rheintaler.ch

❄ VIDEO: Malibu Kokoskugeln mit Bachelor-Kandidatin Nadine Mercedes ❄

At Kommentare

Zimtsterne, Mailänderli oder Vanillekipferl? In der Weihnachtszeit wird «guätzlet». Auch bei uns. Zum Auftakt unserer Adventsserie zeigt Bachelor-Kandidatin Nadine Mercedes im Video ihre Lieblingsnascherei «Malibu Kokoskugeln».

Du möchtest die Kokoskugeln selber machen? Hier das Rezept:

Zutaten für etwa 80 Kugeln:

  • 200g Butter
  • 25g Kokosöl
  • 200g Schokolade
  • 200g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Rum (je nach Geschmack)
  • 150g Kokosraspeln für den Teig
  • 100g Kokosraspeln zum Wälzen

So geht’s:

  1. Kokosöl, Butter und Kochschokolade in einem Topf schmelzen.
  2. Puder- und Vanillezucker sieben und darunter rühren.
  3. Kokosflocken und Rum hinzufügen.
  4. Optional: Etwas Vanillepaste oder Vanilleschotenmark
  5. Masse für 2-3 Stunden kühl stellen, damit sie fest wird. Gelegentlich umrühren.
  6. Mit einem Teelöffel oder von Hand Kugeln formen und in den übrigen Kokosflocken wälzen.
  7. Die Kugeln in ein Pralineförmli legen und nochmals in den Kühlschrank stellen.


Wichtig: Schnell arbeiten, damit die Kugeln nicht zu weich und wieder warm werden. Ausserdem immer kühl lagern.

Folge uns: