rheintaler.ch

Thal

(Kapo SG)

Zwei verletzte Frauen nach heftiger Kollision

Kapo/rü Kommentare

Am Montag kurz vor sieben Uhr sind auf der Burietstrasse in der Gemeinde Thal zwei Autofahrerinnen bei einer Kollision verletzt worden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Eine 22-jährige Autofahrerin kam von der Autobahnausfahrt und war dabei, links in die Burietstrasse einzubiegen. Dabei übersah sie das Auto einer 58-Jährigen, die von Rheineck in Richtung Altenrhein fuhr.

Bei der darauffolgenden Kollision zogen sich beide Frauen Verletzungen zu. Sie mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

An den beiden Autos entstand laut einer Medienmitteilung der Kantonspolizei St.Gallen Totalschaden in der Höhe von insgesamt über 15'000 Franken.