rheintaler.ch

(depositphotos)

Weihnachtsmarktfeeling für Zuhause: 3 Glühweinrezepte für die kalte Jahreszeit

At Kommentare

Rot, weiss, mit oder ohne Alkohol? Egal welcher Glühweintyp du bist, das winterliche Getränk kannst du easy selbst zubereiten und dich in deiner Küche wie an einem Weihnachtsmarkt fühlen.

Klassischer Glühwein  

Du brauchst: 

  • 1 Flasche kräftiger Rotwein
  • 1 Orange in Scheiben  
  • 2 Stangen Zimt 
  • 3 Gewürznelken 
  • 2-3 EL Zucker 
  • Nach Geschmack einige Kapseln Kardamom 
  • Optional: Vanilleschote 

Weisser Glühwein mit Äpfeln 

Du brauchst: 

  • 7dl Weisswein (z.B. Chardonnay) 
  • 70g Zucker 
  • 1 rotschaliger Apfel in Würfel geschnitten 
  • 1 Vanilleschote 
  • 2 Kardamomkapseln 
  • 1 Sternanis 

Alkoholfreier Glühwein 

Du brauchst: 

  • 1 Liter Trauben- oder Apfelsaft 
  • 1 Stange Zimt 
  • 2 Gewürznelken 
  • 3 Zitronenscheiben 
  • 1 Apfel in kleine Würfel geschnitten 
  • Optional: etwas Honig oder Zucker, um nachzusüssen 

So geht’s: 

1. Wein auf mittlerer Stufe in einem grossen Topf erwärmen. Nicht zum Kochen bringen, da ansonsten der Alkohol verdampft.  
2. Während des Erwärmens alle Zutaten hinzufügen. 
3. Topf vom Herd nehmen und zugedeckt etwas ziehen lassen. 
4. Vor dem Servieren das Getränk nochmals erwärmen und durch ein Sieb in die Tassen abgiessen. 
5. Mit Apfel- oder Orangenschnitzen dekorieren und geniessen. 

Prost!  

Folge uns: