rheintaler.ch

Reute

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (Bild: Kapo AR)

Unfall im Nebel

Red/kapoar Kommentare

Am Donnerstagmorgen ist es in Schachen bei Reute zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Es entstand Sachschaden.

Ein 89-jähriger Mann lenkte am Donnerstag um 7.20 Uhr sein Auto von einer Zufahrtstrasse zur Schwendistrasse und lenkte nach links auf die Nebenstrasse ein.

Zum  selben Zeitpunkt befuhr eine 57-Jährige die Strasse mit ihrem Personenwagen - es kam zur Kollision. Das Auto der Frau wurde in der Folge abgewiesen und geriet rechtsseitig in die Wiese, wo dieses zum Stillstand kam.

Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. An den beiden Autos entstand laut einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden Sachschaden von einigen tausend Franken.
 

Folge uns: