rheintaler.ch

Altstätten

Die Baubewilligung ist da, die Visiere können weg. Bauleiter Thomas Eugster (Kobelt AG, Marbach, von links), François Rappo  (Mitglied der Kirchenvorsteherschaft), Daniel Finger und Hanspeter Nüesch (beide Finger AG, Lüchingen), Walter Gschwend (Eichmüller AG, Altstätten), Florian Oeler (Oeler AG, Altstätten), Tobias Walser (Walser AG, Marbach), Ivo Blöchlinger (Bauchef Kirchenvorsteherschaft) und Roger Benz (Präsident Kirchenvorsteherschaft setzen den symbolischen ersten Spatenstich für die Umgestaltung der Kirchenumgebung.
Die Baubewilligung ist da, die Visiere können weg. Bauleiter Thomas Eugster (Kobelt AG, Marbach, von links), François Rappo (Mitglied der Kirchenvorsteherschaft), Daniel Finger und Hanspeter Nüesch (beide Finger AG, Lüchingen), Walter Gschwend (Eichmüller AG, Altstätten), Florian Oeler (Oeler AG, Altstätten), Tobias Walser (Walser AG, Marbach), Ivo Blöchlinger (Bauchef Kirchenvorsteherschaft) und Roger Benz (Präsident Kirchenvorsteherschaft setzen den symbolischen ersten Spatenstich für die Umgestaltung der Kirchenumgebung. (Bild: Monika von der Linden)

Visiere für den Pavillon ausgraben

Monika Von Der Linden Kommentare paywall lock

Am Montag begann die Neugestaltung rund um die evangelische Kirche. Vor dem Winter sollen der Pavillon stehen, alle Leitungen verlegt, das Eingangstor entfernt...