rheintaler.ch

Rebstein

Whisky-Degustation kam an

Kommentare

Am vergangenen Wochenende fand in der Sonnenbräu in Rebstein die erste Swisslander Whisky-Nacht statt.

Die Rheintaler Brauerei öffnete ihren Whisky- und Weinkeller für interessierte Besucher. Schon vor 16 Uhr warteten die ersten Gäste am Eingang. Im Nu füllten sich die Keller dann mit zahlreichen, interessierten Besuchern.

Vier Swisslander-Marken konnten degustiert werden

Von der Marke Swisslander konnte der Ribelwhisky, der Single Malt Whisky, der Rheintaler Edel-Bierbrand und der neue Oloroso Malt degustiert werden. Am begehrtesten war natürlich die neueste Spirituose, der Oloroso Malt, der acht Jahre in einem Eichenholzfass mit Oloroso-Sherry-Vorbelegung gelagert wurde. Auch verschiedene Weine aus dem Sonnenbräu-Sortiment standen zur Degustation zur Verfügung. Der kleine Hunger konnte mit frischem Früchtebrot gestillt werden.

Einnahmen werden dem Rhyboot gespendet

Der Event konnte als voller Erfolg verbucht werden. Die Anzahl der Besucher übertraf alle Erwartungen. Pro Weinglas bezahlte der Besucher 1 Franken. Auf diese Weise kam ein Betrag von 500 Franken zusammen, der eins-zu-eins dem Rhyboot gespendet wurde. Bei der Sonnenbräu ist man sich sicher: Die Swisslander Whisky-Nacht hat nicht zum letzten Mal stattgefunden. (pd)