rheintaler.ch

Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen

Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Wolkenbruch
Kino
Heerbrugg
22.
Jan

Beschreibung

Wolkenbruch
Deutsch, ab 6 Jahren
Wolkenbruchs unglaubliche Reise in die Arme einer Schickse
Bislang hat Motti Wolkenbruch immer brav getan, was seine jüdisch orthodoxe Mame ihm vorschreibt. Als die Mame ihn verkuppeln will und lauter junge Frauen einlädt, die er heiraten soll, weicht Motti von dem traditionellen Pfad ab. Er verliebt sich an der Uni in die schöne Nichtjüdin Laura. Seine Mame ist ausser sich. Die Liebe zu einer Schickse ist im Lebensplan von Motti nicht vorgesehen. Nun beginnt Motti mutig seine wunderliche Reise zur Selbstbestimmung, die mit Herzschmerz aber auch grossem Humor verbunden ist.

Produktion: Schweiz, 2017
Regie: Michael Steiner
Darsteller: Joel Baumann, Noémie Schmidt, Udo Samen
Zwingli
Kino
Heerbrugg
22.
Jan

Beschreibung

Zwingli
Deutsch, 12/10 Jahre

Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Produktion: Schweiz, 2018
Regie: Stefan Haupt
Darsteller: Anatole Taubmann, Maximilian Simonischek, Oliver Stein
Die unglaublichen Abenteuer von Bella

Beschreibung

Die unglaublichen Abenteuer von Bella
Deutsch, 6/4 Jahre

A DOG’S WAY HOME erzählt die herzerwärmende Geschichte der Hündin Bella, die eine über 600 Kilometer lange Heimreise antritt, nachdem sie von ihrem geliebten Herrchen getrennt wurde.

Produktion: USA, 2019
Regie: Charles Martin Smith
Darsteller: Edward James Olmos, Ashley Judd
Silly & Lälla und die kleine Welt der Zahlen

Beschreibung

Für Kinder ab 4 Jahren und Familien (in Zusammenarbeit mit der Mütterrunde Altstätten)

Die zwei Clowninnen Silly und Lälla nehmen das Publikum mit in eine bunte Welt voller Fantasie und Verrücktheiten.
Egal ob gross oder klein, lang oder kurz, laut oder leise, zusammen sind Silly und Lälla stark. Nicht nur die zwei Clowninnen sind voll dabei, auch das Publikum wird gefordert.

Ein schönes Stück von Unterschieden und Gemeinsamkeiten.
Spieldauer: ca. 45 Minuten
Barbara Hutzenlaub - jubiliert
Bühne
Heerbrugg
23.
Jan

Beschreibung

30 Jahre ist es her, dass Barbara Hutzenlaub das Licht der Bühne erblickte. Musikalisch und gesanglich zaubert sie Highlights aus der altbewährten Handtasche und gewährt neue Einblicke in ihr Innenleben. Mit gekonntem Jodel, Salsa und ihrer Rockröhre schafft sie mühelos mit ihrer zartbesaiteten Musikerin Coco-Chantal den
Spagat zwischen Slapstick und Satire.

Barbara ist ein Grenzfall und erzählt wie sie zwischen zwei Welten gross geworden ist: nämlich dem Schwäbischen Albtraum und Schweizer Strebergärtli. Mit der Blockflöte im Anschlag kämpft sie immer noch für den Frieden. Sie sagt es in aller Deutschlichkeit und redet so wie ihr der Schwabel gewachsen ist. Sie erzählt von ihrer Jugend, vom schwäbisch Rockfestival Wutzdog - sie hat eben den
Rock unterm Rock und den Blues in der Bluse - und nimmt sie mit auf eine Reise vom ersten Pickel bis zur Männerpause.

Eine “Heimlifeisse” ist sie, diese Barbara Hutzenlaub. Mit kleinen, hinterhältigen Geschichten zum Weltgeschehen und dank ihrem Röntgenblick durchleuchtet sie aktuelle Themen bis auf die Knochen. Und weckt damit manch schlafenden Hund.

Jubilieren sie mit Barbara und erleben sie das Hutzenlaub’sche Universum von der Wiege bis zum Star.
Seniorenkino - Zwingli
Kino
Heerbrugg
24.
Jan

Beschreibung

Zwingli

Deutsch, 12/10 Jahre

Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.
Wolkenbruch
Kino
Heerbrugg
25.
Jan

Beschreibung

Wolkenbruch
Deutsch, ab 6 Jahren
Wolkenbruchs unglaubliche Reise in die Arme einer Schickse
Bislang hat Motti Wolkenbruch immer brav getan, was seine jüdisch orthodoxe Mame ihm vorschreibt. Als die Mame ihn verkuppeln will und lauter junge Frauen einlädt, die er heiraten soll, weicht Motti von dem traditionellen Pfad ab. Er verliebt sich an der Uni in die schöne Nichtjüdin Laura. Seine Mame ist ausser sich. Die Liebe zu einer Schickse ist im Lebensplan von Motti nicht vorgesehen. Nun beginnt Motti mutig seine wunderliche Reise zur Selbstbestimmung, die mit Herzschmerz aber auch grossem Humor verbunden ist.

Produktion: Schweiz, 2017
Regie: Michael Steiner
Darsteller: Joel Baumann, Noémie Schmidt, Udo Samen
Dominic Deville // Pogo im Kindergarten
Bühne
Altstätten
25.
Jan

Beschreibung

Satirische (Disco)-Lesung

Eine satirische Disco-Lesung aus dem Alltag eines furchtlosen Pädagogen. Eine Disco für Punks? Oder ein Kindergeburtstag für Erwachsene? Natürlich alles in einem! Denn Dominic Deville, diplomierter Kindergärtner und gescheiterter Punkrocker, hat endlich sein erstes Buch geschrieben. „Pogo im Kindergarten“ behandelt wahrheitsgetreu alle Fragen, die sein Erfolgsprogramm „Kinderschreck“ offen liess. Was für ein Gefühl ist es, wenn man plötzlich die Hälfe einer Klasse „verliert“? Weshalb braucht der Nikolaus immer eine Eieruhr? Und warum läuft man als Kindergärtner Gefahr, den Verstand zu verlieren, wenn es darum geht, einem Schwein die Fresse zu polieren?

Dominic Deville wühlt in seinen langsam verblassenden Erinnerungen, lässt weg, was langweilig klingt, und fügt an, wo es peinlich wird. Selbstironisch und mit mehr als einer Prise schwarzem Humor erzählt er von Polizisten im Kindergarten, Bankern in der Turnhalle und seinem Versuch, sich selbst für eine gute Schulnote in Brand zu stecken. Davor, dazwischen und danach legt er die Platten seiner verschwendeten Jugend auf und springt dazu ins Publikum. Ein schöner literarischer Abend mit dem gewissen Schuss Wahnsinn. Willkommen in der chaotischen, kunterbunten Welt von Dominic Deville!
Zwingli
Kino
Heerbrugg
25.
Jan

Beschreibung

Zwingli
Deutsch, 12/10 Jahre

Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Produktion: Schweiz, 2018
Regie: Stefan Haupt
Darsteller: Anatole Taubmann, Maximilian Simonischek, Oliver Stein
Sophie Louise
Bühne
Marbach
25.
Jan

Beschreibung

Zwei EPs von ihr sind erschienen, sie spielte Konzerte quer durch die Schweiz, stand in London, Berlin oder am Gurtenfestival auf der Bühne und hatte mit "Layla-lay" einen kleinen Radio-Hit.
2.Brocante&Antiquitätenmarkt in Balzers FL

Beschreibung

2.Brocante-Antiquitäten und Sammlermarkt im Gemeindesaal Balzers findet am 26 & 27. Januar 2019 statt. Wir und die Händler freuen sich auf viele Besucher und Kunden, die gerne feilschen und handeln, um ein Steif-Teddy oder eine Barocke-Standuhr oder feines Porzellan oder die einfach nur dahin schlendern um dem Treiben zu zusehen. Für den Hunger ist gesorgt mit einer durchgehende kleine Speisen auch für die süssen Gelüste gibt es diverse Backwaren aus der Kuchentheke, wo man mit einen Kaffee oder Tee geniessen kann.
Die Öffnungszeiten lauten:
Samstag von 9.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sonntag von 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
Der Eintritt ist natürlich für die Besucher frei. Auf eine Grosse Besucherzahl freuen sich der Veranstalter und die Händler. Genügend Parkplätze direkt beim Gemeindesaal vorhanden. Weitere Info unter: https://www.brocante-antiquitaetenmarktbalzers.ch/
24. RAIFFEISEN-Cup 2019
Sport
Widnau
26.
Jan

Beschreibung

24. RAIFFEISEN-Cup
FC Au-Berneck 05, FC Appenzell, FC Altstätten, FC Mels, FC Montlingen, FC St.Margrethen, FC Rebstein, FC Rheineck, FC Diepoldsau-Schmitter, FC Widnau
Die unglaublichen Abenteuer von Bella

Beschreibung

Die unglaublichen Abenteuer von Bella
Deutsch, 6/4 Jahre

A DOG’S WAY HOME erzählt die herzerwärmende Geschichte der Hündin Bella, die eine über 600 Kilometer lange Heimreise antritt, nachdem sie von ihrem geliebten Herrchen getrennt wurde.

Produktion: USA, 2019
Regie: Charles Martin Smith
Darsteller: Edward James Olmos, Ashley Judd
Bohemian Rhapsody
Kino
Heerbrugg
26.
Jan

Beschreibung

Bohemian Rhapsody
Deutsch/OV , 8/6 Jahre

BOHEMIAN RHAPSODY feiert auf mitreissende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren aussergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Freddie Mercury widersetzte sich Klischees, trotzte Konventionen und wurde so zu einem der beliebtesten Entertainer der Welt. Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band durch ihre einzigartigen Songs und ihren revolutionären Sound. Sie haben beispiellosen Erfolg, bis Mercury, dessen Lebensstil ausser Kontrolle gerät, sich unerwartet von Queen abwendet, um seine Solokarriere zu starten.
Freddie, der sehr unter der Trennung litt, gelingt es gerade noch rechtzeitig, die Band für das „Live Aid”-Konzert wieder zu vereinigen. Trotz seiner AIDS-Diagnose beflügelt er die Band zu einem der herausragendsten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik. Queen zementiert damit das Vermächtnis einer Band, die bis heute Aussenseiter, Träumer und Musikliebhaber gleichermassen inspiriert.

Produktion: USA/Grossbritannien, 2018
Regie: Bryan Singer
Darsteller: Joseph Mazzello, Rami Malek, Mike Myers
20 Years Birthday Bash - Nuklear-Spränger Thal

Beschreibung

Wir Nuklear-Spränger feiern unser 20-jähriges Bestehen am 26.01.2019 in der MZH Bützel mit 10 Gastguggen von nah und fern und mit einer selbstgemachten Show, die euch aus den Socken hauen wird.
Seid bereit und kommt vorbei!

Tickets ab 01.12.2018 erhältlich auf www.eventfrog.ch, bei der Bäckerei Künzler in Thal oder an der Abendkasse.
Zwingli
Kino
Heerbrugg
26.
Jan

Beschreibung

Zwingli
Deutsch, 12/10 Jahre

Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Produktion: Schweiz, 2018
Regie: Stefan Haupt
Darsteller: Anatole Taubmann, Maximilian Simonischek, Oliver Stein
Opera im Kino - Aida - Guiseppe Verdi

Beschreibung

aida - giuseppe verdi
Italienisch mit deutschen Untertiteln
So 27.01.2019 um 10.30 Uhr


Giuseppe Verdis Oper «Aida» entstand 1870/71, allerdings war sie nicht - wie oft gesagt wird - zur Eröffnung des Suezkanals geplant. Verdi war zwar gebeten worden, 1869 eine feierliche Chorhymne zur Einweihung des Kanals zu schreiben, doch hatte er dies ziemlich brüsk abgelehnt, mit dem Hinweis, es sei nicht seine «Gewohnheit, Gelegenheitsstücke zu schreiben». Stattdessen erklang eine bereits etablierte Verdi-Oper, «Rigoletto», zur Eröffnung der Schifffahrtsstraße. Erst im Sommer ließ sich der Komponist, der sich nach der verhaltenen Aufnahme seines Don Carlos im März 1867 in Paris vorübergehend von der Oper abgewandt hatte, für ein neues Libretto interessieren. Es basierte auf der Erzählung «La Fiancée du Nil» des französischen Ägyptologen Auguste Mariette und wurde von dem Librettisten Antonio Ghislanzoni für die Oper bearbeitet. Verdi nahm starken Einfluss auf die Textgestaltung und beschäftigte sich eingehend mit ägyptischer Musik und Geschichte, um seiner Oper ein «exotisches» Kolorit geben zu können; für die Triumphszene im zweiten Akt ließ er sogar spezielle «Aida-Trompeten» anfertigen. Zwar war die Partitur rechtzeitig zur für Januar 1871 vorgesehenen Uraufführung am Opernhaus in Kairo fertig, doch der Deutsch-Französische Krieg 1870/71 verhinderte die Premiere: Die von dem Ägyptologen Auguste-Edouard Mariette angefertigten Dekorationen konnten nicht rechtzeitig aus dem von deutschen Truppen belagerten Paris nach Kairo gebracht werden. Die verspätete Uraufführung am 24.12.1871 in der ägyptischen Hauptstadt wurde zu einem sensationellen Erfolg. Verdi allerdings war so verärgert darüber, dass die Presse ihm eine allzu große Anlehnung an die Werke Giacomo Meyerbeers und Richard Wagners vorwarf, dass er sich auf sein Landgut zurückzog und 16 Jahre lang keine Oper mehr schrieb.

Ticketpreis CHF 25.–
Die unglaublichen Abenteuer von Bella

Beschreibung

Die unglaublichen Abenteuer von Bella
Deutsch, 6/4 Jahre

A DOG’S WAY HOME erzählt die herzerwärmende Geschichte der Hündin Bella, die eine über 600 Kilometer lange Heimreise antritt, nachdem sie von ihrem geliebten Herrchen getrennt wurde.

Produktion: USA, 2019
Regie: Charles Martin Smith
Darsteller: Edward James Olmos, Ashley Judd
Zwingli
Kino
Heerbrugg
27.
Jan

Beschreibung

Zwingli
Deutsch, 12/10 Jahre

Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Produktion: Schweiz, 2018
Regie: Stefan Haupt
Darsteller: Anatole Taubmann, Maximilian Simonischek, Oliver Stein
Zwingli
Kino
Heerbrugg
27.
Jan

Beschreibung

Zwingli
Deutsch, 12/10 Jahre

Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Produktion: Schweiz, 2018
Regie: Stefan Haupt
Darsteller: Anatole Taubmann, Maximilian Simonischek, Oliver Stein
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Zwingli
Kino
Heerbrugg
28.
Jan

Beschreibung

Zwingli
Deutsch, 12/10 Jahre

Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Produktion: Schweiz, 2018
Regie: Stefan Haupt
Darsteller: Anatole Taubmann, Maximilian Simonischek, Oliver Stein
Wolkenbruch
Kino
Heerbrugg
29.
Jan

Beschreibung

Wolkenbruch
Deutsch, ab 6 Jahren
Wolkenbruchs unglaubliche Reise in die Arme einer Schickse
Bislang hat Motti Wolkenbruch immer brav getan, was seine jüdisch orthodoxe Mame ihm vorschreibt. Als die Mame ihn verkuppeln will und lauter junge Frauen einlädt, die er heiraten soll, weicht Motti von dem traditionellen Pfad ab. Er verliebt sich an der Uni in die schöne Nichtjüdin Laura. Seine Mame ist ausser sich. Die Liebe zu einer Schickse ist im Lebensplan von Motti nicht vorgesehen. Nun beginnt Motti mutig seine wunderliche Reise zur Selbstbestimmung, die mit Herzschmerz aber auch grossem Humor verbunden ist.

Produktion: Schweiz, 2017
Regie: Michael Steiner
Darsteller: Joel Baumann, Noémie Schmidt, Udo Samen
Zwingli
Kino
Heerbrugg
29.
Jan

Beschreibung

Zwingli
Deutsch, 12/10 Jahre

Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Produktion: Schweiz, 2018
Regie: Stefan Haupt
Darsteller: Anatole Taubmann, Maximilian Simonischek, Oliver Stein
Die unglaublichen Abenteuer von Bella

Beschreibung

Die unglaublichen Abenteuer von Bella
Deutsch, 6/4 Jahre

A DOG’S WAY HOME erzählt die herzerwärmende Geschichte der Hündin Bella, die eine über 600 Kilometer lange Heimreise antritt, nachdem sie von ihrem geliebten Herrchen getrennt wurde.

Produktion: USA, 2019
Regie: Charles Martin Smith
Darsteller: Edward James Olmos, Ashley Judd
Zwingli
Kino
Heerbrugg
30.
Jan

Beschreibung

Zwingli
Deutsch, 12/10 Jahre

Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Produktion: Schweiz, 2018
Regie: Stefan Haupt
Darsteller: Anatole Taubmann, Maximilian Simonischek, Oliver Stein
Zwingli
Kino
Heerbrugg
30.
Jan

Beschreibung

Zwingli
Deutsch, 12/10 Jahre

Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Produktion: Schweiz, 2018
Regie: Stefan Haupt
Darsteller: Anatole Taubmann, Maximilian Simonischek, Oliver Stein
Food and Drink 2019
Feste
Rüthi
01.
Feb

Beschreibung

Kulinarische Weltreise in Rüthi

Am 1. Februar 2019 wird auf dem Sportplatz Rheinblick in Rüthi das erste Food and Drink Festival durchgeführt. Dabei bieten verschiedenste Stände allerlei Köstlichkeiten aus der ganzen Welt an. Wie der Name schon verrät, werden den Besuchern auch diverse ausgefallene Drinks gemixt. So können die Besucher beispielsweise aus 20 verschiedenen Gin-Sorten auswählen, aber auch die nicht-alkoholischen Drinks müssen sich nicht verstecken.
Es sind verschiedenste Länder und ihre Leckerbissen vertreten. So gibt es Gerichte von der Schweiz, Tibet, Vietnam, Frankreich bis hin zu den USA oder Peru. Ob Gross, Mittel oder Klein: es hat sicher für jeden etwas dabei.
Neben den Geschmacksknospen werden aber auch die Ohren verwöhnt. Mit der richtigen Live-Musik zusammen mit den gemütlichen Lounges und einer Shisha-Bar werden sich die Besucher in eine andere Welt versetzt fühlen, und können den ganzen Alltagsstress für ein paar Stunden hinter sich lassen.
Der ganze Event startet um 12 Uhr mittags und findet in einem grossen, beheizten Festzelt statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter https://foodanddrink.ch/
Maskenball Rhii-Jooli 2019
Party
Rüthi
02.
Feb

Beschreibung

Der grösste Maskenball der Ostschweiz!

Die Guggenmusik Rhii-Jooli aus Rüthi führt wieder ihren alljährlichen Maskenball durch, welcher für viele der Beginn der schönsten Jahreszeit im Rheintal bedeutet. Gewaltiger Guggensound, originelle Verkleidungen, ausgelassene Stimmung, feiernde Partygänger - alles, was zu einer Fasnachts-Party dazugehört!

ab 17:30 Uhr: Monsterkonzert aller Guggen im Zelt (gratis!)
ab 20:00 Uhr: Maskenball:
- Maskenprämierung
- Festwirtschaft
- 30 m Bar
- Kaffeestube
- Motto: Disney
- für umwerfenden Guggensound sorgen dieses Jahr: Burgtätscher Rebstein, Schlosstätscher Guggämusig, Nuklear-Spränger Thal, Böllni Guggä Mels, GMCC Guggemusig Chapf Chläpfler Engelburg, Rhii-Jooli Rüthi
- Eintrittspreis 14.- CHF (Bis 21:00 Uhr erhalten alle Besucher ein 10 CHF Bon für Essen & Trinken)
- Mindestalter: 16 Jahre
Falls es am Samstag noch eine Abendkasse gibt, ist der Eintrittspreis 18.- CHF

Der Abend findet im beheizten Festzelt beim Sportplatz Rheinblick in Rüthi SG statt.

Tickets gibts ab dem 7. Januar 2019 bei den Raiffeisenbanken Oberes Rheintal und auch auf https://eventfrog.ch/rhiijooli (der Link wird erst bei Vorverkaufs-Beginn aktiv). Es empfiehlt sich, den Vorverkauf zu nutzen, der Maskenball war die letzten Jahre stets ausverkauft!

Bitte benutzt die öffentlichen Verkehrsmittel, die Parkplätze beim Sportplatz sind sehr begrenzt.

Wir freuen uns auf eine unvergessliche Party mit euch!
www.rhii-jooli.ch
Being with Animals
Kino
Heiden
02.
Feb
Regisseurin Salome Pitschen mit Hund Bina

Beschreibung

Ist es möglich, mit Tieren zu reden?
Die Filmemacherin Salome Pitschen erkundet verschiedene Methoden der Kommunikation zwischen Tier und Mensch. Sie will verstehen, was in ihrer leicht erregbaren Hündin Bina vorgeht. Ein Film über ungeahnten Möglichkeiten der Tierkommunikation.
Als Gäste: Regisseurin Salome Pitschen, Protagonistin Monika Obi und Hund Bina
Judith Bach // Claire alleene
Bühne
Altstätten
02.
Feb

Beschreibung

Ein philosophisches Chansonkabarett über Freiheit, Zahnspangen und die ewige Suche nach Glück. Überraschend, zart und frech.

Sturmfrei für Claire! Zum ersten Mal allein auf der Bühne hat die ‚Kleene mit de kurzen Beene‘ erstaunlich viel Platz. Sie singt und schnabuliert frei nach Berliner Schnauze, purzelt von Augenblick zu Augenblick, verliert den Faden, aber nie sich selbst. Sie fliegt ohne Flügel, dafür mit Klavier. Landet flugs im Himmel bei ihrer kleinen weisen Großmutter, die einmal ihre beste Freundin war. Sie staunt über die gedankenlose Stille nach einem großen Abschied und wagt sich in die wundersame Welt der Philosophien über das Leben. Es ist eine Gratwanderung: Wann wird das Alleinsein zur Einsamkeit? Sie fragt naiv, aber niemals kindisch, fühlt sich mal ganz groß, und dann wieder klein. Unvermittelt erzählt sie die Geschichte ihrer Grossmutter, ein humorvolles kleines Menschlein aus einer völlig anderen Zeit, die vor den Augen des Zuschauers so lebendig wird, dass man meint, sie sei für diesen Auftritt kurz auferstanden.
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Montagsmaler im Theaterlabor für Kinder 1. - 6. Klasse

Beschreibung

Montagnachmittag von 16.30 bis 18.15 Uhr (ohne Ferien)

Mit Claudia Rohrhirs, Geschichtenerzählerin/ Theaterpädagogin, Rebstein
für Kinder der 1. bis 6. Primarschulklasse

Bei „Montagsmaler im Theaterlabor“ steht die reine Lust am Spielen im Vordergrund. Dabei schlüpfen wir in verschiedene Kostüme, erfinden spannende Geschichten und lustige Figuren, kreieren Masken und Kostüme, tanzen und musizieren oder empfangen auch einmal Besuch von einer Gastkünstlerin wie beispielsweise einer professionellen Clownin oder einer Hoch-Stelzenfrau.

Am 13. Mai erzählen und präsentieren wir unsere Erlebnisse einem kleinen und feinen Publikum.

Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 12 Kinder
Montagsmaler Improvisationen für Jugendliche

Beschreibung

Montagabend von 18.30 bis 20.15 Uhr (ohne Ferien)

mit Claudia Rohrhirs, Geschichtenerzählerin/ Theaterpädagogin, Rebstein
für Jugendliche von der 6. Primarschulklasse bis zur 3. Oberstufenklasse
Mit Übungen aus dem Improtheater Geschichten erfinden, in verschiedene Rollen schlüpfen, mit Masken spielen oder versuchen, eine Situation ohne Worte darzustellen. Der Phantasie und Spielfreude sind keine Grenzen gesetzt.

Am 13. Mai präsentieren wir unsere neu erworbenen Improvisationskünste vor Publikum, wobei auf Wunsch die Zuschauer den Handlungsverlauf (bei einzelnen Sequenzen) mitbestimmen können.

Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 12 Jugendliche
Unga Astrid
Kino
Heerbrugg
04.
Feb

Beschreibung

astrid
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 04.02.2019 um 20.15 Uhr


Von Pippi Langstrumpf über Ronja Räubertochter bis zum Michel aus Lönneberga: Kein anderer Name ist bis heute so untrennbar mit so vielen faszinierenden Kinderbüchern verbunden wie der von Astrid Lindgren. Ihre Geschichten haben bis heute die Kindheit von Millionen Menschen weltweit geprägt. Zudem setzte die «Schwedin des Jahrhunderts» und Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels sich unermüdlich für die Rechte von Kindern ein.

Ihre eigene Kindheit dagegen endete früh, als Astrid im Alter von 18 Jahren unehelich schwanger wurde – im Schweden der 1920er-Jahre ein Skandal. Der Film erzählt einfühlsam davon, wie die junge Astrid den Mut findet, die Anfeindungen ihres Umfeldes zu überwinden und ein freies, selbstbestimmtes Leben als moderne Frau zu führen. Weiterhin zeichnet «Astrid» nach, wie diese Erfahrungen die späteren Werke und das Engagement der Autorin prägen sollten.


Produktion: Schweden, 2017
Regie: Pernille Fischer Christensen
Darsteller: Alba August, Trine Dyrholm, Magnus Krepper
Dauer: 100 min
Rolf Kern - Garderobe
Bühne
Heerbrugg
06.
Feb

Beschreibung

rolf kern - garderobe

Comedy
Mi 06.02.2019 um 20.00 Uhr


Premiere des ersten abendfüllenden Soloprogrammes
Zwischen den Zeilen von und mit Rolf Kern
Rolf Kern vom Comedy-Duo Messer&Gabel präsentiert sein erstes abendfüllendes Soloprogramm "Garderobe". Erfahren Sie im abendfüllenden Bühnenprogramm die lustigsten und peinlichsten Momente seiner 28 jährigen Comedy- und Zauberkarriere. Sicher werden im Laufe des Abends viele Ihrer Fragen beantwortet, die Sie schon lange mal einem Künstler stellen wollten.
Alle Geschichten sind real und tatsächlich passiert und geben einen tiefen Eindruck in uns und unsere Welt als Künstler.
Ticketpreis CHF 38.–
Rolf Kern
Musik & Sketche begleitet von Alaisdair McCova

Produktion: Schweiz, 2019
Darsteller: Rolf Kern
Senioren-Kino - Green Book - eine besondere Freundschaft

Beschreibung

Green Book - eine besondere Freundschaft

Deutsch

Im New York der 1960er Jahre, noch vor der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung, hält sich Tony Lip als Türsteher in der Bronx über Wasser. Als der gutherzige, nicht sonderlich gebildete Italo-Amerikaner den Auftrag bekommt, einen sogenannten Dr. Don Shirley in die Südstaaten zu fahren, denkt er sich nicht viel dabei. Shirley aber ist einer der weltbesten Jazz-Pianisten und wortgewandt wie ein Dichter. Er plant eine Konzerttour von New York bis in den konservativen Süden, wo die Rassentrennung noch immer gelebt wird. Um allfälligen rassistischen Angriffen auszuweichen, halten sich die zwei unterschiedlichen Männer an das „Negro Motorist Green Book", einen jährlich erscheinenden Reiseführer für die schwarze Bevölkerung, mit Tipps zu Motels, Restaurants und Tankstellen … GREEN BOOK ist die mit viel Humor inszenierte Geschichte einer aussergewöhnlichen Freundschaft, die sich über die Grenzen von Rasse, Bildung und Klasse hinwegsetzt.
Stiller Has Duo // Konzert
Musik
Altstätten
08.
Feb

Beschreibung

mit Endo Anaconda und Roman Wyss am Piano

Roman Wyss am Piano sowie Endo Anaconda am Mikrofon präsentieren Songperlen aus dem Fundus von 30 Jahren Stiller Has. Hasen-Lieder, neu arrangiert für Piano und mit viel Interpretationsfreiraum für Endo Anacondas unverkennbare Stimme.

Endo Anaconda seziert musikalisch nebenbei unsere kleine Welt, auf der Suche nach dem letzten Paradies, «wo’s nid so yklemmt isch wie hie». Bittersüss sind die Mundart-Verse, in denen er der Gesellschaft ganz in Tradition der Brüder Grimm seinen Zerrspiegel vorhält.

Mit dabei das eine oder andere neue Lied – ob wohlbekannt oder neu, überraschen wird dieses Duo!
Röbi und die Reformanzen
Bühne
Marbach
08.
Feb

Beschreibung

Frisch, fromm, frech, frei - geht es mit "Röbi und die Reformanzen" zu und her. Die Ostschweizer Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess und der Pianist Röbi Fricker spielen das aus Anlass des Reformationsjubiläums entstandene Programm "Lückenbüsserinnen, Lästermäuler und Lockvögel". Kein Klischee ist zu kitschig, kein Tabu zu peinlich, um nicht darüber zu singen und zu slammen.
Sonderausstellung "Visionen. Henry Dunant. Und wir ?"

Beschreibung

Henry Dunant befasste sich zeitlebens mit humanitären Ideen und deren Verbreitung und Etablierung in der Gesellschaft: humanitäre Hilfe, Menschenrechte, gleicher Lohn für gleiche Arbeit u.a.
Einzelne Visionen wurden Wirklichkeit, andere blieben Utopie. Und heute? Sind Visionen noch Gegenstand unserer Gesellschaft?

Die Sonderausstellung zeigt in Text, Ton und Bild Visionen von Henry Dunant und stellt ganz individuell die Frage, ob die Menschen heute noch Visionen brauchen.

Öffnungszeiten: April bis Oktober
Di-Sa 13.15-16.30 Uhr
So 10-12 Uhr / 13.15-16.30 Uhr

November bis März
Mi/Sa 13.30-16.30 Uhr
So 10-12 Uhr / 13.30-16.30 Uhr
Märchen und Rollenspiele I // Theaterworkshop für Kinder von 4 - 6 Jahren

Beschreibung

Mit Claudia Rohrhirs, Geschichtenerzählerin/ Theaterpädagogin, Rebstein

Beim Hören von Märchen entstehen viele Bilder in den Köpfen der Kinder. Die einfache Sprache des Märchens ermöglicht den Zuhörern, in die eigene Bilderwelt einzutauchen. Diese eigenen Bilder können dann im Rollenspiel umgesetzt werden.

Geschichtenerzählerin Claudia Rohrhirs aus Rebstein erzählt ein Märchen. Anschliessend wählt jedes Kind die Rolle, die ihm gefällt.
Verkleidet mit farbigen Tüchern, Kostümen und Requisiten lassen wir das Märchen lebendig werden. Am Ende gibt es eine kleine Aufführung für Familie und Freunde.

Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 16 Kinder
Stephan Schulz - 3D Vortrag Südtirol & Dolomiten

Beschreibung

stephan schulz – 3D Vortrag Südtirol & Dolomiten

Sa, 09.02.2019 um 19:00 Uhr

In wohl keinem anderen Gebiet auf der Welt findet sich auf einem geographisch so kleinen Raum eine derartig vielfältige Erlebniswelt. Geprägt durch eine überaus gelungene Kombination zwischen herzhaft alpenländlicher Kultur und italienischem Lebensflair verbindet sich für viele ein Zauber, dem man sich nur schwer entziehen kann. Mächtige Gebirgsstöcke, geheimnisvolle Bergseen und spektakuläre Lichtspiele an den bizarren Zacken der Dolomiten haben den 3D-Fotografen Stephan Schulz zu allen vier Jahreszeiten begeistert. Per Mountainbike fuhr er durch den blühenden Vinschgau, stieg auf den Gipfel des Ortler, folgte getreu einer uralten Tradition einer Karawane von über 2000 Schafen über den Alpenhauptkamm und nahm zusammen mit über 1000 ladinisch-sprachigen Männern an der größten Pilgerfahrt im Alpenraum teil.
In den senkrechten Wänden der Dolomiten lockten ihn verwegene Klettersteig-Abenteuer sowie Genußrouten an den Vaijoletttürmen oder am Langkofel. Per Flugzeug, Gleitschirm und Heißluftballon fotografierte er diese Traumberge auch aus der Vogelperspektive. Stephan Schulz war von den Dolomiten derart angetan, daß er sie gleich zweimal durchquerte: einmal im goldenen Oktober auf Haflingern im Westernreitstil total naturverbunden und ohne Stützpunkte und zum anderen im Winter auf Tourenskiern von der Seiser Alm zu den Drei Zinnen.
Auf seiner Reise lernte er auch einige skurrile Zeitgenossen kennen: Da ist Martha, die sich als die letzte Hexe vom Schlern ausgibt oder der Gerber Martin, der gerne seine Birken anbohrt und die austretende Flüssigkeit als erfrischende Delikatesse schätzt.
Erleben Sie Südtirol in brillanter digitaler 3D-Projektion – ein plastisches visuelles Erlebnis, welches im Bereich der Live-Reportage einzigartig im deutschsprachigen Raum ist!
Ticketpreis CHF 22.– plus CHF 1.--Brillenkauf 3D-Vortrag
im Kulturraum s‘Madlen
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Shoplifter - Mabiki kazoku
Kino
Heerbrugg
11.
Feb

Beschreibung

shoplifters – manbiki kazoku
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 11.02.2019 um 20.15 Uhr


Nach einer erfolgreichen Diebestour durch Lebensmittelgeschäfte entdecken Osamu und sein Sohn Noboyo im winterlichen Tokyo ein halbverfrorenes, verlassenes Mädchen auf einer Terrasse. Offensichtlich wird die Kleine von ihren Eltern stark vernachlässigt, was Osamu veranlasst sie mitzunehmen. Obwohl die fünfköpfige Familie in einer kleinen Wohnung am Rande des Existenzminimums lebt, nimmt sie Yuri bei sich auf, gibt ihr Kleidung und etwas Warmes zu essen. Eine unbeschwert fröhliche Idylle entfaltet sich, bis ein Unfall das Geheimnis dieser Familie ans Tageslicht bringt.


Produktion: Japan, 2018
Regie: Hirokazu Koreeda
Darsteller: Lily Franky, Ando Sakura, Matsuoka Mayu
Dauer: 121 min
Olaf Krüger - Sagenhaftes Island
Vortrag
Heerbrugg
12.
Feb

Beschreibung

Olaf Krüger - Sagenhaftes Island

Stimmen im Kinotheater Madlen
Live-Vortrag
Fr, 12.02.19 um 19:30 Uhr
Die neue Live-Reportage von Olaf Krüger

Hoch im Norden liegt eine Insel auf der sich die Elemente verbünden, um neues Land zu formen. Hier wird der Mensch klein im Angesicht der überwältigenden Natur.

Hoch im Norden liegt Island, die sagenhafte Insel.

Seit 2004 erkundet Olaf Krüger die Vulkaninsel mit großer Begeisterung. Über ein Jahr hat er inzwischen dort verbracht und tiefe Einblicke in ein verblüffend vielseitiges Land gewonnen. Humorvoll und hintergründig porträtiert er die eigenwilligen Bewohner dieser wundersamen Insel.

Sein Vortrag ist aber auch ein Fest für Augen und Ohren. Er huldigt den Urlandschaften Islands mit kraftvollen Bildern und einem sorgfältig ausgewählten Soundtrack aus isländischer Musik. Für ihn steht fest: „Island ist eines der schönsten und spannendsten Länder unserer Erde. Ein Traumziel für Naturliebhaber und Fotografen!“

www.olafkrueger.com
www.sagenhaftes-island.com

Ticketpreis CHF 27.--
Kino-Dinner - The Wife
Kino
Heerbrugg
14.
Feb

Beschreibung

Das Drei-Gang-Überraschungsmenu wird jeweils auf das Filmthema abgestimmt.
Beginn 18.15 Uhr - Filmstart um 20.00 Uhr - Dessertgenuss in der Pause.

Eintrittspreis inkl. ein Glas Prosecco & Menu: CHF 65.–

Es sind ausschliesslich Tickets inkl. 3-Gang-Menu erhältlich.
Bitte bei der Reservation angeben, ob Fleisch- oder Vegimenu.
Es hat 36 Plätze. Es werden keine Tickets an der Abendkasse verkauft.
Reservationen bis vier Tage vor der Veranstaltung möglich.

Wir wünschen guten Appetit und gute Unterhaltung.

The Wife

Deutsch, ohne Altersbeschränkung
Do 14.02.2019 um 18.15 Uhr


Joan und Joe Castleman sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe gefällt sich als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Er genießt in vollen Zügen die Aufmerksamkeit, die ihm zu Teil wird, diverse Affären inklusive. Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie die perfekte Unterstützung im Hintergrund. Als Joe für sein literarisches Oeuvre mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, reisen sie gemeinsam nach Schweden. Begleitet werden sie dabei von ihrem Sohn David - selbst angehender Schriftsteller ohne Vaters Segen. Zwischen hochoffiziellen Empfängen, Ehrfurchtsgebaren und Damenprogramm werden die Risse der Ehe sichtbar und eine unruhige Unzufriedenheit beginnt durch Joans stoische Fassade zu brechen. Zu allem Überfluss werden die Castlemans auch noch von Journalist und Möchtegern-Biograph Nathaniel Bone verfolgt, der unnachgiebig versucht, ein dunkles Geheimnis aufzudecken.


Produktion: Schweden, USA, 2017
Regie: Björn Runge
Darsteller: Glenn Close, Jonathan Pryce, Christian Slater
Dauer: 100 min
InterroBang
Bühne
Marbach
15.
Feb

Beschreibung

Bereits zum 2. Mal bei uns zu Gast und zum 2. Mal Gewinner der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam mit dem neuen Programm "Die InterroBang-Methode" - Schreibe dein Leben neu! Mit ihrem zweiten abendfüllenden Stück zeigen sie sich als Geschichtenerzähler. In kraftvollen Performances und mit geistreichem Witz erzählen sie vom Leben als Bühnenkünstler und den daraus entstehenden Problemen. Am Ende entdecken sie gar die Methode, die hinter all ihren Erfolgen steckt.
Sonderausstellung "Starke Frauen um Henry Dunant"

Beschreibung

Initiative, ausserordentliche Frauen des 19. Jahrhunderts beeinflussten Henry Dunant (1828–1910) als Wegbereiterinnen und Weggefährtinnen massgeblich. Sie inspirierten und sie stützten und förderten seine Visionen – ideell und finanziell.


Die Sonderausstellung «Starke Frauen um Henry Dunant» lässt einige einflussreiche Frauen in Text, Ton und Bild aus dem Schatten von Henry Dunant treten: Anne-Antoinette Dunant-Colladon (1800-1868), Gräfin Agénor de Gasparin (1813-1894), Augusta von Sachsen-Weimar (1811-1890), Clara Barton (1821-1890), Florence Nightingale (1820-1910), Harriet Beecher Stowe (1811-1896), Léonie Kastner-Boursault (1820-1888), Baronin Bertha von Suttner (1843-1914), Catharina Sturzenegger (1854-1929), Zarin Maria Fjodorowna (1847-1928), Diakonisse Elise Bolliger (1838-1912).

April bis Oktober
Di-Sa 13.15-16.30 Uhr
So 10-12 Uhr / 13.15-16.30 Uhr

November bis März
Mi/Sa 13.30-16.30 Uhr
So 10-12 Uhr / 13.30-16.30 Uhr
Kinder-Maskenball Heerbrugg
Andere
Heerbrugg
17.
Feb

Beschreibung

DIE Maskenball-Party für Gross und Klein mit Live-DJ, Animator und Wettbewerb. Festwirtschaft und Kinder-Bar.
Spielabend für Erwachsene
Andere
Diepoldsau
18.
Feb

Beschreibung

Die Ludothek Diepoldsau-Schmitter organisiert einen öffentlichen Spielabend für Erwachsene.
Ben is Back
Kino
Heerbrugg
18.
Feb

Beschreibung

ben is back
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 18.02.2019 um 20.15 Uhr


Julia Roberts und Lucas Hedges in einem kraftvollen Film über die Macht der Mutterliebe. Von den Produzenten von «The Hunger Games» und «The Imitation Game». Als der 19-jährige Ben überraschend an Heilig Abend aus dem Drogenentzug nach Hause kommt, ist die Freude gross. Seine Mutter Holly empfängt ihn mit offenen Armen, bleibt aber besorgt. Denn obwohl Ben auf gutem Weg ist und den Drogen abzuschwören scheint, ist noch immer Misstrauen vorhanden. Holly und die Familie lassen Ben nicht aus den Augen und versuchen alles, damit er nicht in alte Verhaltensmuster zurückfällt. Doch sein Zuhause ist nicht nur sicherer Hafen, sondern ruft auch schmerzliche Erinnerungen an die Vergangenheit und die Sucht wach - auch bei seinen Liebsten. Ben ist nicht sicher, ob er sich in die glückliche Familie wieder eingliedern will - doch Holly setzt alles daran.


Produktion: USA, 2018
Regie: Peter Hedges
Darsteller: Kathryn Newton, Julia Roberts
Dauer: 103 min
Öffentlicher Vortrag: Schulterschmerzen: Was kann ich tun? Was gibt es Neues?

Beschreibung

Die Schulter ist das Gelenk mit dem grössten Bewegungsumfang im menschlichen Körper. Aus dem Aufbau der Schulter und der grossen Beweglichkeit ergibt sich aber auch eine besondere Anfälligkeit für Verletzungen und Verschleiss. Im Vortrag gehen wir auf neue Operationstechniken und Kunstgelenke ein.

Anmeldung:
Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos und die Platzzahl begrenzt. Eine Anmeldung erleichtert uns die Organisation: Sie können sich per E-Mail an marketing.ostschweiz@hirslanden.ch oder telefonisch unter +41 71 898 52 52 anmelden.
Peter Lenzin - Love & Live
Musik
Heerbrugg
20.
Feb

Beschreibung

Peter Lenzin – Love & Live
Konzert

Mi, 20.02.19 um 20.00 Uhr

Ein Jazzprogramm so bunt wie das Leben selbst!

Wie vielfältig Jazz sein kann, zeigt Peter Lenzin mit seinem aktuellen Love & Life Programm; es wird gerockt, gechillt und gegroovt! In eine Schublade stecken lässt sich seine Musik nur ungern. Fröhliche Beats gepaart mit eingängigen Melodien, groovig energetisch und überaus abwechslungsreich kommt dieses Programm daher. Auch rhythmisch hat sich Peter Lenzin einiges einfallen lassen – von Reggae über Swing, Funk und Disco Groove ist alles zu finden. Zudem werden Miriam Sutter und Britta T. aus Berneck mit ihren charismatischen Stimmen das Konzert gesanglich bereichern. Ein Ohrenschmaus für Musikliebhaber, die es gerne abwechslungsreich mögen.


Bandbesetzung:
Peter Lenzin: Saxophones, Clarinet, Flute, Compositions
Saki Hatzigeorgiou: Guitars & Bouzouki
Stephan Reinthaler: Bass
Chrigi Zünd: Drums
Vocal Guests: Miriam Sutter & Britta T. aus Berneck

Ticketpreis CHF 28.–
Senioren - Kino - The Wife
Kino
Heerbrugg
21.
Feb

Beschreibung

The Wife

Joan (Glenn Close) und Joe Castleman (Jonathan Pryce) sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe gefällt sich als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Er geniesst in vollen Zügen die Aufmerksamkeit, die ihm zu Teil wird, diverse Affären inklusive. Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie die perfekte Unterstützung im Hintergrund. Als Joe für sein literarisches Oeuvre mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, reisen sie gemeinsam nach Schweden. Begleitet werden sie dabei von ihrem Sohn David (Max Irons) - selbst angehender Schriftsteller ohne Vaters Segen. Zwischen hochoffiziellen Empfängen, Ehrfurchtsgebaren und Damenprogramm werden die Risse der Ehe sichtbar und eine unruhige Unzufriedenheit beginnt durch Joans stoische Fassade zu brechen. Zu allem Überfluss werden die Castlemans auch noch von Journalist und Möchtegern-Biograph Nathaniel Bone (Christian Slater) verfolgt, der unnachgiebig versucht, ein dunkles Geheimnis aufzudecken.
In der Familie über Tod und Sterben reden

Beschreibung

Referat und Gesprächsleitung: Pfrn. Silke Dohrmann

«In der Familie über Tod und Sterben reden» – eine grosse
Herausforderung. Man möchte einander nicht verletzen,
den anderen schonen – und vielleicht auch sich selbst.
Wie gelingt uns das Gespräch über die Generationen
hinweg oder auch mit dem Partner, der Partnerin? Wie
können wir mit Kindern übers Sterben reden? Welche
Erfahrungen haben Sie gemacht?
Comedy VOLLparat
Musik
andere
21.
Feb

Beschreibung

Ein Abend für fröhliche Gemüter – herzhaft lachen mit Sepp Manser aus Speicher – musikalisch begleitet von Peter Lenzin (Saxofon & Loop)
Strohmann Kauz // Milchbüechlirächnig
Bühne
Altstätten
22.
Feb

Beschreibung

Das aufmüpfige Rentnerduo geniesst seine schier grenzenlose Narrenfreiheit auch im fünften Programm.

Lebensfroher Ruedi und griesgrämiger Heinz geben ein grossartiges Bühnenpaar. Schlagfertig und kritisch ergänzen und begleiten sie sich Satz um Satz durch ihren vermeintlich letzten Tag. Welch ansteckende Spielfreude. (4. Rang Comedy-Rating SonntagsZeitung 2016.)
Der griesgrämige Heinz und der frohgemute Ruedi rechnen nicht mehr mit viel, umso genüsslicher rechnen sie ab. Das begeisternde Rentnerduo lenkt den Rollator zwischen Grauen und Gelächter, Sehnsucht und Gebrechen durch ein vermeintlich letztes Abenteuer.

«Milchbüechlirächnig» verpackt Theaterkabarett in eine schöne Geschichte, berührend, geistreich und vielschichtig. Grossen alten Themen folgen grosse Altersthemen, kritischer Zeitgeist begegnet schlagfertigen Wortgefechten, Listiges kreuzt Lustiges und schliesslich mündet alles in ein kabarettistisches Roadmovie, in dem sich Raum und Zeit subtil verwischen.
Peter Lenzin Quartet „Love & Life“

Beschreibung

Wie vielfältig Jazz sein kann, zeigt Peter Lenzin mit seinem aktuellen Love & Life Programm; es wird gerockt, gechillt und gegroovt! In eine Schublade stecken lässt sich dieses Album nur ungern. Fröhliche Beats gepaart mit eingängigen Melodien, teils groovig energetisch – überaus vielseitig kommt dieses Programm daher. Von Reggae über Swing, Funk und Disco Groove ist alles zu finden. Ein Ohrenschmaus für Musikliebhaber, die es gerne abwechslungsreich mögen.
Opera im Kino - Die lustige Witwe - Franz Lehár

Beschreibung

die lustige witwe - franz lehár
Deutsch
So 24.02.2019 um 10.30 Uhr


Es geht um Staatsräson, Geld und Liebe – und natürlich nimmt, wie in jeder Operette, alles ein glückliches Ende. Handlung und Schauplätze sind frei erfunden, der Plot eher einfach gestrickt, aber das Stück funktioniert nicht nur wunderbar, Franz Lehárs «Lustige Witwe» ist bis heute eine der meistgespielten Operetten. Jérôme Savary (Regie) und Ezio Toffolutti (Bühne) inszenieren ein schillernd-farbenfrohes Spektakel, der Wiener Stefan Soltesz leitet die Sächsische Staatskapelle Dresden.

Dem (fiktiven) Staat Pontevedro droht der Bankrott. Die einzige Rettung ist die Heirat des verarmten Grafen Danilo mit der steinreichen Witwe Hanna Glawari. Die lieben sich zwar seit ihrer Jugend, wollen es sich aber, aus verschiedenen Gründen, nicht eingestehen. Im grossen Finale, einem arrangierten Ball, siegt schliesslich die Liebe, und das dringend benötigte Geld fliesst nach Pontevedro.

Ticketpreis CHF 25.–
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Colette
Kino
Heerbrugg
25.
Feb

Beschreibung

colette
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 25.02.2019 um 20.15 Uhr


Sidonie-Gabrielle Colette ist eine junge, blitzintelligente Frau aus einem verschlafenen Dorf, als sie ihren Ehemann, den 14 Jahre älteren Pariser Lebemann Willy, heiratet. Dieser hat sich – einer Schar von Ghostwritern sei Dank – einen gewissen Namen als Autor gemacht. Um seinen ausschweifenden Lebensstil zu finanzieren, ermutigt er Colette, Geschichten aus ihrer Jugend aufzuschreiben. Obwohl er das Potential von Colettes daraus entstandenem Roman «Claudine erwacht» anfänglich verkennt, publiziert er ihn schliesslich unter seinem Namen – mit grossem Erfolg: Ganz Paris spricht bald über die Figur der Claudine, mit der Colette jungen Frauen ihrer Generation eine Stimme verleiht. Als Willy die Schreibkunst seiner Frau für weitere Erfolge nutzen will, beginnt sich in Colette langsam Widerstand zu regen.


Produktion: England, USA, Ungarn, 2018
Regie: Wash Westmoreland
Darsteller: Keira Knightley, Dominic West, Eleanor Tomlinson
Dauer: 112 min
Familientreff Zmorge in Heerbrugg
Andere
Heerbrugg
26.
Feb

Beschreibung

Willkommen sind alle Frauen und auch Männer mit und ohne Kinder, die Zeit und Lust haben zum Zmörgelen und gemütlich beisammen sitzen. Dies ist eine idealer Treffpunkt für (neu zugezogene) Eltern mit Kindern, um sich mit anderen Eltern auszutauschen. Für die Kinder sind Spielsachen und viel Platz zum Toben vorhanden. Keine Anmeldung nötig, freiwilliger Beitrag an Unkosten.
Eichberger Maskenball
Party
Eichberg
28.
Feb
Der Maskenball Eichberg am Schmutzigen Donnerstag, 28. Februar 2019.

Beschreibung

Hinter dem ruhig wartenden Weihnachtsfest steht jährlich ungeduldig und voller Vorfreude die ach so beliebte Fasnacht vor der Tür.

Am 28. Februar 2019 findet bereits wieder der Schmutzige Donnerstag und somit auch der Eichberger Maskenball statt. Das Organisationskomitee des STV Eichberg ist darum bereits fleissig wie die Bienen und greift bei der Ausgestaltung des neuen Maskenballs auf Altbewährtes sowie Neues zurück: Grandiose Live-Band, Guggenmusiken, gratis Shuttle, Fotobox, Gin-Bar, Maskenprämierung – von allem ein bisschen, von nichts zu viel (ausser vom Gin vielleicht, wer weiss). Alles in allem ein vielversprechendes Rezept für eine unvergessliche Partynacht!

Weitere Infos unter: www.eichbergermaskenball.ch
Oder auf Instagram: @eichbergermaskenball
SMART CODING CAMP 2019
Wirtschaft
Widnau
02.
Mar
SMART Coding Camp

Beschreibung

Kinder ab 10 bis 15 Jahren sind herzlich eingeladen am SMART CODING CAMP teilzunehmen. Das SMART CODING CAMP ist für Kinder ab der Mittelstufe konzipiert und es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wir freuen uns auf jeden angehenden Programmierer (vor allem auch Mädchen), die eine echte Programmiersprache lernen möchten.

Bist du bereit die Grundlagen der Informatik und des Programmierens zu lernen? Wir vermitteln dir die Grundlagen einer zukunftsweisenden Programmiersprache mit der du später richtige Programme und Apps entwickeln kannst – so wie echte Programmierer. Du tauchst in ein spannendes Programmierabenteuer ein und kämpfst dich mit Befehlen, Funktionen und Schleifen durch verschiedene Missionen. Zudem berücksichtigt das SMART CODING CAMP die Kompetenzen aus dem nationalen Lehrplan 21 und berücksichtigt internationale Informatiklehrpläne.

Du wirst während des SMART CODING CAMPS von kompetenten SMARTcoaches unterstützt. Wir verfügen über fachliche sowie pädagogische Kompetenzen, um dir bei deinen ersten Programmierschritten oder auch bei der Problemlösung unter die Arme zu greifen. Ebenfalls erhältst du kostenlos Getränke und eine kleine Verpflegung in der Pause.

Das SMARTcamp findet in Widnau statt. Die Räumlichkeit befindet sich an der Espenstrasse 139 im DLZ 3 im 2. Stock (eine Etage über dem BCR Bowlingcenter Rheintal).
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Capharnaum
Kino
Heerbrugg
04.
Mar

Beschreibung

capharnaum
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 04.03.2019 um 20.15 Uhr


Zains Eltern sind zu arm, um ihn bei der Geburt registrieren zu lassen. So besitzt er keine Papiere und ist damit seiner Grundrechte beraubt. Doch Zain ist eine Kämpfernatur. Geschickt schlängelt er sich durch die Strassen Beiruts. Um seine zahlreichen Geschwister zu ernähren, schleppt er Waren für das Lebensmittelgeschäft ihres unbarmherzigen Vermieters Assaad. Ausgerechnet mit diesem soll seine 11-jährige Schwester Sahar verheiratet werden. Zain setzt alles daran, dies zu verhindern – vergeblich. Schliesslich nimmt er Reissaus. In einem Vergnügungspark lernt er Rahil kennen. Sie bietet Zain Obdach, wenn er dafür ihren einjährigen Sohn hütet. Als Rahil eines Abends nicht mehr zurückkehrt, nimmt sich Zain liebevoll des Kleinen an.


Produktion: Libanon, Frankreich, USA, 2018
Regie: Nadine Labaki
Darsteller: Kawthar Al Haddad, Boluwatife Treasure Bankole, Nadine Labaki
Dauer: 120 min
Senioren - Kino - The Old Man & the Gun

Beschreibung

The Old Man & the Gun

Wenn der über 70-jährige Forrest Tucker gut gekleidet und mit der Manier eines Gentlemans in eine Bank spaziert, möchte er in der Regel kein Bankkonto eröffnen, auch wenn er das zunächst behauptet. Tucker ist einer der meistgesuchten Bankräuber weit und breit – und möglicherweise der charmanteste. Nicht zum ersten Mal ist er eingebuchtet worden und nicht zum letzten Mal auf wundersame Art und Weise ausgebrochen. Dieses Mal heftet sich der ambitionierte Detective John Hunt an seine Fersen, der dem unermüdlichen Gauner und seinen Raubüberfällen ein für alle Mal ein Ende setzen will. Doch Tucker lässt sich davon nicht so schnell aus der Ruhe bringen, bandelt mit seinem neuen Date Jewel an und tut das, was er am besten kann. Die Kriminalkomödie THE OLD MAN & AND THE GUN beruht auf einer wahren Begebenheit. Robert Redford, Sissy Spacek und Casey Affleck brillieren in einem nostalgischen 70er- Jahre-Setting
Frauenhofkonzert: Kabarett meets Jazz
Musik
Altstätten
07.
Mar

Beschreibung

Der Bündner Musiker und Kabarettist Flurin Caviezel spielt mit Worten, mit Musikinstrumenten und für ein weiteres Mal mit den Lenzin Brothers.
Joachim Rittmeyer // Neue Geheimnische (Vorpremiere)

Beschreibung

Das neue Soloprogramm

Ein ganz normaler Kabarettabend. Ausser, dass da jemand auf der Bühne liegt.

Was für Rittmeyers Nischenfiguren kein Hinderungsgrund ist, sich zu entfalten – im Gegenteil! Der Brüter Brauchle, der Freigeist Metzler, der Slave Jovan, der Regionaldichter Leupi und andere mehr finden reichlich Stoff, um sich über die Abgründe des Alltäglichen hinweg zu balancieren.
The little Circus
Bühne
Marbach
08.
Mar

Beschreibung

VERY LITTLE CIRCUS Clowneskes Theater, kombiniert mit Jonglage und Musik. Von und mit: Naima Bärlocher und Gerardo Tetilla. Ein Zirkus ohne Sägespäne, Tiere, Artisten, gar ohne Zelt? Zwei Figuren versuchen Glanz und Magie ihres Traums zum Leben zu erwecken. Gönnen Sie sich eine herzerwärmende Stunde zusammen mit Ihrer ganzen Familie!
SMART CODING CAMP 2019
Wirtschaft
Widnau
09.
Mar
SMART Coding Camp

Beschreibung

Kinder ab 10 bis 15 Jahren sind herzlich eingeladen am SMART CODING CAMP teilzunehmen. Das SMART CODING CAMP ist für Kinder ab der Mittelstufe konzipiert und es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wir freuen uns auf jeden angehenden Programmierer (vor allem auch Mädchen), die eine echte Programmiersprache lernen möchten.

Bist du bereit die Grundlagen der Informatik und des Programmierens zu lernen? Wir vermitteln dir die Grundlagen einer zukunftsweisenden Programmiersprache mit der du später richtige Programme und Apps entwickeln kannst – so wie echte Programmierer. Du tauchst in ein spannendes Programmierabenteuer ein und kämpfst dich mit Befehlen, Funktionen und Schleifen durch verschiedene Missionen. Zudem berücksichtigt das SMART CODING CAMP die Kompetenzen aus dem nationalen Lehrplan 21 und berücksichtigt internationale Informatiklehrpläne.

Du wirst während des SMART CODING CAMPS von kompetenten SMARTcoaches unterstützt. Wir verfügen über fachliche sowie pädagogische Kompetenzen, um dir bei deinen ersten Programmierschritten oder auch bei der Problemlösung unter die Arme zu greifen. Ebenfalls erhältst du kostenlos Getränke und eine kleine Verpflegung in der Pause.

Das SMARTcamp findet in Widnau statt. Die Räumlichkeit befindet sich an der Espenstrasse 139 im DLZ 3 im 2. Stock (eine Etage über dem BCR Bowlingcenter Rheintal).
Märchen und Rollenspiele II // Theaterworkshop für Kinder von 4 - 6 Jahren

Beschreibung

Mit Claudia Rohrhirs, Geschichtenerzählerin/ Theaterpädagogin, Rebstein

Beim Hören von Märchen entstehen viele Bilder in den Köpfen der Kinder. Die einfache Sprache des Märchens ermöglicht den Zuhörern, in die eigene Bilderwelt einzutauchen. Diese eigenen Bilder können dann im Rollenspiel umgesetzt werden.

Geschichtenerzählerin Claudia Rohrhirs aus Rebstein erzählt ein Märchen. Anschliessend wählt jedes Kind die Rolle, die ihm gefällt.
Verkleidet mit farbigen Tüchern, Kostümen und Requisiten lassen wir das Märchen lebendig werden. Am Ende gibt es eine kleine Aufführung für Familie und Freunde.

Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 16 Kinder
Robert Betz - Workshop
Vortrag
Heerbrugg
10.
Mar

Beschreibung

robert betz - glücklich in einem gesunden körper - ein leben lang

Tagesseminar

So 10.03.2019 um 10.00 Uhr


Glücklich in einem gesunden Körper – ein Leben lang - Wie wir die Signale unseres Körpers verstehen und nutzen.

Dieses Seminar vermittelt nicht nur die geistigen Grundlagen für dauerhafte Gesundheit, sondern macht an einer Vielzahl von Beispielen deutlich, warum welche Krankheiten und Beschwerden auftauchen und wie wir sie meist selbst auf völlig unbewusste Weise ins Leben gebracht haben. Der Tag führt dich zu einer neuen Beziehung zu deinem Körper und gibt dir durch kraftvolle Meditationen ein wichtiges Werkzeug an die Hand, die Heilung des Körpers bewusst zu unterstützen bzw. ihn gesund zu erhalten. Es leitet an zu einem neuen Verständnis der Einheit von Körper, Verstand und Seele.
Bist du bereit, deinen Körper zu deinem Freund zu machen und eine herzliche Beziehung zu ihm aufzubauen?
Kernthemen:
• Die Sprache deines Körpers verstehen
• Die Ursachen von Krankheit erkennen
• Wie verdrängte Gefühle uns krank machen
• Warum Vergebung und Frieden heilsam sind
• Was dein Körper sich jeden Tag von dir wünscht

Tagesseminar Fr. 175.—inkl. Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag mit kleinen Snacks. Das Mittagessen ist nicht inklusive.

Es besteht die Möglichkeit vor dem Anlass das Mittagessen zu buchen und am Mittag einzunehmen.

Das Tagesseminar findet von 10.00 bis 18.00 Uhr im Kulturraum vom s’Madlen statt.
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Robert Betz -  Die Welt ist ein Kindergartenv

Beschreibung

Robert Betz

Mo, 11.03.19 um 18:30 Uhr
Die Welt ist ein Kindergarten - Es wird langsam Zeit, erwachsen zu werden

Haben Sie schon gemerkt, dass es an Ihrem Arbeitsplatz oft zu geht wie in einem Kindergarten? Oder auch, dass Sie selbst und Ihr Lebenspartner sich oft wie ein kleiner Junge oder ein kleines Mädchen verhalten? Robert Betz behauptet, in jedem Erwachsenen stecke ein kleines Kind, das uns in unserem Denken, Fühlen und Verhalten solange steuert, bis wir dieses innere Kind verstehen, annehmen und lieben lernen. Dieses Kind sucht ständig die Anerkennung und Wertschätzung der anderen, kann nicht ‚Nein' sagen und passt sich stetig an und verbiegt sich dabei. Es will nicht ‚dumm' auffallen, fürchtet Kritik und Ausgrenzung und hält den Erwachsenen in Gefühlen wie Angst, Neid, Eifersucht und Ohnmacht gefangen.
Robert Betz gibt an diesem Abend eine humorvolle und für jeden verständliche Anleitung zu einem glücklichen Leben mit Freude, Erfolg und Erfüllung.

Mo, 11.03.19 um 20:30 Uhr
Dein Weg zur Selbstliebe
Mit dem Mut zur Veränderung DEIN Leben leben
Anstatt sich selbst zu lieben, erwarten Millionen von Menschen, dass andere sie lieben mögen. Wir wünschen uns Anerkennung, Wertschätzung, Lob und Liebe von Partnern, Eltern, Freunden und Vorgesetzten, während wir sie uns selbst vorenthalten. Das muss zu Enttäuschung und Konflikten führen.
Über viele Jahrhunderte wurde die Selbstliebe verpönt und mit Egoismus und Narzissmus verwechselt. Wer sich aber selbst liebt und gut für sich sorgt, der ist Segen und Geschenk für seine Mitmenschen. Wie froh wären viele von uns, hätten unsere Eltern besser für sich gesorgt.
Bis heute versuchen die meisten, es anderen recht zu machen und ihre Erwartungen zu erfüllen. Nur wenige haben den Mut, ganz auf ihr Herz zu hören und dadurch anderen ein Vorbild in puncto Lebensfreude und Herzerfüllung zu sein.

Einzelticket: Fr. 32.— / Doppelvortrag: Fr. 55.—
Karte
Karte

Beschreibung

Alle Ortsbürgerinnen und Ortsbürger der Gemeinde St. Margrethen sind am Montag, 11. März 2019, 19.30 Uhr herzlich zur Hauptversammlung des Bürgerbundes St. Margrethen im Vikariat eingeladen. Anschliessend findet die Vorversammlung der Ortsgemeinde St. Margrethen statt.
Robert Betz - Dein Weg zur Selbstliebe

Beschreibung

Robert Betz
Mo, 11.03.19 um 18:30 Uhr
Die Welt ist ein Kindergarten - Es wird langsam Zeit, erwachsen zu werden

Haben Sie schon gemerkt, dass es an Ihrem Arbeitsplatz oft zu geht wie in einem Kindergarten? Oder auch, dass Sie selbst und Ihr Lebenspartner sich oft wie ein kleiner Junge oder ein kleines Mädchen verhalten? Robert Betz behauptet, in jedem Erwachsenen stecke ein kleines Kind, das uns in unserem Denken, Fühlen und Verhalten solange steuert, bis wir dieses innere Kind verstehen, annehmen und lieben lernen. Dieses Kind sucht ständig die Anerkennung und Wertschätzung der anderen, kann nicht ‚Nein' sagen und passt sich stetig an und verbiegt sich dabei. Es will nicht ‚dumm' auffallen, fürchtet Kritik und Ausgrenzung und hält den Erwachsenen in Gefühlen wie Angst, Neid, Eifersucht und Ohnmacht gefangen.
Robert Betz gibt an diesem Abend eine humorvolle und für jeden verständliche Anleitung zu einem glücklichen Leben mit Freude, Erfolg und Erfüllung.

Mo, 11.03.19 um 20:30 Uhr
Dein Weg zur Selbstliebe
Mit dem Mut zur Veränderung DEIN Leben leben
Anstatt sich selbst zu lieben, erwarten Millionen von Menschen, dass andere sie lieben mögen. Wir wünschen uns Anerkennung, Wertschätzung, Lob und Liebe von Partnern, Eltern, Freunden und Vorgesetzten, während wir sie uns selbst vorenthalten. Das muss zu Enttäuschung und Konflikten führen.
Über viele Jahrhunderte wurde die Selbstliebe verpönt und mit Egoismus und Narzissmus verwechselt. Wer sich aber selbst liebt und gut für sich sorgt, der ist Segen und Geschenk für seine Mitmenschen. Wie froh wären viele von uns, hätten unsere Eltern besser für sich gesorgt.
Bis heute versuchen die meisten, es anderen recht zu machen und ihre Erwartungen zu erfüllen. Nur wenige haben den Mut, ganz auf ihr Herz zu hören und dadurch anderen ein Vorbild in puncto Lebensfreude und Herzerfüllung zu sein.

Einzelticket: Fr. 32.— / Doppelvortrag: Fr. 55.—
Blutspendeaktion
Andere
Widnau
13.
Mar

Beschreibung

er Samariterverein Widnau führt zusammen mit dem Blutspendezentrum St. Gallen eine Blutspendeaktion im Metropolsaal durch. Alle gesunden Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 65 Jahren sind herzlich eingeladen, Blut zu spenden. Auch Erstspender sind herzlich willkommen. Zum Blutspendetermin bitte den Personalausweis und – falls bereits vorhanden – den Spenderausweis mitbringen. Nach der Spende wird Ihnen ein kleiner Imbiss offeriert.

Weitere Infos bei unserem Partner unter www.blutspende-sg.ch
Luis aus Südtirol - Speck mit Schmorrn

Beschreibung

luis aus südtirol – speck mit schmorrn
Kabarett
Mi 13.03.2019 um 20.00 Uhr


Früher oder später musste es ja soweit kommen: in diesem Programm kommt nicht nur Luis aus Südtirol zu Wort, sondern auch Manfred Zöschg, Erfinder und Darsteller der Südtiroler Kultfigur. Doch was geschieht, wenn sich ein Nord- und ein Südtiroler die Bühne teilen müssen? Und wer von beiden ist der Speck und wer der Schmorrn?

Eines ist jedenfalls sicher wie das Amen im Gebet: so leicht lässt sich der Luis nicht das Speckbrettl aus der Hand reißen.

Ein etwas anderer Tiroler Abend mit unvorhersehbaren Folgen.

Ticketpreis CHF 42.–


Produktion: Österreich, 2017
Darsteller: Manfred Zöschg
Kino-Dinner - The Old Man & the Gun

Beschreibung

Kino-Dinner

Das Drei-Gang-Überraschungsmenu wird jeweils auf das Filmthema abgestimmt.
Beginn 18.15 Uhr - Filmstart um 20.00 Uhr - Dessertgenuss in der Pause.

Eintrittspreis inkl. ein Glas Prosecco & Menu: CHF 65.–

Es sind ausschliesslich Tickets inkl. 3-Gang-Menu erhältlich.
Bitte bei der Reservation angeben, ob Fleisch- oder Vegimenu.
Es hat 36 Plätze. Es werden keine Tickets an der Abendkasse verkauft.
Reservationen bis vier Tage vor der Veranstaltung möglich.

Wir wünschen guten Appetit und gute Unterhaltung.

The Old Man & the Gun

Deutsch, ohne Altersbeschränkung
Do 14.03.2019 um 18.15 Uhr


Wenn der über 70-jährige Forrest Tucker gut gekleidet und mit der Manier eines Gentlemans in eine Bank spaziert, möchte er in der Regel kein Bankkonto eröffnen, auch wenn er das zunächst behauptet. Tucker ist einer der meistgesuchten Bankräuber weit und breit – und möglicherweise der charmanteste. Nicht zum ersten Mal ist er eingebuchtet worden und nicht zum letzten Mal auf wundersame Art und Weise ausgebrochen. Dieses Mal heftet sich der ambitionierte Detective John Hunt an seine Fersen, der dem unermüdlichen Gauner und seinen Raubüberfällen ein für alle Mal ein Ende setzen will. Doch Tucker lässt sich davon nicht so schnell aus der Ruhe bringen, bandelt mit seinem neuen Date Jewel an und tut das, was er am besten kann.


Produktion: USA, 2018
Regie: David Lowery
Darsteller: Robert Redford, Casey Affleck, Sissy Spacek
SMART CODING CAMP 2019
Wirtschaft
Widnau
16.
Mar

Beschreibung

Kinder ab 10 bis 15 Jahren sind herzlich eingeladen am SMART CODING CAMP teilzunehmen. Das SMART CODING CAMP ist für Kinder ab der Mittelstufe konzipiert und es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wir freuen uns auf jeden angehenden Programmierer (vor allem auch Mädchen), die eine echte Programmiersprache lernen möchten.

Bist du bereit die Grundlagen der Informatik und des Programmierens zu lernen? Wir vermitteln dir die Grundlagen einer zukunftsweisenden Programmiersprache mit der du später richtige Programme und Apps entwickeln kannst – so wie echte Programmierer. Du tauchst in ein spannendes Programmierabenteuer ein und kämpfst dich mit Befehlen, Funktionen und Schleifen durch verschiedene Missionen. Zudem berücksichtigt das SMART CODING CAMP die Kompetenzen aus dem nationalen Lehrplan 21 und berücksichtigt internationale Informatiklehrpläne.

Du wirst während des SMART CODING CAMPS von kompetenten SMARTcoaches unterstützt. Wir verfügen über fachliche sowie pädagogische Kompetenzen, um dir bei deinen ersten Programmierschritten oder auch bei der Problemlösung unter die Arme zu greifen. Ebenfalls erhältst du kostenlos Getränke und eine kleine Verpflegung in der Pause.

Das SMARTcamp findet in Widnau statt. Die Räumlichkeit befindet sich an der Espenstrasse 139 im DLZ 3 im 2. Stock (eine Etage über dem BCR Bowlingcenter Rheintal).
Autoshow Werdenberg
Ausstellungen
Buchs
16.
Mar
 Autoshow Werdenberg

Beschreibung

11 Garagen - 1 Thema.

Am 16. & 17 März 2019 heissen Sie 11 regionale Garagisten herzlich willkommen um an der Autoshow Werdenberg die neuesten Trends der Automobilbranche zu entdecken. Kommen Sie vorbei und finden Sie an der grössten Autoshow der Region ihr zukünftiges Traumauto.

Teilnehmende Partner:
Garage Fäh AG, Gams
Garage Kühnis AG, Grabs
Garage W. Roth GmbH, Haag
Riet Garage AG, Sevelen
Garage Hug AG, Gams
Hanselmann AG Erlen Garage, Sennwald
Autorama AG, Buchs
Garage J. Müntener AG, Buchs
Garage Sulser AG, Buchs
Hof-Garage AG, Gams
Garage Cudazzo GmbH, Buchs

Wir freuen uns auf Sie!
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Spielabend für Erwachsene
Andere
Diepoldsau
18.
Mar

Beschreibung

Die Ludothek Diepoldsau-Schmitter organisiert einen öffentlichen Spielabend für Erwachsene.
Female Pleasure
Kino
Heerbrugg
18.
Mar

Beschreibung

female pleasure
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 18.03.2019 um 20.15 Uhr


Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum von Barbara Millers Dokumentarfilm #FEMALE PLEASURE. Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, hinweg über jedwede gesellschaftliche sowie religiöse Normen und Schranken. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt und bedroht, von ihrem ehemaligen Umfeld werden sie verstoßen und von Religionsführern und fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht.

#FEMALE PLEASURE ist ein Film, der schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen uns die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann.


Produktion: Schweiz, Deutschland, 2018
Regie: Barbara Miller
Darsteller: Dokumentation
Dauer: 97 min
Bliss - volljährig
Bühne
Heerbrugg
20.
Mar

Beschreibung

bliss - volljährig
A Cappella-Band
Do 21.03.2019 um 20.00 Uhr


Die fünf Bliss-Männer sind erwachsen geworden, behaupten böse Zungen. Doch sind die ewigen Kindsköpfe wirklich reifer geworden? In ihrem neusten Programm stehen sie jedenfalls mitten im Leben – und manchmal auch etwas daneben.
Die Sänger begeben sich zurück in eine Zeit, als die Musik ab Kassette kam, der Schnurrbart allgegenwärtig war und die erste Liebe noch real beim Flaschendrehen und nicht digital auf Instagram gefunden wurde.
Lausbübisch und noch immer leicht pubertierend öffnet Bliss das Tagebuch von 20 Jahre Bandgeschichte und nimmt sich schonungslos selber auf’s Korn.
Die Herren zollen den musikalischen Helden ihrer Jugend Respekt und blasen zum Frontalangriff auf das Trommel- und Zwerchfell des Publikums.
Eine Entertainment-Show mit Kult-Potential, ganz ohne Reue, aber mit einem Schuss Nostalgie. Willkommen zum Rückblick mit Ausblick.
Ticketpreis CHF 55.–
Psychische Gesundheit und Humor
Bühne
Marbach
20.
Mar

Beschreibung

Wir gehen gemeinsam mit Daniel Ziegler der Frage nach, ob und wie Humor zum Gesund-Werden und Gesund-Bleiben beitragen kann. In Zusammenarbeit mit dem Ostschweizer Forum für Psychische Gesundheit, dem Psychiatrischen Zentrum AR sowie den Psychiatrischen Zentren SG Nord und Süd.
Bliss - volljährig
Bühne
Heerbrugg
21.
Mar

Beschreibung

bliss - volljährig
A Cappella-Band
Do 21.03.2019 um 20.00 Uhr


Die fünf Bliss-Männer sind erwachsen geworden, behaupten böse Zungen. Doch sind die ewigen Kindsköpfe wirklich reifer geworden? In ihrem neusten Programm stehen sie jedenfalls mitten im Leben – und manchmal auch etwas daneben.
Die Sänger begeben sich zurück in eine Zeit, als die Musik ab Kassette kam, der Schnurrbart allgegenwärtig war und die erste Liebe noch real beim Flaschendrehen und nicht digital auf Instagram gefunden wurde.
Lausbübisch und noch immer leicht pubertierend öffnet Bliss das Tagebuch von 20 Jahre Bandgeschichte und nimmt sich schonungslos selber auf’s Korn.
Die Herren zollen den musikalischen Helden ihrer Jugend Respekt und blasen zum Frontalangriff auf das Trommel- und Zwerchfell des Publikums.
Eine Entertainment-Show mit Kult-Potential, ganz ohne Reue, aber mit einem Schuss Nostalgie. Willkommen zum Rückblick mit Ausblick.
Ticketpreis CHF 55.–
Bliss - volljährig
Bühne
Heerbrugg
21.
Mar

Beschreibung

bliss - volljährig
A Cappella-Band
Do 21.03.2019 um 20.00 Uhr


Die fünf Bliss-Männer sind erwachsen geworden, behaupten böse Zungen. Doch sind die ewigen Kindsköpfe wirklich reifer geworden? In ihrem neusten Programm stehen sie jedenfalls mitten im Leben – und manchmal auch etwas daneben.
Die Sänger begeben sich zurück in eine Zeit, als die Musik ab Kassette kam, der Schnurrbart allgegenwärtig war und die erste Liebe noch real beim Flaschendrehen und nicht digital auf Instagram gefunden wurde.
Lausbübisch und noch immer leicht pubertierend öffnet Bliss das Tagebuch von 20 Jahre Bandgeschichte und nimmt sich schonungslos selber auf’s Korn.
Die Herren zollen den musikalischen Helden ihrer Jugend Respekt und blasen zum Frontalangriff auf das Trommel- und Zwerchfell des Publikums.
Eine Entertainment-Show mit Kult-Potential, ganz ohne Reue, aber mit einem Schuss Nostalgie. Willkommen zum Rückblick mit Ausblick.
Ticketpreis CHF 55.–
Open Stage - Teil 2
Musik
andere
21.
Mar

Beschreibung

Ob jung oder alt, Hauptsache Talent! Peter Lenzin spielt mit verschiedenen Musikern und Künstlern aus der Region
SMART CODING CAMP 2019
Wirtschaft
Widnau
23.
Mar

Beschreibung

Kinder ab 10 bis 15 Jahren sind herzlich eingeladen am SMART CODING CAMP teilzunehmen. Das SMART CODING CAMP ist für Kinder ab der Mittelstufe konzipiert und es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wir freuen uns auf jeden angehenden Programmierer (vor allem auch Mädchen), die eine echte Programmiersprache lernen möchten.

Bist du bereit die Grundlagen der Informatik und des Programmierens zu lernen? Wir vermitteln dir die Grundlagen einer zukunftsweisenden Programmiersprache mit der du später richtige Programme und Apps entwickeln kannst – so wie echte Programmierer. Du tauchst in ein spannendes Programmierabenteuer ein und kämpfst dich mit Befehlen, Funktionen und Schleifen durch verschiedene Missionen. Zudem berücksichtigt das SMART CODING CAMP die Kompetenzen aus dem nationalen Lehrplan 21 und berücksichtigt internationale Informatiklehrpläne.

Du wirst während des SMART CODING CAMPS von kompetenten SMARTcoaches unterstützt. Wir verfügen über fachliche sowie pädagogische Kompetenzen, um dir bei deinen ersten Programmierschritten oder auch bei der Problemlösung unter die Arme zu greifen. Ebenfalls erhältst du kostenlos Getränke und eine kleine Verpflegung in der Pause.

Das SMARTcamp findet in Widnau statt. Die Räumlichkeit befindet sich an der Espenstrasse 139 im DLZ 3 im 2. Stock (eine Etage über dem BCR Bowlingcenter Rheintal).
Tattoo Convention Vaduz
Andere
Vaduz
23.
Mar

Beschreibung

So ihr bunten Leute, bald ist es wieder soweit! Wir öffnen unsere Tore zum 19. Mal für euch!
Auch diesmal erwarten euch wieder viele tolle Momente am Wochenende vom 23./24. März 2019... und last but not least haben wir selbstverständlich wieder ein grosses Aufgebot an tollen Tattoo Artisten, Piercern und Ausstellern aufgefahren!
Also nicht verpassen und dick im Kalender anstreichen! Wir freuen uns auf euch!
Frühlingsbörse in Heerbrugg
Andere
Heerbrugg
23.
Mar

Beschreibung

Bei der Kinderkleider- und Kinderartikelbörse werden gut erhaltene, saubere und saisonale Kinderkleider ab Grösse 56, Spielsachen und sonstige Artikel rund ums Kind verkauft. Im Frühling speziell auch Velos und Outdoor-Spiele. Weitere Infos für Kleiderverkauf siehe Homepage.
Opera im Kino - Nussknacker und Mausekönig - Pyotr Ilyich Tchaikovsky

Beschreibung

nussknacker und mausekönig - pjotr iljitsch tchaikowski
Ballet in zwei Akten
So 24.03.2019 um 10.30 Uhr


Wer an Pjotr Tchaikowskis Ballettmusik «Der Nussknacker» denkt, hat sofort die zauberhaften Celestaklänge im Ohr, die zum berühmten Tanz der Zuckerfee erklingen, den Glanz eines Weihnachtszimmers und tanzende Schneeflöckchen vor Augen. Tschaikowskis fantasievolle Musik hat den «Nussknacker» zu einem der beliebtesten Werke des Ballett-Repertoires werden lassen. Hinter den eingängigen Klängen verbirgt sich die märchenhaft fantastische Geschichte vom Mädchen Marie, das sich im Bann der Weihnachtsbescherung in einen unheimlichen Fiebertraum steigert, in dessen Verlauf Spielzeugfiguren und Zuckersachen zu Leben erwachen und am Ende die siegreiche hölzerne Nussknackerpuppe als Maries Traumprinz erscheint.

Der «Nussknacker»-Handlung liegt eine Novelle von E.T.A. Hoffmann zugrunde, einem der berühmtesten Dichter der deutschen Romantik. Hoffmanns meisterhafte Märchenerzählung springt virtuos zwischen Traum und Wirklichkeit hin und her und verschachtelt mehrere Erzählebenen ineinander. Auf dem Weg zum Ballettlibretto hat die Geschichte allerdings viel von ihrer schwarzromantischen Fantastik verloren. Der zweite Akt des Balletts etwa besteht im Libretto von Alexandre Dumas und Marius Petipa, dem die Ballettproduktionen seit der Uraufführung folgen, nur noch aus einem weitgehend handlungsfreien Divertissement, das eine bunte Folge von Tänzen und Ausstattungseffekten aneinanderreiht.

Ticketpreis CHF 25.–

Ticket reservieren


Produktion: Zürich Opera House
Dirigent: Christian Spuck
Darsteller: Dominik Slavkovsky, Michelle Willems, Daniel Mulligan
Dauer: 135 min
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Mary, Queen of Scots
Kino
Heerbrugg
25.
Mar

Beschreibung

mary, queen of scots
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 25.03.2019 um 20.15 Uhr


Maria Stuart, die bereits im Alter von nur neun Monaten zur Königin von Schottland gekrönt wurde, kehrt mit 18 Jahren nach dem Tod ihres jungen Ehemannes von Frankreich nach Schottland zurück, um rechtmässig den Thron zu beanspruchen. Dadurch tritt sie in einen Machtkampf mit Königin Elisabeth I., die bis dahin Alleinherrscherin über das englische Königreich ist. Maria Stuart erkennt Elisabeth nicht als rechtmässige Königin von England und Schottland an. Elisabeth, die ebenfalls keine Nebenbuhlerin akzeptiert, wird in ihrem Machtanspruch herausgefordert. Aufstände, Verschwörungen und Betrug bedrohen den Thron beider Königinnen, die trotz ihrer Rivalität voneinander fasziniert sind. Als junge, selbstbewusste Regentinnen streiten sie um die Krone, um Liebe und um Macht in einer männerdominierten Welt, wodurch sich das Schicksal ihres Landes für immer verändern wird.


Produktion: England, 2018
Regie: Josie Rourke
Darsteller: Margot Robbie, Saoirse Ronan, Gemma Chan
Singing Souls
Bühne
Marbach
29.
Mar

Beschreibung

Das Ensemble aus dem Rheintal empfiehlt sich mit einem breiten Repertoire von Evergreens, Pop- und Jazzstandards. Die Singing Souls frönen ihrem Hobby, dem gemeinsamen Singen, seit 1998. Erleben Sie ein letztes Mal beschauliche und beschwingte Momente mit den Singing Souls an ihrem Abschiedskonzert.
SMART CODING CAMP 2019
Wirtschaft
Widnau
30.
Mar

Beschreibung

Kinder ab 10 bis 15 Jahren sind herzlich eingeladen am SMART CODING CAMP teilzunehmen. Das SMART CODING CAMP ist für Kinder ab der Mittelstufe konzipiert und es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wir freuen uns auf jeden angehenden Programmierer (vor allem auch Mädchen), die eine echte Programmiersprache lernen möchten.

Bist du bereit die Grundlagen der Informatik und des Programmierens zu lernen? Wir vermitteln dir die Grundlagen einer zukunftsweisenden Programmiersprache mit der du später richtige Programme und Apps entwickeln kannst – so wie echte Programmierer. Du tauchst in ein spannendes Programmierabenteuer ein und kämpfst dich mit Befehlen, Funktionen und Schleifen durch verschiedene Missionen. Zudem berücksichtigt das SMART CODING CAMP die Kompetenzen aus dem nationalen Lehrplan 21 und berücksichtigt internationale Informatiklehrpläne.

Du wirst während des SMART CODING CAMPS von kompetenten SMARTcoaches unterstützt. Wir verfügen über fachliche sowie pädagogische Kompetenzen, um dir bei deinen ersten Programmierschritten oder auch bei der Problemlösung unter die Arme zu greifen. Ebenfalls erhältst du kostenlos Getränke und eine kleine Verpflegung in der Pause.

Das SMARTcamp findet in Widnau statt. Die Räumlichkeit befindet sich an der Espenstrasse 139 im DLZ 3 im 2. Stock (eine Etage über dem BCR Bowlingcenter Rheintal).
Flügelfestival Rotmonten
Musik
andere
31.
Mar

Beschreibung

Ein Crossover Konzert zwischen Klassik und Jazz mit Claire Pasquier, Piano / Helen Moody, Oboe / Peter Lenzin, Saxophon
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Le vent tourne
Kino
Heerbrugg
01.
Apr

Beschreibung

le vent tourne
Originalton, ab 14/12 Jahren
Mo 01.04.2019 um 20.15 Uhr


Pauline lebt, wie sie leben möchte: Sie wohnt mit Alex auf einem Hof im Jura, die beiden versorgen sich selbst. Ihre Liebe, ihre Ideale und ihre Arbeit schweissen sie zusammen. Da kommt der Ingenieur Samuel zu ihnen, um eine Windturbine zu installieren. Pauline, die eigentlich glücklich ist mit Alex, fühlt sich zu Samuel und seiner pragmatisch-unbekümmerten Art hingezogen. Ihre so unerwarteten wie tiefen Gefühle wirbeln ihr Liebesleben und ihren Blick auf die Welt durcheinander.


Produktion: Schweiz, Frankreich, Belgien, 2018
Regie: Bettina Oberli
Darsteller: Mélanie Thierry, Pierre Deladonchamps, Nuno Lopes
Dauer: 88 min
Bo Katzman & Special Guest - Double Emotion Konzert

Beschreibung

Bo Katzman & Spezialguest – Double Emotion

Konzert
Mi, 03.04.2019 um 20.00 Uhr


Das Erfolgsprogramm, das die Herzen berührt
Bo Katzman präsentiert zusammen mit einem Überraschungsgast sein berührendes Erfolgs-Programm mit ausgewählten Liedern, die ihn von Beginn an durch seine Musiker-Karriere begleitet und geprägt haben. Ein Abend voller Überraschungen und Emotionen, begeisternden Liedern und den schönsten Duetten der Popgeschichte.
Bo Katzman zählt zu den Top Acts unseres Landes und hat in seiner
langjährigen Karriere mit seinem Bo Katzman Chor, ausverkauften
Konzerttourneen, 13 Gold-CDs etc. Schweizer Musikgeschichte
geschrieben. Ob als Sänger, Musiker, Chorleiter, Musical-Darsteller, Buchautor – alles was Bo Katzman anfasst wird zum Erfolg und macht ihn zu einem der erfolgreichsten Schweizer Musiker überhaupt.
„Double Emotion“ ist ein Abend voller Überraschungen und Emotionen, gespickt mit humorvollen Anekdoten, begeisternden Liedern und den schönsten Duetten der Popgeschichte.


Ticketpreis CHF 45.-
Senioren - Kino - Qu'est-ce qu'on a encore fait au Bon Dieu?

Beschreibung

Qu'est-ce qu'on a encore fait au Bon Dieu?

Deutsch

Le retour des familles Verneuil et Koffi au grand complet !
Claude et Marie Verneuil font face à une nouvelle crise.
Leurs quatre gendres, Rachid, David, Chao et Charles sont décidés à quitter la France avec femmes et enfants pour tenter leur chance à l’étranger.
Incapables d’imaginer leur famille loin d’eux, Claude et Marie sont prêts à tout pour les retenir.
De leur côté, les Koffi débarquent en France pour le mariage de leur fille. Eux non plus ne sont pas au bout de leurs surprises....
Frauenhofkonzert: Oldies But Goldies
Musik
Altstätten
04.
Apr

Beschreibung

Franz Pfab am Klavier und die Lenzin Brothers zelebrieren Oldies, Hits und Evergreens.
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Messer & Gabel - selbertschold
Bühne
Heerbrugg
10.
Apr

Beschreibung

messer & gabel - selbertschold

Comedy
Mi 10.04.2019 um 20.00 Uhr

Eine Bühne für zwei urchige Appenzeller Komiker
Das neue Bühnenprogramm «Selbertschold?!» des Appenzeller Comedy-Duos «Messer&Gabel» ist ein weiterer Angriff auf die Lachmuskeln. Muskelkater ist garantiert.

Wer kennt sie nicht, die Spitz und Scharff-sinnigen Appenzeller Köbi & Jock? Mit ihrem urchigen Auftreten, ihrer pointierten Schlagfertigkeit und ihrem einzigartigen Witz sind die beiden seit über 20 Jahren als Comedy-Duo «Messer&Gabel» beliebte Unterhalter auf grossen und kleinen Bühnen.
Das neue, abendfüllende Programm «Selbertschold?!» ist ein weiteres Menu auf das Zwerchfell des Publikums. Humorvoll, überraschend und spannend zugleich sind die beiden Komiker auf der Bühne spühr und erlebbar.
Wie Benzin ins Feuer giessen, oder wer von den zweien ist wohl Selbertschold?!

Das sechste Bühnenprogramm des Comedy-Duos verspricht einen unverwechselbaren und komischen Abend mit vielen Lachern, null Langeweile – und einigen Überraschungen. Schaut man zum Loch hinein oder hinaus? Was passiert mit uns, wenn alles vorbei ist oder wie wäre es herausgekommen, hätte ich mich dazumal anders entschieden?
Die spritzige Situationskomik in Verbindung mit der Nähe zum Publikum, gemischt mit Humor bildet das einmalige Comedy-Feeling von «Messer&Gabel». Herzhaftes Lachen ist garantiert.
Wer nicht gelacht hat ist .................................................?!

Ticketpreis: Fr. 42.-
Kino-Dinner - Qu'est-ce Qu'on a encore fait au Bon Dieu?

Beschreibung

Kino-Dinner

Das Drei-Gang-Überraschungsmenu wird jeweils auf das Filmthema abgestimmt.
Beginn 18.15 Uhr - Filmstart um 20.00 Uhr - Dessertgenuss in der Pause.

Eintrittspreis inkl. ein Glas Prosecco & Menu: CHF 65.–

Es sind ausschliesslich Tickets inkl. 3-Gang-Menu erhältlich.
Bitte bei der Reservation angeben, ob Fleisch- oder Vegimenu.
Es hat 36 Plätze. Es werden keine Tickets an der Abendkasse verkauft.
Reservationen bis vier Tage vor der Veranstaltung möglich.

Wir wünschen guten Appetit und gute Unterhaltung.

Qu'est-ce Qu'on a encore fait au Bon Dieu?

Deutsch, ohne Altersbeschränkung
Do 11.04.2019 um 18.15 Uhr


Monsieur Claude Verneuilund seine Frau Marie mussten bisher schon viel ertragen. Sie haben Beschneidungsrituale erlebt, halales Hühnchen und koscheres Dim Sum gegessen und die Koffis von der Elfenbeinküste kennengelernt. Doch nachdem seine vier Töchter ausgesprochen multikulturell geheiratet haben, ist das Ehepaar nicht mehr so leicht zu schockieren. Monsieur Claude hat sich sogar aufgemacht, um alle vier Heimatländer seiner Schwiegersöhne zu besuchen. Doch nirgendwo ist es schöner als in der heimischen französischen Provinz. Doch als die Töchter ihren Eltern mitteilen, dass sie das konservative Frankreich verlassen und mit ihren Familien im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der beschaulichen Gemütlichkeit schnell vorbei. Doch Claude und Marie sind nicht bereit, ihre Töchter einfach so gehen zu lassen und so setzen die beiden alle Hebel in Bewegung, um ihre Kinder und deren Familien bei sich behalten zu können. Dabei schrecken sie auch vor skurrilen Methoden nicht zurück.


Produktion: Frankreich, 2019
Regie: Philippe de Chauveron
Darsteller: Christian Clavier, Chantal Lauby, Elodie Fontan
Mario Borrelli & Band
Bühne
Marbach
13.
Apr

Beschreibung

Man nehme drei Schweizer, zwei Griechen und einen Italiener, mische das Ganze mit viel Leidenschaft und Würze und heraus komme eine präzise, gefühlvolle Musik, die an Sommer am Mittelmeer erinnert. Die Band rund um den Sänger Mario Borrelli aus Lüchingen spielt Songs die während einem längeren Aufenthalt am Mittelmeer entstanden sind.
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Senioren - Kino - Der Fall Collini

Beschreibung

Deutsch, ohne Altersbeschränkung
Do 18.04.2019 um 14.00 Uhr


Der 85 Jahre alte, angesehene Industrielle Jean-Baptiste Meyer wird ermordet – scheinbar ohne jedes Motiv. Kurz darauf stellt sich der pensionierte Gastarbeiter Fabrizio Collini als Täter der Polizei. Der junge und unerfahrene Rechtsanwalt Caspar Leinen wird als sein Pflichtverteidiger bestellt. Er überlegt erst, abzulehnen, denn er kannte den Toten. Dessen Enkelin Johanna war seine Jugendliebe. Doch obwohl alles gegen Leinen als Verteidiger spricht und er es mit dem legendären Strafverteidiger Professor Richard Mattinger aufnehmen muss, nimmt er den Fall an. Als es zu einer mehrtägigen Unterbrechung kommt, macht Leinen aber plötzlich durch Zufall eine Entdeckung und stößt damit auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte.


Produktion: Deutschland, 2019
Regie: Marco Kreuzpaintner
Darsteller: Alexandra Maria Lara, Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach
ALL OF ME!
Musik
andere
18.
Apr

Beschreibung

Marcel Schefer (Piano) und Peter Lenzin (Saxofon) interpretieren Hits und Jazz Classics auf neue und spannende Art
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Peter Lenzin Band „Love & Life“

Beschreibung

Die Peter Lenzin Band verleiht dem Jazz eine neue und frische Klangfarbe. Fröhliche Beats gepaart mit eingängigen Melodien, groovig energetisch – überaus abwechslungsreich kommt dieses Programm daher. Ein Ohrenschmaus für Musikliebhaber, die es gerne abwechslungsreich mögen.
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Familientreff Zmorge in Heerbrugg
Andere
Heerbrugg
30.
Apr

Beschreibung

Willkommen sind alle Frauen und auch Männer mit und ohne Kinder, die Zeit und Lust haben zum Zmörgelen und gemütlich beisammen sitzen. Dies ist eine idealer Treffpunkt für (neu zugezogene) Eltern mit Kindern, um sich mit anderen Eltern auszutauschen. Für die Kinder sind Spielsachen und viel Platz zum Toben vorhanden. Keine Anmeldung nötig, freiwilliger Beitrag an Unkosten.
Simon Dudle & Patrik Neff - Vortrag - Starke Paare Unterwegs

Beschreibung

simone dudle & patrik neff - starke paare unterwegs

Vortrag
Di 30.04.2019 um 19.30 Uhr


Stimmen im KINOTHEATER Madlen
Wie das Miteinander lebendig und glücklich bleibt
Wir Menschen sind Beziehungswesen. Und mit keinem anderen Menschen pflegen wir eine so intensive Beziehung wie mit unserem Partner. Wir sehnen uns nach Halt, Geborgenheit, Vertrauen, Intimität, Sinnlichkeit und Erotik.
Damit Liebe dauerhaft gelingen kann, braucht es ein gemeinsames Unterwegssein. Starke Paare pflegen die Beziehung und gestalten ihr Miteinander aktiv. Sie machen sich so zu Schmieden ihres eigenen Paarglücks.
Dieser Abend widmet sich den Voraussetzungen für ein starkes und glückliches Miteinander und zeigt auf, wie Paare sich in Liebe und Erotik entwickeln können.
Nach 2017 mit ihrem Vortrag „Achtsam in Beziehung sein“ sind Simone und Patrik mit ihrem neuen Paarwerk-Programm bereits zum dritten Mal im Madlen.
Seit über 18 Jahren als Liebende, Partner und Eltern miteinander unterwegs, vermitteln sie Wissenswertes, Spannendes und Überraschendes aus der Welt des Zusammenlebens in Paarbeziehungen. Grundlagen aus Sexologie und Psychologie werden verwoben mit praktischen Anregungen für eine ganzheitliche Paarentwicklung mit Intimität, Erotik und Liebe.

Ticketpreis CHF 27.–


Darsteller: Simone Dudle, Patrik Neff
Senioren - Kino - Le grand bain
Kino
Heerbrugg
02.
May

Beschreibung

le grand bain
Deutsch, ohne Altersbeschränkung
Do 02.05.2019 um 14.00 Uhr


Bertrand ist über 40 und befindet sich an keinem guten Punkt in seinem Leben. In einem Versuch, der Depression zu entkommen, unternimmt er schliesslich einen Schritt, der sich für ihn als genau richtig erweist, um seine Lebensgeister neu zu wecken: Er schliesst sich einem Team männlicher Synchronschwimmer an. Jeder seiner neuen Schwimmkollegen nutzt das Training, um auf die eine oder andere Weise Zuflucht vor den eigenen Problemen zu finden. Gemeinsam fühlen sie sich stärker und lassen sich schließlich sogar auf eine aberwitzige Wette ein: Die Mannschaft will an der internationalen Synchronschwimm-Weltmeisterschaft für Männer teilnehmen.


Produktion: Frankreich, 2018
Regie: Gilles Lellouche
Darsteller: Mathieu Amalric, Guillaume Canet, Benoit Poelvoorde
Dauer: 122 min
Peter Lenzin
Bühne
Marbach
04.
May

Beschreibung

Mit Songs in Moll und Dur, verrückten Bühnen- und Backstage- Geschichten und haarsträubenden Anekdoten über schlecht gelaunte Russen, zum Himmel stinkenden Ziegenfell-Dudelsäcken und Groupies, die immer nur das eine von ihm wollen: Reden. Nach diesem Solo-Abend hat man ganz bestimmt Ahnung „Von Tuten und Blasen“.
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Dave Davis - Genial verrückt
Bühne
Heerbrugg
08.
May

Beschreibung

dave davis – genial verrückt!

Comedy
Mi 08.05.2019 um 20.00 Uhr


Der Mensch: Genial und verrückt zugleich.
Wir Menschen sind in der Lage uns selbst auf den Mond zu schießen, aber gleichzeitig rasiert sich unsere Spezies die Augenbrauen ab, nur um sie wieder anzumalen.
Wir glauben der Wissenschaft blind, dass es Atome gibt, können aber an keiner Wand mit dem Hinweis «Frisch gestrichen!» vorbeigehen, ohne dies mit einem Fingerstreich geprüft zu haben.
Oder ganz persönlich gefragt: Wissen Sie, warum Sie so sind, wie Sie sind und ob Sie Ihrem heutigen Ich unverbesserlich ausgeliefert sind?
Finden Sie Ihre Antworten in Dave Davis fünftem Soloprogramm-Streich «Genial verrückt!». Davis interagiert in verblüffender Spontaneität mit seinem Publikum und lässt Sie in gewieftem Wort und geschmeidigem Gesang Ihre Einzigartigkeit entdecken. Denn nichts reimt sich auf Mensch!
Ticketpreis CHF 42.–
Kino-Dinner - Der Fall Collini
Kino
Heerbrugg
09.
May

Beschreibung

Kino-Dinner

Das Drei-Gang-Überraschungsmenu wird jeweils auf das Filmthema abgestimmt.
Beginn 18.15 Uhr - Filmstart um 20.00 Uhr - Dessertgenuss in der Pause.

Eintrittspreis inkl. ein Glas Prosecco & Menu: CHF 65.–

Es sind ausschliesslich Tickets inkl. 3-Gang-Menu erhältlich.
Bitte bei der Reservation angeben, ob Fleisch- oder Vegimenu.
Es hat 36 Plätze. Es werden keine Tickets an der Abendkasse verkauft.
Reservationen bis vier Tage vor der Veranstaltung möglich.

Wir wünschen guten Appetit und gute Unterhaltung.

Der Fall Collini

Deutsch, ohne Altersbeschränkung
Do 09.05.2019 um 18.15 Uhr


Der 85 Jahre alte, angesehene Industrielle Jean-Baptiste Meyer wird ermordet – scheinbar ohne jedes Motiv. Kurz darauf stellt sich der pensionierte Gastarbeiter Fabrizio Collini als Täter der Polizei. Der junge und unerfahrene Rechtsanwalt Caspar Leinen wird als sein Pflichtverteidiger bestellt. Er überlegt erst, abzulehnen, denn er kannte den Toten. Dessen Enkelin Johanna war seine Jugendliebe. Doch obwohl alles gegen Leinen als Verteidiger spricht und er es mit dem legendären Strafverteidiger Professor Richard Mattinger aufnehmen muss, nimmt er den Fall an. Als es zu einer mehrtägigen Unterbrechung kommt, macht Leinen aber plötzlich durch Zufall eine Entdeckung und stößt damit auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte.


Produktion: Deutschland, 2019
Regie: Marco Kreuzpaintner
Darsteller: Alexandra Maria Lara, Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach
Claire aleene
Bühne
Marbach
10.
May

Beschreibung

Sturmfrei für Claire! Zum ersten Mal alleine auf der Bühne hat die „Kleene mit de kecken Beene“ erstaunlich viel Platz, sie singt und schnabuliert frei nach Berliner Schnauze, und begibt sich auf eine spannende Suche nach dem Sinn und Unsinn des Alleinseins.
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Stephanie Gross-Blau - Wildkräuter Superfoods vor deiner Haustür

Beschreibung

stefanie gross-blau - wildkräuter superfoods vor deiner haustüre
Vortrag und Wildkräutermenu
Di 14.05.2019 um 18.30 Uhr


Sicher kennen Sie Löwenzahn, Brennnessel und vielleicht sogar den Giersch, - womöglich haben sie auch schon von Vogelmiere und dem Labkraut gehört- doch kennen Sie auch das Potential, das in diesen Pflanzen steckt?
Wissen sie, dass es sich bei Löwenzahn und Co um echte Superfoods handelt, welche das Potential haben die neuen Helden in Ihrer Alltagsküche zu werden. Falls Sie diese Wildpflanzen bis vor kurzem noch als Unkraut angeschaut haben, wird sich das nach diesem Vortrag der Wildkräuterköchin und Kräuterpädagogin Stefanie Gross-blau., schlagartig ändern. Die Hürde in die Spitzengastronomie haben sie allemal schon genommen.
Über Geschichten und Mythen macht uns Stefanie Gross-blau mit dem Wesen von jeder der 5 Pflanzen vertraut. Doch vor allem lernen Sie, wie sie die wilden Blattgemüse in der Küche und als Förderer ihrer Gesundheit und Vitalität selbst anwenden können.
Der Abend beginnt mit einem kleinen Amouse-bouche und endet mit einem feinen 2-Gang Wildkräutermenu (Vegi) gekocht vom Küchenteam des Restaurant Madlens.

Vortrag: 18:30 Uhr / Ticketpreis Fr. 27.-

Wildkräuter-Überraschunsmenu: 20:00 Uhr / Menupreis Fr. 32.-

Der Vortrag und das Wildkräutermenu (Vegi) können einzeln gebucht werden. Der Anlass findet im Kulturraum vom Restaurant sMadlen statt.
Trio Artemis
Musik
andere
16.
May

Beschreibung

Katja Hess (Violine), Myriam Ruesch (Klavier) und Bettina Macher (Cello) spielen für einmal mit Peter Lenzin (Saxofon) von Klassik bis Jazz
Von Tuten und Blasen – Premiere

Beschreibung

Ein humoristisch musikalisches Soloprogramm. Peter Lenzin ist sensibel. Hypersensibel! Und er verträgt Stille ganz schlecht. Was bleibt dem klassisch ausgebildeten Jazz-Musiker anderes übrig, als diese Stille zu füllen? Mit Songs in Moll und Dur, verrückten Bühnen- und Backstage-Geschichten und haarsträubenden Anekdoten über schlecht gelaunte Russen, zum Himmel stinkenden Ziegenfell-Dudelsäcken und Groupies, die immer nur das eine von ihm wollen: Reden. Nach diesem Solo-Abend hat man ganz bestimmt Ahnung «Von Tuten und Blasen».
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/
Johnny Burn - Wok-uhila, meine schrecklich asia-milisierte Familie

Beschreibung

johnny burn - wok-uhila - meine schrecklich asia-milisierte familie

Comedy
Mi 22.05.2019 um 20.00 Uhr


Mav Bun, alias Johnny Burn, hat sich in den letzten Jahren mit seinem Bühnenprogramm „Wok the Line“ in die Herzen der Schweizer Kleinkunstfreunde von Bern nach St. Gallen und von Basel bis kurz vor das Gotthardmassiv gespielt. Nicht zuletzt durch seine zum Schreien komische und herrlich politisch unkorrekte Tante Wong ließ dieser das sprichwörtliche süss-saure Huhn in der Pfanne verrückt werden. Doch nun ist es Zeit in den Schoss seiner asia-milisierten Familie nach Südost-Malters zurückzukehren. Und die kann es kaum erwarten den berühmtesten Kambodschaner der Schweiz wieder in ihre Arme zu schließen. Um ihm gehörig die Leviten zu lesen!
Denn was er da im Fernsehen und den Bühnen über sie zum Besten gab, entspricht ihrer Meinung nach so gar nicht den Tatsachen! In Wirklichkeit war alles doch viel schräger, lauter und wilder! Und das wollen sie ein für alle mal richtig gestellt haben! Es gibt also nicht nur ein Wiedersehn mit Tante Wong in der Garküche sondern auch ein klärendes Gespräch mit Johnnys Mutter, Onkel Gau und dem durchgedrehten Vetter aus dem kambodschanischen Dschungel. Und mitten drin ein bemitleidenswerter Johnny Burn der sich seinen härtesten Kritikern und gleichzeitig innigsten Fans zu stellen hat:
Der eigenen Familie. „Wok-uhila“ ist ein durchgedrehter Slapstick-Spaß der das Herz aufgehen lässt und trotz allem Chaos und anhaltender Schnappatmung beim Publikum dieses am Ende nachdenklich zurücklassen kann: Was gibt es schöneres und schrecklicheres als die eigene Familie?

Ticketpreis: Fr. 38.-
Kovacevic/Lenzin/Appenzeller Echo

Beschreibung

Ein besonderes Kirchenkonzert mit Goran Kovacevic/Akkordeon, dem Appenzeller Echo mit Josef Rempfler/Geige, Beni Rempfler/Hackbrett, Walter Neff/Kontrabass und Peter Lenzin am Saxophon.
Haben Sie leichte Arbeiten für Jugendliche zu vergeben?

Beschreibung

Bleiben bei Ihnen zuhause oder in ihrem Betrieb kleine Arbeiten unerledigt? Engagierte Jugendliche der Jugendjobbörse vom Jugendnetzwerk SDM unterstützen Sie.

Motivierte Jugendliche helfen aus:

• Im Haushalt, im Garten, im Keller, im Estrich …
• Im Lager, im Online Shop, bei Anlässen …

Sie übernehmen leichte Arbeiten:

• Rasen mähen, Unkraut jäten, Staubsaugen, Einkaufen, Smartphone
und Tablet erklären, Kinderbetreuung, Nachhilfe, u.v.m.
• Botengänge, einfache Onlineshops verwalten, Reinigungsarbeiten,
u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Jugendnetzwerk SDM
Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann – 071 727 13 15
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch


Weitere Infos unter: www.jugendjob.jnw-sdm.ch/