rheintaler.ch

St. Margrethen

(Bild: Archiv/Benjamin Manser)

Zwei Teenies: Kriminal-Touristinnen festgenommen

Kapo/rü Kommentare

Am Dienstag sind am Grenzübergang St.Margrethen eine 18-jährige Kroatin und eine 16-jährige Italienerin bei der Ausreise mit ihrem Auto von der Grenzwache kontrolliert worden. Beide zeigten gefälschte Ausweise vor. Zudem waren die Mädchen ausgeschrieben. Im Auto fanden die Beamten Einbruchswerkzeug und Beute. Die Kantonspolizei St.Gallen nahm die beiden fest.

Nach einer genauen Überprüfung konnten die Identitäten der beiden jungen Frauen festgestellt werden.

Es zeigte sich, dass gegen die 18-Jährige eine gültige Einreisesperre besteht. Die 16-Jährige ist von einem anderen Kanton zur Festnahme ausgeschrieben.

Nach ersten Ermittlungen der Kantonspolizei St.Gallen ergaben sich Hinweise darauf, dass die beiden Frauen gleichentags Einbruchdiebstähle in St.Gallen, an der Dufourstrasse, begangen haben könnten.