rheintaler.ch

Regionalsport

Der FC Widnau will seinen Vorjahressieg am Pokalturnier verteidigen.
Der FC Widnau will seinen Vorjahressieg am Pokalturnier verteidigen. (Bild: Hansueli Steiger)

Viele Derbys am Pokalturnier

Ak Kommentare

Zum Auftakt des 58. Pokalturniers kommt es am Mittwoch, 21. Juli, 18 Uhr, zum Duell zwischen Gastgeber Rebstein und dem FC Altstätten sowie dem Spiel Widnau gegen Rüthi.

Fussball wird am Mittwoch und am Freitag von 18 bis 21.40 Uhr sowie am Samstag von 15 bis 21 Uhr gespielt.

Am Pokalturnier 2021 wird die Birkenau zur wohl grössten Gartenwirtschaft des Rheintals. Für jede der maximal 1000 Personen steht auf dem Areal ein gemütlicher Sitzplatz zur Verfügung. Nach Angabe der Kontaktdaten beim Eingang kann ohne Maske und Zertifikat Rheintaler Fussball genossen werden. Titelverteidiger und Favorit Nummer eins ist der FC Widnau.

Zwei Bands und vielfältige Verpflegungsmöglichkeiten

Die Voraussetzungen erlauben ein bunteres Pokalturnier als 2020. So gibt es diverse Verpflegungsmöglichkeiten mit Würsten, Zack-Zack, Chicken-Nuggets mit Pommes frites, ein Nudelgericht und eine Weinbar. Am Freitag- und Samstagabend bringen zwei «Unplugged»-Bands bei den sitzenden Besucherinnen und Besuchern gute Stimmung.

Am Freitag wird die Band RhiApp mit einem bunten Musikprogramm von Schweizer Mundart-Hits über Oberkrainer, Schlager und Gassenhauer in diversen Sprachen überraschen und das Publikum neben viel Gesang auch mit viel Witz unterhalten. Am Samstag spielen dann Old & Jung. Tom ist den Pokalturnierfreunden aus früheren Jahren bekannt, als er mit Tom und Gerry am Pokalturnier zu Gast war. Heuer spielt er mit seinem Sohn Christian und seinem Bruder Josef.

Gruppen und Spielplan

Gruppe A: Rheineck, Diepoldsau-Schmitter, Rorschach-Goldach, Steinach, Montlingen.

Gruppe B: Altstätten, Rebstein, Widnau, Rüthi, Au-Berneck.

Mittwoch, 21. Juli, 18.00 Uhr: Altstätten – Rebstein, Widnau – Rüthi. 18.45: Au-Berneck – Rüthi, Widnau – Rebstein. 19.30: Steinach – Diepoldsau, Au-Berneck – Altstätten. 20.15: Rorschach-G. – Rheineck, Montlingen – Diepoldsau. 21.00: Rorschach-G. – Montlingen. Rheineck – Steinach.

Freitag, 23. Juli, 18.00 Uhr: Rheineck – Diepoldsau, Rorschach-G. – Steinach. 18.45: Montlingen – Steinach, Rorschach-G. – Diepoldsau. 19.30: Rüthi – Rebstein, Montlingen – Rheineck. 20.15: Widnau – Altstätten. Au-Berneck – Rebstein. 21.00: Widnau – Au-Berneck. Altstätten – Rüthi.

Samstag, 24. Juli, 15 Uhr: Spiel um Rang 9. 16.30: Klassierungsspiele. 17.20: Spiele um Rang 5 und 7. 18.10: Halbfinals. 19.00: Spiel um Rang 3. 20.00: Final.

Folge uns: