rheintaler.ch

Veranstaltungen

Der Klang des Friedens: Peace Bell-Gedenkfeier

Yuko Ishikawa, Barbara Hürlimann, Violonistinnen des Sinfonieorchester St. Gallen.

Beschreibung

Vor dem Dunant-Museum steht, integriert in einer Kunst-Installation von Lucie Schenker, eine prachtvolle Glocke: die Peace Bell von Nagasaki. Es ist eine von 5 Kopien jener Angelus-Glocke, die den Atomabwurf vom 9. August 1945 auf die japanische Stadt «überlebt» hat. Die Peace Bell, ein Geschenk aus Nagasaki, traf im März 2010 in Heiden ein. Zum 10. Mal wird 2020 mit dem Läuten dieser Friedensglocke entlang einer würdigen Feier der Katastrophe von Nagasaki gedacht.

Begrüssung und einleitende Worte: Norbert Näf, Präsident Henry-Dunant-Museum
und Dr. Othmar Kehl, IPPNW
Gastrede: Marzhan Nurzhan, Kasachstan, stv. Direktorin des Basel Peace Office
Grussworte von Toshiko Blum-Ito für die Peace Messengers
Musik: Yuko Ishikawa und Barbara Hürlimann, Violonistinnen des Sinfonieorchester St. Gallen.

Folge uns: