rheintaler.ch

Altstätten

(pd)

Vitaminmangel: häufig unterschätzt

Pd Kommentare

In welchen Lebensmitteln kommen Vitamine und Mineralstoffe eigentlich vor? Und in welcher Menge? Wann ist es sinnvoll, diese zusätzlich einzunehmen? Bis 30. November bietet die Sternen Apotheke in Altstätten besondere Beratungstage zum Thema „Vitamine und Mineralstoffe“ an. Dr. Peter Schnell und das Beratungsteam informieren und geben Tipps, worauf es beim Kauf von Vitamin- und Mineralstoffpräparaten ankommt. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind für den Körper lebensnotwendig. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung reichen normalerweise aus, um den Organismus in ausreichendem Mass mit Vitalstoffen zu versorgen. Die heutigen Essgewohnheiten vieler Menschen sind jedoch oftmals unausgewogen. Ein Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen ist die Folge.

Symptome bei Mangelerscheinung
Eine ungenügende Vitamin- und Mineralstoffzufuhr führt rasch zu Mangelerscheinungen. Viele Nahrungsmittel sind industriell so intensiv verarbeitet, dass der ursprüngliche Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen stark reduziert ist. Verschiedene Lebensgewohnheiten wie Rauchen, Stress, Alkoholkonsum, die Einnahme von Medikamenten und vieles mehr können eine Mangelversorgung mit bestimmten Vitalstoffen verursachen.
Die Symptome zeigen sich als eigentliche Zivilisationskrankheiten in Form von Herz- und Gefässkrankheiten, Osteoporose, Bluthochdruck, chronischer Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, einer erhöhten Krankheitsanfälligkeit, psychischen Veränderungen wie Verstimmungen oder Antriebsarmut.

Eine persönliche Vitalstoffmischung – massgeschneidert!
Das Bedürfnis nach personalisierter Medizin wächst. Dies betrifft in hohem Masse auch den Bereich der Vitalstoffe. Verschiedene Faktoren wie Geschlecht, Alter, Konstitution, Genetik, aber auch Lebensstil, Ernährungsgewohnheiten und die eigene Gesundheitssituation haben Einfluss auf den individuellen Bedarf dieser Micro-Nährstoffe.
Mit dem Ziel, individuelle Vitalstoff-Ergänzungen in Zusammenhang mit einer umfassenden Beratung zu ermöglichen, haben sich Dr. Peter Schnell und Dominik Schnell, Apotheker der Sternen Apotheke in Altstätten für das innovative Konzept Burgerstein Microcare entschieden, welches die individuelle Zusammenstellung mit Micro-Nährstoffmischungen für Prävention und Therapie ermöglicht.

Vitamin-D-Mangel trifft fast jeden
In der Schweiz weisen mehr als 50% der Bevölkerung - ob jung oder alt - einen Vitamin D Mangel auf. Heute ist bekannt, dass dieser im Zusammenhang mit vielen chronischen Erkrankungen wie Autoimmunerkrankungen, Infektionen, Herz-Kreislauferkrankungen, Krebserkrankungen oder Muskelschwäche und Osteoporose steht. Bis 30. November können Interessierte in der Sternen Apotheke erstmalig den Vitamin D Spiegel bestimmen lassen (Kostenanteil nur CHF 25.00 statt CHF 87.00). Der Test dauert wenige Minuten. Die Bestimmung findet in einem externen Labor statt. Das Ergebnis wird dem Kunden durch die Apotheke mitgeteilt und interpretiert.

Vitaminreiche Angebote für jederman!
Während der Beratungstage offeriert die Sternen Apotheke 20% Rabatt auf Burgerstein Cela, Dynamisan und Supradyn Junior.

Sternen Apotheke, Dr. P. Schnell, Marktgasse 1, 9450 Altstätten
diesternenapotheke.ch

Folge uns: