rheintaler.ch

Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen

Adventscafé
Andere
Altstätten
08.
Dec

Beschreibung

Freitag 08.12: 09-20Uhr
Samstag 09.12: 09-18Uhr
Sonntag 10.12: 14-18Uhr
Donnerstag 14.12: 09-20Uhr
Adventskafi
Andere
Kriessern
08.
Dec

Beschreibung

Freitag 08.12; 14-21Uhr
Samstag 09.12; 14-21Uhr
Sonntag 10.12; 14-19Uhr
Mittwoch 13.12; 14-21Uhr
Donnerstag 14.12; 14-21Uhr
Gerhard Polt & Well-Brüder
Andere
Vaduz
09.
Dec

Beschreibung

SAMSTAG, 9. DEZEMBER 2017 20:00
Gerhard Polt und die Well-Brüder aus´m Biermoos
Gehobene Unterhaltung mit humanitärem Beigeschmack

Im Zusammenspiel von Gerhard Polt und den Wellbrüdern entsteht ein unterhaltsamer „Bairischer Abend“ der besonderen Art, fernab von weiß-blauer Weißwurstidylle und Bierseligkeit.

Der Menschenkenner Polt bespiegelt die Abgründe des „Bayern an sich“, ohne ihn dem unreflektierten Gelächter des homo googleensis preiszugeben, und die Wellbrüder liefern den Soundtrack zum Panoptikum Bavaricum.

Christoph und Michael Well (Biermösl Blosn) haben mit ihrem Bruder Karl Well (Guglhupfa) die neue Formation „Well-Brüder aus’m Biermoos“ gegründet. Die drei Sprosse der Großfamilie Well nehmen in bewährter Biermösl-Tradition das politische Geschehen Bayerns und dem Rest der Welt aufs Korn. Unter Zuhilfenahme unzähliger Instrumente wird der Darm unseres Ministerpräsidenten gespiegelt, die Situation unserer Milchbauern ausgemolken, geschuhplattelt, gejodelt und gestanzelt. Sie decken Heimatverbrechen aller Art auf und blasen denen „da oben“ gehörig den Marsch, ohne dabei die „da unten“ zu verschonen.

Gerhard Polt und die drei Wellbrüder machen sich jeden ihrer mittlerweile raren Auftritte zu einem Mordsgaudium für das Publikum und für sich selbst, weil bis man schaut, ist die Mass ausgetrunken, der Radi gegessen, der Schuhplattler getanzt, die Geschichte erzählt und der Jodler vorbei!

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem TAK in der Spoerry-Halle in Vaduz statt.
Haben Sie kleine Arbeiten zu vergeben?

Beschreibung

Benötigen Sie Unterstützung? Schaffen Sie Jugendjobs. Das Jugendnetzwerk SDM unterstützt Sie.

Motivierte Jugendliche helfen Ihnen im Lager, in der Spedition, im Büro, am Wochenmarkt, bei Events oder bei Ihnen Zuhause, beim Einkaufen, bei der Gartenarbeit, beim Smartphone erklären, Hund spazieren führen und vieles mehr.

Erfassen Sie Ihre Jobangebote auf www.jobs4teens.ch oder wenden Sie sich direkt an uns. Für alle Fragen rund um die Jugendjobbörse im Mittelrheintal und das Erfassen von Jugendjobs:

Jugendnetzwerk SDM, Widnauerstrasse 8, 9435 Heerbrugg
Roman Rüssmann - 071 727 13 15 / 079 810 44 02
Email: roman.ruessmann@s-d-m.ch
Frauenvereine: Spielnachmittag

Beschreibung

Die letzte Pointe
Kino
Heerbrugg
12.
Dec

Beschreibung

Für ihre 89 Lenze ist Gertrud Forster beneidenswert vital und selbständig. Ihre grösste Angst ist es, dement im Altersheim zu enden. Umso schockierter ist sie, als ein eleganter Engländer bei ihr auftaucht, weil sie ihn auf einer Dating-Plattform für Senioren angeschrieben hat. Da Gertrud sich an nichts dergleichen erinnern kann, möchte sie nur noch eins: ihr möglichst selbstbestimmtes Ende, bevor sie auf der Demenzstation landet.
Die Familie hat keine Ahnung von Gertruds finalem Vorhaben. Doch alle - Tochter, Enkel und sogar Urenkelin - glauben besser zu wissen, was für Gertruds Zukunft richtig ist. Und als sich der Sterbehelfer Balz in Gertruds Lieblingsenkelin Meret verliebt, während der englische Verehrer ihr weiter den Hof macht, muss Gertrud einmal mehr ganz eigene Wege gehen.
Internationaler Frauentreff
Andere
Altstätten
12.
Dec

Beschreibung

Alle Frauen, Schweizerinnen und Migrantinnen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Kennst du den Blutkreislauf?
Vortrag
Diepoldsau
12.
Dec

Beschreibung

Hast du gewusst, dass alles was unser Körper braucht, über den Blutkreislauf transportiert wird?
Hast du gewusst, dass es der Einzige Transportweg in unserem Körper, und ein in sich geschlossenes System ist?
Hast du gewusst, dass viele der grossen Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Bluthochdruck, Diabetes, Demenz um nur einige zu nennen, entstehen weil der Blutkreislauf nicht mehr richtig funktioniert?
Willst du wissen wie es funktioniert und was Du tun kannst.
Dann sehen wir uns am 12.Dezember 2017.
Für deine Gesundheit trägst du die Verantwortung und kannst auch selber etwas tun.
Der Informationsabend ist kostenfrei.
Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 079 649 38 57
Männertreff Rheintal: "Draufgänger oder Angsthase"

Beschreibung

Männer blicken nach Jahrzehnten auf wesentlich mehr Lebenserfahrungen zurück und haben wahrscheinlich den klassischen Lebensweg durchlaufen, einen Beruf gelernt, geheiratet, wahrscheinlich Kinder bekommen und ein Haus gebaut. Eines ist aber gleich geblieben – die Gefühle.

Das Herzklopfen bei einer ersten Begegnung ist genauso wie mit 15 Jahren. Es geht immer noch darum, einen Menschen für sich zu begeistern und ihn zum Bleiben zu bewegen.
Die meisten Paare sind geschieden und wer dennoch nach einem neuen Partner Ausschau halten möchte, sieht sich mit mangelnden Gelegenheiten konfrontiert. Internetplattformen bieten die Möglichkeit, das Flirten auf anonyme Weise zu beginnen.
Oder man geht alleine ins Theater und vielleicht ergibt sich in der Pause ein Gespräch?

Jeder Mann hat etwas Großartiges von sich zu geben, man braucht nicht zu betteln, damit sich jemand interessiert.
Viele Männer sind jedoch verunsichert, wie man die Frauen anspricht. In diesem Alter haben nämlich die Statussymbole gemäss einer Studie für die Frauen nicht mehr dieselbe Priorität, weil sie eigenständiger und unabhängiger geworden sind . Sie möchten einen authentischen Mann, der einem zum Lachen bringt und mit dem man interessante, inhaltliche Gespräche führen kann.

Doch was ist, wenn Schüchternheit oder Angst vor Ablehnung überwiegt? Draufgängerischer und mutiger sein ist die Devise, denn richtiges Flirten gehört in dieser Lebensphase einfach dazu!

-Wie überwindet man die eigenen Annäherungsmauern?
-Worauf kommt es beim Flirten wirklich drauf an?

Bei einem offenen Erfahrungsaustausch diskutieren wir über dieses Thema. Alle Teilnehmer profitieren voneinander und alles bleibt unter uns! Der Männertreff Rheintal -politisch und konfessionell neutral- lädt alle Männer herzlich dazu ein.
Madame
Kino
Heerbrugg
12.
Dec

Beschreibung

Die Dinnerparty von Societylady Anne (Toni Collette) steht unter keinem guten Stern: Aufgrund des unangekündigten Besuchs ihres Stiefsohns (Tom Hughes) gibt es 13 Tischgedecke. Eine Katastrophe für die perfektionistische Hausherrin und ihren geschäftstüchtigen Ehemann Paul (Harvey Keitel). Kurzerhand muss die langjährige Angestellte Maria (Rossy de Palma) als 14. Gast einspringen - und prompt verliebt sich ihr wohlhabender Tischherr, der Kuntsthändler David (Michael Smiley), in sie. Die um ihren Ruf besorgte Anne setzt nun alles daran, das entstandene Chaos ins Gleichgewicht zu bringen - während Maria an ihrer neuen Rolle immer mehr Gefallen findet ...
Coco - Lebendiger als das Leben!
Kino
Heerbrugg
13.
Dec

Beschreibung

Miguel ist zwölf Jahre alt und ein grosser Fan von Musik - aber leider hasst seine Schusterfamilie alles, was mit Tönen und Instrumenten zu tun hat. Miguels Urgrossvater verliess damals seine Frau, um Musiker zu werden, seitdem fühlen sich die Riveras durch Musik verflucht. Doch Familie hin oder her - Miguel will seinem Idol, dem Sänger Ernesto de la Cruz, trotzdem nacheifern. Aus Versehen kommt er dabei ins Reich der Toten und betritt einen wunderhübschen Ort, an dem er die Seelen seiner toten Verwandten trifft.
Weihnachtsmarkt
Ausstellungen
Marbach
13.
Dec

Beschreibung

Energetische Heiltechniken - Infoabend der Europäischen Heilerschule

Beschreibung

KOSTENFREIER Infoabend zur Heilerausbildung 2018

Lernen Sie Susanne Mary Wagner, die Europäishe Heilerschule und das Gesundheitszentrum Penta-5 in St. Margrethen kennen und lassen Sie sich anhand eines kurzweiligen Info-Vortrags über energetische Heiltechniken und Unterrichtsmethoden informieren. Der Informationsabend ist selbstverständlich kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten: Tel 071 850 03 04, Online: www.eu-heilerschule.com

Im Anschluss sind Fragen herzlich willkommen.

Susanne Mary Wagner gründete vor bald zehn Jahren parallel zur ihrer Gesundheitspraxis für alternative Heilweisen die Europäische Heilerschule für Geistheilung und Human Energetik. Angeregt durch den Wunsch zahlreicher Klienten, die jene in der Praxis von Susanne Mary angewandten Heilweisen und Heiltechniken erlernen wollten. Seit dieser Zeit starten pro Jahr – im Frühjahr und im Herbst – jeweils zwei Ausbildungszyklen mit 7 Seminaren. Mehrere Hundert Frauen und Männer absolvierten inzwischen die praxisbezogene Heilerausbildung. Viele von ihnen üben zwischenzeitlich die Heilarbeit Haupt- oder Nebenberuflich aus. Andere wiederum nutzen das Erlernte für sich selbst und in der eigenen Familie. Alle hingegen sahen die Ausbildung als ganz wichtigen Schritt in ihrem Leben. Denn die Europäische Heilerschule steht nicht nur für die Vermittlung effizienter Heilmethoden, sondern auch als Lebensschule. Hin zu einem bewussten Leben in Klarheit, Kraft und Eigenliebe. Ein wertvoller Baustein auf dem Weg zu sich selbst.
ACHTSAMKEITS-YOGA
Andere
Heerbrugg
13.
Dec

Beschreibung

Achtsamkeitsyoga schafft eine Verbindung zwischen dem körperorientierten Yoga und der Achtsamkeitslehre.

Bewusstes Atmen, Konzentration, Achtsamkeit, Intuition und innere Ruhe begleiten Dich durch diese Lektion. Yoga-Posen werden für einen gewissen Zeitraum gehalten, wodurch die Muskeln trainiert werden. Außerdem werden wir dadurch in die Lage versetzt, die Asana achtsam und präzise einzunehmen und unseren Körper bewusst in der Übung zu spüren.
Barbara Balldini - Verkehrstauglich
Bühne
Heerbrugg
13.
Dec

Beschreibung

barbara balldini - verkehr(s)tauglich

Kabarett
Mi 07.12.2016 um 20.00 Uhr

Österreichs aussergewöhnlichste und lustigste Sexpertin ist zurück!
In ihrem neuen Programm «Verkehrstauglich» regelt Barbara Balldini als Politesse in sexualpädagogischer Mission den Verkehr zwischen den Geschlechtern: Sie zeigt uns die Sackgassen der Liebe un die Stoppschilder der Erotik ebenso wie die Vorrangstrassen in den Hafen des Glücks oder zum Gipfel der Lust. Ein prickelndes Vortragskabarett mit Lern- und Lachgarantie!
Es ist wieder einmal das Know-How der Sexpertin gefragt. Denn im Verkehr der Geschlechter verlieren Mann und Frau nur zu häufig die Orientierung: Sie schlagen die falsche Richtung ein, landen im Stau oder in Sackgassen; erleiden Blech- und Totalschaden, weil der kleine Unterschied doch mehr als nur ein paar Zentimeter ausmacht.
Den VerkehrsteilnehmerInnen stellen sich Fragen wie:
Sind Frauen wirklich so kompliziert? ... und was will «SIE» eigentlich wirklich?
Wollen Männer wirklich nur das Eine? ... aber warum verweigern sie dann oft den Sex?
Ist Monogomie überhaupt noch lebbar? ... und langfristiges Beziehungsglück möglich?
Was macht gute LiebhaberInnen aus? ... und gibt es überhaupt dauerhaft guten Sex?
Warum ist «ER» so schw...fixsiert? ... und kommt's wirklich auf die Grösse an?

Barbara Balldini präsentiert mit ihrem vierten Programm "Verkehrstauglich" ein Navigationssystem für den Verkehrsdschungel rund um Liebe, Sex und Leidenschaft. Liebevoll und lustig erklärt sie uns die wichtigsten Verkehrsschilder und wie sie für Mann und Frau zu deuten sind. Authentisch und direkt zeigt sie uns, wie wir aus Sackgassen Vorrangstrassen manchen und wie wir auf den Autobahnen der Lust Vollgas geben oder eine entspannte Fahrt in den Hafen der Liebe geniessen. Als herziche Verkehrspolizistin ist uns Balldini dabei ein wohlwollender wie lustiger Freund und Helfer.
Ticketpreis CHF 42.–
Ausstellung: "Alte Schriften in der neuen Zeit"
Ausstellungen
Altstätten
14.
Dec

Beschreibung

Die Altstätter Künstlerin Verena Brassel stellt in den Räumen des Museums Prestegg ihre Werke zum Thema "Alte Schriften in der neuen Zeit" aus.

Die Auseinandersetzung mit den alten Schriften aus verschiedenen Kulturen und Epochen ist für Verena Brassel ein Nachspüren zu den gemeinsamen Wurzeln. Auf den vielen Reisen, vor allem in den Nahen Osten, hat sich Verena Brassel intensiv mit den alten Schriften auseinandergesetzt, auch mit dem Inhalt der Schriftrollen aus Qumran im Westjordanland.

Das Vergangene bildet eine Brücke für die Gestaltung der Zukunft, welche sie in ihren Bildern als zeitlose Symbole zum Ausdruck bringt.

Die uralten Schriftrollen sind aktueller denn je; es gab schon damals Vertreibung, Flüchtlinge und Völkerwanderungen.
Kerzenziehen
Andere
Altstätten
14.
Dec

Beschreibung

Mittwoch 06.12 und Donnerstag 07.12 : 14-18Uhr
Freitag 08.12 : 15-18Uhr
Samstag 09.12 : 09-14Uhr
Mittwoch 13.12 : 14-18Uhr
Donnerstag 14.12 : 15-18Uhr
FASZIEN-YOGA KURS - die Arbeit mit der Energie

Beschreibung

Faszien-Yoga ist eine Kombination aus Bewegungen (ChiKung) und Faszien-Rolle. Oberstes Ziel beim Faszien-Yoga ist die muskulären Ungleichgewichte aufzuheben.

Über längere Zeit werden die neuen Bewegungsmuster trainiert, bis diese dauerhaft umprogrammiert sind. Geübt werden spezielle, genau festgelegte Bewegungsabläufe, sogenannte Formen. Bei dieser mobilen Dehnkräftigung werden gleichzeitig exakt die Dehnungs- und Kräftigungsreize gesetzt, welche die Muskulatur ausbalancieren. Faszien-Yoga eignet sich für alle Menschen, die sich in ihrem Alltag einseitig bewegen. Trainiert wird die berühmte Skyflow und Earthflow.

ChiKung übersetzt heisst CHI: Energie, Kung: Arbeit/Übung -> die Arbeit mit der Energie -> für mehr Beweglichkeit

DATEN (jeweils Donnerstag):
DO, 14.12. | DO, 04.01. | DO, 11.01.

Details unter http://bit.ly/2nIen09

Der Faszien-Yoga Kurs wird von Süleyman Sönmez, Personal Trainer, Bewegungstrainer & Inhaber FIT FOREVER [www.fit-forever.jimdo.com] durchgeführt.
Am Anfang war alles dunkel.....
Bühne
Altstätten
14.
Dec

Beschreibung

Szenische Lesung mit Musik

Am Anfang war alles dunkel. Wie lange das dauerte, war schwer zu sagen, da es noch keine Zeit gab. Irgendeinmal aber trat eine Dämmerung ein und eine mächtige Türe war zu sehen. Wie lange stand diese Türe da? Tausende, Hunderttausende, Millionen von Jahren? Es war niemand da, um auf den Kalender zu schauen. Dann aber ging ein Knarren durch die Leere … (F. Hohler)

Texte von Franz Hohler und Jürg Schubiger und aus dem Lukasevangelium

Inszenierung: Kristin Ludin
Musik: Goran Kovacevic (Akkordeon) und Isabella Pincsek-Huber(Piano/Voice)
Erzähler: Bertolt Specker, Dee Sieber, Petra Hoppe, Kinder
Bühnenfassung und Inszenierung: Kristin Ludin
Ausstellung: "Alte Schriften in der neuen Zeit"
Ausstellungen
Altstätten
15.
Dec

Beschreibung

Die Altstätter Künstlerin Verena Brassel stellt in den Räumen des Museums Prestegg ihre Werke zum Thema "Alte Schriften in der neuen Zeit" aus.

Die Auseinandersetzung mit den alten Schriften aus verschiedenen Kulturen und Epochen ist für Verena Brassel ein Nachspüren zu den gemeinsamen Wurzeln. Auf den vielen Reisen, vor allem in den Nahen Osten, hat sich Verena Brassel intensiv mit den alten Schriften auseinandergesetzt, auch mit dem Inhalt der Schriftrollen aus Qumran im Westjordanland.

Das Vergangene bildet eine Brücke für die Gestaltung der Zukunft, welche sie in ihren Bildern als zeitlose Symbole zum Ausdruck bringt.

Die uralten Schriftrollen sind aktueller denn je; es gab schon damals Vertreibung, Flüchtlinge und Völkerwanderungen.
Madame
Kino
Heerbrugg
15.
Dec

Beschreibung

Anne und Bob, ein wohlhabendes und gut vernetztes amerikanisches Paar, ziehen in eine Villa im romantischen Paris, um ihre eingeschlafene Ehe neu zu beleben. Bei den Vorbereitungen für ein exklusives Galadinner mit hoch angesehenen internationalen Freunden stellt die Gastgeberin fest, dass 13 Gäste auf der Liste stehen. Von Panik erfüllt bittet Anne das loyale Hausmädchen Maria, sich für den Abend als mysteriöse spanische Adlige auszugeben und damit die Gästezahl auszugleichen. Doch dann führen zu viel Wein und ein paar neckische Plaudereien dazu, dass ein feiner britischer Kunstexperte dem Charme von Maria erliegt. Die aufblühende Romanze ist Anne ein Dorn im Auge. Sie jagt ihr Dienstmädchen quer durch Paris, um die Wahrheit aufzudecken – und das unerwartete Liebesglück im Keim zu ersticken.
Star Wars: Die letzten Jedi
Kino
Heerbrugg
15.
Dec

Beschreibung

Rey ist es gelungen den legendären Luke Skywalker auf dem Planeten Ahch-To zu finden. Nachdem sie ihm sein Laserschwert überreicht hat, werden wenig später uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit ans Tageslicht gezerrt.
forever young - oh du fröhliche!

Beschreibung

Das Highlight des Jahres - die legendäre forever Young Christmas Party. Christmas Feeling, cooler Sound, ausgelassene Stimmung und ein fröhliches, tanzwütiges Publikum. Einfach noch einmal richtig abfeieren, bevor es dann in die besinnlichen Weihnachtstage geht. Merry Christmas everyone! Mit dj fred dee
Weihnachtsmarkt Walzenhausen
Andere
Walzenhausen
16.
Dec

Beschreibung

Christbaumverkauf mit mögl. Heimlieferdienst am Montag, Stände mit Kunsthandwerk, Kulinarisches u. Spezialitäten, schöne Festwirtschaft, Marronistand u. Kinderbastelecke
Tage der offenen Ateliertüre
Ausstellungen
Altstätten
16.
Dec

Beschreibung

Die neuen Werke berühren die Seele auf wohltuende Art. Gerne taucht man ein in ihre wunderschöne Kunstwelt und lässt die einzigartigen Werke auf sich wirken. Die schöpferische Kraft der international bekannten Künstlerin scheint ungebrochen. Trotz des anstrengenden Jubiläumsjahrs „ 20 Jahre internationales Kunstschaffen“, mit insgesamt fünf Ausstellungen, zog sich Verena Brassel immer wieder in ihr Atelier zurück. Dort taucht sie ein in ihre Welt. Kreiert neue Techniken und experimentiert gerne mit verschiedenen Materialen. Ihre Kreativität, ihr Können und ihre grosse Erfahrung lassen Werke entstehen, von unvergleichbarer Tiefgründigkeit. Diese können nun im Rahmen der offenen Ateliertüren bestaunt werden.
Paddington 2
Kino
Heerbrugg
16.
Dec

Beschreibung

Der kleine Braunbär Paddington möchte seiner Tante Lucy für deren kommenden 100. Geburtstag unbedingt ein ganz bestimmtes Klappbuch über die Sehenswürdigkeiten von London schenken. Doch just als er das Geld für das Buch zusammen hat, wird das gute Teil aus dem Laden von Antiquitätenhändler Gruber (Jim Broadbent) gestohlen. Schlimmer noch: Die Schuld für den Diebstahl wird Paddington in die Schuhe geschoben, der dann vor Gericht zu zehn Jahren Haft verurteilt wird. Die Familie Brown, bei der Paddington seit einiger Zeit lebt, beginnt daraufhin nach dem wahren Täter zu suchen.
Ausstellung: "Alte Schriften in der neuen Zeit"
Ausstellungen
Altstätten
16.
Dec

Beschreibung

Die Altstätter Künstlerin Verena Brassel stellt in den Räumen des Museums Prestegg ihre Werke zum Thema "Alte Schriften in der neuen Zeit" aus.

Die Auseinandersetzung mit den alten Schriften aus verschiedenen Kulturen und Epochen ist für Verena Brassel ein Nachspüren zu den gemeinsamen Wurzeln. Auf den vielen Reisen, vor allem in den Nahen Osten, hat sich Verena Brassel intensiv mit den alten Schriften auseinandergesetzt, auch mit dem Inhalt der Schriftrollen aus Qumran im Westjordanland.

Das Vergangene bildet eine Brücke für die Gestaltung der Zukunft, welche sie in ihren Bildern als zeitlose Symbole zum Ausdruck bringt.

Die uralten Schriftrollen sind aktueller denn je; es gab schon damals Vertreibung, Flüchtlinge und Völkerwanderungen.
Ferdinand - Geht stierisch ab
Kino
Heerbrugg
16.
Dec

Beschreibung

Ferdinand erzählt die Geschichte eines riesigen Stiers mit einem grossen Herzen. Nachdem man Ferdinand irrtümlich für ein wildes Tier hält, wird er gefangen genommen und von zuhause weggeschafft. Fest entschlossen zu seiner Familie zurückzukehren, trommelt er ein Team von Aussenseitern für das ultimative Abenteuer zusammen. Ferdinand beweist bei der in Spanien angesiedelten Geschichte, dass man einen Stier nicht nach seinen Hörnern beurteilen kann.
3. Altstätter Adventssingen
Musik
Altstätten
16.
Dec

Beschreibung

Am Samstag abend den 16.12. findet von 17:30 bis 18:15 auf dem Rathausplatz das 3. Altstätter Adventssingen statt. Alt und Jung sowie Gross und Klein sind herzlich zum gemeinsamen Mitsingen oder auch einfach zum Geniessen der „wunderbaren“ Stimmung eingeladen!
Madame
Kino
Heerbrugg
16.
Dec

Beschreibung

Anne und Bob, ein wohlhabendes und gut vernetztes amerikanisches Paar, ziehen in eine Villa im romantischen Paris, um ihre eingeschlafene Ehe neu zu beleben. Bei den Vorbereitungen für ein exklusives Galadinner mit hoch angesehenen internationalen Freunden stellt die Gastgeberin fest, dass 13 Gäste auf der Liste stehen. Von Panik erfüllt bittet Anne das loyale Hausmädchen Maria, sich für den Abend als mysteriöse spanische Adlige auszugeben und damit die Gästezahl auszugleichen. Doch dann führen zu viel Wein und ein paar neckische Plaudereien dazu, dass ein feiner britischer Kunstexperte dem Charme von Maria erliegt. Die aufblühende Romanze ist Anne ein Dorn im Auge. Sie jagt ihr Dienstmädchen quer durch Paris, um die Wahrheit aufzudecken – und das unerwartete Liebesglück im Keim zu ersticken.
Am Anfang war alles dunkel.....
Bühne
Altstätten
16.
Dec

Beschreibung

Szenische Lesung mit Musik

Am Anfang war alles dunkel. Wie lange das dauerte, war schwer zu sagen, da es noch keine Zeit gab. Irgendeinmal aber trat eine Dämmerung ein und eine mächtige Türe war zu sehen. Wie lange stand diese Türe da? Tausende, Hunderttausende, Millionen von Jahren? Es war niemand da, um auf den Kalender zu schauen. Dann aber ging ein Knarren durch die Leere … (F. Hohler)

Texte von Franz Hohler und Jürg Schubiger und aus dem Lukasevangelium

Inszenierung: Kristin Ludin
Musik: Goran Kovacevic (Akkordeon) und Isabella Pincsek-Huber(Piano/Voice)
Erzähler: Bertolt Specker, Dee Sieber, Petra Hoppe, Kinder
Bühnenfassung und Inszenierung: Kristin Ludin
Star Wars: Die letzten Jedi
Kino
Heerbrugg
16.
Dec

Beschreibung

Rey ist es gelungen den legendären Luke Skywalker auf dem Planeten Ahch-To zu finden. Nachdem sie ihm sein Laserschwert überreicht hat, werden wenig später uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit ans Tageslicht gezerrt.
Tage der offenen Ateliertüre
Ausstellungen
Altstätten
17.
Dec

Beschreibung

Die neuen Werke berühren die Seele auf wohltuende Art. Gerne taucht man ein in ihre wunderschöne Kunstwelt und lässt die einzigartigen Werke auf sich wirken. Die schöpferische Kraft der international bekannten Künstlerin scheint ungebrochen. Trotz des anstrengenden Jubiläumsjahrs „ 20 Jahre internationales Kunstschaffen“, mit insgesamt fünf Ausstellungen, zog sich Verena Brassel immer wieder in ihr Atelier zurück. Dort taucht sie ein in ihre Welt. Kreiert neue Techniken und experimentiert gerne mit verschiedenen Materialen. Ihre Kreativität, ihr Können und ihre grosse Erfahrung lassen Werke entstehen, von unvergleichbarer Tiefgründigkeit. Diese können nun im Rahmen der offenen Ateliertüren bestaunt werden.
Ferdinand - Geht stierisch ab
Kino
Heerbrugg
17.
Dec

Beschreibung

Ferdinand erzählt die Geschichte eines riesigen Stiers mit einem grossen Herzen. Nachdem man Ferdinand irrtümlich für ein wildes Tier hält, wird er gefangen genommen und von zuhause weggeschafft. Fest entschlossen zu seiner Familie zurückzukehren, trommelt er ein Team von Aussenseitern für das ultimative Abenteuer zusammen. Ferdinand beweist bei der in Spanien angesiedelten Geschichte, dass man einen Stier nicht nach seinen Hörnern beurteilen kann.
Ausstellung: "Alte Schriften in der neuen Zeit"
Ausstellungen
Altstätten
17.
Dec

Beschreibung

Die Altstätter Künstlerin Verena Brassel stellt in den Räumen des Museums Prestegg ihre Werke zum Thema "Alte Schriften in der neuen Zeit" aus.

Die Auseinandersetzung mit den alten Schriften aus verschiedenen Kulturen und Epochen ist für Verena Brassel ein Nachspüren zu den gemeinsamen Wurzeln. Auf den vielen Reisen, vor allem in den Nahen Osten, hat sich Verena Brassel intensiv mit den alten Schriften auseinandergesetzt, auch mit dem Inhalt der Schriftrollen aus Qumran im Westjordanland.

Das Vergangene bildet eine Brücke für die Gestaltung der Zukunft, welche sie in ihren Bildern als zeitlose Symbole zum Ausdruck bringt.

Die uralten Schriftrollen sind aktueller denn je; es gab schon damals Vertreibung, Flüchtlinge und Völkerwanderungen.
"Märchenweihnacht im Puppenmuseum
Ausstellungen
Rüthi
17.
Dec

Beschreibung

Zum letzten Mal zeigen wir alter Christbaumschmuck von 1870-1960,
kuriose Musikdosen, alte Weihnachtsläden aus dem Erzgebirge und
vieles mehr
Paddington 2
Kino
Heerbrugg
17.
Dec

Beschreibung

Der kleine Braunbär Paddington möchte seiner Tante Lucy für deren kommenden 100. Geburtstag unbedingt ein ganz bestimmtes Klappbuch über die Sehenswürdigkeiten von London schenken. Doch just als er das Geld für das Buch zusammen hat, wird das gute Teil aus dem Laden von Antiquitätenhändler Gruber (Jim Broadbent) gestohlen. Schlimmer noch: Die Schuld für den Diebstahl wird Paddington in die Schuhe geschoben, der dann vor Gericht zu zehn Jahren Haft verurteilt wird. Die Familie Brown, bei der Paddington seit einiger Zeit lebt, beginnt daraufhin nach dem wahren Täter zu suchen.
2. Christmas-Konzert
Musik
Lüchingen
17.
Dec

Beschreibung

Christmas Konzert zur Einstimmung auf Advent und Weihnachten !
SSC Big Band Rheintal mit der amerik. Sängerin Melissa Spevacek und ihr Chor.
Eintritt frei. Kollekte zur Deckung der Unkosten!
Am Anfang war alles dunkel.....
Bühne
Altstätten
17.
Dec

Beschreibung

Szenische Lesung mit Musik

Am Anfang war alles dunkel. Wie lange das dauerte, war schwer zu sagen, da es noch keine Zeit gab. Irgendeinmal aber trat eine Dämmerung ein und eine mächtige Türe war zu sehen. Wie lange stand diese Türe da? Tausende, Hunderttausende, Millionen von Jahren? Es war niemand da, um auf den Kalender zu schauen. Dann aber ging ein Knarren durch die Leere … (F. Hohler)

Texte von Franz Hohler und Jürg Schubiger und aus dem Lukasevangelium

Inszenierung: Kristin Ludin
Musik: Goran Kovacevic (Akkordeon) und Isabella Pincsek-Huber(Piano/Voice)
Erzähler: Bertolt Specker, Dee Sieber, Petra Hoppe, Kinder
Bühnenfassung und Inszenierung: Kristin Ludin
Konzert 2-Länder Musikanten
Musik
andere
17.
Dec

Beschreibung

Wir spielen für Sie volkstümliche Stücke, Schlager/Oldies, Swing/Jazz, teilweise mit Gesang. Der dritte Teil ist Weihnachten gewidmet. Mit Verpflegung und Tombola.
Weihnachtskonzert 2-Länder Musikanten

Beschreibung

Weihnachtskonzert 2-Länder Musikanten, Unterhaltungsmusik von traditionell bis modern (mit Weihnachtsteil). Bewirtung, freiwillige Kollekte. www.2lm.ch
Madame
Kino
Heerbrugg
17.
Dec

Beschreibung

Anne und Bob, ein wohlhabendes und gut vernetztes amerikanisches Paar, ziehen in eine Villa im romantischen Paris, um ihre eingeschlafene Ehe neu zu beleben. Bei den Vorbereitungen für ein exklusives Galadinner mit hoch angesehenen internationalen Freunden stellt die Gastgeberin fest, dass 13 Gäste auf der Liste stehen. Von Panik erfüllt bittet Anne das loyale Hausmädchen Maria, sich für den Abend als mysteriöse spanische Adlige auszugeben und damit die Gästezahl auszugleichen. Doch dann führen zu viel Wein und ein paar neckische Plaudereien dazu, dass ein feiner britischer Kunstexperte dem Charme von Maria erliegt. Die aufblühende Romanze ist Anne ein Dorn im Auge. Sie jagt ihr Dienstmädchen quer durch Paris, um die Wahrheit aufzudecken – und das unerwartete Liebesglück im Keim zu ersticken.
Star Wars: Die letzten Jedi
Kino
Heerbrugg
17.
Dec

Beschreibung

Rey ist es gelungen den legendären Luke Skywalker auf dem Planeten Ahch-To zu finden. Nachdem sie ihm sein Laserschwert überreicht hat, werden wenig später uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit ans Tageslicht gezerrt.
Madame
Kino
Heerbrugg
18.
Dec

Beschreibung

Anne und Bob, ein wohlhabendes und gut vernetztes amerikanisches Paar, ziehen in eine Villa im romantischen Paris, um ihre eingeschlafene Ehe neu zu beleben. Bei den Vorbereitungen für ein exklusives Galadinner mit hoch angesehenen internationalen Freunden stellt die Gastgeberin fest, dass 13 Gäste auf der Liste stehen. Von Panik erfüllt bittet Anne das loyale Hausmädchen Maria, sich für den Abend als mysteriöse spanische Adlige auszugeben und damit die Gästezahl auszugleichen. Doch dann führen zu viel Wein und ein paar neckische Plaudereien dazu, dass ein feiner britischer Kunstexperte dem Charme von Maria erliegt. Die aufblühende Romanze ist Anne ein Dorn im Auge. Sie jagt ihr Dienstmädchen quer durch Paris, um die Wahrheit aufzudecken – und das unerwartete Liebesglück im Keim zu ersticken.
DAS GEHEIMNIS DES RÄUCHERNS - Praktische Einführung in eine Hausräucherung

Beschreibung

Alle alten Hochkulturen haben die Wirkung des Räucherns genutzt. Räuchern ist ein sehr altes Ritual. Jedes Haus, jedes Grundstück hat eine eigene Geschichte. In der Vergangenheit haben Menschen Energien und Spuren hinterlassen. Sowie sich Staub und Schmutz in den Räumen und Ecken unserer vier Wände ansammeln können - so sammeln sich auch die Energien von Menschen oder Ereignissen in der feinstofflichen Welt an. Viele Menschen reagieren sensibel auf schlechte Raumenergien. Ein energetisches Ungleichgewicht kann zum Beispiel zu Disharmonie und Streit führen, welches von den feinfühligeren Personen oft als bedrückende oder schwere Stimmung beschrieben wird.

Speziell die Raunächte vom 25.12.2017 bis zum 06.01.2018 sind ein guter Zeitpunkt, Räucherungen vorzunehmen.
Fragen wie: Warum räuchern wir? Was benötigen wir zum Räuchern und wie räuchern wir? werden an diesem Abend beantwortet. Nach Wunsch kann sich jeder Teilnehmer seine eigene Räuchermischung zusammenstellen und damit dann gleich seine ersten Räuchererfahrungen machen.

KURSLEITUNG
Claudia Maria Matt vom Naturwarenladen PIMPINELLA in Hohenems ist Kräuterpädagogin und hat mehrere vertiefende Ausbildungen in den Bereichen Naturheilkunde für Frauen, der antroposophischen Heilkunst der Wickel- und Auflagen absolviert.

Details unter http://bit.ly/2jdzF0X
An Inconvenient Sequel: Truth to Power

Beschreibung

Ein Jahrzehnt nachdem «An inconvenient truth» (Eine unbequeme Wahrheit) den Klimawandel ins Zentrum der Popkultur stellte, zeigt uns die fesselnde und mitreissende Fortsetzung, wie nahe wir einer echten Energiewende wirklich sind. Der ehemalige US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat Al Gore führt seinen unermüdlichen Kampf gegen die globale Klimaerwärmung fort, indem er um die Welt reist, um die aktuellen, durch den Klimawandel hervorgerufenen Veränderungen zu dokumentieren, um Klimaexperten zu schulen und die internationale Klimapolitik zu beeinflussen. Kameras folgen ihm hinter die Kulissen - in privaten und öffentlichen sowie humorvollen und ergreifenden Momenten. Anschaulich zeigt die packende Dokumentation, wie er seine Vision verfolgt und die Gefahren des Klimawandels mit Einfallsreichtum und Leidenschaft zu überwinden versucht.
Die letzte Pointe
Kino
Heerbrugg
19.
Dec

Beschreibung

Für ihre 89 Lenze ist Gertrud Forster beneidenswert vital und selbständig. Ihre grösste Angst ist es, dement im Altersheim zu enden. Umso schockierter ist sie, als ein eleganter Engländer bei ihr auftaucht, weil sie ihn auf einer Dating-Plattform für Senioren angeschrieben hat. Da Gertrud sich an nichts dergleichen erinnern kann, möchte sie nur noch eins: ihr möglichst selbstbestimmtes Ende, bevor sie auf der Demenzstation landet.
Die Familie hat keine Ahnung von Gertruds finalem Vorhaben. Doch alle - Tochter, Enkel und sogar Urenkelin - glauben besser zu wissen, was für Gertruds Zukunft richtig ist. Und als sich der Sterbehelfer Balz in Gertruds Lieblingsenkelin Meret verliebt, während der englische Verehrer ihr weiter den Hof macht, muss Gertrud einmal mehr ganz eigene Wege gehen.
Star Wars: Die letzten Jedi
Kino
Heerbrugg
19.
Dec

Beschreibung

Rey ist es gelungen den legendären Luke Skywalker auf dem Planeten Ahch-To zu finden. Nachdem sie ihm sein Laserschwert überreicht hat, werden wenig später uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit ans Tageslicht gezerrt.
Ferdinand - Geht stierisch ab
Kino
Heerbrugg
20.
Dec

Beschreibung

Ferdinand erzählt die Geschichte eines riesigen Stiers mit einem grossen Herzen. Nachdem man Ferdinand irrtümlich für ein wildes Tier hält, wird er gefangen genommen und von zuhause weggeschafft. Fest entschlossen zu seiner Familie zurückzukehren, trommelt er ein Team von Aussenseitern für das ultimative Abenteuer zusammen. Ferdinand beweist bei der in Spanien angesiedelten Geschichte, dass man einen Stier nicht nach seinen Hörnern beurteilen kann.
Madame
Kino
Heerbrugg
20.
Dec

Beschreibung

Anne und Bob, ein wohlhabendes und gut vernetztes amerikanisches Paar, ziehen in eine Villa im romantischen Paris, um ihre eingeschlafene Ehe neu zu beleben. Bei den Vorbereitungen für ein exklusives Galadinner mit hoch angesehenen internationalen Freunden stellt die Gastgeberin fest, dass 13 Gäste auf der Liste stehen. Von Panik erfüllt bittet Anne das loyale Hausmädchen Maria, sich für den Abend als mysteriöse spanische Adlige auszugeben und damit die Gästezahl auszugleichen. Doch dann führen zu viel Wein und ein paar neckische Plaudereien dazu, dass ein feiner britischer Kunstexperte dem Charme von Maria erliegt. Die aufblühende Romanze ist Anne ein Dorn im Auge. Sie jagt ihr Dienstmädchen quer durch Paris, um die Wahrheit aufzudecken – und das unerwartete Liebesglück im Keim zu ersticken.
Star Wars: Die letzten Jedi
Kino
Heerbrugg
20.
Dec

Beschreibung

Rey ist es gelungen den legendären Luke Skywalker auf dem Planeten Ahch-To zu finden. Nachdem sie ihm sein Laserschwert überreicht hat, werden wenig später uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit ans Tageslicht gezerrt.
Ausstellung: "Alte Schriften in der neuen Zeit"
Ausstellungen
Altstätten
21.
Dec

Beschreibung

Die Altstätter Künstlerin Verena Brassel stellt in den Räumen des Museums Prestegg ihre Werke zum Thema "Alte Schriften in der neuen Zeit" aus.

Die Auseinandersetzung mit den alten Schriften aus verschiedenen Kulturen und Epochen ist für Verena Brassel ein Nachspüren zu den gemeinsamen Wurzeln. Auf den vielen Reisen, vor allem in den Nahen Osten, hat sich Verena Brassel intensiv mit den alten Schriften auseinandergesetzt, auch mit dem Inhalt der Schriftrollen aus Qumran im Westjordanland.

Das Vergangene bildet eine Brücke für die Gestaltung der Zukunft, welche sie in ihren Bildern als zeitlose Symbole zum Ausdruck bringt.

Die uralten Schriftrollen sind aktueller denn je; es gab schon damals Vertreibung, Flüchtlinge und Völkerwanderungen.
Ausstellung: "Alte Schriften in der neuen Zeit"
Ausstellungen
Altstätten
22.
Dec

Beschreibung

Die Altstätter Künstlerin Verena Brassel stellt in den Räumen des Museums Prestegg ihre Werke zum Thema "Alte Schriften in der neuen Zeit" aus.

Die Auseinandersetzung mit den alten Schriften aus verschiedenen Kulturen und Epochen ist für Verena Brassel ein Nachspüren zu den gemeinsamen Wurzeln. Auf den vielen Reisen, vor allem in den Nahen Osten, hat sich Verena Brassel intensiv mit den alten Schriften auseinandergesetzt, auch mit dem Inhalt der Schriftrollen aus Qumran im Westjordanland.

Das Vergangene bildet eine Brücke für die Gestaltung der Zukunft, welche sie in ihren Bildern als zeitlose Symbole zum Ausdruck bringt.

Die uralten Schriftrollen sind aktueller denn je; es gab schon damals Vertreibung, Flüchtlinge und Völkerwanderungen.
kommod sounds - Xmas Party mit dj fred dee

Beschreibung

Nach der erfolgreichen, stimmungsgeladenen Xmas Party vom letzten Jahr im neuen Hotel- und Businesscenter Kommod in Ruggell
geht es in die 2. Runde. Es erwartet euch Partyfeeling und eine Menge Spass, bevor es dann in die besinnlichen Tage geht.
Finnissage der Ausstellung: "Alte Schriften in der neuen Zeit"

Beschreibung

Die Altstätter Künstlerin Verena Brassel stellt in den Räumen des Museums Prestegg ihre Werke zum Thema "Alte Schriften in der neuen Zeit" aus.

Die Auseinandersetzung mit den alten Schriften aus verschiedenen Kulturen und Epochen ist für Verena Brassel ein Nachspüren zu den gemeinsamen Wurzeln. Auf den vielen Reisen, vor allem in den Nahen Osten, hat sich Verena Brassel intensiv mit den alten Schriften auseinandergesetzt, auch mit dem Inhalt der Schriftrollen aus Qumran im Westjordanland.

Das Vergangene bildet eine Brücke für die Gestaltung der Zukunft, welche sie in ihren Bildern als zeitlose Symbole zum Ausdruck bringt.

Die uralten Schriftrollen sind aktueller denn je; es gab schon damals Vertreibung, Flüchtlinge und Völkerwanderungen.
Pavillon im Park - Weihnachtsapéro
Feste
St. Margrethen
24.
Dec

Beschreibung

Es ist bereits schon Tradition. Es ist DER TREFFPUNKT an Weihnachten in St. Margrethen.
Am Sonntag 24. Dezember ab 13.00 - 17.00 Uhr stimmen wir uns gemeinsam auf Weihnachten ein.

Die Kinder können sich auf dem Spielplatz vergnügen und die Eltern geniessen einen feinen Glühwein, Bier und etwas zu Knabbern im Pavillon. Wir sagen nur, schöner kann das Weihnachtsfest und die anstehenden Ferien nicht beginnen....

Mehr dazu unter: http://www.samachlaus.ch/pavillon
LICHTERGLANZ-YOGA
Andere
Heerbrugg
27.
Dec

Beschreibung

Der Kerzenschein hüllt dich in ein magisches Licht und versetzt dich in eine Welt jenseits von Alltag und Hektik.

Ganz in Kerzenschein gehüllt wird deine Matte eine kleine Insel im Lichtermeer, ein Ort zum Einfach-nur-Sein und fallen lassen. Bewusste, fließenden Bewegungen und tiefenentspannende Übungen bringen dich vollkommen zu dir. Du wirst mehr und mehr in deinen eigenen Raum, deine innere Mitte abtauchen. Das warme, sanfte Kerzenlicht vertieft diese Stimmung und wirkt beruhigend. Meditation lässt dich zudem Ruhe und Kraft in der hektischen Weihnachtszeit tanken.
MANTRAS & LIEDER AUS ALLER WELT
Andere
Heerbrugg
28.
Dec

Beschreibung

Begleitet von Gitarre, Harfe & ind. Harmonium singen wir Mantras & Lieder aus aller Welt.

Singen ist der direkte Weg in unser Herz. Mit dem Klang unserer Stimme wird unsere Seele hörbar. Die Kraft der Mantras entfaltet sich durch unsere Hingabe im Herzen, mit der wir singen. Singen in Gemeinschaft macht Freude und bringt uns in Einklang mit uns selbst und anderen. Jeder der gerne singt, ist von Herzen willkommen! Claudia leitet offene Singgruppen mit Mantras & Liedern aus aller Welt und unterrichtet elementare Musikpädagogik für Kinder.

"In meinen Singgruppen ist mein Anliegen, singend andere Menschen und mich selber in Kontakt zu bringen mit unserem Herz, unserer Liebesfähigkeit und dem göttlichen Funken, der uns allen innewohnt."
Philipp Langenegger, Werner Alder, Maya Stieger // Sonnesiits ond schattehalb

Beschreibung

Eine Huldigung an die Appenzeller
Sonnesiits ond schattehalb“ ist eine literarisch musikalische Huldigung an die Appenzeller. Die beiden Kantone Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden feierten im Jahr 2013 gemeinsam den 500. Jahrestag der Aufnahme in die Eidgenossenschaft (1513) . Langenegger (am Pult) & Alder (am Hackbrett) illustrieren zum Festjahr alte Geschichten auf urtümliche und unvergleichliche Art. Dialektpflege der besonderen Art. Musikalisch unterstützt von Maya Stieger an der Geige. Der sprichwörtliche Appenzeller Humor, die träfe Erzählkunst, dazu das lustvolle Spiel mit dem Publikum: Wer den Geschichten zuhört, fühlt sich rasch in eine andere Zeit versetzt.
ENGEL-YOGA
Andere
Heerbrugg
29.
Dec

Beschreibung

Gemäss Duden kann ein Engel umgangssprachlich ein "sanfter, liebervoller Mensch" sein.

An unserem Engel-Yoga lassen wir uns beflügeln und bewegen uns sanft im Rhythmus unseres Atems. Geniessen das liebevolle Zusammenspiel unserer Bewegungen, die Kraft unseres Geistes, als auch die Körperkraft. Wir erlauben uns, uns wertvoll, gesund und glücklich zu fühlen. Wir fühlen uns geschützt, wie im Schutz eines Engels.
Töbi Tobler und Ficht Tanner // Appenzeller Space Schöttl

Beschreibung

Hackbrett trifft Kontrabass
Die beiden Musiker haben sich mit ihrem «Appenzeller Space Schöttl» in den Achtziger- und Neunzigerjahren einen Namen gemacht und die Musikszene einzigartig aufgefrischt. Ein Zeuge jener Zeit ist die vergriffene CD-Aufnahme «Herbstimprovisationen» sowie die LP «Appenzeller Space Schöttl». Von Anfang an pflegten die beiden Musiker die Authentizität der eigenen musikalischen Sprache. Das Repertoire bestand einerseits aus traditioneller Appenzellermusik und andrerseits aus frei improvisierter Musik. Diese beiden „Schienen“ vermischten sich im Laufe der Zeit. Voll motivierte Musiker und hell begeistertes Publikum sind heute das Resultat ihrer langjähriger Laufbahn.
LOSLASS-YOGA
Andere
Heerbrugg
30.
Dec

Beschreibung

"Akzeptiere was ist, lass los was war und hab vertrauen was wird."

Am letzten Tag im alten Jahr möchten wir nochmals bewusst Dankbarkeit verspüren. Gezielte Übungen sollen unsere Konzentration, unseren Geist auf das Wesentliche richten, nämlich auf uns selbst. Wir haben Vertrauen in uns, unseren Weg und freuen uns auf alles was noch kommen mag.
Bea von Malchus // Queens
Bühne
Altstätten
06.
Jan

Beschreibung

Elizabeth I. hat an diesem Abend die Fäden in der Hand. - Dafür hat Maria Stuart Dynamit! - mit dem jagt sie ihren Mann in die Luft. Herrlich! Er hat es verdient! Elizabeth hat zwar keinen Mann, dafür aber ein Schafott, - das muss Maria besteigen, - aber erst später. In der Zwischenzeit werden Könige in Garderoben eingesperrt, Highlander galoppieren im Faltenrock durchs Heidekraut, winzige katholische Spione kotzen sich auf die Schuhe und Schiller fragt sich, ob er Maria Stuart je gelesen hat.
„YOU CAN`T ALWAYS GET WHAT YOU WANT,
... But you must see Queens!
It´s scottish! It´s british! It´s musikalisch!
Neujahrschwimmen – Tauchgruppe Widnau

Beschreibung

Die Tauchgruppe Widnau begrüsst mit einem neuen Sujet das neue Jahr. Die Mitglieder lassen sich von der Zollbrücke in Kriessern mit Zwischenstopp bei der Schrägseilbrücke in Diepoldsau bis zur Brücke in Widnau treiben.
God's Own Country
Kino
Heerbrugg
08.
Jan

Beschreibung

Johnny Saxby trinkt sich das Leben auf der Farm seiner Familie in Yorkshire schön. Doch sowohl der Alkohol als auch der zwanglose Sex mit fremden Männern, den er ab und an hat, können seinen Frust nur betäuben, aber nicht ganz verschwinden lassen. Sein Vater hatte einen Schlaganfall und nun muss sich Johnny allein um die Bewirtschaftung der Farm kümmern. Deshalb stellt er einen rumänischen Gastarbeiter Gheorghe ein, mit ihm auf der Farm zu arbeiten. Daraus entwickelt sich eine intensive Beziehung zwischen den beiden Männern, die alles auf den Kopf stellt, was Johnny von sich zu wissen glaubte.
Sonderausstellung "Starke Frauen um Henry Dunant"

Beschreibung

Initiative, ausserordentliche Frauen des 19. Jahrhunderts beeinflussten Henry Dunant (1828–1910) als Wegbereiterinnen und Weggefährtinnen massgeblich. Sie inspirierten und sie stützten und förderten seine Visionen – ideell und finanziell.
Die Sonderausstellung «Starke Frauen um Henry Dunant» lässt einige einflussreiche Frauen in Text, Ton und Bild aus dem Schatten von Henry Dunant treten: Anne-Antoinette Dunant-Colladon (1800-1868), Gräfin Agénor de Gasparin (1813-1894), Augusta von Sachsen-Weimar (1811-1890), Clara Barton (1821-1890), Florence Nightingale (1820-1910), Harriet Beecher Stowe (1811-1896), Léonie Kastner-Boursault (1820-1888), Baronin Bertha von Suttner (1843-1914), Catharina Sturzenegger (1854-1929), Zarin Maria Fjodorowna (1847-1928), Diakonisse Elise Bolliger (1838-1912).
Duo Luna Tic // On Air
Bühne
Altstätten
12.
Jan

Beschreibung

Claire aus Berlin und Olli aus Ostparis (oder doch eher aus Genf…), zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, begleiten sich auch in ihrem neuesten Bühnenprogramm wieder gegenseitig am, auf, neben und unter dem Klavier.
Diesmal steht „Erlebnisradio“ auf dem Programm. Das Ding, um das sich alles dreht, ist ein Radiomikrofon, welches sich Claire und Olli für ganz wenig Geld ersteigert haben. Die Idee wird sofort umgesetzt, die Bühne wird zum Studio und schon machen zwei aussergewöhnliche Frauen Radio, wie man es noch nie gehört (und gesehen!) hat. Mit leisen und lauten Chansons voller Herz und Schmerz sind die beiden live mit ihrem „Radio Luna-tic“ für ihre Hörer ON AIR, auf Sendung. Es gibt Megaherz, Funksturm, Funkstille und Mikrowellen …, eine Radiostation, wie wir sie uns wünschen, voller Witz und Emotionen und immer ausser Rand und Band!
Theatergruppe Rhybrugg "Mer spieled-anyway!"

Beschreibung

Heini Feinstaub ist ein Amateur-Regisseur einer recht anspruchsvollen und gut spielenden Theatergruppe. In den letzten Jahren hatte sie immer Komödien aufgeführt und ihr Publikum bestens unterhalten.
Die Theatergruppe probt nun ein neues Stück, das ihr eigentlich nicht gefällt. Aber der Regisseur ist überzeugt, dass das englische Stück «Mord on Backstage» mit «der Shakespeare nachempfundenen» Sprache wieder gut ankommt. Seine Spieler hingegen sind da ganz anderer Meinung. Als dann der Regisseur kurz vor der Premiere zusammenbricht, läuft die Gruppe zur Hochform auf.
Die Premiere wird trotz Pannen am Laufmeter, fehlenden Utensilien und vergessenen Texten ein voller Erfolg. Allerdings nicht so, wie sich der Regisseur sich das vorgestellt hat...
Theatergruppe Rhybrugg - "Mer spieled-anyway!"

Beschreibung

Heini Feinstaub ist ein Amateur-Regisseur einer recht anspruchsvollen und gut spielenden Theatergruppe. In den letzten Jahren hatte sie immer Komödien aufgeführt und ihr Publikum bestens unterhalten.
Die Theatergruppe probt nun ein neues Stück, das ihr eigentlich nicht gefällt. Aber der Regisseur ist überzeugt, dass das englische Stück «Mord on Backstage» mit «der Shakespeare nachempfundenen» Sprache wieder gut ankommt. Seine Spieler hingegen sind da ganz anderer Meinung. Als dann der Regisseur kurz vor der Premiere zusammenbricht, läuft die Gruppe zur Hochform auf.
Die Premiere wird trotz Pannen am Laufmeter, fehlenden Utensilien und vergessenen Texten ein voller Erfolg. Allerdings nicht so, wie sich der Regisseur sich das vorgestellt hat...
Ticketpreis CHF 27.–
Vorverkauf: www.rhybrugg.ch
The Big Sick
Kino
Heerbrugg
15.
Jan

Beschreibung

Basierend auf der wahren Liebesgeschichte: Als sich der in Pakistan geborene Komiker Kumail und die Studentin Emily verlieben, prallen zwei Kulturen aufeinander. Kumail befindet sich im Zwiespalt zwischen seiner Familie und seinem Herz. Da wird Emily von einer mysteriösen Krankheit befallen und Kumail muss die Krise mit Emilys Familie bewältigen.
Pascal Voggenhuber - Workshop "Heilung und Selbstheilung"

Beschreibung

pascal voggenhuber–workshop „heilung und selbstheilung“
Halbtages-Seminar
Di 16.01.2018 um 14:00 – 17:00 Uhr


Es werden verschiedene Heilmethoden angeschaut und praktisch geübt. Beim ersten Teil werden wir Theorie machen, Pascal wird aufzeigen wie wichtig Heilung nicht nur auf der Körperlicheren-Ebene ist, sondern das aus seiner Sicht Selbstheilung viel umfassender ist. Im zweiten Teil gibt es viele praktische Übungen. Die Teilnehmer/Innen geben sich gegenseitig Heilung und wir machen auch Selbstheilungsübungen. Dieses Seminar ist ideal für Anfänger und auch Fortgeschrittene. Vorkenntnisse sind keine nötig.

Ticketpreis CHF 90.–
Der Workshop findet im Kulturraum vom s’Madlen statt.

Darsteller: Pascal Voggenhuber
Pascal Voggenhuber - "Enjoy this Life"

Beschreibung

pascal voggenhuber – enjoy this life

Vortrag

Di 16.01.18 um 19.30 Uhr


Stimmen im KINOTHEATER Madlen
Pascal Voggenhuber, vielfacher Bestsellerautor, inspiriert Menschen mit seinen Büchern, Vorträgen und Seminaren! In diesem Vortrag geht es darum,wie jeder sein inneres Potenzial zum Leuchten bringen kann. Der Autor erklärt, wie es möglich ist, sein Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen und Schöpfer seines Lebens zu werden. Erfolg ist unsere wahre Bestimmung, doch Erfolg bedeutet mehr als finanzieller Reichtum; ein wirklich erfolgreicher Mensch ist ein Mensch der glücklich ist, seine Berufung lebt, sich an Gesundheit erfreut und harmonische Beziehungen pflegt.
Mit diesem Vortrag möchte Pascal Voggenhuber aufzeigen, wie wir unser Leben wieder selbst in die Hand nehmen können, um unsere Wünsche und Ziele klar zu erkennen und zu verwirklichen. Pascal Voggenhuber erklärt auf eine leichte erfrischen Art, mit viel Humor, wie wir wieder mehr Spass in unsere Leben bringen. Er zeigt an diesem Abend, dass Spirituelle-Entwicklung auch Spass machen kann und auch für Bodenständige Menschen gedacht ist. Machen Sie sich auf einen spannenden Votrag gefasst, bei dem auch ihre Lachmuskeln auf ihre Kosten kommen.

Ticketpreis CHF 35.–

Darsteller: Pascal Voggenhuber
Sonderausstellung "Visionen. Henry Dunant. Und wir ?"

Beschreibung

Henry Dunant befasste sich zeitlebens mit humanitären Ideen und deren Verbreitung und Etablierung in der Gesellschaft: humanitäre Hilfe, Menschenrechte, gleicher Lohn für gleiche Arbeit u.a.
Einzelne Visionen wurden Wirklichkeit, andere blieben Utopie. Und heute? Sind Visionen noch Gegenstand unserer Gesellschaft?

Die Sonderausstellung zeigt in Text, Ton und Bild Visionen von Henry Dunant und stellt ganz individuell die Frage, ob die Menschen heute noch Visionen brauchen.
Silberbüx // Knall uf Fall
Bühne
Altstätten
17.
Jan

Beschreibung

In Zusammenarbeit mit der Mütterrunde Altstätten
Der alte Spielplatz im Wald, das Seifenkistenrennen durchs Quartier, im verlassenen Haus das Flackern eines Lichts - KNALL UF FALL stecken Silberbüx mitten in einem wilden Abenteuer. Die mehrfach ausgezeichnete Kinderliederband hat mit 80 Schülerinnen und Schülern neue Lieder und Geschichten erfunden und zu viert ein Konzert voller Spannung, Witz und Poesie auf die Beine gestellt. KNALL UF FALL ist das neue Bühnenprogramm von Silberbüx nach den preisgekrönten Vorgängern. Mit Brigitt Zuberbühler, Stefanie Hess, Benno Muheim und Maurice Berthele Begleitung Inszenierung: Jürg Schneckenburger, Kostümbild: Carolin Herzberg Dauer: 60 Minuten
Silberbüx // Knall uf Fall
Bühne
Altstätten
17.
Jan

Beschreibung

In Zusammenarbeit mit der Mütterrunde Altstätten
Der alte Spielplatz im Wald, das Seifenkistenrennen durchs Quartier, im verlassenen Haus das Flackern eines Lichts - KNALL UF FALL stecken Silberbüx mitten in einem wilden Abenteuer. Die mehrfach ausgezeichnete Kinderliederband hat mit 80 Schülerinnen und Schülern neue Lieder und Geschichten erfunden und zu viert ein Konzert voller Spannung, Witz und Poesie auf die Beine gestellt. KNALL UF FALL ist das neue Bühnenprogramm von Silberbüx nach den preisgekrönten Vorgängern. Mit Brigitt Zuberbühler, Stefanie Hess, Benno Muheim und Maurice Berthele Begleitung Inszenierung: Jürg Schneckenburger, Kostümbild: Carolin Herzberg Dauer: 60 Minuten
Bo Katzman & Ronja - Emotion
Musik
Heerbrugg
17.
Jan

Beschreibung

Bo Katzman - Emotion
Mi 17.01.2018 um 20.00 Uhr


Das Solo-Erfolgsprogramm, das die Herzen berührt

Bo Katzman präsentiert zusammen mit seiner begabten Tochter Ronja sein neues, berührendes Erfolgsprogramm mit ausgewählten Liedern, die ihn von Beginn an durch seine Musiker-Karriere begleitet und geprägt haben. Ein Abend voller Überraschungen und Emotionen, begeisternden Liedern und den schönsten Duetten der Popgeschichte.
Bo Katzman zählt zu den Top Acts unseres Landes und hat in seiner langjährigen Karriere mit seinem Bo Katzman Chor, ausverkauften Konzerttourneen, 13 Gold-CDs etc. Schweizer Musikgeschichte geschrieben. Ob als Sänger, Musiker, Chorleiter, Musical-Darsteller, Buchautor – alles was Bo Katzman anfasst wird zum Erfolg und macht ihn zu einem der erfolgreichsten Schweizer Musiker überhaupt.
Ronja spielte schon als Kind Theater, sang und tanzte. Als Gymnasiastin lud sie ihr Vater Bo als Special Guest auf seine alljährliche Tournee ein, wo ihr die Herzen der über 20’000 Zuschauer zuflogen. Ronja studierte Schauspiel, Gesang und Musicaldarstellung in Deutschland, schloss als Jahrgangsbeste ab und spielt seither in Musicals und einer eigenen Musical-Comedy Show. So wie Vater und Tochter bei den grossen Konzerten zusammen ihr Publikum zu begeistern vermochten, liegt es nahe, dass die beiden mit nun einem speziell auf sie zugeschnittenen Programm gemeinsam auftreten.
Das neue abendfüllende Erfolgs-Programm „Emotion“ ist ein abwechslungsreiches und mitreißendes Erfolgsprogamm, das gesangliche und emotionale Höhenflüge verspricht und die Herzen der Zuschauer berührt

Ticketpreis CHF 45.–
Gardi Hutter // Jeanne D'Arppo - Die tapfere Hanna

Beschreibung

Hanna, zerzaust und versponnen, hat als Wäscherin kein leichtes Leben. Widerspenstige Wäscheklammern, heimtückische Wäscheseile, ein Waschbecken mit schwindelerregenden Abgründen und vor allem ein dreckiger und fauler Wäschehaufen können nur mit aller List bezwungen werden. Hanna‘s einziger Lichtblick ist ihr Buch über die Heldentaten von Jeanne d‘Arc, das sie in den Arbeitspausen mit Hingabe liest. Ja! Ohne Zögern würde sie ihr einsames und mühsames Leben gegen Abenteuer, Ruhm und Ehre eintauschen.Traum und Wirklichkeit vermischen sich, verlieren ihre Grenzen. Der Waschzuber wird zum Kriegsschiff, der Wäschehaufen zum Kampfross… sogar Hosen "kommen vom Himmel geflogen" und erheben sie zum Ritter: Es lebe Jeanne d'ArPpo! Mangels ausländischen Eroberern erklärt sie kurzerhand ihrem bittersten Feind den Krieg: dem "Riesenhaufendreckigerwäsche". Weder Raufereien noch Saufereien, weder Verrat noch Feigheit können die wackere Heldin entmutigen, die sich, mit immer mehr Pfannen und Kübeln gewappnet, tapfer schlägt. Aber kleine Leute haben es schwer aus dem Schatten zu treten….und Hanna geht heldenhaft in ihrem Waschbecken unter.
Von Gardi Hutter, Ferruccio Cainero Regie: Ferruccio Cainero
Internationales Sport & Tourismus Forum
Im Rahmen der Messe "Grenzenlos" findet am 19. Januar das erste Sport.Tourismus.Forum in St. Gallen statt.

Beschreibung

Der neu gegründete Kongress „Sport.Tourismus.Forum“ zeigt am 19. Januar Erfolgswege für einen modernen Sporttourismus auf und informiert über Trends, neue Eventformate und eSport im Tourismus. Als Auftakt der Messe "Grenzenlos" wird das Forum erstmals in St. Gallen über die Bühne gehen.

Aktivurlaub boomt. Viele Menschen wollen nicht nur regungslos am Strand liegen. Die Erlebnisorientierung steigt. Touristen erwarten Abwechslung und maßvolle Aktivitäten in ihrem Urlaub. Es werden deutlich mehr Ausflüge und Mietautos gebucht als noch vor einigen Jahren. Der Weg zur Erholung läuft heute über die Aktivität. Deshalb setzen immer mehr Tourismus-Destinationen darauf, ihre regionalen Möglichkeiten auszuschöpfen und Landschaften neu in Szene zu setzen.

Kongress-Projektleiterin Caroline Derungs weiß, dass die Nachfrage nach geeigneten Sportangeboten und -infrastrukturen in Destinationen steigt. „Um von den Erfahrungen anderer zu lernen, innovative Ideen zu spiegeln und gemeinsam die möglichen Entwicklungsfelder zu definieren, braucht es eine Plattform, wo sich Entscheider aus Sport und Tourismus austauschen können“, so Derungs.

Aber was sind die Erfolgskriterien für Sportregionen? Wie wird eine Tourismusdestination zum „Place to go“ für Sportler? Welche Bedürfnisse haben Sporttouristen und wie gewinnt man neue Gäste durch Augmented Reality oder eSport? Antworten darauf gibt das neu gegründete „SPORT.TOURISMUS.FORUM“, das am 19. Januar in St. Gallen neue Wege für einen modernen Sporttourismus aufzeigen wird. Unter dem Motto „Aktiv.Digital.International“ werden 27 Experten in spannenden Vorträgen und Diskussionsrunden über Trends und Erfolgsmodelle berichten. Der Kongress ist der Auftakt für die Ferienmesse „Grenzenlos“ in St. Gallen, bei der sich Vertreter der Tourismus- und Sportbranche aus dem gesamten deutschsprachigen Raum sowie 35.000 Messebesucher treffen.
Spielabend
Andere
Diepoldsau
22.
Jan

Beschreibung

Die Ludothek Diepoldsau-Schmitter organisiert einen Spielabend für Erwachsene.
Aus dem Nichts
Kino
Heerbrugg
22.
Jan

Beschreibung

Katjas Welt bricht zusammen, als ihr Mann Nuri und ihr Sohn Rocco bei einem Bombenanschlag umkommen. Katja ist vom Schmerz wie betäubt. Niemand kann ihr in dieser Situation helfen. Die folgenden Tage übersteht sie nur unter Tränen und Drogen. Ihren Liebsten in den Tod zu folgen, darum kreisen ihre Gedanken.
Doch dann verhaftet die Polizei das Neonazi-Paar Edda und André Möller. Beide werden durch die vorgelegten Beweise schwer belastet. Andrés Vater gab der Polizei den entscheidenden Hinweis.
In dem folgenden Prozess vertritt Nuris bester Freund, der Anwalt Danilo Fava, Katja als Nebenklägerin. Der Prozess verlangt Katja alles ab, aber die Hoffnung, dass die Täter bestraft werden, gibt ihr die Kraft, jeden Tag im Gericht zu erscheinen.
Doch Verteidiger Haberbeck gelingt es, geschickt, Zweifel zu säen – die belastenden Beweise sind nicht so eindeutig, wie zunächst gedacht. Schliesslich muss das Gericht die Angeklagten freisprechen. Doch ohne Gerechtigkeit wird Katja niemals Frieden finden.
STEI & XUND APÉRO
Andere
Altstätten
24.
Jan

Beschreibung

An dieser gemeinsamen Veranstaltung von rhyCHI und Steinzauber geben wir Auskunft, welche Heilkraft den Steinen sowie den dazu passenden Speisen, Kräutern und Pflanzen nachgesagt wird.

Felsen und Gesteine waren die ersten „Lebewesen“ auf unserem Planeten. Dazu gehören auch die Edelsteine und Kristalle. Diese wachsen ebenso, wie Pflanzen und Tiere, jedoch äusserst langsam. Und das langsame Wachstum ist auch der Grund dafür, dass der Mensch Steine für „tot“ hält.

Bereits im 11. Jahrhundert beschäftigte sich die bekannte Benediktinerin Hildegard von Bingen mit der Wirkung von Heilsteinen, Kräutern und Pflanzen und wandte diese mit grossem Erfolg an.

Im Zeitalter der Industrialisierung geriet das Wissen über die Kraft der Steine und Pflanzen leider in Vergessenheit. Jedoch besinnen sich heutzutage die Menschen mehr und mehr zurück zur Natur und geben dieser alten Heilmethode wieder Raum und Zeit.

Nebst den fachkundigen Informationen über die Kraft der Steine von Sonja Zünd (Steinzauber) kocht das rhyCHI die passenden Köstlichkeiten und die Naturheilpraktikerin Marina Wolgensinger vom rhyCHI gibt Auskunft zu den verschiedenen Kräutern und Pflanzen.

rhyCHI – KÖSTLICHKEITEN:
* Prosecco mit Lavendelsirup
* Brennesselaufstrich mit Chili
* Kürbissuppe mit Salbei
* Kurkuma-Latte oder
* Frauenmänteli-Tee mit Honig (Manuka)
* Energiekugeln mit Rosmarin
* Kuchen mit Rosenwasser

Details unter http://bit.ly/2wMtvgH
Luis aus Südtirol - Oschpele
Bühne
Heerbrugg
24.
Jan

Beschreibung

luis aus südtirol - oschpele!

Kabarett
Mi 24.01.2018 um 20.00 Uhr

«Oschpele!» ist das neue Programm von Luis aus Südtirol, mit dem er ab Herbst 2015 auf Tournee ist. Eingefleischte Fans wissen bereits, dass der Ausdruck «Oschpele!» in Luis' Wortschatz tief verankert ist und als einer der emotional vielseitigsten Begriffe der Südtiroler Sprache bei ihm besonders häufig zur Verwendung kommt. Es ist also höchst an der Zeit, den Ausdruck genauer unter die Lupe zu nehmen.
Das Programm «Oschpele!» ist aber weit mehr als eine sprachwissenschaftliche Abhandlung. Luis' Interessen sind bekanntlich sehr vielfältig und so beschert er dem Publikum auf ein Neues kurzweilige Unterhaltung mit Anekdoten und philosophischen Überlegungen mit überaus logischen Schlussfolgerungen aus seinem Bergbauernleben mit tierischem Hofstaat im Ultental:
Kann der Hahn im Korb seine eigentliche Aufgabe ordnungsgemäss erfüllen, wenn er sich die ganze Zeit im Korb aufhält? Ist ein Mann mit viel Holz vor der Hütte in Wirklichkeit gar kein Mann? Dies sind nur einige Fragen, die den Bergbauern beschäftigen. Die allerwichtigste aber lautet immer noch: wird Luis endlich eine Frau finden? Wir werden sehen.
Ticketpreis CHF 42.-

Produktion: Österreich, 2017
Darsteller: Manfred Zöschg
Hutzenlaub & Stäubli // Sister App (Dernière)

Beschreibung

Barbara Hutzenlaub und Lotti Stäubli stehen seit mittlerweile 20 Jahren stützstrumpfgestärkt miteinander auf der Bühne und ihr Ton sitzt so sicher wie ihre unverkennbaren Deuxpiece. Ihre Brillen wirken vielleicht antiquiert, der Durchblick aber ist modern. Mit scharfem Blick und spitzer Zunge durchleuchten sie unseren zunehmend digitalisierten Alltag. Nein, die Zwei lassen sich nicht veräppeln. Im Würgegriff zwischen Social Media und “intelligenten” Haushaltsgeräten kämpfen sie mit den Tücken ihrer neuesten Errungenschaft: dem männlichen, musizierenden und selbstreinigenden XXL Staubwedel “RoboMop”. Die Gründung des eigenen Startups ist nur eine Frage der Zeit. Lottis Sinn für Fairplay an der EM 2016 und Barbaras Gespür für artgerechte Ausländerintegration sorgen für den sportlichen Teil des Abends, welcher Ihnen - ganz im Zeichen der Zeit - auf dem (Silber-)Tablett serviert wird.
Loving Vincent
Kino
Heerbrugg
29.
Jan

Beschreibung

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.
stephan schulz - costa rica - 3D Vortrag

Beschreibung

stephan schulz - costa rica

3D Vortrag
Do 01.02.2018 um 19.00 Uhr

Stimmen im KINOTHEATER Madlen
Costa Rica ist ein Traum für jeden Naturliebhaber. Endlose Bilderbuchstrände wechseln mit rauchenden Vulkanen, kühl-feuchte Nebelwälder mit hohen Bergen und Tälern. Vor allem aber glänzt das kleine Land mit einer überaus exotischen Tier- und Pflanzenwelt. Zu Pferd, per Boot und mit öffentlichen Verkehrsmitteln war Stephan Schulz viele Monate unterwegs. Er durchwanderte in einem mehrtägigen Urwaldabenteuer die Osa-Halbinsel und erlebte vom Gipfel des fast 4000m hohen Cerro Chirripo den Sonnenaufgang. Er bestaunte farbige Kraterseen und Lavaströme und erlebte, wie unzählige Bastardschildkröten in einer Massenansammlung gleichzeitig ihre Eier ablegen.
Das absolute «Hai-Light» der costaricanischen Natur entdeckte er aber in Gewässern vor der Isla del Coco. Schwärme von Hammerhaien, Rochen oder anderen Grossfischen machen diesen Tauchplatz zum weltweiten nonplusultra für jeden Unterwasserfotografen und die nächtliche Jagd der Weissspitzenriffhaie findet dank der 3D-Technik scheinbar mitten im Vortragssaal statt!
Neben den Naturerlebnissen war die Reise auch von Begegnungen mit den Costaricanern geprägt: Neben dem Besuch bei Indianerstämmen und deutschen Auswanderern begleite er auch Wissenschaftler, die im Urwald nach neuen pharmazeutischen Wirkstoffen suchen.
Erleben Sie Costa Rica in brillanter digitaler 3D-Projektion – ein plastisches visuelles Erlebnis, welches im Bereich der Live-Reportage einzigartig im deutschsprachigen Raum ist!
Ticketpreis CHF 22.– plus CHF 1.– für 3D-Brillenkauf
Der Vortrag findet im Kulturraum vom s’Madlen statt.

Darsteller: Stephan Schulz
Energetische Heiltechniken - Infoabend der Europäischen Heilerschule

Beschreibung

KOSTENFREIER Infoabend zur Heilerausbildung 2018

Lernen Sie Susanne Mary Wagner, die Europäishe Heilerschule und das Gesundheitszentrum Penta-5 in St. Margrethen kennen und lassen Sie sich anhand eines kurzweiligen Info-Vortrags über energetische Heiltechniken und Unterrichtsmethoden informieren. Der Informationsabend ist selbstverständlich kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten: Tel 071 850 03 04, Online: www.eu-heilerschule.com

Im Anschluss sind Fragen herzlich willkommen.

Susanne Mary Wagner gründete vor bald zehn Jahren parallel zur ihrer Gesundheitspraxis für alternative Heilweisen die Europäische Heilerschule für Geistheilung und Human Energetik. Angeregt durch den Wunsch zahlreicher Klienten, die jene in der Praxis von Susanne Mary angewandten Heilweisen und Heiltechniken erlernen wollten. Seit dieser Zeit starten pro Jahr – im Frühjahr und im Herbst – jeweils zwei Ausbildungszyklen mit 7 Seminaren. Mehrere Hundert Frauen und Männer absolvierten inzwischen die praxisbezogene Heilerausbildung. Viele von ihnen üben zwischenzeitlich die Heilarbeit Haupt- oder Nebenberuflich aus. Andere wiederum nutzen das Erlernte für sich selbst und in der eigenen Familie. Alle hingegen sahen die Ausbildung als ganz wichtigen Schritt in ihrem Leben. Denn die Europäische Heilerschule steht nicht nur für die Vermittlung effizienter Heilmethoden, sondern auch als Lebensschule. Hin zu einem bewussten Leben in Klarheit, Kraft und Eigenliebe. Ein wertvoller Baustein auf dem Weg zu sich selbst.
Kinder-Maskenball Heerbrugg
Andere
Heerbrugg
04.
Feb
Festkomitee mit Kindern

Beschreibung

DIE Maskenball-Party für Gross und Klein mit Live-DJ, Animator und Wettbewerb. Festwirtschaft und Kinder-Bar.
Gabriel and the Mountain
Kino
Heerbrugg
05.
Feb

Beschreibung

Into the Wild in Afrika: Bevor er zu studieren beginnt, will der lebensfrohe und begegnungsoffene Gabriel um die Welt reisen. Seine Freundin schliesst sich ihm in Kenia vorübergehend an. Danach geht er noch einmal auf eigene Faust weiter, beflügelt vom Wunsch, dem lokalen Leben nahe zu sein. Ein ebenso erfrischendes wie anregendes und berührendes Roadmovie, das auf einer wahren Geschichte basiert und uns übers Reisen sinnieren lässt.
Bänz Friedli - Ke Witz
Bühne
Heerbrugg
07.
Feb

Beschreibung

Mi 07.02.2018 um 20.00 Uhr

«Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit»
«Ke Witz!» Weil das Leben die absurdesten Geschichten schreibt, schöpft Bänz Friedli aus dem Alltag. Mit Leichtigkeit und Rasanz spürt er dem Irrsinn der Jetztzeit nach, stellt er fest, dass wir vor lauter zeitsparender Hilfsmittel immer mehr Zeit verlieren, und fragt sich, weshalb manche Vereinfachungen so kompliziert sind, dass heute schon vor dem Zvieri den Fernseher in Gang setzen muss, wer abends die «Tagesschau» sehen will. In seinem erzählerischen Kabarett schlägt der Preisträger des «Salzburger Stiers» 2015 einen ureigenen Tonfall an, als Entertainer weiss er auf Orte und Gegebenheiten einzugehen, jeder Abend ist ein Unikat, bald nachdenklich, bald zum Brüllen komisch.

Ticketpreis CHF 38.–
Un beau soleil intérieur
Kino
Heerbrugg
12.
Feb

Beschreibung

Isabelle liebt das Leben in der Grossstadt von Paris. Auf der Suche nach der wahren Liebe stürzt sich die erfolgreiche Künstlerin immer wieder in neue Abenteuer. Doch zu gross scheint die Kluft zwischen dem, was sie will und dem was die Männer bereit sind ihr zu geben; Gibt es die Liebe fürs Leben oder ist sie nur eine Utopie? Dabei ist Isabelle umgeben von einem Reigen an Männern, die kongenial gespielt werden von Xavier Beauvois, Nicolas Duvauchelle, Philippe Katerine und letztlich Gérard Depardieu, der mit seinem Gastauftritt dem Film einen legendären, krönenden Abschluss beschert. Der neue Film von Regisseurin Claire Denis vereinigt ein hochkarätiges Casting mit Juliette Binoche in der Hauptrolle. Der Eröffnungsfilm der Quinzaine des Réalisateurs in Cannes wird vom Publikum geliebt und von Kritikern gefeiert.
Diogeneschor // 55° Nord - Fröhliche Brise aus dem Norden

Beschreibung

Lieder aus Irland, Finnland, Schweden, Russland, Schottland und Lettland
In der 6. Produktion unter der Leitung von Urs Stieger zieht es den Diogeneschor dieses Mal hoch in den Norden. Von den bekannten irischen Balladen, für die sich schon die Dubliners und die Chieftains begeisterten, bis hin zu den schamanischen Gesängen der Karelier, ganz im Nordosten Finnlands reicht der Liederbogen, der auch dieses Mal wieder von Urs Stieger zusammengestellt und arrangiert wurde.
So wechseln moderne Songwriterstücke aus Schweden mit einem russischen Spottlied auf die Männer, mystische Frauengesänge aus Finnland mit bekannten Liedern aus den Pubs Irlands oder Shantys von den Häfen Schottlands.
Auch dieses Mal wird der Chor durch bewährte und junge professionelle Musiker mit Geigen, Flöten, Akkordeon, Gitarren und Perkussion begleitet.
Diogeneschor // 55° Nord - Fröhliche Brise aus dem Norden

Beschreibung

Lieder aus Irland, Finnland, Schweden, Russland, Schottland und Lettland
In der 6. Produktion unter der Leitung von Urs Stieger zieht es den Diogeneschor dieses Mal hoch in den Norden. Von den bekannten irischen Balladen, für die sich schon die Dubliners und die Chieftains begeisterten, bis hin zu den schamanischen Gesängen der Karelier, ganz im Nordosten Finnlands reicht der Liederbogen, der auch dieses Mal wieder von Urs Stieger zusammengestellt und arrangiert wurde.
So wechseln moderne Songwriterstücke aus Schweden mit einem russischen Spottlied auf die Männer, mystische Frauengesänge aus Finnland mit bekannten Liedern aus den Pubs Irlands oder Shantys von den Häfen Schottlands.
Auch dieses Mal wird der Chor durch bewährte und junge professionelle Musiker mit Geigen, Flöten, Akkordeon, Gitarren und Perkussion begleitet.
Spielabend
Andere
Diepoldsau
19.
Feb

Beschreibung

Die Ludothek Diepoldsau-Schmitter organisiert einen Spielabend für Erwachsene.
Longing - Ga'agua
Kino
Heerbrugg
19.
Feb

Beschreibung

Ariel, ein wohlhabender und kinderloser Mann erhält einen Anruf von seiner früheren Freundin. Sie muss ihm ein paar überraschende Dinge erzählen. Erstens: Als sie sich vor zwanzig Jahren getrennt haben, war sie schwanger und bekam daraufhin einen wunderbaren Jungen. Dies und die zweite Überraschung werden Ariels Leben für immer verändern. Da versucht ein Mann, der nie Vater werden wollte und nun Vater eines Jungen ist, den er nie persönlich getroffen hat, mit seiner unerwarteten Rolle fertig zu werden. Der Film erforscht die verborgenen Aspekte des Eltern- und Vaterseins. Die Komödie Longing von Savi Gabizon war der Publikumsliebling an den Giornati degli autori am Filmfestival von Venedig.
Diogeneschor // 55° Nord - Fröhliche Brise aus dem Norden

Beschreibung

Lieder aus Irland, Finnland, Schweden, Russland, Schottland und Lettland
In der 6. Produktion unter der Leitung von Urs Stieger zieht es den Diogeneschor dieses Mal hoch in den Norden. Von den bekannten irischen Balladen, für die sich schon die Dubliners und die Chieftains begeisterten, bis hin zu den schamanischen Gesängen der Karelier, ganz im Nordosten Finnlands reicht der Liederbogen, der auch dieses Mal wieder von Urs Stieger zusammengestellt und arrangiert wurde.
So wechseln moderne Songwriterstücke aus Schweden mit einem russischen Spottlied auf die Männer, mystische Frauengesänge aus Finnland mit bekannten Liedern aus den Pubs Irlands oder Shantys von den Häfen Schottlands.
Auch dieses Mal wird der Chor durch bewährte und junge professionelle Musiker mit Geigen, Flöten, Akkordeon, Gitarren und Perkussion begleitet.
Rolf Schmid - No 10
Bühne
Heerbrugg
21.
Feb

Beschreibung

2018 präsentiert Rolf Schmid sein zehntes Soloprogramm. Kaum ein anderer Kabarettist war in den letzten 25 Jahren so aktiv, so lange dauert sein Komikerleben schon. Und ein Ende ist nicht in Sicht, im Gegenteil: er legt einen Zahn zu und schaltet in den zehnten Gang. Sein klassisches Nummernkabarett ergänzt der
Bündner neu mit rasanter Standup-Comedy. Und damit das auch alles so richtig eindrücklich auf die Bühne kommt, verstärkt die bekannte Schauspielerin und Regisseurin Bettina Dieterle das Team.
Die Nummern werden kurz. «Den meisten Nummern tut es gut, sie nach dem Schreiben zünftig «einzukochen». Wie Konfi. Die Langeweile verdampft, Unterhaltungswert und Pointendichte steigen», so Schmid. Keine Kompromisse macht Schmid hingegen, was die Inhalte angeht. Da entgegnet er simpel: «I mag eifach nid!»
No10 beschert auch ein – von seinen Fans heiss erwartetes – Wiedersehen mit alten Bekannten: Der Töffahrer Willy findet sein Hirn in der Pathologie wieder und begegnet dem Bestatter, der Eisenwarenhändler Bruno behandelt seine Jodelallergie mit einer Jodeltinktur und «Beuteschema-Zappelphilipp», immer noch auf der Suche nach einer Frau, kauft sich eine Drohne, um seinen Horizont in der Nachbarschaft zu erweitern. Daneben beschäftigt sich Rolf Schmid mit vielen Fragen und Gedanken-spielereien im Graubereich zwischen Nonsens und Genialität: Warum wird die Evolution so überbewertet und warum hat die Dummheit einen so schlechten Ruf? Warum sehen Männer den Dreck in der Wohnung nicht, aber im Auto jeden Fusel? Und wie löst man dieses Problem? Mit einer Genmanipulation oder reicht ein Besuch beim Optiker? Und wenn der Autoschlüssel nirgends ist, kann er überall sein, «nirgends» und «überall» sind also Synonyme.
Viel Witz, unzählige Wortspiele auf und schräge Gedanken zwischen den Zeilen, bekannte Figuren und auch ganz neue wie Don Benito der mafiose Taxifahrer aus St. Moritz.
Ticketspreis: Fr. 42.-

Darsteller: Rolf Schmid
Diogeneschor // 55° Nord - Fröhliche Brise aus dem Norden

Beschreibung

Lieder aus Irland, Finnland, Schweden, Russland, Schottland und Lettland
In der 6. Produktion unter der Leitung von Urs Stieger zieht es den Diogeneschor dieses Mal hoch in den Norden. Von den bekannten irischen Balladen, für die sich schon die Dubliners und die Chieftains begeisterten, bis hin zu den schamanischen Gesängen der Karelier, ganz im Nordosten Finnlands reicht der Liederbogen, der auch dieses Mal wieder von Urs Stieger zusammengestellt und arrangiert wurde.
So wechseln moderne Songwriterstücke aus Schweden mit einem russischen Spottlied auf die Männer, mystische Frauengesänge aus Finnland mit bekannten Liedern aus den Pubs Irlands oder Shantys von den Häfen Schottlands.
Auch dieses Mal wird der Chor durch bewährte und junge professionelle Musiker mit Geigen, Flöten, Akkordeon, Gitarren und Perkussion begleitet.
Diogeneschor // 55° Nord - Fröhliche Brise aus dem Norden

Beschreibung

Lieder aus Irland, Finnland, Schweden, Russland, Schottland und Lettland
In der 6. Produktion unter der Leitung von Urs Stieger zieht es den Diogeneschor dieses Mal hoch in den Norden. Von den bekannten irischen Balladen, für die sich schon die Dubliners und die Chieftains begeisterten, bis hin zu den schamanischen Gesängen der Karelier, ganz im Nordosten Finnlands reicht der Liederbogen, der auch dieses Mal wieder von Urs Stieger zusammengestellt und arrangiert wurde.
So wechseln moderne Songwriterstücke aus Schweden mit einem russischen Spottlied auf die Männer, mystische Frauengesänge aus Finnland mit bekannten Liedern aus den Pubs Irlands oder Shantys von den Häfen Schottlands.
Auch dieses Mal wird der Chor durch bewährte und junge professionelle Musiker mit Geigen, Flöten, Akkordeon, Gitarren und Perkussion begleitet.
STAND UP! Swiss Comedy Tour
Bühne
Heerbrugg
27.
Feb

Beschreibung

Die Besten Schweizer Comedian - Wieder auf Tour 2018
Wenn Pyrotechnik überflüssig ist, Tanzeinlagen nicht notwendig sind und nette Gitarrenlieder draussen bleiben, dann ist Stand-Up Comedy Zeit! The Real Shit eben.
6 geniale Stand-Up Comedians auf Swiss Tour:
Nico Arn
Bendrit Bajra
Michael Elsener (Moderation)
Javier Garcia
Joël von Mutzenbecher
Charles Nguela
+ 1 Schweizer Newcomer (Surprise Act)

Die besten Schweizer Stand-Up Comedians bündeln erneut ihre Kräfte und machen sich auf, das Land zu erobern. Erlebt die einzigartige Stand-Up Comedy Show der Schweiz mit den besten Comedians: zwei Stunden Unterhaltung, von pechschwarz bis knallbunt, von bitterböse bis todernst. Frei von der Leber aus dem wahren Leben unserer Schweizer.
Ticketpreis CHF 52.–
Blutspende
Andere
Altstätten
28.
Feb

Beschreibung

Blutspende Altstätten
Am Mittwoch, 28. Februar 2018, findet von 17.30 bis 19.30 Uhr im Kulturraum Kirche Jung Rhy an der Alten Landstrasse 6a (nähe Bahnhof) die jährliche Blutspendeaktion des Samaritervereins Altstätten gemeinsam mit dem Blutspendedienst St.Gallen statt. Spenden können alle gesunden Personen zwischen 18 und 60 Jahren. Es wird empfohlen, tagsüber viel zu trinken. Nach der Blutspende werden alle im Samariterbeizli versorgt. Erstspender werden gebeten bis spätestens um 19 Uhr anwesend zu sein und einen Personalausweis mitzubringen, alle anderen ihren Spenderausweis.
Diogeneschor // 55° Nord - Fröhliche Brise aus dem Norden

Beschreibung

Lieder aus Irland, Finnland, Schweden, Russland, Schottland und Lettland
In der 6. Produktion unter der Leitung von Urs Stieger zieht es den Diogeneschor dieses Mal hoch in den Norden. Von den bekannten irischen Balladen, für die sich schon die Dubliners und die Chieftains begeisterten, bis hin zu den schamanischen Gesängen der Karelier, ganz im Nordosten Finnlands reicht der Liederbogen, der auch dieses Mal wieder von Urs Stieger zusammengestellt und arrangiert wurde.
So wechseln moderne Songwriterstücke aus Schweden mit einem russischen Spottlied auf die Männer, mystische Frauengesänge aus Finnland mit bekannten Liedern aus den Pubs Irlands oder Shantys von den Häfen Schottlands.
Auch dieses Mal wird der Chor durch bewährte und junge professionelle Musiker mit Geigen, Flöten, Akkordeon, Gitarren und Perkussion begleitet.
Les trois Suisses - Tandem
Bühne
Heerbrugg
07.
Mar

Beschreibung

Die Welt des Radsportes hält viele Träume, Erlebnisse und Geschichten bereit. Les trois Suisses beschreiben sie auf ihre Art: mit Witz und viel Musik. Dabei sparen sie nicht mit satirischen Seitenhieben und optischen Überraschungen. Wir treffen zwei Velo-Freaks in sportlichem Tenue in einem Hotelzimmer an, das den beiden auch als Garderobe und Garage dienen muss. Die beiden Hobby-Pedaleure heissen Pascal, nebst Sänger und Gitarrist ein versierter Fahrradmechaniker, und Resli, Multi-Instrumentalist und Velofan. Ihre Vorbilder sind die Helden aus ihrer Jugendzeit: Coppi, Bartali, Kübler, Koblet und Co.
Pascal und Resli haben über Monate hart trainiert für ein nostalgisches Velorennen. Sie stecken in den letzten Vorbereitungen für diesen lange ersehnten Anlass. Dabei kommen im letzten Moment Zweifel auf. Stimmen die Form und die Liedauswahl? Denn die beiden dürfen auch die musikalische Untermalung der Siegesfeier bestreiten. Tricots, Lederhelme und Startnummern werden montiert, das Senioren-Tandem-Rennen beginnt.
Und da sind sie wieder, die Hoffnungen, die Enttäuschungen, der Kampf, die Schmerzen, die rasanten Abfahrten und mühseligen Aufstiege. Aber da sind auch die Herzen der begeisterten Zuschauerinnen, die ihnen zufliegen. Resli und Pascal freuen sich auf die Dusche und auf die Siegesfeier.
Die beiden haben zwar, soviel ist sicher, den Pokal nicht gewonnen, können jedoch auf einen Blumenstrauss für ihre umwerfende Musik hoffen. Les trois Suisses, ein Tandem welches die Zuschauer auf eine amüsante Reise durch die Höhen und Tiefen der Befindlichkeiten mitnimmt. Die Freuden und Leiden des Radfahrers als Parabel für das Leben schlechthin.

In Zusammenarbeit mit der Rheintalischen Gesellschaft für Musik und Literatur RGML
Helge Timmerberg - Die Strasse der Lebenden / Vortrag

Beschreibung

Stimmen im KINOTHEATER Madlen
Storys von unterwegs
Poetisch, witzig und hemmungslos ehrlich: «Der tollste, schrillste, unterhaltsamste und dabei weiseste deutsche Reiseschriftsteller» Frankfurter Rundschau.
«Reisen ist Bungee-Jumping für die Seele»: Helge Timmerberg lebte schon als globaler Nomade, lange bevor es diesen Begriff überhaupt gab. Er fand als Siebzehnjähriger in Indien zu seinem Beruf, berichtet von überall auf der Welt, geht immer aufs Ganze, probiert alles aus. Nach seiner Autobiografie «Die rote Olivetti» kehrt er mit diesem Band zurück zu Reportagen, aus denen ungebremste Neugier und Leidenschaft fürs Unterwegssein spricht: auf den Straßen, auf denen er sich lebendig fühlt - wie Barcelonas Rambla, die die Altstadt in Legal und Illegal, in Gut und Böse teilt. In Palermo schreibt er sich kräftezehrenden Liebeskummer von der Seele. In Fukushima erlebt er tiefste Demut - und in Rio einen grandiosen Filmriss. Er geht zwischen Amsterdam, Neukölln, Ostwestfalen und dem Hohen Atlas auf Heimatsuche. Und klärt die Frage, wie man ein Hotelzimmer ruck, zuck in ein Zuhause verwandelt.
Spielabend
Andere
Diepoldsau
19.
Mar

Beschreibung

Die Ludothek Diepoldsau-Schmitter organisiert einen Spielabend für Erwachsene.
Messer & Gabel - Fiirobet
Bühne
Heerbrugg
21.
Mar

Beschreibung

messer & gabel - fiirobet

Comedy
Mi 08.03.2017 um 20.00 Uhr

Fiirobet oder Feiern am Abend? Ausgehen, Sport treiben oder was feines Kochen und relaxen? Unterschiedlicher könnte die Zeit nach der Arbeit kaum verbracht werden und bedarf darum der genauen Interpretationen von Köbi und Jock.

Dass das Comedy-Duo Messer & Gabel alles andere als entspannt ist sicher. Wenn die beiden mit Witz und Mimik aus einer alltäglichen eine neue urkomische Situation schaffen, ist fiirobet angesagt. Entspannen können sich die Gäste, nicht aber Köbi und Jock. Für die beiden gibt es viele Gründe, wie der fiirobet ablaufen sollte und dass der eine lieber feiert und der andere mehr geniesst, birgt schon ein grosses Unterhaltungspotential. Alles gemischt mit Naivität, spontaner Comedy, der typischen Kleinkarriertheit und direkten Sprüchen verleiht dem Programm fiirobet eine unverwechselbare Duftnote.

Wer die beiden in vergangenen Programmen wie alpTRAUM oder fadegrad erlebt hat weiss, Lachmuskelkater ist garantiert. Egal ob man von der strengen Arbeit oder einen zufriedenen Freizeit kommt, dass Duo zieht einem in Kürze in den Bann.

Sackstarke Poenten, viel Selbstiornie, treffende Situationskomik vereinen sich im Programm fiirobet und gespielte Situationen werden auf neue Art lebendig.

Warum Appenzeller so grundverschieden zu vielen anderen Schweizern sind, wird bei fiirobet treffend und eindeutig aufgelöst. Lassen Sie sich in die Welt von Köbi und Jock entführen und entspannen Sie bei uns von Ihrem Alltag. Wenn Köbi und Jock durchstarten, werden Sie viel zu lachen haben!
Ticketpreis CHF 42.–
Brooksie
Bühne
Heerbrugg
28.
Mar

Beschreibung

Eine swingende Cabaret-Revue mit der Charleston-Tänzerin Louise Brooks, knackigen Songs und vielerlei komödiantischem Zubehör.
Wir tauchen ein in die Zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts und finden uns auf der Bühne und in der Garderobe des «Zig Zag Club», einem angesagten Nachtclub, wieder. Hier arbeiten der Conférencier Joe, die Sängerin Nannette, und ein Komik-Duo hart daran, allabendlich ein unterhaltendes Programm zu präsentieren. Heute hat sich eine junge Tänzerin aus den Staaten angemeldet. Es ist Louise «Brooksie» Brooks, die erstmals in Europa einen Charleston aufführen wird. Im Rahmen dieses Auftritts erfahren wir nach und nach einiges aus Brooksies abwechslungsreichem Leben und ihrer Beziehung zum Tanz, zur Schauspielerei, den Männern, den Frauen, zum Film und im Besonderen zu Hollywood. Joe und Nannette sind hingerissen und im Club geht die Post ab...
Ticketpreis CHF 38.–
Gabi Fleisch - Sitzfleisch
Bühne
Heerbrugg
04.
Apr

Beschreibung

Was sitzen wir doch auf unserm Hintern
…im Wartezimmer, am PC, beim Friseur, am Telefon, auf dem Klo, beim Elternsprechtag, am Stammtisch….
Zeit für Fleisch, sich höchst vergnüglich dem SITZFLEISCH zu widmen.

Gemeinsam mit den bekannten Musikern Johannes Bär, Simon Gmeiner und Lucas Oberer, lassen es die 4 so richtig krachen. Egal ob sie auf Apfel - oder Birnenform sitzen - sie werden gar nicht mehr aufstehen wollen!


Text und Idee: Gabi Fleisch
Musik:
Johannes Bär (Tuba, Flügelhorn, Euphonium, Didgeridoo,…)
Simon Gmeiner (Trompete, Flügelhorn)
Lucas Oberer (Steirische Knopforgel, Trompete)

Ticketpreis CHF 42.–
Silvan Kühnis - Erfolg beginnt im Kopf - Wille versetzt Grenzen

Beschreibung

Vortrag
Di 10.04.2018 um 19.30 Uhr

Stimmen im KINOTHEATER Madlen
Vor einigen Jahren hatte ein Rheintaler einen Bike-Unfall mit folgenschweren Verletzungen. Der, damals in Marbach lebende, Oberrieter Silvan Kühnis referiert mit Bild und Ton über seine packende Geschichte.

Mal gefühlvoll, mal dramatisch, mal informativ, mal mit einer lustigen Note - zeigt er auf wie er Grenzen versetzt hat. Vier schwere Schicksalsschläge hatte er zu meistern.
Schon in den Jugendjahren hatte er sich zwei Halswirbel gebrochen.
Er erzählt, wie er eine Nacht lang gelähmt in einem Schlammgraben lag und sich mit jeglichen Arten von Tieren und Dreck arrangieren musste. Auf unerklärliche Weise konnte er sich am nächsten Tag selbst retten. Hier wird man sich wieder einmal bewusst, welche mentale Stärke und schier unmenschliche Kraft in uns Menschen schlummert, sobald wir uns in ausweglosen Situationen befinden. Der Kopf ist das entscheidende Element.
Nach neunmonatigem Aufenthalt in Nottwil und einem denkwürdigen Kampf aus dem Rollstuhl, wurden ihm im Jahr 2015 auf spektakuläre Art und Weise Hirnzellen bei praktisch völligem Bewusstsein gelöscht.
Als alles vorüber schien, wurde er 2016 von einem Auto angefahren und er steht immer noch - der Fahrer flüchtete.

Wie er seine Schicksalsschläge gemeistert hat und immer wieder aufs Neue Mut fasste, erzählt er in einem unvergesslichen Vortrag, den es in dieser Art kein zweites Mal geben wird. Ihr werdet einen Menschen vorfinden, der einigen ein Vorbild mit seiner eigenen Lebensart und Einstellung sein wird. Denn jedes Ereignis ist eine Chance sein Handeln und Denken zu hinterfragen.

Heute schwimmt, joggt und bikte er wieder. Es gibt sie noch, die Wunder!
Ticketpreis CHF 17.–

Darsteller: Silvan Kühnis
Robert Betz - Mach dein Leben zu deiner Erfolgsgeschichte!

Beschreibung

Tagesseminar
So 22.04.2018 um 10.00 Uhr

Aus Mangel zu Fülle, Erfüllung und einem erfolgreichen Leben gelangen
Viele Menschen strengen sich an, sind fleißig und erfahren dennoch Enttäuschungen und Mangelzustände in ihrem Leben, ob auf ihrem Bankkonto, im Berufsleben, in ihrer Partnerschaft oder im Körper. Viele, die diesen Mangel erleben, verurteilen sich zusätzlich noch dafür. Jeder Mensch besitzt in sich die Kraft ein erfülltes und erfolgreiches Leben in einem gesunden Körper zu erschaffen, das von Freude, Fülle und Leichtigkeit gekennzeichnet ist. Wie wir diese Kraft ins Fließen bringen und nutzen, das ist Kern dieses Seminars.
An diesem Tag hörst du nicht die üblichen Sprüche wie «Komm endlich aus deiner Komfortecke... setze dir Ziele...kämpfe dafür...» An diesem Tag wirst du dir deiner Schöpfernatur bewusst und erforschst deine wichtigsten Schöpferwerkzeuge, derer du dich täglich bedienst: a) deine Gedanken (über dich, deinen Wert, deine Stärken und Macken, über Geld, Arbeit, Erfolg u.a.) und b) deine Gefühle.
An vielen Beispielen der Teilnehmer werden die tieferen Ursachen für Erfolge bzw. Misserfolge und Mangelzustände im beruflichen wie im privaten Bereich genau erläutert. Diese Ursachen können sehr unterschiedlich sein. Sie reichen von mangelnder Selbstwert-schätzung, unbewusster Abwertung materiellen Wohlstands, Misserfolgsmustern in der Familie und alten Schwüren bis hin zu Glaubensmustern - wie beispielsweise, dass nur Kampf und Anstrengung zum Erfolg führen. Andere meinen, es sei ausreichend, man müsse nur die richtigen Wünsche ins Universum geben und positiv denken.
Was sich in unserem äußeren Leben zeigt, ist der Spiegel unserer Innenwelt, unseres Bewusstseins, das meist ein «Un-Bewusstsein» ist. Wir erschaffen von innen nach außen durch die Qualität unserer Gedanken, Gefühle, Worte und Handlungen.
Die Gesetze für Lebenserfolg und -erfüllung sind weder schwer zu verstehen noch schwer anzuwenden, sondern im Gegenteil: Es macht Spaß, sie in unser Denken und in unsere tägliche Alltagspraxis zu integrieren.
Robert Betz - Komm jetzt in deine Kraft

Beschreibung

Wie wir zu körperlicher Gesundheit und Begeisterung gelangen
Die Körper vieler Menschen machen jetzt schlapp. Energiearmut, Erschöpfung bis Burnout erfassen immer mehr Menschen, selbst viele jüngere. Unsere Körper sind die «Träger» der Informationen, die unsere Seele uns jetzt mit einer Vielzahl von Symptomen und Krankheiten schickt. Sie sagt zum Körper: «Geh du jetzt vor, auf mich hört er/sie bisher nicht!» Dies ist keine «Strafaktion», sondern als Aufwecker und Aufrüttler gedacht, etwas zu ändern in unserer bisherigen Art zu leben. Wir werden entschleunigt, verlangsamt, damit wir nicht nur körperlich, sondern vor allem auch geistig öfter anhalten und innehalten, um wieder zu Sinnen und zum Sinn unseres Lebens und zu unserer tiefsten Wahrheit zu gelangen.
Dieser Vortrag zeigt auf, was genau unser Körper uns sagen will und wie wir unsere Schöpfermacht und -verantwortung für seine Gesundheit ebenso wie für ein begeistertes Grundlebensgefühl übernehmen und sie erschaffen können.
Weiterer Vortrag um 20.30 Uhr «Sei du die Veränderung, die du dir wünschst!»
Ticketpreis CHF 32.– / beide Vorträge CHF 55.–
Robert Betz - Sei du die Veränderung, die du dir wünschst!

Beschreibung

Wie wir vertrauensvoll und gelassen durch diese Zeiten kommen
Es sind wahrlich unruhige Zeiten, in denen sich mehr verändert, als unserem Sicherheitsbedürfnis lieb ist. Diese Zeit der Transformation, deren Höhepunkt jetzt gekommen ist, ist voller Veränderungen in allen Bereichen unseres Lebens. Und Veränderungen machen den meisten Menschen Angst, weil sie befürchten, dass alles schlechter wird oder dass sie Wesentliches verlieren könnten.
Dieser Vortrag zeigt auf, welchen Sinn diese Rüttelbrett-Zeit hat, in der alles Unstimmige, Nicht-Wahrhaftige und Verdrängte nach oben gespült wird – beim Einzelnen wie auch in allen öffentlichen Bereichen. Und es wird deutlich gemacht, was jeder von uns für sich selbst tun, lassen und ändern kann in seinem täglichen Umgang mit sich selbst, seiner Arbeit, seinen Mitmenschen und dem Leben, um zu tiefem Vertrauen, Gelassenheit und Lebensfreude zu gelangen.
Weiterer Vortrag um 18.30 Uhr «Komm jetzt in deine Kraft»
Ticketpreis CHF 32.– / beide Vorträge CHF 55.–
A-live - Stimmakrobaten
Bühne
Heerbrugg
25.
Apr

Beschreibung

A-live - das charmante, witzige Acappella Sextett präsentiert sein brandneues, abendfüllendes Comedy-Acappella-Programm «Die Stimmakrobaten».
Sie begeistern bereits seit 1999 das Publikum auf nationalen und internationalen Bühnen. Ein perfekter Unterhaltungsmix aus geballter Ladung Acappella, Charme, Humor, musikalischen Leckerbissen und ausgefallenen Choreografien. Jeder Ton der aus ihrem Mund kommt, könnte genauso gut von einem Schlagzeug, einer Trompete oder einem Klavier stammen.
Überzeugen Sie sich selbst und lassen sie sich von A-live verzaubern!
Ob auf SRF1, SRF2, ProSieben, an der Helene-Fischer-TV-Show oder am Arosa Humorfestival: A-live präsentiert euch auf ausgefallen charmante und kreative Weise, zu was unser Stimmapparat alles fähig ist! Andere jonglieren mit Bällen oder Schwertern – die Stimmakrobaten mit Gesangskunst, Tönen und Witz!
Ticketpreis CHF 45.-
Chäller - Radioaktiv
Bühne
Heerbrugg
02.
May

Beschreibung

Nachdem sein Erstlingsprogramm „Geile Scheiss“ in der Ostschweiz grosse Erfolge feierte, kommt Chäller nun bereits mit seinem zweiten abendfüllenden Programm auf die Bühne.

Und das hat es in sich. So spannt der begnadete Comedian und Radiomann den Bogen von seinen bisweilen grotesken Erfahrungen im Radioalltag bis zu den All-Inclusive-Aktivferien, die mächtig ins Absurde driften. In kürzester Zeit hat Chäller ein neues Programm auf die Beine gestellt, das definitiv radioaktive (Aus-)Strahlung hat und mit einem aussergewöhnlichen Gast mächtig überrascht.

So haben Sie den Chäller noch nie gesehen!
Simon Enzler - Primatspähre
Bühne
Heerbrugg
08.
May

Beschreibung

Der schlichte Alltag sei die grosse Muse des Kabarettisten, so heisst es. Genau genommen lauert jedoch die Komik dort, wo sich die Grenze zwischen Privatem und Öffentlichem verwischt.
Nach über 15 Jahren Bühnenpräsenz tritt Enzler erstmals solo auf. Er wagt sich aus der vermeintlichen Sicherheit der guten Stube und riskiert einen Blick nach draussen, das Balkongeländer immer fest im Griff...
Ticketpreis CHF 42.–
Joel von Mutzenbecher - Halbidiot / Comedy

Beschreibung

Sie alle kennen mindestens einen Halbidioten in Ihrem Umfeld. Sie lauern überall. Man liebt und hasst sie gleichzeitig. Sie verkörpern Zuneigung und Fremdscham in einer Person. Joël von Mutzenbecher gehört zu dieser Spezies.
Das «Multitalent der Unterhaltung» (Basler Zeitung) ist unter anderem Gewinner des «Swiss Comedy Award» Publikumspreises 2015 und laut Viktor Giacobbo ein «jüngerer Komiker». Trotz all diesen Auszeichnungen und Titeln schafft es Joël seinen Status als Halbidioten täglich zu pflegen und zu leben.
Mit der Erkenntnis, dass er nicht alleine ist, möchte Joël nun in seinem dritten Stand-Up-Programm sein Innerstes nach aussen kehren. Nach dem Besuch dieser Show erkennen Sie vielleicht in sich selber auch einen Halbidioten. Wenn nicht, haben Sie sich wenigstens einen Abend lang über einen Halbidioten bestens unterhalten und/oder fremdgeschämt.
ManneQuins - Travestieshow
Bühne
Heerbrugg
05.
Jun

Beschreibung

Die BRANDNEUE SHOW der Manne-quins " it´s magic" ist bunter und schriller denn je, wunderschöne Revuekostüme verzaubern Sie in eine Welt der Illusion. Weltstars wie Jennifer Lopez und Celine Dion werden die Bühne rocken, aber auch Schlagerstars wie Helene Fischer, Maite Kelly oder Beatrice Egli sorgen für Schunkelstimmung.

Zauberhafte Musicals, Live Gesang und Comedy der Superlative, gewagt, gekonnt und frech. Gesang, Tanz und ein und ein Hauch von Erotik .

Am Ende der Show zeigen sich die Manne-quins wie sie wirklich sind, abgeschminkt und Manns genug um eine Frau zu sein.
Blutspende
Andere
Altstätten
22.
Aug

Beschreibung

Blutspende Altstätten
Am Mittwoch, 22. August 2018, findet von 17.30 bis 19.30 Uhr im Kulturraum Kirche Jung Rhy an der Alten Landstrasse 6a (nähe Bahnhof) die jährliche Blutspendeaktion des Samaritervereins Altstätten gemeinsam mit dem Blutspendedienst St.Gallen statt. Spenden können alle gesunden Personen zwischen 18 und 60 Jahren. Es wird empfohlen, tagsüber viel zu trinken. Nach der Blutspende werden alle im Samariterbeizli versorgt. Erstspender werden gebeten bis spätestens um 19 Uhr anwesend zu sein und einen Personalausweis mitzubringen, alle anderen ihren Spenderausweis.
Suserfäscht 2018
Feste
Balgach
31.
Aug

Beschreibung

Gemütliches Beisammensein im alten Dorfkern von Balgach
Regionale Weindegustation am Freitag, 31.8.2018
Vereinsbeizli und Unterhaltung Freitag, 31.8./Samstag, 1.9.2018
Daniel Ziegler - Bassimist
Bühne
Heerbrugg
05.
Sep

Beschreibung

Was macht den ultimativen Hit aus? Den Musiker Daniel Ziegler wurmts, dass in der Hitparade alles gleich tönt. Vor allem, weil er weiss, mit welchen Tricks man garantiert einen Charthit landet. Es ist eigentlich wie beim Kochen: Man braucht die richtigen Zutaten in der richtigen Menge. Von Groove über Melodie und von Harmonie bis Performance bewegt sich Ziegler durch das Rezept eines Superhits. Zugegeben: So manches Mal führen ihn seine Erklärungen und musikalischen Beispiele in Gefilde, die er selber lieber nie betreten hätte – und die mit Musik rein gar nichts zu tun haben.
Ticketpreis CHF 38.–
Oropax - Faden & Beigeschmack
Theater
Heerbrugg
19.
Sep

Beschreibung

In der Show «Faden & Beigeschmack» zieht sich der rote Faden durch und durcher. Der Faden wird zur Masche und diese zum Lockstoff.
Wollblutkomik umgarnt dunkle Maschenschaften. Die Oropax-Show ist im ausgeplauderten Nähkästchen. Selbstgestrickt häkeln die brüderlichen Wollpfosten in Wollby-Sorround.
Stepp by Steppdecke entstehen auf der Bühne Stickleitern, Wortspielkaskaden, einstürzende Maschenbauten und ein Wollmops.
Freu dich auf die grösste ungesättigte Unterhose, echte Kau-Boys, ökologische Fussabdrücke, das Robert-Koch-Studio, den Fried-doof der Hecken und neueste Altölflecken.
Ein stummer Freudenschrei ertönt im Saal ... Kommt jetzt der Mönch oder war es sein natürlicher Feind?
Ein Volker spinnt, Thomas ist häkelhaft.
Schlau stickt schlecht. Dumm strickt gut!
Brachial-filigrane Körper-Comedy und skurril-absurde Spontaneinlagen, dies ist das gute Gütesiegel des Chaos-Theaters.
Alles ist grotesk, geistreich und sinnfrei zugleich und vor allem eines: sehr humorwoll. Dart Vader, Oli Garch, die Hormonfee und der Herz-Kasper können dies bezeugen.
Was aber ist mit dem Hirsch, der für sein Reh Wolle wollte? Bekam dieser eine RehWollte? Oder nur eine Rewoll-Lotion?
Ticketpreis CHF 49.–
Bliss - Mannschaft
Bühne
Heerbrugg
17.
Oct

Beschreibung

Bizeps, Bier und Haarausfall
Was bewegt den Mann von heute? Sind es noch immer Fussball, Bier und Sex? Oder ist ein echter Mann nur, wer Vollbart trägt, Zigarren raucht, pokert und ein Haus gebaut hat? Fest steht: Die Anforderungen an den Mann ändern beinahe so schnell wie Frauen ihre Meinung. Und die Schuld daran tragen nicht etwa diese, sondern die Männer selbst. Sie verdrängen ihr Alter, färben die Haare, rasieren die Brust, absolvieren den Iron Man, fahren Fahrräder mit nur einem Gang, brauen Bier, mähen den Rasen, spielen Golf, wechseln Windeln, pflanzen Bäume und dabei – ja dabei fehlt ihnen schlicht die Zeit für das Wesentliche, nämlich für sich selber.
Bliss schauen in ihrem neusten Bühnenprogramm «Mannschaft» der Realität des Mann-Seins ins Auge. Selbstironisch und schonungslos offen gewähren die fünf Männer ungewohnt tiefe Einblicke in die eigene Biografie und liefern Antworten auf Fragen, die so noch nie gestellt wurden.
Ticketpreis Balkon nur für Coop Supercard Besitzer CHF 44.-
Ticketpreis Parterre, Club, Loge CHF 55.–
Lorenz Keiser - Matterhorn Mojito
Bühne
Heerbrugg
24.
Oct

Beschreibung

Ein satirischer Willkommens-Apero in der neuen Welt
Der Setzer und die Buchbinderin sind verschwunden, dafür haben wir jetzt die Naildesignerin und den Kommunikationsexperten. Mit schönen Fingernägeln Stuss reden – ist das ein Fortschritt? Zwei Millionen Flüchtlinge stehen an der Grenze Europas, und wir rufen nach der Armee. Wer hat Angst vor einer Armee, die mit einem Sackmesser rumläuft mit einem Zapfenzieher dran? Wer dauernd fordert, dass sich die Ausländer hier anpassen, übersieht, dass man sich an die Schweizer überhaupt nicht anpassen kann! Wo auf der Welt kann man im dreckigen Pullover in die Oper, aber muss bei den Nachbarn an der Silvesterparty die Schuhe ausziehen? Burkaverbot, bittesehr, aber nur bei gleichzeitiger Burkapflicht für Walter Wobmann.
Einmal mehr redet Lorenz Keiser einen Klartext, der Ihrem Kopf und Ihrem Zwerchfell gut tut. Ein wichtiges Satire-Update für Ihr Komik-Betriebssystem!
In Zusammenarbeit mit der Rheintalischen Gesellschaft für Musik und Literatur RGML.
Ticketpreis CHF 42.–
Sutter & Pfändler - Die neue Show 2018

Beschreibung

Sutter+Pfändler garantieren weiterhin für Höhenflüge: Sie sind charmant wie George Clooney, hart wie Bruce Willis, besser frisiert als Donald Trump und schiessen schärfer als Tom Cruise. Für Sutter+Pfändler gibt es keine „Mission Impossible“ wenn es um Lacher geht. Sie halten der Gesellschaft den Spiegel vor. Lebensecht, aktuell, überraschend - einfach komisch. Tatort Bühne!
Stéphanie Berger - No Stress, No Fun! / Comedy

Beschreibung

Wer keinen Stress hat, ist praktisch überführt, am wahren Leben geradewegs vorbeizudüsen. No Stress – no fun! ist das neue Programm 2017 von Stéphanie Berger.
Ab 2017 bringt Stéphanie mit ihrer neuen Comedyshow «No Stress, No Fun!» die Schweizer Gemütlichkeit zum Überkochen. Stress bis zum Burnout ist Programm – dagegen ist Gluten- und Laktoseintoleranz lauwarmer Blümchenkaffee ohne Crème. Beziehungsstress, Bürostress und Verkehrsstress steckt man ja noch locker weg. Richtig deftig fährt erst der Freizeitstress ein: der ganze Entspannungsstress, Wellnessstress und Ruhestress. Damit beginnt erst der «Fun» des Lebens.
Frech, witzig und selbstironisch wird Stéphanie ihr Publikum im Programm 2017 auf die Schippe nehmen, bis es sich nach dem «Lach- und Applausstress» auf den Stress zu Hause freut.
Rob Spence - Mad Men!
Bühne
Heerbrugg
12.
Dec

Beschreibung

Comedy
Mi 12.12.2018 um 20.00 Uhr

Rob Spence fegt in seinem neuen Programm «Mad Men» als Comedy-Hurrikan über die Bühne. Mit seinen Kapriolen wirbelt er die Welt durcheinander und reisst das Publikum von den Stühlen.
Diesmal noch rasanter, farbiger, bunter. Im Galopp von Komik, Gestik und Mimik jagt ein Gag den andern. Totalbeschleunigt lässt der «Mad Man» die Fetzen fliegen: sei es als kleiner Feigling gedopt im Boxring, als golfspielender Rapper, durchgeknallter Mexikaner oder als Schweizer Kellner. Zwölf Männer und ein Drache im One-Man-Varieté.
Mit virtuoser Artistik, Clownereien und totalem Körpereinsatz geht Rob Spence an sein Limit und an die Grenzen des Menschenmöglichen – bis zur Zauberei. Seine pantomimischen Standups und die Situationskomik in enger Tuchfühlung mit dem Publikum wirken absolut verblüffend und Zwerchfell erschütternd.
Geniessen Sie einen zum Brüllen komischen Abend in «Mad Men» mit Rob Spence, dem Meister der Physical Comedy.
Ticketpreis CHF 42.–
Barbara Hutzenlaub - jubiliert
Bühne
Heerbrugg
23.
Jan

Beschreibung

30 Jahre ist es her, dass Barbara Hutzenlaub das Licht der Bühne erblickte. Musikalisch und gesanglich zaubert sie Highlights aus der altbewährten Handtasche und gewährt neue Einblicke in ihr Innenleben. Mit gekonntem Jodel, Salsa und ihrer Rockröhre schafft sie mühelos mit ihrer zartbesaiteten Musikerin Coco-Chantal den
Spagat zwischen Slapstick und Satire.

Barbara ist ein Grenzfall und erzählt wie sie zwischen zwei Welten gross geworden ist: nämlich dem Schwäbischen Albtraum und Schweizer Strebergärtli. Mit der Blockflöte im Anschlag kämpft sie immer noch für den Frieden. Sie sagt es in aller Deutschlichkeit und redet so wie ihr der Schwabel gewachsen ist. Sie erzählt von ihrer Jugend, vom schwäbisch Rockfestival Wutzdog - sie hat eben den
Rock unterm Rock und den Blues in der Bluse - und nimmt sie mit auf eine Reise vom ersten Pickel bis zur Männerpause.

Eine “Heimlifeisse” ist sie, diese Barbara Hutzenlaub. Mit kleinen, hinterhältigen Geschichten zum Weltgeschehen und dank ihrem Röntgenblick durchleuchtet sie aktuelle Themen bis auf die Knochen. Und weckt damit manch schlafenden Hund.

Jubilieren sie mit Barbara und erleben sie das Hutzenlaub’sche Universum von der Wiege bis zum Star.