rheintaler.ch

Altstätten

Unterwegs mit dem Naturschutzverein

Kommentare

ALTSTÄTTEN. Morgen Sonntag lädt der Naturschutzverein Altstätten und Umgebung zu einer Velo-Exkursion zum Blattenberg ein. Besammlung ist um 9 Uhr beim Appenzeller Bahnhof in Altstätten. Mit dem Velo und zu Fuss lernt man dieses Naherholungsgebiet kennen. Die Exkursion eignet sich auch für Kinder. Verpflegung aus dem Rucksack. Dauer: etwa fünf Stunden. Auskunft erteilt Meinrad Gschwend unter Telefon 071 755 43 71 oder via E-Mail gschwend.meinrad@ bluewin.ch.

ALTSTÄTTEN/LÜCHINGEN. Der Samariterverein Altstätten bietet E-Learning-Nothilfekurse an. Dabei wird der zehnstündige Kurs in zwei Teile gegliedert. Den etwa dreistündigen Theorieteil, der mit einem Test abgeschlossen wird, absolviert der Kursteilnehmer selbständig an seinem Computer. Erreicht er die vorgeschriebene Punktzahl, erhält er ein Zertifikat zum Ausdrucken. Damit kann er sich beim Samariterverein für den siebenstündigen Praxisteil anmelden. Der Samariterverein führt am Samstag, 27. Juni, einen E-Learning-Nothilfekurs durch. Er ist von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr im katholischen Pfarreiheim in Lüchingen. Anmeldungen an Johanna Silvestri: johanna@sama riterverein-altstaetten.ch oder 079 282 66 47 (19 bis 21 Uhr). Der vorgängige E-Learning-Theorieteil wird auf www.e-samariter.ch absolviert.

LÜCHINGEN. Am Dienstag, 23. Juni, findet um 19 Uhr ein Gottesdienst in der katholischen Kirche statt. Er wurde von Frauen mitgestaltet und vorbereitet.

Folge uns: