rheintaler.ch

Widnau

Yvette Werner Hengartner neu im Gemeinderat

Kommentare

Widnau Mit einem ausgezeichneten Resultat von 1424 Stimmen schaffte Yvette Werner Hengartner (CVP) die Wahl in den Gemeinderat und ersetzt die zurückgetretene Marlen Hasler. Sie erhielt sogar 138 Stimmen mehr als der bisherige SVP-Gemeinderat Peter Weder und nur drei Stimmen weniger als Gemeindepräsidentin Christa Köppel. Bei der Wahl ums Gemeindepräsidium büsste Christa Köppel 109 Stimmen an «Vereinzelte» ein. Die meisten Stimmen erhielt Gemeinderat und Schulpräsident Hugo Fehr (205 mehr als Christa Köppel).

Alle bisherigen Gemeinderäte, Werner Barmettler, Marco Koeppel, Stefan Sieber, Peter Weder und Hugo Fehr wurden in ihrem Amt bestätigt, genauso wie die Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission, Thomas Hasler, Hans-Walter Rutz, Sandra Stoffel-Hämmerle und Leo Thurnherr.

Neu in der GPK ist Marcel Spirig, der die Wahl sogar mit 105 Stimmen mehr als Leo Thurnherr geschafft hat.

Im Schulrat musste ein Mitglied ersetzt werden. Mit einem ausgezeichneten Resultat schaffte Niklaus Köppel die Wahl. Die Bisherigen Désirée Bartl-Seitz, Karin Gresser Tüscher und Goar Hutter wurden in ihrem Amt bestätigt. (mia)