rheintaler.ch

Marbach

(pd)

Wechsel in der Führung des Musikvereins

Pd Kommentare

Ende März führte der Musikverein Marbach seine 98. Hauptversammlung im Restaurant Traube in Marbach durch.

Die Versammlung mit den üblichen Traktanden wurde ordnungsgemäss durchgeführt.

Obwohl dieses Jahr kein Wahljahr war, wurden langjährige Vorstandsmitglieder mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet und neue Mitglieder in den Vorstand aufgenommen.

Michael Haltinner folgt auf Manuela Frei

Manuela Frei hat ihr Amt nach 13 Jahren als Präsidentin niedergelegt. Für ihre grossartige Arbeit als langjährige Vereinspräsidentin wurde sie zur Ehrenpräsidentin ernannt. Ebenfalls hat Daniel Ruppanner als MUK-Präsident sein Amt abgegeben. Seit 1993 übte er die Funktion aus. Mit einem Präsent, gebührenden Dankesworten und lang anhaltendem Applaus wurden beide abtretenden Vorstandsmitglieder für ihr grosses Engagement gewürdigt.

Für die vakanten Posten haben sich Michael Haltinner als Vereinspräsident und Martin Heule als MUK-Präsident zur Wahl gestellt. Dazu hat sich Janik Frey als Vizepräsident zur Verfügung gestellt. Sie wurden einstimmig und mit grossem Applaus gewählt. Zudem ist Andrea Steiger für ihre langjährige Vereinstreue geehrt und zum Ehrenmitglied ernannt worden. Mit Sara Cereghetti konnte auch ein Neumitglied offiziell aufgenommen werden.

Seit Anfang Februar ist der Probenbetrieb wieder in vollem Gange. Die nächsten Ständchen und Auftritte sind geplant und der Verein freut sich darauf, das Publikum musikalisch verwöhnen zu können. Das nächste musikalische Ziel, auf das fleissig hingearbeitet wird, ist ein erfolgreicher Auftritt am Kreismusiktag in Au, der am 21. und 22. Mai stattfinden wird.

Nach dem offiziellen Teil haben die Versammlungsteilnehmenden den Abend mit vielen spannenden Gesprächen ausklingen lassen

Folge uns: