rheintaler.ch

Regionalsport

Der FC Staad (in weiss) tritt am Samstagabend in Laax an.
Der FC Staad (in weiss) tritt am Samstagabend in Laax an. (Bild: rez)

Zwei Rheintaler Fussballteams starten im Cup

Rez Kommentare

Dieses Wochenende beginnt die neue Fussballsaison mit der Vorrunde des OFV-Cups 3. – 5. Liga. Damit es am nächsten Wochenende mit den 1⁄32-Finals losgehen kann, ist diese Vorrunde nötig. Zwei Rheintaler Drittligisten werden am Samstag im Einsatz stehen.

Der FC Diepoldsau-Schmitter gastiert um 17 Uhr beim Viertligisten Untervaz, der FC Staad eine Stunde später beim CB Laax aus der 5. Liga. Beide gehen als Favorit in ihr Spiel. Qualifizieren sie sich für die nächste Runde, spielen sie danach gegen Schluein Ilanz (Diepoldsau) oder den Sieger des Duells Sargans gegen Fortuna SG (Staad).

Am nächsten Wochenende startet auch der 2.-Liga-Cup. Es kommt dabei am Samstag, 13. August, zum Derby zwischen St. Margrethen und Au-Berneck. Altstätten gastiert am Freitag im Aufsteigerduell beim FC Flawil, Montlingen hat ein Freilos.

Im 3. – 5.-Liga-Cup reist der FC Rebstein am nächsten Samstag zum Viertligisten FC Bo­naduz. Ein interessantes Spiel steigt, ebenfalls am Samstag, auf der Stapfenwis, wo Rheineck den FC Rüthi empfängt. Heiden steht eine weite Reise bevor: Der Vorderländer Viertligist ist am Sonntag beim FC Celerina (4. Liga) zu Gast.

Folge uns: