rheintaler.ch

Heiden

Susann Metzger tritt nach acht Jahren im Gemeinderat zurück.
Susann Metzger tritt nach acht Jahren im Gemeinderat zurück. (Bild: pd)

Zwei Rücktritte aus dem Gemeinderat

Gk Kommentare

Susann Metzger und Martin Engler treten auf Ende des Amtsjahres 2020/2021 aus dem Gemeinderat Heiden zurück.

Nach acht Jahren Mitarbeit im Gemeinderat hat Susann Metzger ihren Rücktritt erklärt. In ihrer Zeit als Gemeinderätin und Gemeindevizepräsidentin hat sie intensiv mitgestaltet und insbesondere für die Schule und für die Sportinfrastrukturen Projekte realisiert. Ebenfalls hat Martin Engler seinen Rücktritt per Ende Mai 2021 eingereicht. Während sechs Jahren hat er sich «mit Herzblut» für den Erhalt und die Entwicklung der Kultur in Heiden eingesetzt. Für ihn sei es der richtige Zeitpunkt, dieses Amt an eine jüngere Person weiterzugeben. Der Gemeinderat lädt die politischen Organisationen und die Bevölkerung ein, geeignete Kandidaten für die Neubesetzung der zwei freien Sitze zu suchen. Die Ersatzwahl findet am 7. März statt. Über Aufgabenbereiche, Pensum und Entschädigung gibt Gemeindepräsident Gallus Pfister gern Auskunft per E-Mail gal lus.pfister@heiden.ar.ch oder unter Tel. 071 898 89 75. (gk)

Folge uns: