rheintaler.ch

Veranstaltungen

4. Mittelaltermarkt Rheineck

Beschreibung

Mit einem Mittelaltermarkt erinnert das Städtli Rheineck daran, dass es seit 1340 das Marktrecht besitzt. Wie in dieser fernen Zeit wird am 11. und 12. Mai buntes Markttreiben die Gassen, Häuser, und Plätze zwischen dem Untertor und dem Hotel Hecht beleben.

Säumer und Händlerinnen mit Saumtieren und beladenen Karren eröffnen am Samstag um 10 Uhr den Mittelaltermarkt und erinnern an die Lage Rheinecks an einer historischen Handelsroute. Handwerksleute demonstrieren altes Gewerbe; Marktfahrerinnen bieten ihre Waren feil. Ritter und edle Damen, Bauern, schreibkundige Mönche, aber auch Vaganten und Bettler beleben das Städtchen. Musik, Gaukelei und eine nächtliche Feuershow sorgen für Unterhaltung. Ein Heerlagen auf der Burg und mittelalterliches Treiben in der Kinder-Arena vor dem Custerhof bringen Einblick in vergangene Zeiten.

Für Speis und Trank oder den Einkauf am Markt sollte man einen Geldbeutel mit einigen Pfennigen mitbringen, aber dank grosszügiger Sponsoren ist das Mittelalterspektakel unentgeltlich.

Genauere und weitere Informationen sind auf der Website www.mittelaltermarkt-rheineck.ch zu finden.

Folge uns: