rheintaler.ch

Regionalsport

EM-Gold oder-Silber für Simon Vitzthum (links) und Kollegen.
EM-Gold oder-Silber für Simon Vitzthum (links) und Kollegen. (Keystone, Peter Klaunzer)

Vitzthum & Co. fahren um Gold

Ys Kommentare

Der Schweizer Bahnvierer steht an der EM in Grenchen im Final gegen Dänemark.

Nach dem Qualisieg ging es für die Schweiz (Claudio Imhof, Valère Thiébaud, Simon Vitzthum, Alex Vogel) darum, schneller zu sein als der direkte Konkurrent Russland. Nach 2 Kilometern lagen die Russen fast eine Sekunde voraus, sie fielen aber auf der zweiten Streckenhälfte komplett auseinander, während die Schweizer kompakt blieben. Durch Einholung schaffte die Schweiz die Finalquali.

Vorher hatten Deutschland und danach Grossbritannienen den am Dienstag von der Schweiz aufgestellten Bahnrekord verbessert, für den Final kamen aber beide nicht in Frage, weil sie in der Quali nicht in den Top 4 waren. Der Schweizer Finalgegner heisst Dänemark, das sich gegen Italien durchsetzte.

Das Rennen um Gold und Silber findet heute Mittwoch, 6. Oktober, in der Night Session statt - ca. um 21 Uhr.

Folge uns: