rheintaler.ch

Regionalsport

Andreas Vetsch kam gegen seinen starken indischen Konkurrenten nie so richtig zur Entfaltung.
Andreas Vetsch kam gegen seinen starken indischen Konkurrenten nie so richtig zur Entfaltung. (Bild: pd)

Vetsch gegen Gaurav chancenlos

Gr Kommentare

Andreas Vetsch vom RC Oberriet-Grabs stand am letzten Wochenende an der Weltmeisterschaft in der norwegischen Hauptstadt Oslo im Einsatz.

Es wurde keine Erfolgsgeschichte für den Werdenberger: Er verlor seinen Auftaktkampf bis 67 kg im griechisch-römischen Stil mit 0:4.

Der Inder Duhoon Gaurav bestimmte das Kampfgeschehen zu jeder Zeit und punktete erfolgreich. Vetsch gelang es nicht, in eine wirksame Fassart zu gelangen, um erfolgreich zu sein. Nach sechs Minuten war die Enttäuschung für den RCOG-Athleten gross.

Folge uns: