rheintaler.ch

Das Ergebnis der Abstimmung über den Antrag, für Altstätten eine Akutgeriatrie als Alternative zur Schliessung zu prüfen. Rechts unten eingeblendet Kantonsratspräsident Bruno Cozzio. Die Einblendung überdeckt die Symbole dreier Kantonsräte.
Das Ergebnis der Abstimmung über den Antrag, für Altstätten eine Akutgeriatrie als Alternative zur Schliessung zu prüfen. Rechts unten eingeblendet Kantonsratspräsident Bruno Cozzio. Die Einblendung überdeckt die Symbole dreier Kantonsräte. (Bild: Livestream Parlamentsdienste)

Zwei wollten mehr und zwei hatten Pech

Max Tinner Kommentare paywall lock

Zwölf Rheintaler Kantonsräte wollten sich für eine Akutgeriatrie als Spitalalternative einsetzen. Nur acht stimmten dann tatsächlich dafür.

Folge uns: