rheintaler.ch

Balgach

Die Jubilarin Elfriede Kehl umrahmt von Gemeindepräsidentin Silvia Troxler, Zentrumsleiter Manuel Allemann und dem Verahus-Personal.
Die Jubilarin Elfriede Kehl umrahmt von Gemeindepräsidentin Silvia Troxler, Zentrumsleiter Manuel Allemann und dem Verahus-Personal.

Viel Besuch zu Elfriede Kehls 100. Geburtstag

Pd Kommentare

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte im Seniorenzentrum Verahus in Balgach ein 100. Geburtstag gefeiert werden.

Am Sonntag, 19. Juni, durfte Elfriede Kehl bei schönstem Sommerwetter ihren 100. Geburtstag feiern. Zusammen mit ihren Kindern mit Familien und Freunden genoss sie ein feines Mittagessen in der festlich geschmückten Cafeteria.

Die Gemeindepräsidentin von Balgach, Silvia Troxler, liess es sich nicht nehmen, der Jubilarin persönlich zu gratulieren und die besten Wünsche der Gemeinde zu überbringen. Das anwesende Personal des Verahus' wie auch der Zentrumsleiter Manuel Allemann gehörten ebenfalls zu den Gratulanten und stimmten ein Geburtstagsständchen an.

Elfriede Kehl lebt erst seit Juli 2021, also noch nicht einmal ein Jahr, im Seniorenzentrum Verahus. Bis zu ihrem Umzug im Alter von 99 Jahren hat sie noch immer alleine gelebt, zuletzt im betreuten Wohnen in Lüchingen. Nebst dem Besuch ihrer Kinder erfreut sie sich besonders an ihren täglichen Spaziergängen im Verahus-Garten oder am Kontakt mit anderen Bewohnerinnen und Bewohnern.

Das ganze Verahus freut sich mit Elfriede Kehl und wünscht ihr weiterhin gute Gesundheit und alles Gute.

 

Folge uns: