen Geschwistern und seiner Mutter in der indischen Pampa. Zusammen mit seinem Bruder geht er jeweils auf kleinere Raubzüge, an deren Ende jeweils etwas Geld für die Familie herausschaut. Als die beiden eines Nachts unterwegs sind, verliert Saroo jedoch seinen Bruder aus den Augen. Müde legt er sich in einen Zug, welcher losfährt und über 1600 Kilometer lang bis Kalkutta keinen Halt macht. Saroo ist vollkommen verloren und hat keine Ahnung, wie er wieder nach Hause kommen soll. Als er zu einer Kinderauffangstelle gebracht wird, adoptiert ihn von dort aus das Paar John (David Wenham) und Sue Brierley (Nicole Kidman), welche den Jungen in ihre Heimat Australien bringen.

20 Jahre später studiert Saroo (Dev Patel) Hotel Management. Als er jedoch während einer Party mit indischem Essen aus seiner Kindheit konfrontiert wird, löst dies etwas aus. Er erzählt seine Geschichte seinen Freunden, die ihm dann raten, seinen Heimatort mit Google Earth zu suchen. Wird Saroo mit diesem technischen Hilfsmittel wieder mit seiner Familie vereint? Und wie wird Ersatzmutter Sue es auffassen, dass Saroo auf die Suche nach seiner wahren Mutter geht?

Drehorte: Grossbritannien, Australien, USA 2016
Laufzeit: 118 Minuten
Regie: Garth Davis
Drehbuch: Saroo Brierley, Larry Buttrose, Luke Davies
Darsteller: Dev Patel, Nicole Kidman, Rooney Mara, David Wenham, Sunny Pawar
Deutsch, ab 0/0
Russian Circles + Cloakroom
Musik
Dornbirn
28.
Feb

Beschreibung

Das Spiel mit den Kontrasten hat eine lange Tradition in der gesanglosen Rockmusik. Nur bleibt es leider allzu häufig auch beim bloßen Spiel. Nicht so bei Russian Circles: Das Trio aus Chicago wandelt schon seit seinem Debüt 2006 abseits eingetretener Pfade. Seither entfesselt es mit jeder neuen Veröffentlichung eine Klanggewalt, die ihresgleichen sucht. Das gilt auch für das Sechstwerk »Guidance«: Derbe, baumhohe Gitarrenwände, mystische Harmonien und Dave Turncrantz’ dominantes Schlagzeugspiel verschmelzen unter Kurt Ballous Regie zu einem bauchigen Instrumental-Rock-Koloss. Hinter den gewohnt geografisch anmutenden Titeln verbergen sich bildgewaltige Erzählungen, schicksalhaft pendelnd zwischen schroffen Riffs und frickeligen Math-Motiven, unbändiger Wut und lieblicher Hoffnung – mal schmutzig, mal auf Hochglanz poliert. Zwischen den Stücken verfällt »Guidance« in kurze Dämmerzustände und zeigt sich nahezu zerbrechlich; im schlanken »Overboard« darf das Mahlwerk gar eine Runde atmen, ehe es die nächsten Schatten über die Klangkulisse wirft und den Hörer mit voller Breitseite aus der Spur donnert. Das Cover-Artwork krönt diese Dialektik: Ein Mann schreitet strammen Schrittes und mit durchgedrücktem Kreuz der eigenen Hinrichtung entgegen – exakt jener Kurzschluss von Erhabenheit und Brutalität, der »Guidance« seine atmosphärische Wucht verleiht. Ein Album für die Ewigkeit.

Support : Cloakroom

www.russiancirclesband.com
The Lego Batman Movie
Kino
Heerbrugg
01.
Mar

Beschreibung

the lego batman movie

Deutsch, ab 6/4 Jahren
Spielzeiten anzeigen »
Augenzwinkernde Respektlosigkeit hat «The LEGO® Movie» zu seinem weltweiten Erfolg verholfen – kein Wunder also, dass die selbsternannte Hauptfigur jenes Ensembles – LEGO® Batman – jetzt die Hauptrolle in einem eigenen Leinwandabenteuer übernimmt. Doch in Gotham stehen weitreichende Veränderungen bevor, und wenn Batman verhindern will, dass der Joker sich die Stadt durch eine feindliche Übernahme einverleibt, muss er vielleicht endlich einmal sein Image vom einsamen Rächer revidieren und die Unterstützung anderer annehmen. Außerdem könnte es ihm auch nicht schaden, wenn er alles etwas lockerer sehen würde...

Produktion: USA, 2017
Regie: Chris McKay
Darsteller: Animation
Dauer: 90 min
Chancen & Potentiale Ihres Gebäudes - Das Haus kann mehr als Sie glauben

Beschreibung

Die Sektionen St.Gallen, Wil-Toggenburg und Rorschach-Rheintal-Sarganserland freuen sich, Sie an die kostenlose Veranstaltung "Chancen & Potentiale Ihres Gebäudes - Das Haus kann mehr als Sie glauben" einzuladen. An der diesjährigen Veranstaltung informieren Mitglieder der Sektionen und externe Referenten private Hausbesitzer, Immobilien-Verwaltungen, Architekten und Planer über die vielfältigen Aspekte der Gebäudehülle. Der Fokus liegt auf den Chancen und Potentialen die ein Haus bietet. Inhaltlich dürfen Sie sich auf Themen wie Sanierung, Nachhaltigkeit, Photovoltaik, Stromspeicher oder Förderungen im Zusammenhang mit der Gebäudehülle freuen.
La La Land
Kino
Heerbrugg
01.
Mar

Beschreibung

La La Land

Mia (Emma Stone) hat ihre Heimat Boulder City hinter sich gelassen, um in Los Angeles ihren Traum Schauspielerin zu werden zu verfolgen. Sie arbeitet zwar für ein Filmstudio, jedoch als Barista in der Cafeteria auf dem Warner Brothers Studiogelände. Doch mit den unzähligen Vorsprechen, die sie besucht, scheint es nie zu klappen. Auf dem Nachhauseweg einer Hollywoodparty stösst sie auf den Jazzpianisten Sebastian (Ryan Gosling), mit dem sie bereits im Stau eine flüchtige Begegnung hatte und der ihr auch an diesem Abend nicht zum letzten Mal über den Weg gelaufen sein wird.

Sebastian hat einen Gig als Pianist in einem Restaurant. Eigentlich wünscht er sich nichts sehnlicher, als seinen eigenen Club zu eröffnen, doch dazu fehlt ihm das feste Einkommen. Sein Boss (J.K. Simmons) warnt ihn zwar noch davor, von der Setlist (traditionelle Weihnachtslieder als Hintergrundgeplänkel) abzuweichen, doch der Jazzenthusiast kann es nicht lassen, so richtig in die Tasten zu hauen. Nur wenige Sekunden nach seiner spontanen Improvisation ist er seinen Job los. Nachdem er seine Noten zusammengepackt hat, begegnet er Mia und ihre gemeinsame Geschichte kann beginnen. Zwei desillusionierte Menschen, die kurz davor sind ihre Träume aufzugeben und die Perspektive zu verlieren, finden einander.

Produktion: USA, 2016
Regie: Damien Chazelle
Darsteller: Ryan Gosling, Emma Stone, Rosemarie DeWitt, J.K. Simmons
Dauer: 126 min
Deutsch, ab 0/0
Lion - Der lange Weg nach Hause
Kino
Heerbrugg
01.
Mar

Beschreibung

Lion - Der lange Weg nach Hause

1987: Der fünfjährige Saroo (Sunny Pawar) lebt mit seinen Geschwistern und seiner Mutter in der indischen Pampa. Zusammen mit seinem Bruder geht er jeweils auf kleinere Raubzüge, an deren Ende jeweils etwas Geld für die Familie herausschaut. Als die beiden eines Nachts unterwegs sind, verliert Saroo jedoch seinen Bruder aus den Augen. Müde legt er sich in einen Zug, welcher losfährt und über 1600 Kilometer lang bis Kalkutta keinen Halt macht. Saroo ist vollkommen verloren und hat keine Ahnung, wie er wieder nach Hause kommen soll. Als er zu einer Kinderauffangstelle gebracht wird, adoptiert ihn von dort aus das Paar John (David Wenham) und Sue Brierley (Nicole Kidman), welche den Jungen in ihre Heimat Australien bringen.

20 Jahre später studiert Saroo (Dev Patel) Hotel Management. Als er jedoch während einer Party mit indischem Essen aus seiner Kindheit konfrontiert wird, löst dies etwas aus. Er erzählt seine Geschichte seinen Freunden, die ihm dann raten, seinen Heimatort mit Google Earth zu suchen. Wird Saroo mit diesem technischen Hilfsmittel wieder mit seiner Familie vereint? Und wie wird Ersatzmutter Sue es auffassen, dass Saroo auf die Suche nach seiner wahren Mutter geht?

Drehorte: Grossbritannien, Australien, USA 2016
Laufzeit: 118 Minuten
Regie: Garth Davis
Drehbuch: Saroo Brierley, Larry Buttrose, Luke Davies
Darsteller: Dev Patel, Nicole Kidman, Rooney Mara, David Wenham, Sunny Pawar
Deutsch, ab 0/0
Dornrosen "Weltscheibn-Hits in der Hitz"

Beschreibung

Die Welt ist eine Scheibe. Zumindest für Katharina, Christine und Veronika Schicho. Eine Vinylscheibe. Selbst produziert, komponiert und arrangiert, gesungen und musiziert. 15 Jahre nach ihrer Gründung haben die Dornrosen Lust auf Hits. Alte, neue, brauchbare, komplett überflüssige und fetzengeile. Und als Stargast zum Jubiläum laden sich die drei Schwestern den völlig unbekannten Musiker Dominik Schicho ein. Ach ja, er ist ihr Bruder. Liebes Publikum, rüsten sie sich für diesen Abend mit allen Sinnen und schneiden sie sich eine Weltscheibn ab. Müssen sie mal lachen, ist das auch Scheibenkleister.
Karte
Kirchlich
Marbach
03.
Mar
Karte

Beschreibung

Herzliche Einladung zum Gottesdienst um 9 Uhr in der evang. Kirche, nach einer Liturgie von Frauen aus den Philippinen zu Jesu Wort: „Bin ich ungerecht zu euch?“
Modeapéro
Feste
Altstätten
03.
Mar

Beschreibung

Karte
Karte

Beschreibung

Der Akkordeon-Club Berneck feiert am ersten März-Wochenende sein neunzigjähriges Bestehen. Seit 90 Jahren hat er sich der Akkordeon-Musik verschrieben. Seit 25 Jahren tritt er gemeinsam mit dem Club Altstätten auf. Die beiden Clubs proben auch gemeinsam. Das Jubiläum wird am Freitag, 3. März in Berneck gefeiert. Am 4. und 5. März gibt es einen Galaabend resp. einen Frühschoppen-Konzert der legendären Hauskapelle Avsenik.
Nina Dimitri und Silvana Gargiulo // Concerto Rumoristico

Beschreibung

Musikalische Clownerie
Es ist eine musikalische Clownerie, eine Komödie, in der die eine spricht und singt und die andere stumm ist und Klavier spielt. Wenn die sensible Pianistin, Silvana Gargiulo, sich von der temperamentvollen Sängerin, Nina Dimitri, einschüchtern lässt und die feurigen bolivianischen Lieder nicht wunschgemäss begleiten kann, bleibt die vom Publikum erwartete Katastrophe nicht aus. Doch dann verwandelt sich das gegenseitige Unverständnis ganz unerwartet in Zuneigung. Ein wahrhaftig humoristisches Konzert auf höchstem musikalischem Niveau.
Regie: Ueli Bichsel
Massagetechnik - Unterarm und Ellenbogen
Andere
St. Margrethen
04.
Mar

Beschreibung

Sonderseminar Massagetechnik
Spezielle Massagetechnik mit Tiefenwirkung - Unterarm und Ellenbogen Technik
4. - 5. März 2017

Die Unterarm und Ellenbogen Technik ist eine spezielle Massageform mit enormer Tiefenwirkung. Sie beginnt mit langen Streichungen. Mit den Handflächen und den Unterarmen wird dabei die Rücken-, Nacken- und Schultermuskulatur erwärmt und für die anschließende Massage vorbereitet.
Das Ergebnis durch die großflächige Berührung mit den Unterarmen stellt von Beginn der Massage an eine tiefe Entspannung und Regeneration für den Klienten dar. Und eine äußerst gelenkschonende Arbeit für den Therapeuten. Je nach Lokalisation der Verhärtungen und der Blockaden arbeitet der
Therapeut sich in weiteren Schritten mit dem Ellenbogen langsam in die tieferen Schichten der Nacken-, Rücken- und der Lendenmuskulatur vor.

Durch die erzielte Tiefenwirkung wird eine verstärkte Gewebsdurchblutung hervorgerufen, weiters wird durch diese Anwendung natürlich auch der Abtransport von Stoffwechselendprodukten intensiv angeregt. Die Trophik der tieferen Regionen wird somit deutlich verbessert. Durch die Intensität und Technik dieser Massage erreicht der Therapeut beim Klienten eine Aktivierung des Energieflusses im Rücken, eine verbesserte Beweglichkeit der Wirbelsäule und des Kopfes sowie ein Absinken des Tonus der Rücken-, Nacken- und Lendenmuskulatur. Ein Wohlgefühl von Wärme und Behaglichkeit durchströmt den ganzen Rücken. Die Rückenintensivmassage bringt den großen Vorteil, die Fingergelenke des Therapeuten zu schonen und dennoch eine hervorragende Tiefenwirkung für den Klienten zu erreichen.

Lernziele und Inhalte des Seminars:
• Richtige Lagerung des Klienten, Sicht- und Tastbefund
• Massagetechniken für Hals, Nacken, Rückenbereiche und Gesäß
• Spezielle Techniken mit den Unterarmen
• Einsetzen des eigenen Körpergewichtes
• Entlastung der Handgelenke des Therapeuten
• Anatomie der Wirbelsäule, Rücken- und Lendenmuskeln und Bewegungsmöglichkeiten der Wirbelsäule
• Arbeiten mit Triggerpoints
• Weiterbildung mit 16 Unterrichtseinheiten à 60 Min.

Termin: Sa./So. 4./5. März, 9 - 18 Uhr
Seminargebühr: CHF 390,--
Seminarort: Penta-5 :: Industriestrasse 15 :: 9430 St. Margrethen
Anmeldung: www.penta-5.ch/Alle Termine :: vanhung@penta-5.ch
+41 (0)71 850 03 04 :: +43 (0)699 10 54 66 01
Seminarleitung: Mr. Van Hung Nguyen, Medizinischer- und
Heilmasseur mit Lehrberechtigung (EU)
Karte
Party
Walzenhausen
04.
Mar
Karte

Beschreibung

Fasnachts-Umzug, Start 13.45 Uhr Tankstelle Hasenbrunnen mit anschliessendem Kinder-Maskenball in der MZA.
Ab 20.00 Uhr: Maskenball mit "Echte Helden" und div. Guggen
No Limit Breakdance Battle Vol 2
Bühne
Altstätten
04.
Mar

Beschreibung

Am Samstag, 4. März kommt es im Kulturraum Jung Rhy in Altstätten zum grossen Breakdance-Spektakel. In den zwei Kategorien «4vs4 Junioren» und «3vs3 Erwachsene» zeigen Breakdance-TänzerInnen vor einer Jury und dem Publikum ihr Können. Teilnehmen können alle Interessierten. Die Anmeldung zum Breakdance Battle ist direkt am Tag des Wettbewerbs vor Ort möglich. Der zweite und internationale Breakdance-Wettbewerb «NoLimit Breakdance Battle Vol 2» wird von Willi Brozmann in Zusammenarbeit mit den Jugendorganisationen der Jugendarbeit Oberes Rheintal, der Offenen Jugendarbeit Au und dem Jugendnetzwerk der Sozialen Dienste Mittelrheintal organisiert. Weitere Informationen unter www.jugendnetzwerksdm.ch, www.au.ch, www.jugend-or.ch.
Migrationstheater
Bühne
Altstätten
04.
Mar

Beschreibung

Der Inhalt greift aus mehreren Perspektiven das Thema Migration und Integration auf und lädt den Zuschauer ein, über seine eigene Herkunft nachzudenken.
Aus historischer Sicht
Aus der Sicht der Kinder
Aus der Sicht von Erwachsenen
Aus der Sicht eines Fremden
Mit der 6. Klasse und dem Lehrer Samuel Kunz inszenierte Claudia Rohrhirs ein tägliches Stück Alltag in der Schweiz. Während 4.5 Tagen entstand ein vielseitiges Theater, bei dem es um Integration und Migration geht.
Die Kinder spielen Erwachsene oder Jugendliche, die in verschiedenen Szenen über ihre Herkunft berichten. Wer welche Rolle besetzen wollte, wurde im Vorfeld gemeinsam bestimmt. Die Wünsche von Kindern, die nicht viel erzählen wollten, wurden berücksichtigt. Auch bei der Wahl der Musik und den Tänzen konnten die Kinder mitentscheiden.
Mut, Hoffnung und die Einsicht, dass Menschen miteinander und nicht gegeneinander leben können, waren/sind zentrale Elemente des Stücks.
Die 6. Klasse erlebte während den Trainingszeiten ein konstruktives Miteinander, das bestimmt nachhaltig in Erinnerung bleibt. Grundlage zu diesem Theaterstück sind Texte von Schüler und Schülerinnen zur Migration der eigenen Familie. Die Regisseurin Claudia Rohrhirs schrieb dazu das Theater-Script.
Theatergruppe Heldsberg: "Verchleidet" (Premiere)

Beschreibung

Die Zuschauer können sich auf eine turbulente Theateraufführung -unter der Regie von Michael freuen. Das Stück in 2 Akten von Nicolas Russi ist eine heitere, schlagfertige und mitreißende Komödie.

Zum Inhalt:
Die ungewollten Empfangsvorbereitungen des Gemeinderates für einen hohen Gast im kleinen, abgelegenen Bergdorf Schattenbühl laufen auf Hochtouren und werden -falls nichts dagegen unternommen wird- im Chaos enden. Denn nicht alle Dorf Bewohner befürworten diesen hohen Gast.
Und ausgerechnet diesen Ort hat Bundesrat Oskar Wyss ausgewählt, um inkognito Wanderferien zu machen. Er hält den Alltag im Bundeshaus, in der Politik und zu Hause einfach nicht mehr aus und braucht unbedingt Abstand. Missverständnisse und unvorgesehene Ereignisse sind absehbar, denn plötzlich steht Herr Wyss ungewollt im Mittelpunkt des Gemeinderates.

Der Vorverkauf beginnt ab dem 09.Februar 2017. Tickets können wie gewohnt online unter www.heldsberg-theater.ch oder auf der Raiffeisenbank St. Margrethen reserviert werden
Oldies, Ohrwürmer und gute Stimmung ! !
Party
St. Margrethen
04.
Mar

Beschreibung

Einladung zur zweiten Tanz-Party in der Kulturhalle St. Margrethen!
*************************************************************************************
DJ-Jürg legt am 4. März 2017 für Sie die Oldie-Hits der 60er, 70er und 80er-Jahre auf. Ohrwürmer zum geniessen, tanzen und mitsingen - für Fans der guten alten "Gutfühlmusik" ein Muss!
Ab 20:00 Uhr geht’s los.
Eintritt frei.
Florence Nightingale - Pionierin der Krankenpflege und Statistik
Florence Nightingale (1820-1910)

Beschreibung

Vortrag mit Judith Thoma (Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Starke Frauen um Henry Dunant").
Florence Nightingale begründete die moderne westliche Krankenpflege und reformierte das Gesundheitswesen in Grossbritannien.
Theatergruppe Heldsberg: "Verchleidet"
Theater
St. Margrethen
05.
Mar

Beschreibung

Die Zuschauer können sich auf eine turbulente Theateraufführung -unter der Regie von Michael freuen. Das Stück in 2 Akten von Nicolas Russi ist eine heitere, schlagfertige und mitreißende Komödie.

Zum Inhalt:
Die ungewollten Empfangsvorbereitungen des Gemeinderates für einen hohen Gast im kleinen, abgelegenen Bergdorf Schattenbühl laufen auf Hochtouren und werden -falls nichts dagegen unternommen wird- im Chaos enden. Denn nicht alle Dorf Bewohner befürworten diesen hohen Gast.
Und ausgerechnet diesen Ort hat Bundesrat Oskar Wyss ausgewählt, um inkognito Wanderferien zu machen. Er hält den Alltag im Bundeshaus, in der Politik und zu Hause einfach nicht mehr aus und braucht unbedingt Abstand. Missverständnisse und unvorgesehene Ereignisse sind absehbar, denn plötzlich steht Herr Wyss ungewollt im Mittelpunkt des Gemeinderates.

Der Vorverkauf beginnt ab dem 09.Februar 2017. Tickets können wie gewohnt online unter www.heldsberg-theater.ch oder auf der Raiffeisenbank St. Margrethen reserviert werden
Funkensonntag in St. Margrethen
Feste
St. Margrethen
05.
Mar

Beschreibung

- Funkensonntag auf der Funkenwiese beim Alters- und Pflegeheim Fahr
- Besammlung für den Kinderumzug um 18.45 Uhr beim Vikariat der katholischen Kirche
- Funkenfeuer ab ca. 19.00 Uhr auf der Wiese beim Alters- und Pflegeheim Fahr
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
Elle
Kino
Heerbrugg
06.
Mar

Beschreibung

elle

Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 06.03.2017 um 20.15 Uhr

Michèle, eine erfolgreiche Geschäftsfrau, lässt nichts an sich herankommen. Ihr Liebesleben und ihre Familie managt sie mit der gleichen Präzision wie ihre Firma. Als Michèle eines Tages in ihrem Haus von einem Unbekannten überfallen wird, scheint sie das Vorgefallene kalt zu lassen. Doch ihr Leben ist über Nacht ein anderes geworden. Sie spürt den Angreifer auf und verstrickt sich mit ihm in ein gefährliches Spiel, das jederzeit ausser Kontrolle geraten kann... Isabelle Huppert in einer Paraderolle an der Seite eines erstklassig besetzten Staraufgebots. Der Film basiert auf dem preisgekrönten und vielschichtigen Roman «Oh...» von Philippe Djian.

Produktion: Frankreich, Deutschland, Belgien, 2016
Regie: Paul Verhoeven
Darsteller: Isabelle Huppert, Laurent Lafitte, Christian Berkel
Dauer: 130 min
Kostenloser Steuerworkshop für junge Erwachsene

Beschreibung

Am Dienstag, den 07. März 2016 um 19:30 Uhr veranstaltet das Jugendnetzwerk SDM einen kostenlosen Steuerworkshop für junge Erwachsene aus dem Mittelrheintal. Ein erfahrener Buchhalter wird den Jugendlichen leicht verständlich das Ausfüllen der schriftlichen oder auch elektronischen Steuererklärung zeigen. Der Workshop findet im Jugendnetzwerk der Sozialen Dienste Mittelrheintal, Widnauerstrasse 8 in Heerbrugg statt und dauert ca. 1,5 Stunden. Die Anmeldung erfolgt per Mail unter klaudia.kutina@s-d-m.ch oder per WhatsApp unter 079 349 10 66. Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2017. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen erhalten die TeilnehmerInnen nach der Anmeldung.
STiMM.PUNKT - Offenes Singen und Musizieren

Beschreibung

Am Dienstag den 7. März findet das nächste offene Singen und Musizieren statt. Wir treffen und ab 20 Uhr im Restaurant Klostermühle in Altstätten. Liederbücher mit Volksliedern, Schlagern, Hits und Evergreens sind vor Ort vorhanden. Auch "stille" Geniesser sind willkommen. Der Anlass ist kostenlos.
Pettersson und Findus im Kulturmobil
Theater
St. Margrethen
08.
Mar

Beschreibung

Liebe Kinder - Aufgepasst:
Theaterabenteuer mit Outdoorspiel und Bastelspass!
Findus und Pettersson jagen diesmal mit viel List und einem Gespenst einen Fuchs. Anschliessend könnt ihr euch bei einer Schnitzeljagd austoben um dann im Kulturmobil ein kleines Schattentheater zu basteln.
Eintritt frei /Kollekte.
Geeignet für Kinder zwischen drei und sieben Jahren.
Unser Theaterwagen hat für 25 Leute Platz. Wir empfehlen eine Reservierung.
Platzreservation:
www.kulturmobil.ch
Messer & Gabel - Fiirobet
Bühne
Heerbrugg
08.
Mar

Beschreibung

messer & gabel - fiirobet

Comedy
Mi 08.03.2017 um 20.00 Uhr

Fiirobet oder Feiern am Abend? Ausgehen, Sport treiben oder was feines Kochen und relaxen? Unterschiedlicher könnte die Zeit nach der Arbeit kaum verbracht werden und bedarf darum der genauen Interpretationen von Köbi und Jock.

Dass das Comedy-Duo Messer & Gabel alles andere als entspannt ist sicher. Wenn die beiden mit Witz und Mimik aus einer alltäglichen eine neue urkomische Situation schaffen, ist fiirobet angesagt. Entspannen können sich die Gäste, nicht aber Köbi und Jock. Für die beiden gibt es viele Gründe, wie der fiirobet ablaufen sollte und dass der eine lieber feiert und der andere mehr geniesst, birgt schon ein grosses Unterhaltungspotential. Alles gemischt mit Naivität, spontaner Comedy, der typischen Kleinkarriertheit und direkten Sprüchen verleiht dem Programm fiirobet eine unverwechselbare Duftnote.

Wer die beiden in vergangenen Programmen wie alpTRAUM oder fadegrad erlebt hat weiss, Lachmuskelkater ist garantiert. Egal ob man von der strengen Arbeit oder einen zufriedenen Freizeit kommt, dass Duo zieht einem in Kürze in den Bann.

Sackstarke Poenten, viel Selbstiornie, treffende Situationskomik vereinen sich im Programm fiirobet und gespielte Situationen werden auf neue Art lebendig.

Warum Appenzeller so grundverschieden zu vielen anderen Schweizern sind, wird bei fiirobet treffend und eindeutig aufgelöst. Lassen Sie sich in die Welt von Köbi und Jock entführen und entspannen Sie bei uns von Ihrem Alltag. Wenn Köbi und Jock durchstarten, werden Sie viel zu lachen haben!
Ticketpreis CHF 42.–
HEKS AltuM (Alter und Migration) - Café-Treff, Rheintal

Beschreibung

Kostenloses Angebot für Migrantinnen und Migranten ab 55 Jahren.
Der HEKS AltuM Café-Treff bietet die Möglichkeit:
- sich mit gleichaltrigen Migrantinnen und Migranten zu treffen, auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen
-Fragen zum Leben und Älterwerden in der Schweiz zu stellen
-Anregungen und Wünsche für Informationsveranstaltungen, Kurse und andere Aktivitäten zu platzieren
Theatergruppe Heldsberg: "Verchleidet"
Theater
St. Margrethen
10.
Mar

Beschreibung

Die Zuschauer können sich auf eine turbulente Theateraufführung -unter der Regie von Michael freuen. Das Stück in 2 Akten von Nicolas Russi ist eine heitere, schlagfertige und mitreißende Komödie.

Zum Inhalt:
Die ungewollten Empfangsvorbereitungen des Gemeinderates für einen hohen Gast im kleinen, abgelegenen Bergdorf Schattenbühl laufen auf Hochtouren und werden -falls nichts dagegen unternommen wird- im Chaos enden. Denn nicht alle Dorf Bewohner befürworten diesen hohen Gast.
Und ausgerechnet diesen Ort hat Bundesrat Oskar Wyss ausgewählt, um inkognito Wanderferien zu machen. Er hält den Alltag im Bundeshaus, in der Politik und zu Hause einfach nicht mehr aus und braucht unbedingt Abstand. Missverständnisse und unvorgesehene Ereignisse sind absehbar, denn plötzlich steht Herr Wyss ungewollt im Mittelpunkt des Gemeinderates.

Der Vorverkauf beginnt ab dem 09.Februar 2017. Tickets können wie gewohnt online unter www.heldsberg-theater.ch oder auf der Raiffeisenbank St. Margrethen reserviert werden
Joachim Rittmeyer // Bleibsel
Bühne
Altstätten
10.
Mar

Beschreibung

Schweizer Kabarett
Im Mittelpunkt des 20. Soloabends von Joachim Rittmeyer steht eine Tafelrunde, die unwissentlich dabei ist, eines der grossen Rätsel der Menschheit zu lösen: Was treibt uns zur Kultur? Mit von der Partie sind die Kultfiguren aus Joachim Rittmeyers Kabinett: Theo Metzler, Jovan Nabo und Hanspeter Brauchle. Letzterer führt die Gesellschaft fast ebenso souverän durch den Abend wie seinerzeit der heldenhafte König Arthus die Ritter der Tafelrunde zum Heiligen Gral. Dank Telekommunikation – mit all ihren Unwägbarkeiten – Situationskomik und menschlicher Verwandlungskunst ist das Publikum live dabei, einem historischen Ereignis beizuwohnen.
Künstlerische Begleitung: Felix Kündig
Technik und Videokomposition: Martin Jenny
Produktionsbegleitung: Pia Fassbind
Wiedereinstieg ins Berufsleben
Wirtschaft
andere
11.
Mar

Beschreibung

Ein Tag ganz für Mamis und Papis die wieder ins Berufsleben einsteigen möchten.
11.03.2017 08:30 – 17 Uhr

Familienzentrum Grabs Kirchgasse 2

Bewerbungsverfahren
Anschreiben, Lebenslauf, Dossier etc.
No Go`s Bewerbungsverfahren
E-Bewerbung
Suchmöglichkeiten


Familienarbeit wertschätzen und verpacken
Änderung Familienmodell und Rollen in der Familie
Organisation Kinderbetreuung
Umgang mit Kritik und schlechtem Gewissen

Kosten 140 CHF
Osterliche Powertexhühner mit M. Gebert

Beschreibung

Mit Powertex erschaffen wir innerhalb weniger Stunden einzigartige Hüner in täuschend echter Steinoptik.
Zeit: 09:00 - 11:00 Uhr oder 14:00 - 16:00 Uhr
Kosten: 20.– + Material
Theatergruppe Heldsberg: "Verchleidet"
Theater
St. Margrethen
11.
Mar

Beschreibung

Die Zuschauer können sich auf eine turbulente Theateraufführung -unter der Regie von Michael freuen. Das Stück in 2 Akten von Nicolas Russi ist eine heitere, schlagfertige und mitreißende Komödie.

Zum Inhalt:
Die ungewollten Empfangsvorbereitungen des Gemeinderates für einen hohen Gast im kleinen, abgelegenen Bergdorf Schattenbühl laufen auf Hochtouren und werden -falls nichts dagegen unternommen wird- im Chaos enden. Denn nicht alle Dorf Bewohner befürworten diesen hohen Gast.
Und ausgerechnet diesen Ort hat Bundesrat Oskar Wyss ausgewählt, um inkognito Wanderferien zu machen. Er hält den Alltag im Bundeshaus, in der Politik und zu Hause einfach nicht mehr aus und braucht unbedingt Abstand. Missverständnisse und unvorgesehene Ereignisse sind absehbar, denn plötzlich steht Herr Wyss ungewollt im Mittelpunkt des Gemeinderates.

Der Vorverkauf beginnt ab dem 09.Februar 2017. Tickets können wie gewohnt online unter www.heldsberg-theater.ch oder auf der Raiffeisenbank St. Margrethen reserviert werden
TANZ - BAR Cubason "Fiesta Latina"

Beschreibung

VIVA LA VIDA
A LO CUBANO - unsere Fiesta Latina im Cubason

am 11. März 2017 heisst es wieder; zu heisser lateinamerikanischer Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden und coole Drinks an unserer Bar geniessen

Live Konzert mit KC Prime
und DJ Mala Fama das ist 100% Cuba !!!
sie sorgen für eine super Stimmung zum tanzen und zuhören

Eintritt: CHF 10.- mit gratis Willkommens-Prosecco

Die absolut beste Party im Rheintal

weitere Infos über Cubason Tanzschule
www.cubason.ch
Karte
Kirchlich
Marbach
12.
Mar
Karte

Beschreibung

Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Mehrzweckhalle, mit beiden Kirchenchören und einer Bläsergrup­pe, mit Kinderhort. Zum Zmittag werden feine Suppe und Wienerli serviert. Fürs Dessert freuen wir uns über Kuchenspenden. Erlös zugunsten des Projekts: „Verbesserte Landwirtschaf für genügend Nahrung und Einkommen in Laos“.
BOTH live in der Habsburg !
Musik
Widnau
12.
Mar

Beschreibung

Der perfekte Sonntagnachmittag !
...mit Accustic-Rocksongs, Pop und Balladen, unterlegt mit Synthesizer oder Piano, gepaart mit einem gewaltigen Stimmvolumen leben die zwei Multitalente Ihre Leidenschaft !
Theatergruppe Heldsberg: "Verchleidet" (Derniere)

Beschreibung

Die Zuschauer können sich auf eine turbulente Theateraufführung -unter der Regie von Michael freuen. Das Stück in 2 Akten von Nicolas Russi ist eine heitere, schlagfertige und mitreißende Komödie.

Zum Inhalt:
Die ungewollten Empfangsvorbereitungen des Gemeinderates für einen hohen Gast im kleinen, abgelegenen Bergdorf Schattenbühl laufen auf Hochtouren und werden -falls nichts dagegen unternommen wird- im Chaos enden. Denn nicht alle Dorf Bewohner befürworten diesen hohen Gast.
Und ausgerechnet diesen Ort hat Bundesrat Oskar Wyss ausgewählt, um inkognito Wanderferien zu machen. Er hält den Alltag im Bundeshaus, in der Politik und zu Hause einfach nicht mehr aus und braucht unbedingt Abstand. Missverständnisse und unvorgesehene Ereignisse sind absehbar, denn plötzlich steht Herr Wyss ungewollt im Mittelpunkt des Gemeinderates.

Der Vorverkauf beginnt ab dem 09.Februar 2017. Tickets können wie gewohnt online unter www.heldsberg-theater.ch oder auf der Raiffeisenbank St. Margrethen reserviert werden
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
Karte
Andere
Oberriet
13.
Mar
Karte

Beschreibung

Nothilfekurs in Oberriet

Der Samariterverein Oberriet beginnt am 13. März den nächsten Nothilfekurs für angehende Roller- und Autofahrer, sowie alle Interessierten deren Ausbildung schon längere Zeit zurück liegt.
Die weiteren Daten sind der 14./15./16. März jeweils von 19.30 bis 22.00 Uhr im Feuerwehrdepot Staatsstrasse 181 Oberriet-Eichenwies.
Anmeldungen an Ruth Bischofberger per Email info@samariter-oberriet.ch oder Tel. 071 761 19 23
Karte
Karte

Beschreibung

Alle Ortsbürgerinnen und Ortsbürger der Gemeinde St. Margrethen sind am Montag, 13. März 2017, 20.00 Uhr herzlich zur Hauptversammlung des Bürgerbundes St. Margrethen im Vikariat eingeladen. Anschliessend findet die Vorversammlung der Ortsgemeinde St. Margrethen statt.
Das Mädchen von Änziloch
Kino
Heerbrugg
13.
Mar

Beschreibung

das mädchen vom änziloch

Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 13.03.2017 um 20.15 Uhr

Der entscheidende Sommer für ein 12-jähriges Mädchen in einer abgelegenen, zauberhaften Innerschweizer Bergregion. Laura, einzige Tochter in einer grossen Bauernfamilie, ist mit ihren Träumen, Ängsten und ihrem Tagebuch allein, bis eines Tages ein Junge aus der Stadt zum Landdienst kommt. Mit ihm kann sie endlich ihre Fantasien über das sagenumwobene Änziloch teilen, eine tiefe Felsschlucht, in die niemand sich traut. Doch ergründen muss sie es selber.

Produktion: Schweiz, 2016
Regie: Alice Schmid
Darsteller: Laura Röösli, Thom Straumann
Dauer: 87 min
Öffentlicher Vortrag zum Thema Glögglifrosch
Glögglifrosch

Beschreibung

Referat von Ivo Moser im Anschluss an die Pro Riet-Hauptversammlung. Zurzeit bestehen zwischen Au und Oberriet nur noch wenige Restpopulationen des einstmals verbreitet vorkommenden Glögglifroschs. Pro Riet hat in den vergangenen Jahren speziell auf den Glögglifrosch zugeschnittene Förderungsmassnahmen umgesetzt. Der Referent hat diese Projekte als Biologe begleitet.
Dillon
Musik
Dornbirn
14.
Mar

Beschreibung

Die in Brasilien geborene, in Köln aufgewachsene und in Berlin lebende Künstlerin Dominique Dillon de Byington alias Dillon hatte immer eine klare Vision ihrer Kunst. Zwei Alben hat sie bereits veröffentlich. Für sie selbst sind beide eigentlich eins, denn sie erzählen eine zusammenhängende Geschichte. Live war dies stets spürbar, denn die dunkel melodischen Songs beider Alben bestimmten im magischen Wechselspiel ihre Shows. Als sie 2015 vom Berliner Foreign Affairs Festival gebeten wurde, ein einmaliges Konzert zu entwickeln, entschied sie sich für eine Performance mit einem sechzehnköpfigen Frauenchor, der sie und ihr Kollaborateur und Co-Produzent ihrer ersten beiden Alben, Tamer Fahri Özgönenc im Juli 2015 live im Haus der Berliner Festspiele begleitete. „Ich hatte das Bedürfnis mit Stimmen zu arbeiten und eine weitere Ebene zu kreieren, die zwischen der Elektronik und mir atmet. Das hat mich sehr gereizt, und so haben Tamer und ich gemeinsam den Chor geschrieben und arrangiert.“ Offenbart Dillon. Der Chor impft ihrer von Klavier und elektronischen Sounds getragenen Musik eine neue körperliche Ebene ein, zwischen der ihre Stimme sehnsüchtig tanzt. Wie natürlich sich das neue Element in ihre dramatisch minimale Musik einfügt, zeigt die nun erscheinende Liveaufnahme des Konzerts. „Als ich begann mein zweites Album „The Unknown“ zu schreiben, war mir klar dass es inhaltlich sowie musikalisch die Fortsetzung von „This Silence Kills“ werden würde. Nun finden beide Alben nicht nur Live zusammen.Für mich heißt dieses Album „This Silence Kills The Unknown“.“ verrät die 28-jährige. Zum Livealbum erscheint zudem ein Konzertfilm vom Auftritt im Haus der Berliner Festspiele. Und 2017 wird ein von seinen Vorgängern völlig losgelöstes 3. Studioalbum erscheinen, das sie selbst als „Liebesalbum“ bezeichnet.

www.dillon-music.com
Figurentheater Christine Kölbener // Der böse Senn

Beschreibung

Nach einer alten Appenzeller Sage verbringt „Seppli“ einen Sommer auf der grünen Altenalp. Was für ein frohes Leben mit den kecken „Geissli“ und den Kühen, wenn da nicht der böse Senn wäre …………
Eine sagenhaft, bodenständige Geschichte, wo am Ende das Gute siegt. Ein Spiel mit Musik und Gesang.
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Für Kindergarten und 1. bis 3. Primarschulklasse
Spende Blut - Rette Leben
Andere
Widnau
15.
Mar

Beschreibung

Der Samariterverein Widnau führt zusammen mit dem Blutspendezentrum St. Gallen eine Blutspendeaktion im Metropolsaal durch. Alle gesunden Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 65 Jahren sind herzlich eingeladen, Blut zu spenden. Auch Erstspender sind herzlich willkommen. Zum Blutspendetermin bitte den Personalausweis und – falls bereits vorhanden – den Spenderausweis mitbringen. Nach der Spende wird Ihnen ein kleiner Imbiss offeriert.
Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quintet – Il sole che verrà Europa Tour 2017

Beschreibung

„Ich habe keine Angst mich gehen zu lassen und auf den Reimen zu taumeln“, singt Pippo Pollina in seinem neuen Canzone „Io non ho paura“. Es gibt wohl ganz wenige unter den vielen mediterranen Liederschmieden, für die jeder Vers tatsächlich ein Tanz ist. Ein Tanz, der eine Flut von berührenden Bildern auslöst, fantasievoll Sehnsucht und Erfüllung, Kummer und Glück zeichnet. Mit seinem neuen Werk „Il sole che verrà“ ist dem Sizilianer ein wunderbarer neuer, taumelnder Songzyklus gelungen. Sein Thema ist die Hoffnung in Zeiten der Gewaltspirale – eine Hoffnung, die von der Kunst ausgehen muss.

„Wo die Politik und die Religion es nicht mehr schaffen, Elemente bereitzustellen für eine Plattform der Ideen und genügender Werte, sind wohl wir Künstler gefragt, mögliche Wege aufzuzeigen“, schreibt Pippo Pollina im Geleitwort zu seinem neuen Werk. Für den Sizilianer mit Wahlheimat Zürich geht dieser Weg nur über die Poesie und die Musik. Mit ihr schenkt er seinen Zuhörern einen Hafen, in dem noch Brüderlichkeit und ein großes Spektrum an Gefühlen vor Anker gehen können. Diesen Hafen bietet der Cantautore, der seine Heimat einst verließ, weil die Mafia seine Träume zum Schweigen brachte, seit über einem Vierteljahrhundert. Dafür wird er nicht nur von seinem Publikum, sondern auch von den Kritikern geschätzt, ist Preisträger der „Freiburger Leiter“ und des Schweizer KleinKunstPreises – und natürlich verehren ihn auch seine dichtenden Kollegen, unter ihnen Konstantin Wecker, Georges Moustaki und Linard Bardill.
Nach einer Theateroper und der Arbeit mit einem Jugendorchester veröffentlichte der Dichter mit der mediterranen Strahlkraft 2014 sein erstes Studioalbum seit acht Jahren: „L'appartenenza“ war sein Versuch, dem Thema „Zugehörigkeit“ in Liedern gerecht zu werden. Der Zugehörigkeit verwandt ist die Hoffnung, denn auch sie gibt Halt in turbulenten Zeiten: „Die Hoffnung als Thema hat nie aufgehört mich zu beschäftigen, meine Liedersammlung zu bewohnen“, sagt Pollina, der in ihr sogar ein programmatisches Leitmotiv sieht. Umgesetzt hat er das Leitmotiv mit einem Ensemble aus nahezu zwei Dutzend Musikern von Jazzern bis zu Koryphäen der Klassik, unter ihnen alte und neue Weggefährten wie Multiinstrumentalist Martin Kälberer und Bassist Sven Faller.

www.pippopollina.com
LIVE! Geschichtenabend für Erwachsene
Bühne
St. Margrethen
17.
Mar

Beschreibung

Die Schauspielerin und Geschichtenerzählerin Claudia RohrhirsLIVE erleben!
Dieser sechste Live-Auftritte beendet unsere Reise der Sagen, Wunder und Mythen-Geschichtenabende in der Kulturhalle voller Spannung, Anekdoten, ganz im Zauber der Erzählkunst!
Termin: FR, 17.3.17

Türöffnung: 19.30 Uhr
Aufführung: 20 - 22.30 Uhr

Eintritt: Fr. 25.-

PLATZRESERVATIONEN: direkt in der Kulturhalle St. Margrethen, per Telefon 071 740 05 25 oder mail@kulturhalle.ch
Suchtpotenzial // Alko-Pop 100 %
Bühne
Altstätten
17.
Mar

Beschreibung

Das Musik-Spassguerilla-Duo schwimmt auf der Erfolgswelle.
Zwei Frauen mit hohem Anspruch: Eine Brücke zu schlagen zwischen Rock`n` Roll und Musikkabarett. Wenn man eine Berlinerin und eine Schwäbin aufeinander loslässt, dann kann nur eines entstehen: Suchtpotenzial! Fernab von Ponyhof-Gezwitscher singen und sinnieren die Schwabinerinnen Ariane Müller (Piano und Gesang) und Julia Gámez Martin (Gesang) von Männern und Frauen, von Sex und Drugs, von all den Dingen, die das Leben lebenswert machen. Ihr Genre nennen sie Alko-Pop und das ist nichts anderes als erstklassige Mucke von Soul und Jazz über Metal bis Hip Hop gepaart mit toxisch geschwängerten, zuckersüß undamenhaften Texten. Zu laut fürs Altersheim und zu versaut für den Kindergarten. Dafür leidenschaftlich albern mit einem starken Hang zum Rockstar-Dasein.
Kidskurs: Huhn filzen mit A. Büchel
Andere
Altstätten
18.
Mar

Beschreibung

Wir stellen aus einem Styroporkegel ein Huhn her, indem wir es mit der Nadel trockenfilzen und ausdekorieren.
Zeit: 09:00 - 11:30 Uhr oder 13:30 - 16:00 Uhr
Kosten: 12.– inkl. Znüni / ohne Material
Make-Up Seminar
Andere
Buchs
18.
Mar

Beschreibung

Claudia, Profi-Visagistin, und Anna, erfahrene Farb- und Stilberaterin, zeigen dir, wie wunderschön du bist. Auch ohne Make-Up bist du eine phantastische Frau - mit unseren Tipps und Tricks rund um dein typgerechte Make-Up zeigen wir dir, wie du noch noch mehr strahlen wirst. Innerlich und äusserlich.
Räucherworkshop
Andere
St. Margrethen
18.
Mar

Beschreibung

Räucherworkshop
Feine Energie für Mensch und Haus

St. Margrethen: Räuchern hat Tradition. Es erhöht die Schwingung von Mensch und Raum, befreit vor negativen Energien und trägt ganz wesentlich zum Wohlbefinden bei. Wie man sich selbst und die eigenen vier Wände richtig räuchert und welche Wirkung den einzelnen Räucherwaren zugesprochen wird, erklärt Räucherfrau und Heilerin Heidemarie in ihrem kurzweiligen Räucherworkshops. Räucherworkshop I: Traditionelle Räucherwaren Sa. 18. Februar, Räucherworkshop II: Einheimische Kräuter Sa. 18. März, jeweils 14-18 Uhr, Fr. 65,-. Ort: Penta-5, Haus der Gesundheit, Industriestrasse 15, St. Margrethen. Anm. 071 850 03 04, heidemarie@penta-5.ch, www.penta-5.ch

Räucher Workshop - Beschreibung

Räuchern mit traditionellen Räucherwaren oder heimischen Kräutern

Vier intensive und spannende Stunden mit Heidemarie, die sich in diesem Workshop des Themas Räuchern mit traditionellen oder heimischen Kräutern nimmt.

Neben einer kurzen geschichtlichen Einführung sowie einer Darlegung über Sinn und Zweck des Räucherns in der heutigen Zeit, wird sich der kurzweile Nachmittag mit den praktischen Dingen des Räucherns beschäftigen.

Dazu zählt neben der Präsentation unterschiedlicher Räuchermittel auch das Vorführen der richtigen Technik. Von der Zusammensetzung der Räuchermischungen über das richtige Entzünden bis hin zum praktischen Teil des Räucherns selbst.

Am Ende des Seminars ist jeder Teilnehmer fähig, für sich eine individuelle Räucherausstattung zusammen zu stellen, weiss um den Einsatzzweck der unterschiedlichen Räucheressenzen und ist in der Lage, das Ritual des Räucherns in den eigenen vier Wänden zielbringend anzuwenden.

Termine traditionelle Räucherwaren:
18. Februar und 7. Oktober 2017
Termine heimische Kräuter:
18. März und 4. November 2017
Zeiten: Sa. 14 - 18 Uhr
Energieausgleich: CHF 65,- / € 60,-
Referentin: Heidemarie Nguyen-Lokan
Info und Anmeldung:
Tel CH: - +41 (0)71 850 03 04
Tel A: +43 (0)650 580 68 82
Mail: heidemarie@penta-5.ch
Online buchbar unter:
www.penta-5.ch - Termine
Seminarort: Pentafünf - Haus der Gesundheit
Industriestrasse 15, 9430 St. Margrethen SG
Räucherworkshop
Vortrag
St. Margrethen
18.
Mar

Beschreibung

Räucherworkshop
Feine Energie für Mensch und Haus

St. Margrethen: Räuchern hat Tradition. Es erhöht die Schwingung von Mensch und Raum, befreit vor negativen Energien und trägt ganz wesentlich zum Wohlbefinden bei. Wie man sich selbst und die eigenen vier Wände richtig räuchert und welche Wirkung den einzelnen Räucherwaren zugesprochen wird, erklärt Räucherfrau und Heilerin Heidemarie in ihrem kurzweiligen Räucherworkshops. Räucherworkshop I: Traditionelle Räucherwaren Sa. 18. Februar, Räucherworkshop II: Einheimische Kräuter Sa. 18. März, jeweils 14-18 Uhr, Fr. 65,-. Ort: Penta-5, Haus der Gesundheit, Industriestrasse 15, St. Margrethen. Anm. 071 850 03 04, heidemarie@penta-5.ch, www.penta-5.ch

Räucher Workshop - Beschreibung

Räuchern mit traditionellen Räucherwaren oder heimischen Kräutern

Vier intensive und spannende Stunden mit Heidemarie, die sich in diesem Workshop des Themas Räuchern mit traditionellen oder heimischen Kräutern nimmt.

Neben einer kurzen geschichtlichen Einführung sowie einer Darlegung über Sinn und Zweck des Räucherns in der heutigen Zeit, wird sich der kurzweile Nachmittag mit den praktischen Dingen des Räucherns beschäftigen.

Dazu zählt neben der Präsentation unterschiedlicher Räuchermittel auch das Vorführen der richtigen Technik. Von der Zusammensetzung der Räuchermischungen über das richtige Entzünden bis hin zum praktischen Teil des Räucherns selbst.

Am Ende des Seminars ist jeder Teilnehmer fähig, für sich eine individuelle Räucherausstattung zusammen zu stellen, weiss um den Einsatzzweck der unterschiedlichen Räucheressenzen und ist in der Lage, das Ritual des Räucherns in den eigenen vier Wänden zielbringend anzuwenden.

Termine traditionelle Räucherwaren:
18. Februar und 7. Oktober 2017
Termine heimische Kräuter:
18. März und 4. November 2017
Zeiten: Sa. 14 - 18 Uhr
Energieausgleich: CHF 65,- / € 60,-
Referentin: Heidemarie Nguyen-Lokan
Info und Anmeldung:
Tel CH: - +41 (0)71 850 03 04
Tel A: +43 (0)650 580 68 82
Mail: heidemarie@penta-5.ch
Online buchbar unter:
www.penta-5.ch - Termine
Seminarort: Pentafünf - Haus der Gesundheit
Industriestrasse 15, 9430 St. Margrethen SG
Garish - Komm schwarzer Kater Tour

Beschreibung

GARISH: KOMM SCHWARZER KATER-Tour

presented by Ink Music, radio fm4 & the gap

Für das mittlerweile siebte Studioalbum haben GARISH in vielerlei Hinsicht ihre Komfortzone verlassen. Gerade nach den Erfolgen der letzten Platten „Wenn dir das meine Liebe nicht beweist“ (2010) und „Trumpf“ (2014) war es ein Anliegen, die Zeit nicht stillstehen zu lassen, sondern das Glück und sich selbst noch einmal herauszufordern. Die Veränderung dabei positiv zu besetzen und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten aktiv und selbst in die Hand zu nehmen und zu gestalten, ist auf diese Art und Weise ein Leitthema für die Gruppe geworden, das zutiefst persönlich und allgemeingültig interpretiert werden kann.

So klingt Garish 2017 aus mehreren Blickwinkeln erstaunlich anders. Der vertrauten Cselley Mühle wurde diesmal ein kleines Studio in Wien vorgezogen; erstmals saß Stefan Deisenberger mit der Band am Produktionshebel. Es wurde reichlich mit neuem Instrumentarium, neuen Einflüssen und Mustern experimentiert. Der Rohheit der letzten Platten stehen diesmal filigrane und vielfältige Strukturen gegenüber. All das, ohne den Boden einer über zwei Jahrzehnte geformten Band-Identität dabei zu verlassen.

Thomas Jarmer wagt sich mehr als früher aus der Reserve; seine oft lyrischen Metaphern sind geradezu zu inneren Parolen für den geplagten, modernen Menschen geworden. Er betrachtet das Große im Kleinen und das Kleine im Großen gleichermaßen und lässt die Hörerinnen ein Album lang die Frage stellen: Was tut dieser seltsame Weltzustand mit seinen absurden Auswirkungen mit mir im Inneren? Man fühlt sich erwischt, erkannt, angesprochen. Der täglich steigenden Ungewissheit, was die Zukunft alles mit sich bringen wird, lässt sich trotz düsterer Prognosen, Vorzeichen und Symbole nur mit Schritten nach vorn begegnen. In diesem Sinne: Komm schwarzer Kater.
TANZ - BAR Cubason "Fiesta Latina"

Beschreibung

VIVA LA VIDA
unsere Fiesta Latina im Cubason - sehr spezielles Live Konzert

am 18. März 2017 verwöhnen wir euch mit heisser lateinamerikanischer Musik bis in die frühen Morgenstunden und
coole Drinks an unserer Bar

spezielles Live Konzert mit der Gruppe SONORO
und Untersützung von DJ Cecilio
sie sorgen für eine super Stimmung zum tanzen und zuhören

Eintritt: CHF 15.- mit gratis Willkommens-Prosecco

Die absolut beste Party im Rheintal

weitere Infos über Cubason Tanzschule
www.cubason.ch
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
Steuerworkshop für junge Leute
Andere
Altstätten
20.
Mar

Beschreibung

Auf diesen Abend haben wir Urs Hermann eingeladen, der seit Jahren unseren Workshop erfolgreich leitet. Er wird leicht verständlich Schritt für Schritt durch die elektronische Steuererklärung führen, was rund 1,5 Stunden dauern wird. An diesem GRATIS-Workshop (für Leute aus dem Oberen Rheintal, Andere bezahlen Fr. 30.-) werden hilfreiche Tipps und Infos vermittelt sowie Fragen geklärt. Gestartet wird um 19.30 Uhr im Jugendtreff der Stadt, Städlenstrasse 14 (Josefsheim) in Altstätten. Aus Platzgründen danken wir für eine Anmeldung: 076 348 65 09 oder ruedi.gasser@altstaetten.ch.
The Salesman
Kino
Heerbrugg
20.
Mar

Beschreibung

the salesman

Der besondere Film in Originalton
Mo 20.03.2017

Weil ihre Wohnung im Herzen von Teheran nach Bauarbeiten einsturzgefährdet ist, beziehen Emad und Rana eine neue Unterkunft. Ein Zwischenfall, der mit der vorhergehenden Mieterin in Zusammenhang steht, lässt das Leben des jungen Paares aus den Fugen geraten.
Inspiriert vom Stück «Tod eines Handlungsreisenden» von Arthur Miller stellt der neue Film von Oscarpreisträger Asghar Farhadi eine Parabel auf die heutige iranische Gesellschaft dar. Am Filmfestival Cannes mit dem Drehbuchpreis und dem Darstellerpreis ausgezeichnet.

Produktion: Iran, Frankreich, 2016
Regie: Asghar Farhadi
Darsteller: Taraneh Alidoosti, Shahab Hosseini
Karte
Kirchlich
Marbach
21.
Mar
Karte

Beschreibung

Wir laden Kinder im Vorschulalter mit Begleitung zur Kleinkinderfeier. Sie dauert etwa eine halbe Stunde. Im Anschluss wird zu Kaffee im Pfarreiheim eingeladen.
Claudio Zuccolini - Warum?
Bühne
Heerbrugg
22.
Mar

Beschreibung

claudio zuccolini - warum?

Comedy
Mi 22.03.2017 um 20.00 Uhr

Warum heisst sein neues Programm «WARUM?» Weil Claudio Zuccolini diejenigen Fragen stellt, die viele haben, aber an die niemand denkt. In seiner Kindheit wurde sein «Warum?» mit einem «Darum!» beantwortet. Diese Zeiten sind vorbei. Zucco sucht nach Antworten – und findet Pointen.
Über 20'000 Zuschauer in rund 150 Shows haben sein letztes Programm «iFach Zucco» gesehen und waren begeistert. Die NZZ schrieb: «Zurück und besser denn je». Warum? Weil Zucco sein Publikum seit Jahren mit seinen Beobachtungen aus dem Alltag begeistert. So auch in seinem neuen und fünften Programm.
Zucco kehrt in seinem neuen Programm zu seinen Comedy-Wurzeln und somit zu seiner grossen Leidenschaft zurück - der Stand-Up Comedy: Ein Mann, ein Mikrophon. Sonst nichts. Warum? Weil dann der mühsame Aufbau der Requisiten wegfällt und er darum später im Theater eintreffen kann. Denn Zucco ist nicht mehr der Jüngste, aber noch immer hat er viele wichtige Fragen zum Leben: Warum wird heute die Rechtschreibung so klein geschrieben und dafür die Kinder so gross? Warum verhalten sich Rentner so, wie sie sich verhalten? Warum sollten spontane Menschen etwas Gutes sein? Und warum werden Kurt und Erika zwar auch älter, aber trotzdem immer jünger?

Zucco hat viele wichtige Fragen, und oft findet er keine Antworten. Dafür immer eine Pointe. Darum heisst sein neues Programm «Warum?». Genau darum!
Ticketpreis CHF 38.–

Darsteller: Claudio Zuccolini
GOLOY Hautpflege-Beratungstag mit Handmassage

Beschreibung

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit und geniessen Sie eine wohltuende Handmassage mit GOLOY Massage Shape. Dabei erfahren Sie mehr über Schüssler Salze in der Hautpflege. Denn GOLOY Produkte mit Schüssler Salzen versprechen ein ganz neues Hautgefühl.
CLINIQUE Make-up und Schminktag
Andere
Altstätten
24.
Mar

Beschreibung

Beauty Frühling? Schminktermine und Make-up Beratung bei der CLINIQUE Visagistin.
CLINIQUE Beautyfrühling
Andere
Altstätten
24.
Mar

Beschreibung

Vitale und frische Haut mit CLINIQUE.
Wir beschenken Sie mit einem zauberhaften Pflegeset beim Einkauf von CLINIQUE Produkten ab CHF 80.00.
Modeapéro
Feste
Altstätten
24.
Mar

Beschreibung

Funkenfreitag 2017 Diepoldsau
Feste
Diepoldsau
24.
Mar

Beschreibung

Am Freitag, 24. März 2017, findet traditionell der Funken statt. Jährlich wird bei diesem Brauchtum der Winter vertrieben.
Festwirtschaft ab 18:00 Uhr, der Funken wird um 19:30 Uhr angezündet werden. Wir freuen uns jetzt schon, Euch auf dem Funkenplatz, direkt neben dem Schiessstand, begrüssen zu dürfen.
Schön & Gut // Mary
Bühne
Altstätten
24.
Mar

Beschreibung

Wortgewandtes Kabarett mit Charme und Witz
Auf dem Dorfplatz von Grosshöchstetten steht Agneta, die Lettin. Ihr Herz klopft. Heute Abend soll sie eingebürgert werden. Von Gemeindepräsident Kellenberger höchstpersönlich. Sein Herz schlägt für sie. Sie schmeisst seinen Haushalt. Er aber glaubt, sie gehe fremd. Mit Metzger Schön. Schweizerin werden und dabei fremd gehen? Geht gar nicht. Dafür geht Schön. In die Fremde. Er hat seine Metzgerei in den Sand gesetzt, jetzt überlässt er sie den Fremden. Kellenberger ist gelinde gesagt befremdet. Auf der Linde wiederum sitzen Herr und Frau Meise und wundern sich. Und was tut Frau Gut? Der wird’s irgendwann zu bunt, und kurz vor der Gemeindeversammlung hält sie den Dörflern auf ungeahnte Weise den Spiegel vor … Der fünfte Streich von Schön & Gut bringt einmal mehr Wortwitz, Gesang, geistreiche Satire und grenzenlose Fantasie. Und die Spannung steigt: Erhält Agneta den Schweizer Pass? Passt er ihr überhaupt? Geht Schön? Wer ist hier eigentlich fremd? Und wer um alles in der Welt ist Mary?
Lala & les Beauxforts
Bühne
Marbach
24.
Mar

Beschreibung

Leidenschaftliche Spielfreude, raffinierte Arrangements und eine starke Bühnenpräsenz zeichnen LALA & LES BEAUXFORTS aus St. Gallen aus. Die Band um Frontfrau Barbara Ochsner interpretiert lustvoll ein breites musikalisches Spektrum von Pop, Rock über Reaggae und Ska bis Blues und verfolgt dabei ein klares Konzept. Mehrheitlich wenig bekannte Songs werden neu arrangiert und verpackt:

Beste Unterhaltung. Und es darf getanzt werden!
Frühlings-Flohmarkt auf der Breite
Andere
Altstätten
25.
Mar

Beschreibung

Am Flohmarkt werden nicht mehr benötigte Haushaltsartikel, Möbel, Bücher, Sammlerstücke und weitere Raritäten angeboten. Hier lässt sich noch feilschen… Es ist keine Anmeldung nötig. Der Marktchef zieht für Erwachsene Fr. 20 und für Kinder Fr. 5 Gebühren ein.
Seminar - Wirbelsäulen-Begradigung
Andere
St. Margrethen
25.
Mar

Beschreibung

Schluss mit krummer Wirbelsäule, Beckenschiefstand und Dauerschmerzen – Jeder hat ein Anrecht darauf, aufrecht und schmerzfrei durchs Leben zu gehen!

Wirbelsäulenseminar

Frei von Schmerzen. Ein Seminar zur Hilfe und Selbsthilfe bei Wirbelsäulen-Problemen, einfach erlernbar ohne Vorkenntnisse, wirksam in der Anwendung, erprobt in der Praxis.

In unserer Wirbelsäule verlaufen die Lebensenergie und die Vitalenergie, die alle Zellen mit Energie versorgen. Bei Beckenschiefstand, Skoliose oder Verkrümmungen ist dieser wichtige Lebensfluss unterbrochen. In Folge werden die Zellen nicht mehr richtig versorgt und es können über die Jahre Schmerzen in der Wirbelsäule entstehen, aber auch Bandscheibenvorfall, harte Muskulatur oder Verkrümmungen sind eine Folge dieser Disharmonie in der Wirbelsäule. Migräne, Kopfschmerzen und die Entstehung zahlreicher Krankheiten werden begünstigt, wenn die Wirbelsäule nicht in ihrer Kraft ist.

In meiner Praxis für energetische Heilweisen kann ich zwischenzeitlich auf zahlreiche Erfolge verweisen, die ich mit dieser Wirbelsäulenbehandlung erzielt habe. Nun ist es für mich an der Zeit, allen Menschen diese ausgereifte Heiltechnik näher bringen. Jeder kann sich, seiner Familie oder/und seinen Klienten durch das gezielte Aufrichten der Wirbelsäule ein lebenswerteres Dasein ermöglichen. Denn richtig angewandt, können Rücken schmerzfrei und die Wirbelsäule sowie das Becken begradigt werden.

Ziel des Seminars ist es, diese leicht zu handhabende, aber effiziente Technik vollständig zu erlernen. Genaues Arbeiten am Körper, gezieltes Einströmen der Energie sowie Grundwissen zählen zu den Themenschwerpunkten. Das Hauptaugenmerk des Unterrichts liegt stets im richtigen Anwenden und Perfektionieren der Heiltechnik anhand praktischer Übungen. So ist am Ende des zweitägigen Seminars jeder Teilnehmer in der Lage, Wirbelkörper zu begradigen, damit Muskulatur und Schmerzen loslassen und der Körper in seine Kraft kommt.

Ein Seminar, das Freude macht, begeistert und fasziniert. Es eignet sich gleichsam für Frauen und Männer und erfordert keine Vorkenntnisse oder anderen Voraussetzungen.

Termine: 25./26. März 2017
und 30. 9./1.10. 2017
Zeiten: Sa./So. 09 - 18 Uhr
Energieausgleich: CHF 350,-
Referentin: Susanne Mary Wagner
Info und Anmeldung:
Tel CH: - +41 (0)71 850 03 04
Mail: office@eu-heilerschule.com
Online buchbar unter:
www.eu-heilerschule.com :: Termine
Seminarort: Pentafünf - Haus der Gesundheit
Modeapéro
Andere
Altstätten
25.
Mar

Beschreibung

Der Frühling ist da mit neuen Kollektionen und Modemarken, die sich in ihrer Vielfalr wunderbar kombinieren lassen.
Genuss Markt
Feste
Rorschach
25.
Mar

Beschreibung

Der Genuss Markt startet im neuen Ambiente, im Saal des Stadthofs in Rorschach. Wir freuen uns auf ein Abwechslungsreiches Marktjahr! Auf unserem speziellen Genuss Markt finden Sie viele regionale und internationale Delikatessen und Köstlichkeiten. Lebensmittel neu entdecken - hergestellt von kleinen Unternehmen, Hobbyköchen, Landwirtschaftsbetrieben und kreativen „Hausfrauen und -männern“. Freuen Sie sich auf gemütliches Beisammensein, das Geniessen kleiner Kostproben und auf einen kleinen Plausch im Bistro. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wenn Du als Aussteller dabei sein möchtest - einfach auf der Webseite Anmelden
Brünnele
Ausstellungen
Altstätten
25.
Mar

Beschreibung

Die beliebte Frühlingsaktion Brünnele wird mit Musik und Ansprachen eröffnet. Am Eröffnungsrundgang erklärt der Gestalter oder die Gestalterin des Brunnen die persönliche Idee und Konzeptgedanken. Die IGEA-Fachgeschäfte laden alle Besucherinnen und Besucher ein, die frühlingshaft geschmückten Brunnen der Altstadt in Altstätten zu bewundern.
Pettersson und Findus im Kulturmobil

Beschreibung

Liebe Kinder - Aufgepasst:
Theaterabenteuer mit Outdoorspiel und Bastelspass!
Findus und Pettersson jagen diesmal mit viel List und einem Gespenst einen Fuchs. Anschliessend könnt ihr euch bei einer Schnitzeljagd austoben um dann im Kulturmobil ein kleines Schattentheater zu basteln.
Eintritt frei /Kollekte.
Geeignet für Kinder zwischen drei und sieben Jahren.
Unser Theaterwagen hat für 25 Leute Platz. Wir empfehlen eine Reservierung.
Platzreservation:
www.kulturmobil.ch
Jubiläumssapéro "30 Jahre Sternen Apotheke & Parfümerie"

Beschreibung

Feiern Sie mit uns! Wir laden Sie herzlich ein:
14.00 "Brünnele" - Im Anschluss an den Rundgang von Osterbrunnen zu Osterbrunnen im Herzen der Altstadt feiern wir mit Ihnen unseren 30. Geburtstag. Es gibt Geburtstagstorte für alle. Solange Vorrat.
Schön & Gut // Mary
Bühne
Altstätten
25.
Mar

Beschreibung

Wortgewandtes Kabarett mit Charme und Witz
Auf dem Dorfplatz von Grosshöchstetten steht Agneta, die Lettin. Ihr Herz klopft. Heute Abend soll sie eingebürgert werden. Von Gemeindepräsident Kellenberger höchstpersönlich. Sein Herz schlägt für sie. Sie schmeisst seinen Haushalt. Er aber glaubt, sie gehe fremd. Mit Metzger Schön. Schweizerin werden und dabei fremd gehen? Geht gar nicht. Dafür geht Schön. In die Fremde. Er hat seine Metzgerei in den Sand gesetzt, jetzt überlässt er sie den Fremden. Kellenberger ist gelinde gesagt befremdet. Auf der Linde wiederum sitzen Herr und Frau Meise und wundern sich. Und was tut Frau Gut? Der wird’s irgendwann zu bunt, und kurz vor der Gemeindeversammlung hält sie den Dörflern auf ungeahnte Weise den Spiegel vor … Der fünfte Streich von Schön & Gut bringt einmal mehr Wortwitz, Gesang, geistreiche Satire und grenzenlose Fantasie. Und die Spannung steigt: Erhält Agneta den Schweizer Pass? Passt er ihr überhaupt? Geht Schön? Wer ist hier eigentlich fremd? Und wer um alles in der Welt ist Mary?
"Tag der offenen Tür"
Andere
Altstätten
26.
Mar

Beschreibung

Clinique Beauty-Frühling: Vitale und frische Haut. Schminktermine. Top Neuheiten zu Top Preisen. Ein wertvolles Clinique Set als Geschenk.
Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie.
Tag der offenen Tür
Ausstellungen
Altstätten
26.
Mar

Beschreibung

Mit Frühlingsapéro
Hamlet - Ambroise Thomas
Andere
Heerbrugg
26.
Mar

Beschreibung

Hamlet - Ambroise Thomas

Französisch mit deutschen Untertiteln
So 26.03.2017 um 10.30 Uhr

William Shakespeare. Die Tragödie ereignet sich im einstigen Königreich von Dänemark und die ursprüngliche Bezeichnung des Stückes ist «The Tragicall Historie of Hamlet». Es handelt sich hierbei um ein typisches Stück aus der Feder des berühmten britischen Autos, das 1603 erschienen ist und der Renaissance zuzuordnen ist. Der Bruder des Königs – Claudius – ermordet den eigentlichen Herrscher, um die Macht und die Krone an sich zu reissen. Direkt nach seinem heimtückischen Mord heiratet er die Witwe Gertrude. Der Sohn des ermordeten Herrschers – Prinz Hamlet – möchte nun seinen Vater rächen und alle Beteiligten an diesem Ort in Tod und Unglück stürzen. In der Basis geht dieses Drama auf nordische Erzählungen zurück. Für die Bühnenversion nahm er eine Kürzung des eigentlichen Stückes vor. Schon vor der eigentlichen Veröffentlichung von Hamlet galt dieser Stoff als erfolgreich, da die Story bereits über mehrere Überlieferungen bekannt und beliebt ist. So haben es berühmte Monologe und Stichworte sowie Zitate – Sein oder Nichtsein – der Rest ist Schweigen – bis in die Neuzeit geschafft und haben in unserem Sprachgebrauch einen festen Platz.

Ticketpreis CHF 25.–


Produktion: Opernhaus Brüssel
Dirigent: Marc Minkowski
Darsteller: Vincent Le Texier, Silvie Brunet-Grupposo, Stéphane Degout
Dauer: 167 min
Tag der offenen Tür
Andere
Altstätten
26.
Mar

Beschreibung

Flanieren Sie durch die frühlingshaft geschmückten, historischen Gassen. Dabei entdecken Sie das abwechslungsreiche Shoppingangebot der IGEA-Fachgeschäfte in Altstätten.
Präsentation Rolf Holzbrillen
Ausstellungen
Altstätten
26.
Mar

Beschreibung

„Von Hand im Familienbetrieb in den Tiroler Alpen gefertigt.“
Das sind die Holzbrillen von ROLF.

Kühnis Brillen zeigt ihnen am Tag der offenen Tür gerne die neuste Kollektion und verwöhnt sie dazu mit traditionellen Tiroler Köstlichkeiten.
Tag der offenen Tür
Andere
Altstätten
26.
Mar

Beschreibung

Modeschau auf der Gasse
Andere
Altstätten
26.
Mar

Beschreibung

Tag der offenen Tür in Altstätten, Modeschau um 13:00 und 15:00 Uhr in Zusammenarbeit mit Mode Stoss und Meier-Sieber
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
Frühlingshaft betonieren mit M. v. Siebenthal

Beschreibung

Wir giessen div. Gefässe und Vasen und bepflanzen und dekorieren sie am zweiten Abend (3.4.2017) frühlingshaft und österlich, mit Nestli, Betoneier,...
Kosten: 40.– + Material (für beide Teile)
Pettersson und Findus im Kulturmobil
Theater
Altstätten
29.
Mar

Beschreibung

Liebe Kinder - Aufgepasst:
Theaterabenteuer mit Outdoorspiel und Bastelspass!
Findus und Pettersson jagen diesmal mit viel List und einem Gespenst einen Fuchs. Anschliessend könnt ihr euch bei einer Schnitzeljagd austoben um dann im Kulturmobil ein kleines Schattentheater zu basteln.
Eintritt frei /Kollekte.
Geeignet für Kinder zwischen drei und sieben Jahren.
Unser Theaterwagen hat für 25 Leute Platz. Wir empfehlen eine Reservierung.
Platzreservation:
www.kulturmobil.ch
Hanneli-Musig // Über Stock und Stei
Bühne
Altstätten
31.
Mar

Beschreibung

Volksmusik in neuem Gewand
Eine bunte Zusammenstellung von bestens bekannten Grössen aus der Schweizer Volksmusikszene bringen die Tanzmusik unserer Urgrosseltern zum Klingen. Diese Musik wird frisch und ungezwungen gespielt und kommentiert, und im zweiten Teil der Konzerte werden auch regionale und musikalische Vorlieben des Publikums berücksichtigt. Eine bunte Zusammenstellung von bestens bekannten Grössen aus der Volksmusikszene, die diese Musik wieder zum Klingen bringen: Dani Häusler (Klarinette) und Fränggi Gehrig (Akkordeon), Johannes Schmid-Kunz (Geige), Ueli Mooser, (Multiinstrumentalist), Christoph Mächler, ebenfalls Multiinstrumentalist und schliesslich Fabian Müller (Cello, Bratsche).
Seminar - Fussreflexzonen-Massage
Andere
St. Margrethen
01.
Apr

Beschreibung

Grundlagen-Seminar für Wellness und Prophylaxe

Fussreflexzonen-Massage - „Unten drücken oben spüren“

Die Fussreflexzonen-Massage ist eine der ältesten und auch natürlichsten Therapieformen. Sie kam schon über viele tausend Jahre durch das alltägliche Barfussgehen zum Einsatz. Die Theorie der Reflexzonenmassage besagt, dass die Fussreflexzonen ein Abbild des ganzen Körpers darstellen (Mikrosystem). Die meisten Menschen empfinden Fussreflexzonen-Massagen als sehr wohltuend entspannend und beruhigend.

In diesem spannenden Grundlagen-Seminar lernst du auf unkomplizierte Weise die Fussreflexzonen kennen. Mit der gezielten Anwendung der verschiedenen Grifftechniken erlenst du den Ablauf einer ganzheitlichen und wohltuenden Behandlung an den Füssen.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Das Grundlagen-Seminar stellt keine medizinische Ausbildung dar, sondern fungiert als ideale Ergänzung für den privaten Gebrauch, für Wellness-Masseure und für Berufe aus dem (alternativen) Gesundheitswesen. Als Weiterbildung anerkannt.

Lernziele des 2 x 2-tägigen Grundlagen-Seminars:
Du bist in der Lage
• Indikationen und Kontraindiktionen der Fussreflexzonen-Massage zu benennen.
• die wichtigsten Reflexzonen am Fuss zu lokalisieren.
• verschiedene Druck- und Grifftechniken gezielt anzuwenden.
• eine einfache Fussmassage selbständig durchzuführen.

Termin I: 1./2. April und 29./30. April 2014 (9-18 Uhr)
Termin II: 23./24. September und 21./22. Oktober (9-18 Uhr)
Seminargebühr: CHF 500,--
Seminarort: Penta-5 :: Industriestrasse 15 :: 9430 St. Margrethen
Anmeldung: www.penta-5.ch/Alle Termine :: vanhung@penta-5.ch
+41 (0)71 850 03 04 :: +43 (0)699 10 54 66 01
Seminarleitung: Mr. Van Hung Nguyen, Med.- und Heilmasseur mit Lehrberechtigung (EU)
Abnehmen Intensiv-Workshop
Andere
Buchs
01.
Apr

Beschreibung

Du möchtest dich ausgewogen und gesund ernähren, das ein oder andere Kilo loswerden und obendrein soll alles mit deinem Familienalltag vereinbar sein? Alles Basics dazu und Rezepte aus der traditionellen Mittelmeer-Küche stellt Ernährungsberaterin Anna Krönert vor.
Frühlingsausstellung
Ausstellungen
Altstätten
01.
Apr

Beschreibung

jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr
Big Band Konzert 2017
Musik
Altstätten
01.
Apr
Rock Swing - Swing Rock

Beschreibung

SSC Big Band Rheintal mit brandneuem Programm : Motto Rock Swings - Swing Rocks !
Ôffentliche Führung durch die Ausstellung "Starke Frauen um Henry Dunant"

Beschreibung

Führung mit Doris Baschnonga.
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
Frühlingshaft betonieren mit M. v. Siebenthal

Beschreibung

Die Gefässe und Vasen vom 1. Abend (27.03.2017) werden frühlingshaft dekoriert.
Kosten beide Abende: CHF 40.–
Kids-/Teenskurs: Schmuckworkshop mit C. Solinger

Beschreibung

Die Kids werden begleitet, unterstützt und beraten bei der Eigenkreation einer Halskette, eines Armbandes oder einem Paar Ohrringe.
Kosten: 12.– inkl. Znüni, ohne Material
Blutspende 2017
Andere
Altstätten
05.
Apr

Beschreibung

Blutspende Altstätten
Am Mittwoch, 05. April 2017, findet von 17.30 bis 19.30 Uhr im Kulturraum Kirche Jung Rhy an der Alten Landstrasse 6a (nähe Bahnhof) die jährliche Blutspendeaktion des Samaritervereins Altstätten gemeinsam mit dem Blutspendedienst St.Gallen statt. Spenden können alle gesunden Personen zwischen 18 und 60 Jahren. Es wird empfohlen, tagsüber viel zu trinken. Nach der Blutspende werden alle im Samariterbeizli versorgt. Erstspender werden gebeten bis spätestens um 19 Uhr anwesend zu sein und einen Personalausweis mitzubringen, alle anderen ihren Spenderausweis.
Hutzelaub & Stäubli - Sister App
Bühne
Heerbrugg
05.
Apr

Beschreibung

hutzelaub und stäubli - sister app

Comedy
Mi 05.04.2017 um 20.00 Uhr

Hutzenlaub und Stäubli: Machen sie sich auf etwas gefasst. 20 Jahre stehen die beiden Komikerinnen stützstrumpfgestärkt zusammen auf der Bühne und ihr Ton sitzt so sicher wie ihre unverkennbaren Deuxpiece.
Ihre Brillen wirken vielleicht antiquiert, der Durchblick aber ist modern. Mit scharfem Blick und spitzer Zunge durchleuchten sie unseren zunehmend digitalisierten Alltag. Nein, die zwei lassen sich nicht verapplen. Im Würgegriff zwischen Social Media und «intelligenten» Haushaltsgeräten kämpfen sie mit den Tücken ihrer neuesten Errungenschaft: dem männlichen, musizierenden und selbstreinigenden XXL Staubwedel «RoboMop». Wenn sie behaupten, dass man durchaus Äpfel mit Fenstern vergleichen kann, zeigen sie auch den jüngeren Semestern wieder einmal, wo der Bartli die App holt. Aber auch beim Thema Energiehaushalt stehen die beiden ganz schön unter Strom. Wenn es darum geht, die ungerechte Verteilung der Ressourcen zu bekämpfen, sind Erfindergeist das Gebot der Stunde. Und die Gründung des eigenen Startups nur eine Frage der Zeit. Lotti’s Sinn für Fairplay an der EM 2016 und Barbara’s Gespür für artgerechte Ausländer-Integration sorgen für den sportlichen Teil des Abends, welcher Ihnen - ganz im Zeichen der Zeit - auf dem (Silber)-tablet serviert wird.
Freuen sie sich auf ein Comedy-Programm, das sie atemlos zurück-lässt. Es wetteifern Höhepunkte, gewürzt mit wunderbar abgefahrenen Musikeinlagen sowie ausgefeilten Choreografien, die sie garantiert schwindelig machen. Der Sexappeal der beiden Damen drückt sich ungebremst durch die engmaschigen Strumpfhosen und wird sie vom Hocker hauen.
Lassen sie sich verführen von diesen zwei Vollblut Entertainerinnen, die sie einmalig unterhalten, nämlich in 3D und trotzdem zum Anfassen.
Ticketpreis CHF 42.–
DIOR Beautyschool . Make-up- und Schminkworkshop

Beschreibung

Make-up und Schminkworkshop. Es stehen vier Kurse zur Auswahl:
Donnerstag, 6. April nachmittags / abends
Freitag, 7. April nachmittags / abends

An diesem Make-up Kurs zeigen versierte Visagisten aus dem Hause Dior Schritt für Schritt, wie Sie Ihre individuelle Schönheit und Ausstrahlung hervorheben können. Es erwarten Sie kreative Stunden und garantiert überraschende Resultate. Nehmen Sie sich Zeit und wählen Sie Ihr Kursdatum frühzeitig, vielleicht mit Ihren besten Freundinnen?
Shem Thomas "Solo"
Bühne
Marbach
07.
Apr

Beschreibung

Shem Thomas der Finalist der zweiter Staffel von "Voice of Switzerland" und Hitparadenstürmer

Schlicht und überschaubar, frisch und authentisch und immer wieder überraschend gestaltet sich ein typischer Shem-Thomas-Gig. Nicht zu viel und doch nicht zu wenig soll dem Publikum geboten werden. All es muss roh, organisch aber doch dynamisch sein.
RacletteNight - HüttenGaudi
Feste
Berneck
08.
Apr

Beschreibung

Am Sa. 8. April 2017 findet die zweite Raclette Night in Berneck statt.
Unter dem Motto "Rockt die Bünt!", öffnen sich ab 18.00 Uhr die Türen der Mehrzweckhalle Bünt in Berneck.
Bis 21.00 Uhr gibt es feines Raclette. Ab 21.00 Uhr heizen die Partyjäger unseren Gästen mit viel guter Laune ein.
FerienSpass Pro Juventute Mittelrheintal

Beschreibung

Das bunte und spannende Ferienprogramm für alle Kinder und Jugendliche im Alter von 6-16 Jahren.
Zusammen mit dem Jugendnetzwerk SDM sowie der Offenen Jugendarbeit Au geht der FerienSpass Mittelrheintal dieses Jahr bereits in die 7. Runde. Zahlreiche Kurse und Workshops in den verschiedenen Kategorien, z.B. Spiel, Sport & Spass, Kunst & Kreatives, Kochen & Backen, Abenteuer & Entdecken warten auf daheimgebliebene Kinder und Jugendliche sowie Ferienkinder.

Die Angebote und Kurse finden an diversen Orten im Rheintal statt.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.ferienspass-mittelrheintal.ch
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
De Osterhas chunt is Städtli
Feste
Altstätten
15.
Apr

Beschreibung

Mit Esel und geschmücktem Wagen wird der Osterhase durch die Gassen von Altstätten hoppeln und allen Passanten Ostereier verteilen.
Eierlesefest
Feste
Oberriet
17.
Apr

Beschreibung

Das Eierlesefest ist ein uralter, altgermanischer Brauch. Es versinnbildlicht das Erwachen der Natur und den Sieg des erwachenden Frühlings über den kalten Winter. Das Ei als Symbol für die Fruchtbarkeit steht im Mittelpunkt des Anlasses. Da der Übergang vom Winter zum Frühling aber nicht ohne Kampf abgeht, nehmen am Eierlesefest auch zwei Parteien teil: die Grünen und die Dürren. Die Dürren versinnbildlichen den Winter, die Grünen den Frühling.
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
Stéphanie Berger - No Stress, No Fun! - Comedy

Beschreibung

stéphanie berger - no stress, no fun!

Comedy
Mi 19.04.2017 um 20.00 Uhr

Wer keinen Stress hat, ist praktisch überführt, am wahren Leben geradewegs vorbeizudüsen. No Stress – no fun! ist das neue Programm 2017 von Stéphanie Berger.
Ab 2017 bringt Stéphanie mit ihrer neuen Comedyshow «No Stress, No Fun!» die Schweizer Gemütlichkeit zum Überkochen. Stress bis zum Burnout ist Programm – dagegen ist Gluten- und Laktoseintoleranz lauwarmer Blümchenkaffee ohne Crème. Beziehungsstress, Bürostress und Verkehrsstress steckt man ja noch locker weg. Richtig deftig fährt erst der Freizeitstress ein: der ganze Entspannungsstress, Wellnessstress und Ruhestress. Damit beginnt erst der «Fun» des Lebens.
Frech, witzig und selbstironisch wird Stéphanie ihr Publikum im Programm 2017 auf die Schippe nehmen, bis es sich nach dem «Lach- und Applausstress» auf den Stress zu Hause freut.
Ticketpreis CHF 38.–

Produktion: Schweiz, 2017
Darsteller: Stéphanie Berger
TANZ - BAR Cubason "Fiesta Latina"

Beschreibung

VIVA LA VIDA
Wenn der Vater mit dem Sohne - Special Guest mit Live Musik

am 22 April 2017 verwöhnen wir euch mit heisser lateinamerikanischer Musik bis in die frühen Morgenstunden und
coole Drinks an unserer Bar

Ja, wenn der Vater mit dem Sohn auftritt wird es ganz speziell!
heisse und romantische Songs mit Rico Alvarez und Beny
sie bringen dich zum träumen und sorgen für eine super Stimmung zum tanzen und zuhören

Eintritt: CHF 10.- mit gratis Willkommens-Prosecco

Die absolut beste Party im Rheintal

weitere Infos über Cubason Tanzschule
www.cubason.ch
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
Venenberatung mit Venendurchflussmessung

Beschreibung

Machen Sie einen Venencheck und erfahren Sie mehr über den Gesundheitszustand Ihrer Beine. Mittels modernster Technik werden die venöse Durchflussmenge und die Aktivität der Venenklappen gemessen. Der Venencheck mit persönlicher Beratung dauert ca. 15 Minuten und kostet CHF 25.00.
Frühling für Hände und Fingernägel
Andere
Altstätten
26.
Apr

Beschreibung

Kurzmaniküre bei der Alessandro Nail-Kosmetikerin. Reservieren Sie frühzeitig Ihren Wunschtermin.
Federspiel // Best of...
Bühne
Altstätten
27.
Apr

Beschreibung

Federspiel nähert sich der volksmusikalischen Tradition von allen Seiten – geografisch wie stilistisch. Im Spannungsfeld von Frankreich, Balkan und Lateinamerika ist die heimische Musik gut aufgehoben, wird im Vergleich gefordert und gefördert. Diese Tradition ist eine wunderbare Schatzkammer an Melodien, Tänzen, Rhythmen. Eine zeitlos verzaubernde Musik, verführerisch in den Feinheiten, überwältigend in der Kraft, herzzerreißend in der Einfachheit: Die ganze Welt in parallelen Terzen.
Sie nehmen Volksmusik aus aller Welt, zerlegen sie, bauen sie um, kommen dann drauf dass es vorher besser war, setzen sie wieder zusammen und lassen sie im Konzertsaal neu erklingen. Und trotzdem tappen sie nicht in die Falle alles zu einem undefinierbaren Brei zu vermischen sondern setzen es mit viel Feingefühl zu einem stimmigen und facettenreichen Ganzen zusammen- aber überzeugen Sie sich selbst.
Unterstützt durch das Österreichische Kulturforum brn
Foto: Copyright Maria Frodl
Öffentliche Stadtführung
Andere
Altstätten
28.
Apr

Beschreibung

Entdecken Sie die historische Kleinstadt im St.Galler Rheintal. Die malerischen Gassen und Plätze, der gemütliche Laubengang in der Marktgasse und die auffällig verzierten Hausfassaden laden zum Flanieren und Verweilen ein. Bei einer Stadtführung erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Stadt und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner.

Preis Erwachsene CHF 10.—
Kinder kostenlos

Keine Anmeldung erforderlich; bei sehr schlechter Witterung erfolgt die Führung durch das Museum Prestegg.
In zwei Tagen zum Nothelferausweis
Andere
Altstätten
28.
Apr

Beschreibung

Am 28. und 29. April 2017 bietet der Samariterverein Altstätten einen Nothilfekurs zum Sonderpreis von 120 Franken an. Die zehn Lektionen finden am Freitagabend von 19 bis 22 Uhr und am Samstag von 8 bis 16 Uhr im Werkhof/Feuerwehrdepot an der Feldwiesenstr. 42 in Altstätten statt. Den Teilnehmern werden theoretische und praktische Kenntnisse über Erste Hilfe vermittelt, angefangen bei der Wundversorgung über die Betreuung von Bewusstlosen bis zur Reanimation. Dieses Wissen gibt Sicherheit im Alltag, ist aber auch Voraussetzung für die Roller- und Autoprüfung. Anmeldung per Mail an Johanna Silvestri, johanna@samariterverein-altstaetten.ch oder per Tel. 079/2826647. Weitere Informationen finden sich auf der Website, www.samariterverein-altstätten.ch.
Les trois Suisses // Tandem
Bühne
Altstätten
28.
Apr

Beschreibung

Die Welt des Radsportes hält viele Träume, Erlebnisse und Geschichten bereit. Les trois Suisses beschreiben sie auf ihre Art: mit Witz und viel Musik. Dabei sparen sie nicht mit satirischen Seitenhieben und optischen Überraschungen.
Wir treffen zwei Velo-Freaks in sportlichem Tenue in einem Hotelzimmer an, das den beiden auch als Garderobe und Garage dienen muss.Pascal und Resli haben über Monate hart trainiert für ein nostalgisches Velorennen. Sie stecken in den letzten Vorbereitungen für diesen lange ersehnten Anlass. Die beiden dürfen auch die musikalische Untermalung der Siegesfeier bestreiten. Tricots, Lederhelme und Startnummern werden montiert, das Senioren-Tandem- Rennen beginnt.
Und da sind sie wieder, die Hoffnungen, die Enttäuschungen, der Kampf, die Schmerzen, die rasanten Abfahrten und mühseligen Aufstiege. Aber da sind auch die Herzen der begeisterten Zuschauerinnen, die ihnen zufliegen. Resli und Pascal freuen sich auf die Dusche und auf die Siegesfeier. Die beiden haben zwar, soviel ist sicher, den Pokal nicht gewonnen, können jedoch auf einen Blumenstrauss für ihre umwerfende Musik hoffen.
Les trois Suisses, ein Tandem welches die Zuschauer auf eine amüsante Reise durch die Höhen und Tiefen der Befindlichkeiten mitnimmt. Die Freuden und Leiden des Radfahrers als Parabel für das Leben schlechthin.
In zwei Tagen zum Nothelferausweis
Andere
Altstätten
29.
Apr

Beschreibung

Am 28. und 29. April 2017 bietet der Samariterverein Altstätten einen Nothilfekurs zum Sonderpreis von 120 Franken an. Die zehn Lektionen finden am Freitagabend von 19 bis 22 Uhr und am Samstag von 8 bis 16 Uhr im Werkhof/Feuerwehrdepot an der Feldwiesenstr. 42 in Altstätten statt. Den Teilnehmern werden theoretische und praktische Kenntnisse über Erste Hilfe vermittelt, angefangen bei der Wundversorgung über die Betreuung von Bewusstlosen bis zur Reanimation. Dieses Wissen gibt Sicherheit im Alltag, ist aber auch Voraussetzung für die Roller- und Autoprüfung. Anmeldung per Mail an Johanna Silvestri, johanna@samariterverein-altstaetten.ch oder per Tel. 079/2826647. Weitere Informationen finden sich auf der Website, www.samariterverein-altstätten.ch.
Erster Bauernmarkt der Saison
Andere
Altstätten
29.
Apr

Beschreibung

Auf dem Bauernmarkt werden in den Sommermonaten, von Ende April bis Ende Oktober, einheimische Produkte der Landwirtschaftsbetriebe und weitere Spezialitäten verkauft, jeweils von 8.30 bis ca. 12 Uhr. Neu findet der Bauernmarkt auch während den Sommerferien statt.

Ort: Marktgasse beim Frauenhof
Letzter Bauernmarkt der Saison
Andere
Altstätten
29.
Apr

Beschreibung

Auf dem Bauernmarkt werden in den Sommermonaten, von Ende April bis Ende Oktober, einheimische Produkte der Landwirtschaftsbetriebe und weitere Spezialitäten verkauft, jeweils von 8.30 bis ca. 12 Uhr. Neu findet der Bauernmarkt auch während den Sommerferien statt.

Ort: Marktgasse beim Frauenhof
Teensworkshop: Pappbuchstaben trendig gestalten mit M. Haller

Beschreibung

Mit verschiedenen Techniken und Materialien gestalten wir deinen Namen oder ein anderes Wort wie Love, Home, Friends, BFF….
Zeiten: 09:00 - 11:30 Uhr oder 13:30 - 16:00 Uhr
Kosten: 12.– inkl. Znüni, ohne Material
Modeapéro
Andere
Altstätten
29.
Apr

Beschreibung

Der Frühling ist da mit neuen Kollektionen und Modemarken, die sich in ihrer Vielfals wunderbar kombinieren lassen.
Genuss Markt
Ausstellungen
Rorschach
29.
Apr

Beschreibung

Besuchen Sie den Genuss Markt, im Saal des Stadthofs in Rorschach. Auf unserem speziellen Genuss Markt finden Sie viele regionale und internationale Delikatessen und Köstlichkeiten. Lebensmittel neu entdecken - hergestellt von kleinen Unternehmen, Hobbyköchen, Landwirtschaftsbetrieben und kreativen „Hausfrauen und -männern“. Freuen Sie sich auf gemütliches Beisammensein, das Geniessen kleiner Kostproben und auf einen kleinen Plausch im Bistro. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Du als Aussteller dabei sein möchtest - einfach auf der Webseite Anmelden
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
RHEMA Rheintalmesse
Ausstellungen
Altstätten
03.
May

Beschreibung

Die RHEMA Rheintalmesse dauert von Mittwoch bis Sonntag – fünf Messetage, die es in sich haben vom Mittwoch, 3. bis Sonntag, 7. Mai 2017. Am Wochenende davor findet das Eröffnungswochenende mit Festivitäten auf der Party-Seite der Rheintalmesse statt.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Website der RHEMA.
Loachim Rittmeyer - Bleibsel - Kabarett

Beschreibung

joachim rittmeyer - bleibsel

Kabarett
Mi 03.05.2017 um 20.00 Uhr

Im Mittelpunkt des 20. Soloabends von Joachim Rittmeyer steht eine Tafelrunde, die unwissentlich dabei ist, eines der grossen Rätsel der Mensch-
heit zu lösen: Warum Kultur? - Mit von der Partie sind die Kultfiguren aus Rittmeyers Kabinett: Theo Metzler, Jovan Nabo und Hanspeter Brauchle. Letzterer führt die Gesellschaft fast ebenso souverän durch den Abend wie seinerzeit der heldenhafte König Artus die Ritter der Tafelrunde zum heiligen Gral.
Dank Telekommunikation - mit all ihren Unwägbarkeiten - Situationskomik und menschlicher Verwandlungskunst ist das Publikum live dabei, einem historischen Ereignis beizuwohnen...

Im Jubiläumsprogramm des Kultkabarettisten geht es ums Letzte. Ums letzte Kuchenstück.
Einsprengsel, Mitbringsel, Anhängsel. Doch, bitte, was um alles in der Welt ist ein "Bleibsel"?
JoachimRitmeyer, der grosse Kabarettist, der sich gern mit den kleinen Phänomenen dieser Welt befasst - als da sind Trennstäbe, Tiefkühltruhen, Tankfüllungen, Tonstudios und dergleichen - hat das Bleibsel zum Angelpunkt seines 20. Programms gemacht. Das Bleibsel ist nämlich jenes Gebäckstück, das am Schluss einer gesitteten Tafelrunde unberührt in der Silberschale liegen bleibt.
Performance Publikumsfragen zu stellen...

Ticketpreis CHF 38.–

In Zusammenarbeit mit der Rheintalischen Gesellschaft für Musik und Literatur RGML

Produktion: Schweiz,
Darsteller: Joachim Rittmeyer
Kidsworkshop: Geschichten und basteln mit E. Heeb / A. Büchel

Beschreibung

Wir hören tolle Geschichten von Elisabeth Heeb und gestalten passend dazu deine persönliche Schatztruhe.
Zeit: 9.00- 11.30 Uhr oder 13.30- 16.00 Uhr
Kosten: 12.- inkl. Znüni / ohne Material
Engel Seminar
Andere
St. Margrethen
06.
May

Beschreibung

Das Wort Engel kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Bote“.
Engel sind Botschafter und Vermittler zwischen verschiedenen Welten und Ebenen.

Engel Seminar
Nutze die Botschaften der Engel für ein glücklicheres Leben Dein Schutzengel begleitet dich auf allen deinen Wegen und ist immer bei dir. Er bietet dir in jedem Augenblick deines Lebens seine liebevolle Hilfe an und möchte dich gerne beschützen. Aber kannst du ihn auch wahrnehmen? Leider liegt bei vielen Menschen diese einst ganz natürliche Gabe verschüttet. Aber sie kann freigelegt werden und dann verwandelt sie deine tiefe Sehnsucht nach Geborgenheit in ein Licht umhüllendes, beschütztes und glückliches Leben. In ein Dasein
liebevoller Geborgenheit.

In meinem Engelseminar führe ich dich zu deinem Schutzengel. Ich werde dich lehren, wie du seinen Namen erfährst und ihn wahrnehmen, fühlen, sehen oder hören kannst. Dir wird die einst von Gott gegebene Gabe wieder zuteil, welche dich befähigt, mit deinem Schutzengel zu kommunizieren, ihn um Rat zu fragen und in der Stille seine Botschaften aufzunehmen. Darüber hinaus wirst du dich mit Heil bringenden Erzengeln in Verbindung setzen, ihre höchsten Energien spüren und auch Botschaften empfangen. Diese werden so manche Erklärung zu deinen derzeitigen Lebensumständen beinhalten und wenn du bereit bist, zeigen dir deine Helfer auch auf, was du in deiner jetzigen Situation noch lernen darfst.

Das 1,5-tägige Seminar ist so aufgebaut, dass du immer genug Zeit zum Reflektieren für dich und in der Gruppe haben wirst. Um das Erfahrene ganz in dich aufnehmen zu können. Aus diesem Grund habe ich die Teilnehmerzahl limitiert. Ein rasches Anmelden ist daher sinnvoll.

Termine: 6./7. Mai und 25./26. November 2017
Zeiten: Sa. 14 - 18, So. 09 - 17.30 Uhr
Energieausgleich: CHF 210,-
Referentin: Heidemarie Nguyen-Lokan
Info und Anmeldung:
Tel CH: - +41 (0)71 850 03 04
Tel A: +43 (0)650 580 68 82
Mail: heidemarie@penta-5.ch
Online buchbar unter:
www.penta-5.ch - Termine
Seminarort: Pentafünf - Haus der Gesundheit
Industriestrasse 15, 9430 St. Margrethen SG
„Nicht ganz brave Geschichten“  Lesung mit Hanspeter Enderli

Beschreibung

„Nicht ganz brave Geschichten“
Lesung & Apero
mit Hanspeter Enderli
und musikalischer Umrahmung
mit Tina Thomson und Andi Loser
Jan Rutishauser "Burnout"
Bühne
Marbach
06.
May

Beschreibung

Das Stück handelt von der Suche nach Leidenschaft. Nach der Passion, für die es sich lohnt innerlich zu brennen und in hellen Flammen zu stehen. Jan wäre nämlich gerne Feuer und Flamme doch: Er weiss nicht wofür. Denn für was lohnt es sich zu brennen? Religion? Arbeit? Politik? Oder sollte es nicht auch Sinn machen? Ausgehend von dieser Suche nach Brandmaterial entführt uns Jan in seine Welt.
öffentliche Führung "Stickereizeit im Rheintal"
Ausstellungen
Altstätten
07.
May

Beschreibung

Wir laden alle Interessierten herzlich ein zur öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Grenzland – Jacob Rohner und die Stickereizeit im Rheintal“
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
Sonderausstellung "Starke Frauen um Henry Dunant"

Beschreibung

Initiative, ausserordentliche Frauen des 19. Jahrhunderts beeinflussten Henry Dunant (1828–1910) als Wegbereiterinnen und Weggefährtinnen massgeblich. Sie inspirierten und sie stützten und förderten seine Visionen – ideell und finanziell.
Die Sonderausstellung «Starke Frauen um Henry Dunant» lässt einige einflussreiche Frauen in Text, Ton und Bild aus dem Schatten von Henry Dunant treten.
Pusteblume aus Draht mit P. Stamm, 1. Teil

Beschreibung

Aus Draht und mit viel Ausdauer :-) kreieren wir eine besondere Pusteblume.
2. Teil am 19. Mai 2017
Kosten: CHF 60.– + Material für beide Abende
Geschwister Küng // Konzert
Bühne
Altstätten
12.
May

Beschreibung

Die 1991 gegründete Formation spielt heute in der „Appenzeller-Original-Streichmusik“-Besetzung, pflegt eine rege Konzerttätigkeit und arbeitet an verschiedenen Projekten mit.
Inhaltlich fühlen sich die Geschwister Küng dem musikalischen Erbe ihrer Appenzeller Heimat verbunden. Mit Gefühl, Witz, Charme, etwas Frechheit, aber immer mit dem nötigen Respekt vor dem Original, arrangieren und bearbeiten sie die Stücke ihrer Vorgänger, und lassen Altbekanntes in einem neuen Kleid erscheinen. Eigenkompositionen aus der Feder von Roland Küng runden das Repertoire des Ensembles ab.
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Mit der Jugendjobbörse des Jugendnetzwerks SDM können Privatpersonen, aber auch Läden und Firmen sogenannte Taschengeld-Jobs für ­Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus dem Mittelrheintal zur Verfügung stellen. Das Jugendnetzwerk SDM vermittelt dabei motivierte Jugendliche für die ­angebotenen Jobs.

Die Tätigkeiten sind vielfältig. Es können zum Beispiel Ferienjobs angeboten werden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Es können auch einmalige oder wiederkehrende Arbeiten ausserhalb der Ferien sein wie etwa Reinigungsarbeiten, Gartenarbeiten, mit dem Hund Gassi gehen, Flyer verteilen, das Smartphone erklären, Mithilfe in einem Geschäft und vieles mehr.

Die Vermittlung für die Taschengeld-Jobs ist kostenlos.

Wer eine leichte Arbeit für Jugendliche zu vergeben hat, kann sich für nähere Informationen bei Jugendarbeiter Roman Rüssmann unter roman.ruessmann@s-d-m.ch oder auch telefonisch unter 079 810 44 02 melden.
Chäller - Geile Scheiss
Bühne
Heerbrugg
17.
May

Beschreibung

chäller - geile scheiss

Comedy
Mi 17.05.2017 um 20.00 Uhr

Der Titel verpflichtet und sorgt sogleich für Emotionen: «Geht gar nicht!», «Was soll denn das!», oder: «Hat der ein Flick weg?!» – Alles stimmt, genau! Die einmalige Mischung aus Frechheit, Redegewandtheit und seinem Wesen, verleiht dem Comedy-Programm nicht nur die einmalige Duftnote, sondern lässt die Gäste im Nu aus dem Alltag entfliehen.
Chäller ist ein Original, ein Schaffhauser mit Schal und ein echter Comedian. Und natürlich ist es sehr unterhaltend, wenn Radiomoderatoren mal einiges aussprechen dürfen was über den Äther nicht angebracht ist. Aber keine Angst, Chäller beisst nicht – meistens.
Im Comedy-Programm bekommt nicht nur die Ex-Freundin ihr «Fett» weg, sondern auch andere Akteure und Wegbegleiter. Schlichtweg 100% Chäller!
Chäller bereitet seit Jahren viel Freude, sehr viel Freude. Täglich ist er in der Morgenshow bei Radio FM1 mit dem Wachmacher-Team live auf Sendung und immer wieder schafft er es, die Hörer zu begeistern, sei es mit seinem legendären Chällerfon oder indem er prominente Gäste im Studio aufs Glatteis führt. Seine Passion ist die Comedy und im neuen Bühnenprogramm überzeugt er gleich mit viel Talent.
Ticketpreis CHF 38.–

Produktion: Schweiz, 2016
Darsteller: Chäller