rheintaler.ch

Rüthi

  • Stefan Kopp und sein Vater Edwin verbrachten 40 Tage in Untersuchungshaft, danach hatten sie monatelang mit einem Kontakt- und Redeverbot zu leben. Am 10. März 2017 wurde das Verfahren eingestellt, nachdem die Ermittlungen gegen die beiden Männer zu keinerlei belastendem Indiz, geschweige denn einem Beweis geführt hatten.
    Stefan Kopp und sein Vater Edwin verbrachten 40 Tage in Untersuchungshaft, danach hatten sie monatelang mit einem Kontakt- und Redeverbot zu leben. Am 10. März 2017 wurde das Verfahren eingestellt, nachdem die Ermittlungen gegen die beiden Männer zu keinerlei belastendem Indiz, geschweige denn einem Beweis geführt hatten. (Gert Bruderer)
  • Stefan Kopp und sein Vater Edwin verbrachten 40 Tage in Untersuchungshaft, danach hatten sie monatelang mit einem Kontakt- und Redeverbot zu leben. Am 10. März 2017 wurde das Verfahren eingestellt, nachdem die Ermittlungen gegen die beiden Männer zu keinerlei belastendem Indiz, geschweige denn einem Beweis geführt hatten.
+ 2 Bilder nur für Abonnenten sichtbar

Zurück aus der Hölle

Gb Kommentare paywall lock

Dies ist eine traurige Geschichte. Sie kennt nur Verlierer. Begonnen hat sie mit drei Verhaftungen am frühen Morgen. Was Edwin und Stefan Kopp erleben mussten,...

Folge uns: