rheintaler.ch

Heerbrugg

  • "Ich fahre regelmässig mit vielen Freunden auf ihr."
    "Ich fahre regelmässig mit vielen Freunden auf ihr."
  • Nico Stieger (14), Balgach
    Nico Stieger (14), Balgach
  • "Ich fahre regelmässig mit vielen Freunden auf ihr."
  • Nico Stieger (14), Balgach

Voller Einsatz nicht nur auf dem Scooter

Pd Kommentare

Nico benutzte oft den Pumptrack in Berneck, um seine Tricks mit dem Scooter zu üben und seiner Leidenschaft nachzugehen. Aufgrund der Coronakrise wurde dieser jedoch geschlossen. Er wollte nicht auf sein geliebtes Hobby verzichten und erstellte kurzerhand seine eigene Quarterpipe. Diese steht nun in seinem Garten und wird fast täglich genutzt.

F: Wie war deine Reaktion, als du erfahren hast, dass du zu den Gewinnern beim Jubiläumswettbewerb der Alpha RHEINTAL Bank gehörst?
A: Ich habe mich sehr gefreut über den Gewinn dieses Preises und war richtig stolz auf mich, dass ich es geschafft habe.

F: Was hat dich zu deiner Idee inspiriert?
A: Weil Corona ausgebrochen ist, konnte ich nicht mehr auf den Pumptrack Scooter fahren gehen. Darum beschloss ich, mir meine eigene Quarterpipe zu bauen.

F: Erkläre uns doch mit deinen Worten den Nutzen deines Projekts?
A: Die Quarterpipe benutze ich, um Tricks auf dem Scooter zu machen. Aber man kann auch mit dem BMX, Skateboard oder den Inlineskates darauf fahren.

F: Welche Ressourcen hast du verwendet?
A: An die Sichtschutzwand unseres Gartens habe ich die reale Grösse der Quarterpipe gezeichnet. Danach besorgte ich mir Sperrholz, Holzbalken und Schrauben und baute alles zusammen und verschraubte die Teile. Zudem wurden vier kleine Räder angeschraubt, damit ich die mehr als 100 kg schwere Quarterpipe transportieren kann. Geholfen haben mir zudem meine Freunde Ben und Dan Kobe.

F: Wie ist der jetzige Stand deines Projekts?
A: Der Bau der Quarterpipe ist abgeschlossen und ich fahre regelmässig mit viel Freude auf ihr.

F: War dein Projekt erfolgreich und was für Visionen hast du für die Zukunft?
A: Da meine Quarterpipe so gut funktioniert, baue ich vielleicht in den nächsten Monaten eine weitere Rampe.

Projektbeschreibung
Grundidee: Eigene Quarterpipe
Ziel: Tricks üben vor der Haustüre
Umsetzungszeitraum: 1 Monat
Verwendete Tools: Sperrholz, Holzbalken, Schrauben, kleine Räder und einen Akkuschrauber

20jahre.alpharheintalbank.ch

Folge uns: