rheintaler.ch

Regionalsport

Der vierfache Olympiasieger Dario Cologna nimmt am Rhema-Sportdialog teil.
Der vierfache Olympiasieger Dario Cologna nimmt am Rhema-Sportdialog teil. (ky)

Weltstars Hingis und Cologna am Rhema-Sportdialog

Pd Kommentare

Der vierfache Langlauf-Olympiasieger Dario Cologna und die jüngste Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste, Martina Hingis, sind die Aushängeschilder des diesjährigen Sportdialogs, der am Freitag, 29. April, stattfindet.

Auch der Regionalsport ist mit den beiden Sprinterinnen Riccarda Dietsche und Salomé Kora sowie U23-Vizeweltmeister im Ringen, Ramon Betschart, vertreten. Moderiert wird der Anlass einmal mehr von Beni Thurnheer. Die Veranstaltung findet auf dem Messegelände in Altstätten statt.

Martin Hingis spricht mit Beni Thurnheer über ihre Weltkarriere. Bild: Pius Amrein

Das Leitthema des Sportdialogs lautet «Youngsters und Legenden». Mit Dario Cologna kommt der Schweizer Langlauf-Held schlechthin an die Rheintalmesse. Er wird im Dialog über seine Zeit nach der grossen Karriere, die Überwindung von Krisen und die Entfachung seines Potenzials sprechen. Gespannt sein darf man auch auf den Dialog mit Martina Hingis. Die fünffache Grand-Slam-Gewinnerin wird auch über ihre neue Rolle nach der grossen Weltkarriere, ihre Erfahrungen und den Umgang mit Rückschlägen während der Aktiv-Karriere berichten.

Plattform für Regionalsport

Der Rheintaler Regionalsport ist am Rhema-Sportdialog ebenfalls prominent vertreten. Dieses Jahr sprechen mit Riccarda Dietsche und Ramon Betschart beide Rheintaler Sportler des vergangenen Jahres auf der Rhema-Bühne über ihre aktuelle Karriereziele. Dietsche wird dabei flankiert von Staffel-Kollegin Salomé Kora, mit der sie an den Olympischen Spielen in Tokio brilliert hatte. Zur Auflockerung der Gespräche werden Turnshows eines Rheintaler Vereins geboten. Dieses Jahr kommt mit dem St. Galler Sportverein des Jahres 2020, der TV Widnau, zum Zug.

Am Sportdialog herrschte in den vergangenen Jahren in der Rheintal-Halle durch die Präsenz von hochkarätiger Sportprominenz eine magische Stimmung. Mit der vierten Ausgabe setzen die Macher diesen Weg fort: „Der Sportdialog hat sich prächtig entwickelt. Wir kennen schweizweit keinen vergleichbaren Anlass, der sportliche Jugendarbeit, die Präsenz von prominenten Sportstars, den inhaltlich polysportiven und vielseitigen Blickwinkel sowie Networking so einmalig verbindet wie dieser Event. Wir sind stolz, diese Veranstaltung im Portfolio der Rheintalmesse zu haben“, sind sich Ralph Dietsche, Tagungsleiter, und Simon Büchel, Messeleiter der Rhema einig.

Tickets ab sofort erhältlich

Der Sportdialog findet am Freitag, 29. April 2022 statt. Moderiert wird er auch dieses Jahr von TV-Legende Beni Thurnheer. Türöffnung ist um 18 Uhr. Die Tagungs-Tickets berechtigen ganztags zum Messebesuch. Das Programm mit allen Details und die Infos zum Ticketkauf sind hier zu finden.

Folge uns: