rheintaler.ch

Rüthi

(Bild: Kapo SG)

Zwei Unfälle innerhalb von wenigen Minuten

Kapo Kommentare

Am frühen Dienstagmorgen ist es auf der Autobahn A13 zu einem Verkehrsunfall mit drei Autos gekommen. Kurz darauf ereignete sich in derselben Fahrtrichtung ein weiterer Unfall mit vier beteiligten Autos.

Auf der Autobahn A13 in Fahrtrichtung Oberriet – Sennwald kam es zuerst zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Es bildete sich ein Rückstau und infolge dessen ereignete sichl, ebenfalls auf dem Überholstreifen, ein Folgeunfall mit vier weiteren Autos. Verletzt wurde durch die Unfälle niemand. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 20'000 Franken. Im Einsatz standen mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen.

(Bild: Kapo SG)

Folge uns: